Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welche Verhütung?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 69081, 30 April 2010.

  1. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Nachdem wir nun 2 Kinder haben, ist die Kinderplanung abgeschlossen. Vermutlich für immer aber ich will mich da noch nicht bis ans Ende meiner fruchtbaren Jahre festlegen :zwinker:

    Nun überlege ich, wie wir verhüten sollen.

    Hormone möchte ich nicht mehr, die machen mir Migräne und ich bin wie ferngesteuert.

    NFP ist eigentlich meine erste Wahl, allerdings ist mein Zyklus extrem unregelmäßig und verlängert, da ich aber kein besonderer Fan von Kondomen bin, will ich auch mal freigeben in der TL. Wenn ich aber nicht sicher sagen kann, ob der Zyklus nun 30 oder 80 Tage lang ist, ist das zu unsicher.

    Welche Alternativen gibt es noch die sicher sind?
    Es geht mir rein um die Verhütung von Schwangerschaften.
     
    #1
    User 69081, 30 April 2010
  2. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    hast du schon über eine kupferspirale nachgedacht?

    damit habe ich mich noch nicht näher beschäftigt. abe sie ist hormonfrei, die wirkung beruht auf die abgegebenen kupferionen, aber wie genau die verhütende wirkung besteht ist- glaube ich- noch nicht richtig erforscht.
    die spirale wird beim frauenarzt eingesetzt, bleibt über ca. 5 (?) jahre drin (wenn sie vertragen wird). wäre also eine Verhütung für längerfristig.
    falls dann doch noch kinderwunsch bestehen sollte, kann man sie entfernen lassen.
     
    #2
    kessy88, 30 April 2010
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ohne Hormone und ohne Kondome fällt mir auch nur die Kupferspirale ein.
     
    #3
    krava, 30 April 2010
  4. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    naja, es gäbe da noch das diaphragma. aber ih denke, wer kondome nich mag, der wrd damit auch keine freude haben.
     
    #4
    kessy88, 30 April 2010
  5. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Gibts eigentlich noch Diaphragmas?
     
    #5
    Aily, 30 April 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Das alleine wäre mir auch viel zu unsicher.
     
    #6
    krava, 30 April 2010
  7. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    mir auch. aber es wäre ja eine mögliche mehode.
    ich fände das auch ganz schön umständlich. aber es gibt sicher leute, die das benutzen.
     
    #7
    kessy88, 30 April 2010
  8. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Die Spirale ist derzeit mein Favorit, allerdings nicht aus Kuper sondern aus Gold, die Goldlily.

    Wenn man schonmal Entzündungen im Unterleib hatte, raten viele Kupferspiralenhersteller von Kupfer ab. Die Spiralen mit Gold sind da verträglicher.

    Allerdings höre und lese ich immer wieder von Fällen wo die Spirale sehr kurz nach einsetzen schon verrutscht ist und dann nicht mehr gescheit funktioniert. Dann hätte ich über 200€ in den Wind geschossen und das ist nicht unbedingt Sinn der Sache... :hmm:
    Daher versuche ich gerade heraus zu finden, ob es noch eine Alternative gibt, die ich vielleicht übersehen habe. Dia habe ich mir überlegt aber das ist auch nicht so das wahre *find* Da geht die Spontanität auch verloren, oder?
     
    #8
    User 69081, 30 April 2010
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also dann doch lieber Kondome. Damit ist wesentlich mehr Spontanität geboten meiner Meinung nach. Wir benutzen die seit 8 Jahren und ich würde unser Sexleben nicht als unspontan bezeichnen. :zwinker:
    Man kriegt ja auch eine gewisse Routine im Umgang und so ein Gummi kann man durchaus in weniger als 10 Sekunden drüber basteln. :zwinker:
     
    #9
    krava, 30 April 2010
  10. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Da gibts ja noch diese "Zyklusüberwachungstechniken" wie Persona. Hab aber auch keine Erfahrung damit.
     
    #10
    Aily, 30 April 2010
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Unterm Strich nichts anderes als NFP, nur unsicherer.
     
    #11
    krava, 30 April 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    mir würde beim diaphragma auch die lust vergehen, es muss erst korrekt eingesetzt werden, mit spermizid-tötender creme. dann will man sicher gehen, dass es richtig sitzt und überprüft das noch mal. und wenn man lust auf eine weitere runde hat, dann muss wieder creme dazu. dann darf man nicht vergessen auf die uhr zu schauen, denn es muss hinterher noch eine gewisse zeit drin bleiben. und ob man die spermizid-tötenden cremes auf dauer verträgt...
     
    #12
    kessy88, 30 April 2010
  13. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Erstaunlich, dass es dann überhaupt Frauen gibt, die das benutzen. :ratlos:
     
    #13
    krava, 30 April 2010
  14. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    zur spirale: sprich da doch mal mit deinem partner und deiner fa/deinem fa drüber.
    ich denke, im internet liest man häufiger negative erfahrungen. das liegt daran, dass die, bei denen alles gut ist, das nicht explizit kundgeben. gerade in foren. man macht einen thread auf, weil man ein problem hat ud auf ratschläge hofft. oft finden sich dann noch leute mit ähnlichen problemen, die das dann noch dazu schreiben. so entsteht dieser eindruck.
    dein fa/ deine fa hat da einen viel besseren überblick.
    lass dich da mal beraten.
     
    #14
    kessy88, 30 April 2010
  15. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ne, Persona ist a) zu unsicher zum verhüten und b) funktionieren sämtliche Zykluscomputer nur wenn man einen regelmäßigen Zyklus hat.

    Da fahre ich mit NFP sicherer

    NFP will ich eh weitermachen, einfach aus Neugierde und damit ich in etwa weiß, wann ich mit den Erdbeerwochen zu rechnen habe. Nichts ist blöder als davon überrascht zu werden und keinerlei Material dafür dabei zu haben.
     
    #15
    User 69081, 30 April 2010
  16. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    es gibt sicherlich frauen, die das benutzen. aber die zahl ist sicherlich verschwindend gering. ich behaupte einfach mal, dass die pille und kondome die beliebtesten verhütungsmittel sind. abr das gehört jetzt nicht hierher.
     
    #16
    kessy88, 30 April 2010
  17. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    im nfp-forum in der verhütungsecke gibts etliche threads zu dem thema dia. scheint also doch recht beliebt zu sein. aber in diesem forum gehts halt nicht hauptsächlich um nfp sondern meist um die pille, daher sind dias hier kaum ein thema.

    Ich bin ausgesprochener Kondommuffel :ashamed: ich mag den Geruch nicht besonders und die Haptik ist auch eine andere. Zur fruchtbaren Zeit kann ich mich damit arrangieren. Wenn man diese bei mir besser eingrenzen könnte, wäre das ideal.
     
    #17
    User 69081, 30 April 2010
  18. glashaus
    Gast
    0
    @krace und @kessy:
    Ich bin gerade in der "Anprobier"-Phase eines Diaphragmas und ich finde das gar nicht so umständlich. Das ist Geschmackssache. Ich fänds gut, wenn das etwas neutraler angesprochen wird.

    Und zur Sicherheit: PI Diaphragma 1-7; PI Kondom 2-12.... man muss eben einige Dinge beachten, wie bei jedem anderen Verhütungsmittel auch.

    @Engelchen: die Gynefix ist nix für dich?
     
    #18
    glashaus, 1 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  19. Aeldran
    Aeldran (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    4
    Verlobt
    Ich hätte jetut auch die Gynefix vorgeschlagen.
    Ich bin immer begeisterter davon, je mehr ich davon höre und lese!
     
    #19
    Aeldran, 1 Mai 2010
  20. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    ne, nix für mich weil zumindest nach der ersten Geburt die GM sehr abgeknickt war -> Kontraindition
    und weil ich schonmal eine Eierstock+Eileiter+Gebärmutter+GMH-Entzündung hatte, da werden IUPs aus Kupfer nicht empfohlen.

    Gäbe es die Gynefix aus Gold bzw mit Goldanteil, wäre das super
     
    #20
    User 69081, 1 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welche Verhütung
badner91
Aufklärung & Verhütung Forum
19 November 2016
5 Antworten
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
Sternwarte
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2016
4 Antworten
Test