Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    3 März 2005
    #1

    welche uni passt zu meinen wünschen?

    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Februar 2016
  • glashaus
    Gast
    0
    3 März 2005
    #2
    Wieso ist Hannover ausgeschlossen? Die Musikhochschule hier genießt einen sehr sehr guten Ruf - auch im Ausland.
     
  • DerKater
    Gast
    0
    3 März 2005
    #3
    Musikhochschule Detmold?!
     
  • Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    3 März 2005
    #4
    Mainz is ne schöne stadt - abgesehen von den gullis die jetz so hässliche schweissnäte die mittlerweile durchgeflext sind - die uni hat sowohl physik als auch musik..
     
  • Henk2004
    Henk2004 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 März 2005
    #5
    Jetzt zwar OT: Treffen sich zwei Blondinen, sagt die eine; "Mainz ist ein Drecksloch!" sagt die andere: "Meins auch..." *hust*
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    3 März 2005
    #6
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • mercedes1904
    0
    3 März 2005
    #7
    die frage ist, ob dir die studiengebühren, die demnächst eingeführt werden, dir etwas ausmachen. hamburg hat ne tolle uni und der fachbereich dem physik angehört ist hervorragend, lediglich sind die studiengebühren ein faktor, der die meisten kotzen lässt (so wie mich *fg*); die uni hier ist im übrigen beim erasmus/sokrates-programm involviert, das heisst, du kannst gefördert ins qausland gehen, aber wie gesagt, die studiengebühren, die wahrscheinlich von studienfach zu studienfach unterschiedlich hoch sein werden (mind. 500 €) sind eher ausschlag gebend!
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    3 März 2005
    #8
    Hm, bin zwar selber nicht an der "normalen" Hamburger Uni, habe aber bisher noch nicht soviel gutes gehört, eher negative dinge über die Uni hamburg, sollte mich jetzt erstaunen wenn sich so viele Leute in meinem jahrgang geirrt haben...
    Gruß koyote
     
  • chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 März 2005
    #9
    Köln?

    Bochum und Köln sind nicht ganz so weit voneinander entfernt - trotzdem sind das 2 völlig unterschiedliche welten.....köln ist eine der größten unis, die stadt ist cool und es gibt noch keine studiengebühren.....für mich würde nichts im osten in frage kommen-von daher kenn ich mich dort nicht aus. Bonn ist eine ziemlich schöne stadt.

    wie weit in den süden würdest du denn gehen? ist mainz schon zu weit?
     
  • Emrys
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    101
    0
    nicht angegeben
    3 März 2005
    #10
    Physik: Aachen, Karlsruhe oder Konstanz (Liegt aber "ziemlich" südlich ^^)
    Musik: Köln

    MfG
    Der Emrys
     
  • mercedes1904
    0
    3 März 2005
    #11
    @ koyote: der naturwissenschaftliche bereich der normalen hh uni ist bestens, bin nämlich selbst da, zwar in der chemie, aba egal, und ich sage, der nw-bereich ist super klasse, man möge einfach mal ans geomatikum denken :zwinker:
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    3 März 2005
    #12
    Will die Uni Hamburg ja auch nicht schlecht machen, habe nur bisher erst einmal (von Dir) was positives über diese Uni gehört. Deshalb bin eben etwas erstaunt, ich kann das ganze ja nur von außen betrachten, studiere zwar auch in HH aber eben nicht an dieser Uni.
    Koyote
    Ansonsten ist Hamburg natürlich ne echt gute Stadt zum studieren...und zum sich vom studieren abends mal zu erholen auch :grin:
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    3 März 2005
    #13
    Du meinst eine Stadt, die es wirklich gibt?
    Ich denke Du solltest Dich zuerst mal für ein Studienfach entscheiden. Denn wohl kaum eine Uni hat sowohl in Musik als auch in Physik eine Spitzenposition. Die gute Musikhochschulen liegen doch soweit ich weiss auch oft in kleinen, unbekannten Käffern. Hier in Ba-Wü soll Trossingen ganz gut sein.
    Was die Auslandskontakte angeht, das hängt zum Teil auch vom Studiengang ab, oft gibt es spezielle fachspezifische Programme.
     
  • Dirac
    Dirac (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    3 März 2005
    #14
    Gerade für das Ausland macht sich doch eigentlich ein Studium in Heidelberg immer gut-wenn man im Ausland (vor allem in den USA) eine deutsche Uni kennt, dann die in Heidelberg. Der Fachbereich Physik soll dort wohl auch recht gut sein; zu Musik kann ich nix sagen.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    7 März 2005
    #15
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 März 2005
    #16
    am besten direkt auf den seiten der unis nachgucken (haste inzwischen vielleicht ja auch...?)

    für fächer, die mit p anfangen, wie z.b. physik, hier eine tabelle:
    http://verwaltung.uni-koeln.de/abte...icht_grundstaendiges_studium/p/index_ger.html

    für fächer, die mit m anfangen, wie z.b. musik, hier eine tabelle:

    http://verwaltung.uni-koeln.de/abte...icht_grundstaendiges_studium/m/index_ger.html

    allgemeiner:
    http://www.uni-koeln.de/uni/studium_stinfo.html


    hannover fand ich für mein grundstudium klasse, auch wenns viele vorurteile gegen die stadt gibt. ist nicht klein, nicht im süden, bietet sowohl physik als auch musik...

    ich lebe in berlin, aber das ist nicht für jeden was. unis gibts hier nicht nur eine, sondern gleich vier (inclusive der universität der künste, früher hdk), plus diverse andere (fach)hochschulen.

    am rande:
    klappt jetzt also doch mit dem abi? erinner mich an deine bemerkung neulich, dass da unterlagen verloren gegangen waren...ist ja schön, dass sich das noch geklärt hat. viel erfolg und glück bei den prüfungen!
     
  • Mr.Eierhals
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verlobt
    9 März 2005
    #17
    Wenn Du Dich mal gen Osten orientieren willst.....Halle hat auch ne recht große Uni. Aber Frag mich jetzt nicht, welcher Lehrstuhl da am angesehensten ist, keine Ahnung. Biotechnologie ist neuerdings groß im kommen.

    Außerdem hat Halle reichlich Studentenkneipen, einen gut funktionierenden Nahverkehr (Fahrräder dürfen umsonst mit in Bus und Bahn!!) und Wohnraum ist recht preiswert. Das sind sicherlich auch Dinge ,die überlegt werden müssen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste