Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    17 Januar 2009
    #1

    Welche Themen wurden im Aufklärungsunterricht (Schule) besprochen?

    Könnt ihr euch noch erinnern was für Themen im Aufklärungsunterricht an der Schule drankamen? Egal ob der Unterricht in Bio oder sonst wo stattfand.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    17 Januar 2009
    #2
    von der auswahl her nur menstruation. war echt dürftig. :kopfschue
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    17 Januar 2009
    #3
    Menstruation
    AIDS und sonstige Geschlechtskrankheiten
    Verhütung
    sexuelle Orientierung
    juritische Aspekte (ab welchem Alter darf man Sex und mit wem)
    Selbstbefriedigung
    männlicher Körper
    weiblicher Körper
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    18 Januar 2009
    #4
    Ich fände Abtreibung ein sehr wichtiges Thema, das behandelt werden sollte.
     
  • User 35148
    User 35148 (44)
    Beiträge füllen Bücher
    6.426
    218
    345
    vergeben und glücklich
    18 Januar 2009
    #5
    Die ersten 5 Themen wurden so weit ich mich erinnere behandelt.
    Wobei ich bei Abtreibung nicht mehr ganz sicher bin.
    :engel_alt:
     
  • Ceraphine
    Ceraphine (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.544
    121
    0
    Verheiratet
    18 Januar 2009
    #6
    Ja bei uns auch!
    nicht mal 10 minuten. meine Lehrerin versuchte uns mit hochrotem Kopf zuerklären wo der unterschied zwischen Tampons und binde liegt.
    und als ich :smile:engel: ) dann auch noch fragte, was denn besser sei, lief sie raus und war nicht mehr gesehen.
    das wars dann zum thema aufklärung in der schule:ratlos:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    18 Januar 2009
    #7
    Vielleicht hat sie selber keine Erfahrung mit entweder Binde oder Tampon. Jungfräulich ist sie bestimmt :grin:
     
  • Ceraphine
    Ceraphine (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.544
    121
    0
    Verheiratet
    18 Januar 2009
    #8
    lol mittlerweile ist sie tot:engel:
    aber ja du hast recht, sie war so ne alte jungfer ganz komischer schlag.
    wir mochten sie alle nicht:tongue:
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    18 Januar 2009
    #9
    ich hatte nie aufklärung/sexualkunde.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    18 Januar 2009
    #10
    Die ersten 5 wurden behandelt. Wobei der Zyklus der Frau am intensivsten durchgenommen wurde. Aids und Geschlechtskrankheiten wurden mehr so "nebenher erwähnt", dass man wusste, es gibt da was. Und Verhütung wurde auch mehr so als Produktpalette und in Gruppen (mechanische, hormonelle) aufgeführt, aber jetzt nicht ihre Wirkkraft genau besprochen.

    Edit: Abtreibung wurde NICHT behandelt!
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    18 Januar 2009
    #11
    Das meiste von da oben wurde bei uns behandelt, nur keine Stellungen oder z.B. Analsex. Aber es wurde nur sehr wissenschaftlich besprochen und zu fragen traute sich auch niemand, wohl zu peinlich.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    18 Januar 2009
    #12
    Was haben sie über SB gesagt? Dass ihr das ruhig machen dürft und so? :grin:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    18 Januar 2009
    #13
    @ Theresa:
    SB wurde nur kurz angesprochen, dass es die Mehrheit der Jugendlichen tut, dass es nicht schädlich ist, dass man es aber nicht im Übermaß betreiben sollte.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    18 Januar 2009
    #14
    Dass das die meisten Jugendlichen machen wissen wir doch selber. Als ob wir so doof wären:grin:
     
  • milchfee
    Gast
    0
    18 Januar 2009
    #15
    AIDS und sonstige Geschlechtskrankheiten
    Verhütung
    juritische Aspekte (ab welchem Alter darf man Sex und mit wem)

    Meiner Meinung nach zu spät (7. Klasse). Ausserdem fehlten wichtige Elemente und die Umsetzung war auch nicht gerade, was ich heute gute Aufklärungsarbeit nennen würd.

    später im Gymnasium wurden im Biounterricht dann Menstruation und Schwangerschaft behandelt.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    18 Januar 2009
    #16
    in der 5.:

    Wie Schwangerschaft abläuft
    Menstruation

    in der 9.:

    Verhütung recht düftig und oben genanntes nochmal

    reichlich spät in der 9., wo wir alle zw 14 und 16 waren :kopfschue
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste