Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welche Filme haltet ihr für männerfeindlich?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Beta, 21 Juli 2009.

  1. Beta
    Beta (26)
    Benutzer gesperrt
    123
    0
    1
    Single
    Umfrage an alle: Zählt mal ein paar Filme auf, die ihr für männerfeindlich haltet.

    Und was genau ihr daran männerfeindlich findet.

    -----------------------

    Mein Einstieg: Die Hexen von Eastwick

    Begründung: Drei Frauen besiegen einen Mann (der selbstverständlich so dargestellt wird, daß er es verdient hat) und nehmen ihm seine Söhne weg. Am Ende herrschen die drei siegreichen Frauen triumphierend über einen männlichen Sklaven und die drei kleinen Jungs.

    Fazit: Männerfeindlich!
     
    #1
    Beta, 21 Juli 2009
  2. donmartin
    Gast
    1.903
    Ich will es den Frauen in der heutigen Zeit nicht gleichtun und mich über "Männerfeindlichkeit" beschweren oder auslassen........

    Hat kein Mann nötig.
    Sorry an alle, die es nicht so empfinden.

    Wir sind - bis auf ein paar Ausnahmen - emanzipiert genug, zu erkennen, dass Filme nicht der Realität entsprechen und klug genug, der Frau/Freundin/Partnerin zum rechten Zeitpunkt das Taschentuch zu reichen, um Mitgefühl zu zollen, wenn's mal wieder arg auf die Tränendrüsen geht um uns nicht den Abend zu verderben....

    Letztendlich bekommen wir doch immer das, was wir wollen.

    Wer weiss, vielleicht fühlt der Mann in dem von dir genannten Film sich wohl in seiner Rolle als Sklave und gibt als der "Klügere" nur nach. Bei 3 Frauen kann Mann nur den Kürzeren ziehen......oder das Beste draus machen.

    Wir Männer kommen doch in Filmen ganz gut weg....wir dürfen Ballern was das Zeug hält, fliegen zum Mond und lassen uns durch die Räume beamen, zerschrotten ganze Autofarmen, kämpfen mit Sauriern und sind Kindergartencops. Lassen uns in Irrenanstalten einweisen, trinken Wiskey bis zum Umfallen und treffen sicher dann noch aus der Hüfte den "Bösen".....Wir prügeln uns, retten Menschen aus dem Innern der Erde und sind in der Lage einen Jumbo sicher zu landen, obwohl wir eigentlich PolizeiSachbearbeiter von Beruf sind.
    Wir werden nicht nur nackelig abgebildet, es wird kein Fokus auf unsere Genitalien gelegt, es werden unsere Arme mit den selbstgenähten Wunden gezeigt, unsere markanten Gesichtszüge und strahlend blauen Augen gezeigt.

    Alles nur, um meist am Ende die schönste, wiederspenstigste und von Allen begehrte Frau zu Küssen und zu......"hüstel".....


    Selbst in Pornos geben wir Alles das, was Alle Frauen wollen.....und wir können das auch!
    Und auch IceAge3 ist nicht Männerfeindlich, sonder zeigt sehr liebevolle, sich um ihre schwangere "Frau" kümmernde Wesen, männliche Charaktere, die sensibel genug sind anderer Nachwuchs zu beschützen und dennoch der leiblichen Mutter zu überlassen.....;-)

    Was will Mann mehr?.......;-))))

    Ob ich das alles selber glaube......?..;-)
     
    #2
    donmartin, 21 Juli 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Beta
    Beta (26)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    123
    0
    1
    Single
    Doch, hat er. Willst du deine individuelle Männergewalt der strukturellen Frauengewalt entgegenstellen? Dann bist du schneller im Knast, als du MACHO sagen kannst.



    Aber bis auf ein paar Ausnahmen sind wir nicht so entmanntzipiert, daß wir nicht erkennen, daß solche Filme eine Welt zeigen, wie die Frauen sie gerne hätten.



    Ja... aber nur, wenn wir schwul oder Ausländer sind (*lindenstraßenmäßig*)



    Klar, weil das eh niemanden interessiert.


    Dem Mann fremde Kinder unterschieben und die eigenen Kinder wegnehmen - was Frauen halt so meinen, wenn sie von "Gleichberechtigung" reden.


    Vermutlich nicht. Aber du täuschst es vor, weil dich die Frauen sonst nicht ranlassen. :tongue:
     
    #3
    Beta, 21 Juli 2009
  4. donmartin
    Gast
    1.903
    DANKE!

    Ich kann garnicht anders, als mich für den Beitrag zu bedanken.......selten so gelacht.

    Ich lache nicht Dich als Person aus! Also nicht persönlich nehmen. Aber es ist weder "meine individuelle Männergewalt" (was is n das überhaupt....?) , noch habe ich ein PRoblem damit, dass FRAU irgendwelche Wunschvorstellungen in ihren/den Filmen verarbeiten.

    Erst Recht brauche ich keine Frau, die mich "ranlässt", wozu auch immer.
    Eine Frau, die mich nicht "will", obwohl sie meine Vorzüge und meinen Charakter kennt - hat Pech gehabt.
    Dann verpasst sie eben das Beste.....;-)

    Soviel zu meiner Einstellung zur Emanzipation, Entmanzipation oder Männerfeindlichkeit.
    Ich habs nicht nötig irgendetwas "vorzutäuschen".
    Die Frauen, die mich bisher haben "rangelassen" wissen das.....;-)

    Was du mit "lindenstrassenmäßig" meinst, weiss ich nicht. Kenne das nicht.
     
    #4
    donmartin, 21 Juli 2009
  5. mahalanobis
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    1
    vergeben und glücklich
    was ich vom hören sagen kenne:
    dirty dancing - weil mann beim schauen leidet (zumindest die meisten)

    @donmartin:
    hab schön gelacht. ich würde vielleicht noch erwähnen, das man uns männer mit lichtschwertern röchelnd umherlaufen lässt und wir uns im boxring ausleben können.
     
    #5
    mahalanobis, 21 Juli 2009
  6. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    hach.. das macht mir spass! :grin:
    so ne absurde frage, und sooo schöne antworten dazu - danke, donmartin - aber mir fällt kein einziger film ein den ich als "männerfeindlich" bezeichnen würde.
    zum beispiel des threaderstellers: ist der nicht eher frauenfeindlich? ich mein, wie peinlich, wenn frauen sich in echt so benehmen würden. also ich könnte mich mit diesen frauenfiguren jedenfalls nicht identifizieren.
     
    #6
    Nevery, 21 Juli 2009
  7. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    mir fällt gerade weder ein männerfeindlicher noch ein frauenfeindlicher Film ein.....sowas aber auch
     
    #7
    User 77547, 21 Juli 2009
  8. donmartin
    Gast
    1.903
    @Nevery....: Danke Dir auch...;-)....Ich möchte aber vermeiden, dass sich der TS nicht ernstgenommen fühlt.
    Eventuell ist er der Einzige, der einen Grund hat, dieses "scheinbar banale Thema" zu posten.

    Ich habe es jedenfalls nicht sehr ernst aufgefasst.

    Das einzige, was mir einfällt - und das ist Allgemein so und nicht nur in Filmen - darauf bin ich durch Sebastian Sick gekommen: "Das Schlechte ist Maskulin"......Ob ich das aber als mir gegenüber "feindlich" oder diskriminierend einstufen würde?

    Beispiel: Man findet in keiner Zeitungsmeldung eine "TäterIN", "DealerIN", "RaserIN", "GeisterfahrerIN", GangsterIN".........;-)

    @mahalanobis:

    ..."dirty dancing....".....ja, was hab ich da gelitten....aber nur, weil ich Angst um meinen VIDEO/DVD Player hatte...da lief ja nix andres mehr bei ExFrau und Tochter.....obwohl ich die Jennifer Gray damals ganz schön nett fand.....;-)
     
    #8
    donmartin, 21 Juli 2009
  9. Beta
    Beta (26)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    123
    0
    1
    Single
    Das ist mir schon bei vielen Frauen aufgefallen. Die merken überhaupt nicht, wenn irgendwas männerfeindlich ist, weil sie sich nicht vorstellen können, daß es anders sein könnte.

    Wenn man sie drauf aufmerksam macht, daß ein Mann als minderwertiger Untermensch dargestellt wird, dann bekommt man von der Frau zur Antwort "Wiiee, 'männerfeindlich'? So sind Männer doch..."

    -------------

    @DonMartin: Vielleicht wirst du ja mal von einer Frau wegen "sexueller Belästigung" in den Knast verleumdet oder verlierst wegen "Gleichberechtigung der Frau" deinen Arbeitsplatz, während die KollegIn ihn behält. Dann wird dir endlich mal ein Licht aufgehen.

    Wer es sich im Politisch Correcten Kuschelbiotop bequem gemacht hat, der ist halt nicht durch Argumente, sondern nur durch am eigenen Leib erlebte Fakten zur Vernunft zu bringen.
     
    #9
    Beta, 21 Juli 2009
  10. Towley
    Towley (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    137
    43
    17
    nicht angegeben
    Eindeutig das Märchen über den Planet der Frauen, sowas lächerliches und männerfeindliches habe ich noch nie gesehen.
     
    #10
    Towley, 21 Juli 2009
  11. Bliss
    Verbringt hier viel Zeit
    433
    103
    7
    nicht angegeben
    Viele Kriegsfilme sind männerfeindlich. Männer, die nicht selber denken können und jeden töten würden, wenn es eine Authorität verlangt.

    James Bond ist männerfeindlich. Ein Super-Mann, der immer wieder auf blöde Frauen mit großer Oberweite reinfällt. Würde auch einen Kampf gegen Gott gewinnen, hat aber eine Frau als Chefin.
     
    #11
    Bliss, 21 Juli 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Link

    Passt irgendwie dazu.
     
    #12
    Reliant, 21 Juli 2009
  13. donmartin
    Gast
    1.903


    Entschuldige mal bitte!
    Wenn du ein Problem hast oder solche Sachen am eigenem Leib erfahren haben musstest, dann poste das im Kummerkasten oder dort, wo du Deinen Frust loswerden kannst und unterstelle anderen nicht, dass sie an Spielfilmen nichts "männerfeindliches" feststellen können.

    Sprich dich aus, erzähle Deine Geschichte und lass dir Helfen, was auch immer.

    Das ist etwas wirr, und passt nicht was du da schreibst.

    Off-Topic:
    Als Kind habe ich sehr unangenehme Erfahrungen mit Brennnesseln gemacht.
    Deshalb sind aber nicht automatisch alle Menschen, die Blumen pflanzen und einen Garten pflegen für mich die Schuldigen oder Befürworter von Betonflächen.
     
    #13
    donmartin, 21 Juli 2009
  14. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    ganz toller tip: informier dich mal über die bedeutung des wortes "humor", wenn du das verstehst, wird das dein problem bestimmt lösen :zwinker:

    oder ist deine kleine ansprache hier was anderes als nen bisschen sinnentleertes gejammer mit nen paar verallgemeinerungen?
     
    #14
    Nevery, 21 Juli 2009
  15. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    sieht ganz so aus als wenn da jemand mal wider Frauenfrust schiebt und seinen Ärger auf skurile Art und Weise frei lässt.

    Darf ich mal bitte alle Fime und Pornos aufzählen die ich für Frauenfeindlich halte ? Ist doch albern
     
    #15
    Pink Bunny, 21 Juli 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. NonServiam
    NonServiam (36)
    Benutzer gesperrt
    75
    0
    7
    Single
    Quark. Die Frauen haben den Teufel besiegt, der sie zu Brutkästen seiner Höllenbrut gemacht hat. Hast du den Film gesehen. Wenn der Bösewicht in den Arsch getreten bekomme hat das nichts mit Männerfeindlichkeit zu tun.

    Männerfeindlich finde ich eher diese Stereotypen, des dummen Mannes, der gerne auf der Couch hockt, Bier säuft, dumm ist und im Kino nur Filme sieht bei denen das Blut förmlich von der Leinwand tropft. Zu sehen in vielen gängigen Kinoproduktionen. Ich bin mir im Klaren, dass diese Stereotypen dramaturgisch dazu dienen, dem Zuschauer in begrenzter Zeit klar zu machen welcher Charakter welche Funktion übernimmt, denooch würde ich mir wünschen, dass dieses Verhältnis etwas ausgewogener zwischen den Geschlechtern aufgeteilt würde.
     
    #16
    NonServiam, 21 Juli 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  17. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    dann nehm ich dir das mal ab. :-D O:smile:

    also ehrlich, schon wieder so ein thread marke "ich-bin-32-und-noch-jungfrau-und-bekomm-keine-ab-und-hasse-jetz-alle-frauen". wieso häuft sich das in letzter zeit so? wurde ne vereinigung für frustrierte männer gegründet? man kann wirklich keinen einzigen thread zu der thematik ernst nehmen. das is nur dummes gelaber, das kein mensch braucht. von wegen, männer wären ja ach so furchtbar benachteiligt von den bösen bösen frauen, die ja nur mit ihnen spielen, um ihnen dann hinterher reinzudrücken, sie wären ja nett, aber. und natürlich ist ausnahmslos jede frau so, gelle?

    ich fänds gut, wenn mal wieder ein vernünftiger thread kommen würde, auf den man auch ernsthaft antworten kann.

    übrigens kenn ich keinerlei "geschlechterfeindliche" filme.
     
    #17
    CCFly, 21 Juli 2009
  18. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    vielleicht, weil männer mittlerweile zu der ansicht neigen egal wie sie sind, die frauenwelt sei verpflichtet ihm eine frau zur verfügung zu stellen. und wenn keine frau an ihm gefallen findet, sich keine auf ihn einlässt, sind die frauen schuld weil sie ihre angestammen pflichten *hust* ihm gegenüber nicht erfüllen. dass es vielleicht an ihnen selber liegen könnte, und das gejammer nicht attraktiver macht, das spielt keine rolle. aber das tut ja zu der eigenartigen frage des ts nix zur sache...
     
    #18
    Nevery, 21 Juli 2009
  19. Beta
    Beta (26)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    123
    0
    1
    Single
    Wenn der Mann in den Arsch getreten bekommt und das damit gerechtfertigt wird, daß er so dargestellt wird, daß er es verdient hat, dann hat das sehr wohl was mit Männrfeindlichkeit zu tun.

    ----------------

    Witzig übrigens, wie hier von den Frauen und Frauenverstehern schlichtweg geleugnet wird, daß es in Filmen sowas wie Männerfeindlichkeit überhaupt gibt. Und das bezeichnenderweise nichtmal mit Argumenten und Beispielen, sondern mit persönlichen unsachlichen Attacken.

    Naja, ist ja klar: Wenn jemand offensichtlich im Recht ist, dann kann man ihn nur noch durch Gekeife und Gepöbel angreifen.
     
    #19
    Beta, 21 Juli 2009
  20. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    der vorschlag war, dir mal etwas namens humor anzueignen. ist natürlich schwer wenn man sich in seiner persönlichen ehre gekränkt fühlt, aber dazu besteht kein grund - machste dich nur lächerlich mit.
     
    #20
    Nevery, 22 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welche Filme haltet
Querdenker_02
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 August 2016
6 Antworten
Computer_Spezialist
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 Juni 2016
4 Antworten
chris_
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Mai 2016
35 Antworten