Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mahwa
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    in einer Beziehung
    18 April 2007
    #1

    welche Kasse?

    Hallo...
    ich würde von euch gerne mal wissen, welcher krankenkasse ihr "zugehört" und wie ihr es von den leistungen und den beiträgen so findeet...
    ich habe jetzt den arbeitgeber gewechselt und ich denke das ist die beste zeit um auch meine krankenkasse zu wechseln.
    ich bin zur zeit bei der aok

    ich habe auch davon gehört, das demnächst alle kassen den gleichen beitragssatz bekommen. könnt ihr mir da wieter helfen?
     
  • Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    Verheiratet
    18 April 2007
    #2
    Ich bin bei der IKK Südwest Direkt versichert. 12,4 % is da der Satz.

    Bin soweit ganz zufrieden.
     
  • 7Inch
    7Inch (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    nicht angegeben
    18 April 2007
    #3
    Ich bin bei der Süddeutschen Krankenversicherung und seit 98 privatversichert.
    Die Leistungen sind besser und die Höhe des Beitrags entspricht dem der DAK damals (um die 320 € im Monat zur Zeit).
     
  • flottebiene2312
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    93
    1
    Single
    18 April 2007
    #4
    Bin zur SBK gewechselt.
    Weil ich dort in Zusammenarbeit mit meinem Fitness-Studio alle 3 Monate von der SBK 60,00 € auf mein Konto überwiesen bekomme.
     
  • die jule
    die jule (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    101
    0
    in einer Beziehung
    18 April 2007
    #5
    Ich bin bei der TK. Kann diese nur sehr empfehlen. sie war mit die einzige Krankenkasse die keine Sprachtherapie bezahlt hat. Ausserdem zahlte sie als erste die Gebärmutterhalsimpfung und andere wichtigen Dinge. Bin aber noch über meinen Vater versichert. Nebenbei hab ich noch eine Zusatzprivatversicherung bei der Provinzial für Zahnersatz, Brille, Akkupunkttur, Bergrettung..., nur da bin ich nicht so zu frieden mit, da sie meine Haaranalyse nicht bezahlt haben.
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    18 April 2007
    #6
    bin bei der techniker krankenkasse, bin da auch eigentlich ganz zufrieden mit. nur zahlen die die gebährmutterhalskrebs impfung nicht bis 25 sondern nur ich glaube 17 oder 18. das ärgert mich schon, aber deshalb kasse wechseln sehe ich auch nicht ein. aber wer das vorhat sollte evtl nicht zur TK gehen :grin:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #7
    Ich bin bei der Barmer.. Azubi und zahl im Monat 120Euro (also für alles) :grin:

    ich bin eigentlich zufrieden, war vorher bei der AOK.. bei der Barmer nehme ich an dem Hausarzt- und Hausapotheken Programm teil, da zahl ich beim Hausarzt im ersten Quartal des Jahres 10Euro, krieg n Aufkleber auf die Karte und muss für das Jahr dann keine Praxisgebühr mehr zahlen :smile: also natürlich das generelle Ding mit den Überweisungen- letztens als ich beim Zahnarzt war musst ich auch nix zahlen..

    Wenn man an nem Gesundheitsprogramm teil nimmt, spart man auch noch irgend wie.. kA wie das noch mal war oO

    vana
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #8
    An Deiner Stelle würde ich (wenn ich mal davon ausgehe das Du nicht selbständig bist) eine Innungskrankenkasse wählen (IKK Gesund Plus oder sowas)

    Aber Achtung: Warte doch erst einmal ab, was die Zeit bringt. Momentan ist ja wieder etwas Schwung in die Sache gekommen (siehe Hausarzttarif und dergleichen).

    Du bindest Dich immer für eine gewisse Zeit und kannst dann erst spät wieder wechseln (glaub es waren 1,5 Jahre - korrigiere mich wer's besser weiß).

    IKK's sind im Beitrag oftmals sehr günstig. Zudem wirtschaften sie innerbetrieblich recht klug (daher der geringe Beitrag). AOK sind für einige wenige aber auch nicht schlecht. Hier sollen hervorragende Leistungen beim Mutterweden in Aussicht gestellt werden (habe ich gehört).

    Also, schön informieren. Und zwar vorher :zwinker:
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    19 April 2007
    #9
    Bin bei der Signal Iduna privat versichert und zahle während der Ausbildung 56,00 €.
     
  • Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    101
    0
    Single
    19 April 2007
    #10
    Ich bin bei der AOK Bayern.

    Ich bin zufrieden und würde nicht wechseln wollen.
    Bin mir nicht sicher, aber ich meine sie haben so einen Beitragssatz von 14%
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    19 April 2007
    #11
    techniker. beiträge werden von eltern und arbeitgeber gezahlt.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    19 April 2007
    #12
    MH Plus.
    Beiträge zahlt z.Zt. das Arbeitsamt.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #13
    Ich bin bei der Barmer und zahle nichts...geht über die Waisenrente!
     
  • ~magic~
    Gast
    0
    19 April 2007
    #14
    :jaa:

    Bin ganz zufrieden, habe aber bisher (zum Glück) noch nie etwas größeres gehabt/ gebraucht.


    Off-Topic:
    Und alle 1 (oder 2 :ratlos_alt:smile: Monate bekommt man so eine Art Magazin zugeschickt, wo über alle wichtige Neuerungen und Infos rum das Thema Gesundheit kurz und verständlich informiert wird. Finde ich ganz gut so. :smile:
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #15
    ikk direkt....12,0 % :grin:
    Günstigste Krankenkasse Deutschlands.

    Bin sehr zufrieden...aber ich bruach nicht viel Service.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    20 April 2007
    #16
    hmm da ich mich wohl für die letzten paar monate des studiums noch selbstversichern muss( 4 monate) würde ich mich freuen wenn ihr mir sagen könntet welche kassen für studeten billig sind!

    TK ist NICHT die einzige kasse die sprachtherapie bezahlt, das tun alle!!!! klar gibt es da unterschiede, ob die verordnungen über den Regefall hinaus genehmigen (vorallem bei privaten)aber bezahlen tuen sie das alle!!!!! Die Verordnung stellt ja der Arzt aus und der entscheidet, ob man das braucht oder nicht!!!
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    20 April 2007
    #17
    KKH und bin total zufrieden, Beiträge zahlt momentan das Arbeitsamt.

    Haben vor allem für den Keks schon ne Menge bezahlen müssen... :schuechte (Krankenhausaufenthalte, 2 Jahre Sprachtherapie, Kur, ...)
     
  • lavinia-18
    lavinia-18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    20 April 2007
    #18
    ...privat bei der DKV...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    20 April 2007
    #19
    Ich auch. Ich habe dort die Auslandskrankenversicherung, die auch insgesamt 3 Monate pro Jahr in Deutschland abdeckt.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    20 April 2007
    #20
    Off-Topic:
    Ich schmeiß das immer gleich weg. :ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste