Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • overlord78
    overlord78 (40)
    Benutzer gesperrt
    3
    0
    0
    nicht angegeben
    29 Januar 2010
    #1

    Welche Toiletten?

    Hallo, hab gerade so überlegt, welche Toiletten IHR lieber benutzt -

    TIEFSPÜLER: wo es gleich ins Wasser ploppt, oder

    FLACHSPÜLER: wo es liegenbleibt und ihr sehen könnt, was ihr gemacht habt??

    Welche habt ihr zuhause und welche benutzt ihr gerner - aus welchem Grund??
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Toilettenpapier
    2. Toilette
    3. Toilettengewohnheiten
    4. Toiletten
    5. Welches Toiletten Papier verwendet ihr?
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.130
    248
    1.731
    Verheiratet
    29 Januar 2010
    #2
    Off-Topic:
    Schon wieder so eine Fäkalumfrage von Dir :rolleyes:...


    Das ist mir ehrlich gesagt (nomen est omen) scheißegal :tongue:!
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    29 Januar 2010
    #3
    Diese Flachspüler finde ich richtig grausam. Die machen Geräusche.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    29 Januar 2010
    #4
    Jetzt haben wir einen Flachspüler, vorher jahrelang einen Tiefspüler. Mir war der lieber, weil beim Flachspüler das "Geschäft" viel zu oft liegen bleibt (trotz mehrfacher Spülung!!).
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    30 Januar 2010
    #5
    Also die Tiefspüler mag ich überhaupt nicht das spritzt immer bis rauf. :wuerg: Mir sind die Flachspüler lieber.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 09:21 -----------

    Schon mal was von einer Bürste gehört??:hmm:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    30 Januar 2010
    #6
    Sicher, aber einfacher ist es doch, wenn ich sie nicht jedesmal brauch. Dann hält sie auch länger. :zwinker:
     
  • aiks
    Gast
    0
    30 Januar 2010
    #7
    Flachspüler - einfach weil ich es komplett ekelig finde das Wasser in das ich mich gerade entleert hab überall an den Hintern gespritzt zu bekommen.
    Außerdem muss man da auch beim Pinkeln aufpassen, dass man sich nicht selber anpinkelt, wenn vorne kein Loch ist, weil das alles so raufspritzt dann :/
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    30 Januar 2010
    #8
    Ich habe beide Varianten zu Hause, haben beide ihre Vor- und Nachteile. Favorit ist weder die eine noch die andere Variante - ist halt eine Toilette, mehr nicht.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2010
    #9
    Off-Topic:
    gruselig:eek:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    30 Januar 2010
    #10
    Mir egal, hauptsache irgend ein Klo!
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    30 Januar 2010
    #11
    Mir auch! Wenn möglich sitzbar sauber...

    "Du Flachspüler, du!" → das neue Schimpfort :tongue:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    30 Januar 2010
    #12
    Off-Topic:
    Ein, Zwei Blatt Klopapier hingelegt, Geschäft drauf gemacht und das Zeug rutscht wie im Spassbad.....So mache ich es, damit man die eigene Klobürste oder die der anderen wenn man irgendwo zu Besuch ist, nicht einsaut, wenn man dem Viertelpfünder einen Schubs geben muss.......


    Mir ist es egal, jede Art hat Vor und Nachteile.

    Ich muss zum Beispiel 2 Mal im Jahr Proben abgeben, da ist das "rumgestochere" im Tiefspüler ein Graus.

    Aber am gernsten mag ich Flugzeugtoiletten, die einem beim Spülen schon noch den letzten Rest mit einem "schrrrrrrrrrrrtssssssssssssssssssssPLOPklack" aus dem Darm saugen.......:smile:
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2010
    #13
    Ich mag Flachspüler lieber :smile: Ist angenehmer sowohl bei harten (kein hochspritzendes Urinwasser am Hintern) als auch bei weichem (kein hochspritzender Dünnkot am Hintern) Stuhl angenehmer.
    [ironie]Außerdem sieht man, was man da vollbracht hat und kann sich am Duft ergötzen. [/ironie]
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    30 Januar 2010
    #14
    Wenn man vorher etwas Toilettenpapier reinwirft (natürlich keine ganze Rolle :zwinker:), dann spritzt weder Urinwasser noch "Dünnkot" an den Hintern :zwinker:.

    Ich kann mit beiden Toilettenarten leben. Haben beide Vor- und Nachteile.
     
  • Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    113
    26
    nicht angegeben
    30 Januar 2010
    #15
    Ich hatte, seit ich mir erinnern kann, nur einen Tiefspüler. Und ich find den auch besser. Jetzt haben wir einen Flachspüler und ich find den einfach nur doof. :tongue: Aber für knapp 2 Jahre werd ich's wohl aushalten. :smile:
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.526
    198
    877
    Single
    30 Januar 2010
    #16
    Interessant finde ich diese japanischen Multimedia-Klos mit Musik und allem...sowas würde ich gerne mal ausprobieren :zwinker:

    Off-Topic:
    Die Musik ist wohl da, um Geräusche zu übertönen, die den Japanern peinlich sein könnten.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    30 Januar 2010
    #17
    Off-Topic:
    So ist es. Es gibt bei japanischen Toiletten auch auf Knopfdruck "Spülgeräusche". Grund dafür: um die Töne zu überdecken, die beim Toilettengang entstehen, wurde dort immer massig Wasser gespült --> hoher Wasserverbrauch. Dank der Geräusche haben sie das Problem nicht mehr. :grin:
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.315
    348
    2.139
    Verheiratet
    30 Januar 2010
    #18
    mir ist das inzwischen egal. hauptsache es ist eine westliches klo. asiatische sind mehr als unpraktisch, wenn man das nicht gewohnt ist...

    Off-Topic:
    ach ja, japanische klos, ist schon lustig, wenn man erst die bedienungsanleitung lesen muss,bevor man weiß, wie man spült :zwinker:
    und ja, das habe ich wirklich schon machen müssen :grin:
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.526
    198
    877
    Single
    30 Januar 2010
    #19
    Echt? *g* Sag mal...was für Funktionen haben die denn sonst noch? Das mit der Musik finde ich ja eigentlich ganz lustig.
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.315
    348
    2.139
    Verheiratet
    30 Januar 2010
    #20
    ich hab geahnt das diese frage kommt :grin:

    -da gibt es zunächst diese musikfunktion, die meistens ein spülgeräusch ist, wobei ich auch mal aus der nachbarkabine richtige musik bzw. eine melodie gehört habe.
    -dann natürlich das normale spülen.
    - man kann die klobrille beheizen lassen, was bei über 30° im sommer echt sinnlos ist,wobei das im winter bestimmt auch seinen vorteil hat
    - die bd funktion, die nochmal in "front washing" und "back wasching" unterteilt ist (also nochmal 2 extra knöpfe)
    - dann gibt es noch einen fön, sinnvoller weise nach einer der bd funktion einzusetzen

    ich glaube das wars, mehr fällt mir zumindest gerade nicht ein.
    auf jedenfall ist so, dass auch in vielen öffentlichen toiletten anleitung für die benutzung sind leider nicht immer auf englisch(in hotels sowieso, da auch immer auf englisch). so kam es zum beispiel dazu, dass ich den fön statt die spülung aktiviert habe, weil ich die wellen auf dem knopf für wasserwellen gehalten habe. naja, nachdem ich dann versucht habe die anleitung zu verstehen und 2 weitere knöpfe getestet hatte, habe ich es tatsächlich "geschafft" zu spülen :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste