Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Welche Wirtschaftsform herrscht denn nun in Deutschland?

  1. Soziale Marktwirtschaft (offizielle Lesart der Bundesregierung)

    8 Stimme(n)
    53,3%
  2. Heuschrecken-Kapitalismus (Zitat Müntefering)

    6 Stimme(n)
    40,0%
  3. Auf halbem Wege zur sozialistischen Planwirtschaft (Zitat Westerwelle)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Was ganz anderes, nämlich...

    1 Stimme(n)
    6,7%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    13 April 2009
    #1

    Welche Wirtschaftsform herrscht denn nun in Deutschland?

    Es gibt in der bundesdeutschen Politik eine Diskussion
    Abwrackprämie ist nur die Spitze des Eisbergs. Die einen sagen, dass wir auf dem Weg zur sozialistischen Planwirtschaft seien, die anderen konstatieren einen Heuschrecken-Kapitalismus, aber die offizielle Lesart der Bundesregierung ist nach wie vor, dass es in Deutschland eine soziale Marktwirtschaft herrsche. Das sind ja völlig gegenteilige Einschätzungen!
    Was ist denn eure eigene Einschätzung? Welche Wirtschaftsform herrscht denn nun in Deutschland?
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.385
    348
    4.770
    nicht angegeben
    13 April 2009
    #2
    Sehr stark regulierte kapitalistische Marktwirtschaft.
     
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    13 April 2009
    #3
    soziale marktwirtschaft, wüsste nicht wie man das sonst nennen sollte :ratlos:
    (lass mich aber gerne von was anderem überzeugen)
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    13 April 2009
    #4
    Kapitalismus mit sozialistischen Zügen.:zwinker:
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    13 April 2009
    #5
    Die, mit der sich die meisten Stimmen fangen lassen. Nach der Bundestagswahl geht es dann weiter mit dem Sozialabbau, da würde ich mir keine Sorgen machen.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    14 April 2009
    #6
    Ein immer stärker staatlich ökonomisierter Sozialkapitalismus.
     
  • Thrasymachos
    Sorgt für Gesprächsstoff
    52
    31
    0
    Verheiratet
    14 April 2009
    #7
    Schließe mich dem an. Hierbei ist zu beachten, dass der Begriff der "Sozialen Marktwirtschaft" rein deutsch ist. Nüchtern betrachtet handelt es sich eben um eine Marktwirtschaft mit mehr oder weniger starken staatlichen Eingriffen, eine Mischform also, wie man sie in den meisten Wirtschaftsordnungen der Welt findet.

    Die wirklich reine Marktwirtschaft ist eher prototypisch und existiert im Modell, nicht in der Realität (nein, auch nicht in den USA). Das gleiche gilt für die sozialistische Planwirtschaft "so wie sie sein sollte laut Definition", und auch für andere definierte Wirtschaftssysteme (z.B. islamische Wirtschaftsordnung). In der Realität triftt man zumeist auf "mixed economies"
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste