Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

welche gedanken machen sich verliebte männer?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sad_girl, 28 Oktober 2003.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    an was denkt ihr genau, wenn ihr an euren schwarm denkt? stellt ihr euch vor, wie es wäre mit ihr sex zu haben? oder denkt ihr eher an ihr süßes lächeln etc.? und was bedeutet es, wenn ein mann sagt "du hast mir heute meinen schlaf geraubt, weil ich immerzu an dich denken musste"? ist es eher darauf bezogen, dass er sich die ganze zeit fast einen runtergeholt hätte, weil er so scharf war oder dass er einfach ihre stimme oder so nicht aus seinem kopf kriegen konnte? wie ist es bei euch?

    gruß sad_girl, die gerade ziemlich verwirrt ist :clown:
     
    #1
    sad_girl, 28 Oktober 2003
  2. werwolf
    werwolf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    636
    101
    0
    Single
    ich sags mal so: ich bin sehr auf augen fixiert :grin: drum kann ich stundenlang einfach nur dasitzen und ihr in die augen schaun, darin versinken, oder wenn sie net irgendwo da is, dann kann ich eifnach nur rumsitzen und mir ihre augen, ihr gesicht, ihr lächeln etc vorstellen. natürlich malt man sich gelegentlich aus, wie es wäre mit ihr zu schlafen (ab und zu dients auch mal als wichsvorlage - wer sagt eigentlich dass man wichsen mit ch und net mit x schreibt??), wie es wäre mit ihr zusammen zu sein, wie die zukunft aussehen würde bla bla bla.
    und wenns heißt "du hast mir den schlaf geraubt" dann würd ichs net wörtlich nehmen sondern eher als kompliment, dass man einfach so präsent in den gedanken des anderen war, dass man nicht zum schlafen gekommen ist, oder wenn man träumt, sich alles um einen dreht...
    muss aufhören sonst wirds gefährlich :smile:

    greetz
    ~
     
    #2
    werwolf, 28 Oktober 2003
  3. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Also wenn ich verliebt bin (und das bin ich *g*), denke ich viel an mein Mädel nachts, aber hole mir darauf bestimmt keinen runter. Ich lieg eben da, denk an sie, träum ein bisschen wie es wäre wenn wir kuscheln könnten in dem Augenblick etc...
     
    #3
    nighti, 28 Oktober 2003
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Also ich denke auch, dass man das nicht verallgemeinern kann..

    Manche Männer denken echt nur daran sie flach zu legen andere widerum nur an ihre Augen usw. ... und träumen davon mit ihr zu kuscheln..
    Das mit dem Schlafrauben würde ich auch als Kompliment ansehen..
    *G

    Wichsen schreibt man nun mal mit CH.. die Schreibweise mit X nutzt man doch eigentlich nur, wenn es als Schimpfwort oder sowas benutzt wird. glaub ich.. oder man schreibt des im englishn so. weiss auch net genau..

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 28 Oktober 2003
  5. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    also wenn ich verliebt bin denke ich schon an dieses mädel, an ihre augen an ihrem lächeln.. an ihre haare usw.... aber mit ihr sex zu haben habe ich mir noch nie vorgestellt weis auch nicht warum. aber ist einfach so

    just my 2 cents
     
    #5
    kephamos, 28 Oktober 2003
  6. Sebastian18
    0
    ich denke mir :
    1. Wie gehe ich es an?
    2. Mag sie mich auch?
     
    #6
    Sebastian18, 28 Oktober 2003
  7. nachtmensch
    0
    wenn ich wirklich verliebt bin, dann denke ich weniger an sex sondern eher an die dinge die mir an ihr gefallen... so wie ihr lächeln, irgendwelche lieben worte von ihr, ihren körper, irgendwelche situationen die zwischen uns waren....

    vorwiegend an sex denke ich bei frauen die ich zwar geil finde und mit denen ich gerne was hätte, aber in die ich nicht verliebt bin...
     
    #7
    nachtmensch, 28 Oktober 2003
  8. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    Geht mir wohl ähnlich wie den meisten hier. Wenn ich frisch verliebt bin und es ist noch nicht klar, ob was draus wird (gut, ist schon lang her bei mir, aber ich kann mich gut erinnern!) hab ich nicht oder fast nicht an Sex gedacht, sondern daran, wie ich näher an sie heran komme, wie es weiter gehen kann etc. Es wäre mir irgendwie entwürdigend vorgekommen, in Gedanken "schon" Sex mit ihr zu haben...noch bevor man sich richtig geküsst hat oder so.
     
    #8
    Carlo, 28 Oktober 2003
  9. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    jo so ungefähr stimmt das schon, ich hol mir auchkeinen dabei runter oder so, da käme ich mir irgendwie komisch bei vor, warum weiss nicht(besser ihr fragt auch net, ich weiss nich wie ichs erklären soll *g*)
     
    #9
    Lenny85, 28 Oktober 2003
  10. ellinger
    Gast
    0
    ich denk meist einfach nur an dinge, die sie gesagt hat und situationen /begebenheiten, die mir besonders wichtig waren. Meist stell ich mir vor, was sie wohl gerade macht und wie schön es wäre, mit ihr zusammen zu sein
     
    #10
    ellinger, 28 Oktober 2003
  11. dingsda
    dingsda (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    wenn ich frisch verliebt bin, denke ich gar nicht an sex. ich wünsche mir dann einfach mit dieser person zusammen zu sein und ihr nahe sein zu können.

    gedanken an sex kommen dann mit der nähe
     
    #11
    dingsda, 28 Oktober 2003
  12. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    also ich denk dann immer viel an ihr gesicht, und wies wohl wär mit ihr zu kuscheln und ihre nähe zu spürn (dass ich dabei einen steifen krieg, is irgendwie klar... *gg* aber nicht so, dass ich mir gleich einen rubbeln muss :zwinker: )

    wichsen schreibt man eigentlich mit ch, weils eigentlich von der Wichse kommt (also von der schuh-creme, dies gibt zum glattleder putzen... die bewegung beim schuheputzen ist wie bei der sb...)
     
    #12
    eheu, 28 Oktober 2003
  13. Haster
    Haster (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn ich verliebt bin denk ich nicht gleich an sex. Ich stell mir vor wie es ist, wenn ihr Gesicht mich anlächelt, wenn mir diese Person einen Kuss geben würde und wie gern ich sie im Arm halten würde und ihr ganz tief in die Augen schaun.
     
    #13
    Haster, 28 Oktober 2003
  14. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Lächeln...Gesicht...Augen...Haare...Stimme...Also ich glaub Sex wäre so ziemlich das letzte an was ich denke.
     
    #14
    bobb, 29 Oktober 2003
  15. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Ergänzend zu den teils immerhin überflogenen Beiträgen nun meiner:

    Eigentlich kann ich das Wesentliche diesmal auf einen Satz reduzieren:
    Ich "denke" dabei mit dem Herzen, eher selten mit dem Schwanz. :zwinker:

    Aber man soll ja niemals nie sagen. Daher "selten". Dementsprechend spielen bei der Herzenssache auch äußerliche Wesensmerkmale wie gemeinsame Wellenlinie, insbesondere gemeinsamer Humor, der zu gemeinsamen Lächeln führen kann, eine besondere Rolle. Intensive und tiefe Gefühle, die nicht nur oberflächig sind, sondern gedanklich und emotional stark in die Tiefe gehen können.

    Sind nun endlich alle abgeschreckt? :eek4:
     
    #15
    Quendolin, 29 Oktober 2003
  16. du-rex?
    Gast
    0
    Also ich bin auch verliebt und in einer glücklichen Beziehung.
    Wenn ich abends im Bett liege und an sie denke, dann denk ich daran wie schön es wäre, wenn mein Schatz doch jetzt bei mir wäre und wir kuscheln könnten.
    Oder ich träume von einem riesigen Sandstrand wo ich mit meinem Schatz liege und wir uns Nachts die Sterne ansehen....

    mfg,
    du-rex?
     
    #16
    du-rex?, 31 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test