Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

welche kostenpflichtigen Untersuchungen...

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Amy_Lee, 25 März 2009.

  1. Amy_Lee
    Amy_Lee (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Verlobt
    ...habt ihr machen lassen?und wieviel habt ihr dafür bezahlt?
     
    #1
    Amy_Lee, 25 März 2009
  2. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    Schau mal, so ein ähnliches Thema hatten wir schonmal:

    Welche Untersuchungen lasst ihr in der Schwangerschaft machen?

    Da ich privat versichert bin, brauchte ich nichts eigenes bezahlen! Ich habe aber öfter Toxoplasmose testen lassen! Medizinisch bedingt auch den Zuckertest. Und es wurde ein Feinultraschall gemacht!
     
    #2
    User 35546, 25 März 2009
  3. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Toxoplasmose und später den Zuckertest. Sonst nichts.
     
    #3
    User 69081, 25 März 2009
  4. *Kürsche*
    *Kürsche* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    5
    Verheiratet
    Toxoplasmose, dann demnächst den Zuckertest, und heute der 3D und 4D Ultraschall :smile:
     
    #4
    *Kürsche*, 25 März 2009
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Toxoplasmosetest: Irgendwas bei 25-30 Euro.
    Demnächst Zuckertest: Glaube 15 bis 20 Euro, krieg ich eventuell von der Kasse wieder.

    Das wars.
     
    #5
    Numina, 25 März 2009
  6. User 51829
    User 51829 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    113
    8
    Verheiratet
    Bis jetzt hab ich nur den Toxoplasmosetest machen lassen, weil wir zwei Katzen haben. Hat 40 Euro gekostet. Hab den Test vor kurzem noch mal machen lassen, falls ichs denn in der Schwangerschaft doch bekommen haben sollte, aber diesmal habs ich nicht beim FA machen lassen, sondern bei mir auf der Arbeit. Wenn man etwas Geld sparen kann, warum nicht :zwinker:

    Wird ja sehr viel angeboten, aber meine FA ist der Meinung wenn man noch so jung ist und nicht durch irgendwelche Krankheiten familiär vorbelastet, würde sie keine speziellen Untersuchungen machen lassen.
     
    #6
    User 51829, 26 März 2009
  7. Patrima
    Gast
    0
    also ich hab für den zuckertest nix bezahlt (freiwillig gesetzlich versichert). den feinultraschall hat auch die kasse gezahlt (hab ne überweisung vom fa bekommen). toxo hatte ich schon mal positiv getestet, daher war das nicht notwendig...
     
    #7
    Patrima, 28 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - welche kostenpflichtigen Untersuchungen
girl_next_door
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
18 April 2015
12 Antworten
Converse1985
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
3 Juli 2008
13 Antworten