Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welchen Einfluss hatte der Papst, beim Fall des eisernen Vorhangs?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von solarfighter, 5 April 2005.

  1. solarfighter
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    103
    53
    nicht angegeben
    Welchen Einfluss hatte, deiner Meinung nach, der Papst auf bei dem Niedergang der sozialistischen Diktaturen in Osteuropa?
     
    #1
    solarfighter, 5 April 2005
  2. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Nicht viel, höchstens in Polen. In der DDR und der UdSSR hat man den Papst kaum zur Kenntnis genommen. Den meisten Einfluss hatte für mich Gorbatschow. Ohne seine Politik (Perestroika und Glasnost) und sein OK für die Wiedervereinigung wäre da nix geworden. Ein Betonkopf in Moskau hätte mit Panzern gegen das DDR-Volk (wie 1953) die Wende verhindert.
     
    #2
    ProxySurfer, 5 April 2005
  3. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Und Ungarn 1956. Und Tschechoslowakei 1968.
    Sehe ich genauso, die Grundlagen für die Wende in Osteuropa wurden in Moskau geschaffen. Und das hatte der Papst bei all seinen Verdiensten keinen Einfluss.
     
    #3
    Trogdor, 5 April 2005
  4. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    er war ein toller mann, der viel geleistet hat, aber mit dem fall der mauer hat er nichts zu tun.
    der kam vor allem durch das ostdeutsche volk.
     
    #4
    JuliaB, 6 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welchen Einfluss Papst
KnuffelKnuffel
Umfrage-Forum Forum
29 Mai 2016
44 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
22 März 2008
9 Antworten