Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welchen Nutzen kann ich aus einem Lektürekreis ziehen ?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von xoxo, 17 September 2009.

  1. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wie vielleicht einige mitbekommen haben, kann ich aufgrund meines Fehlers eines meiner Studienfächer nicht weiterstudieren. Ausgerechnet letztes Semester habe ich ein Modul in diesem Studienfach mit einer sehr guten Note abgeschlossen, meine Dozentin war begeistert von meinem Interesse und Wissen auf dem Gebiet und von meinen Essays, sodass ich mit 4 weiteren Studenten aus etwa 100 ausgewählt wurde, um an einem Lektürekreis mit ihr und einem Professor an unserem Fachbereich teilzunehmen. Der Lektürekreis ist die Fortsetzung eines Kolloquiums, keine offizielle Veranstaltung und es gibt keinen Schein.

    (Was das Ganze für Studenten eigentlich bedeutet: Man lernt den Professor kennen, wird Tutor, studentische Hilfskraft und schließlich Doktorat.)

    Mein Stundenplan im kommenden Semester wird sehr straff, weil ich im 5. Semester nun ein neues Fach anfangen muss zu studieren und dennoch in der Regelstudienzeit, also in 2 Jahren fertig sein will; d.h. ich werde 8 Semester auf 4 komprimieren.

    Ich darf an dem Lektürekreis teilnehmen, obwohl ich das Fach nicht mehr studieren darf. Jetzt mache ich mir Gedanken darüber, ob ich hingehen soll oder nicht, denn ich darf meine Doktorarbeit nicht in dem Fach schreiben, ich brauche die geknüpften Kontakte in der Hinsicht nicht. Andererseits liebe ich das Thema des Lektürekreises, aber ich würde gerne einen Nutzen – nicht nur für mich persönlich (Vertiefung des Wissens) – daraus ziehen. Kann ich den Lektürekreis zum Beispiel irgendwie in meinen Lebenslauf einbringen oder ihn auf irgendeine andere Weise sehr nützlich für mich machen?
     
    #1
    xoxo, 17 September 2009
  2. User 11345
    Meistens hier zu finden
    904
    128
    215
    nicht angegeben
    - Aus Interesse: was ist das Thema des Kreises?
    - Andereseits: ist dein neues Fach mit deinem alten Verwand? (welche sind es denn?) Kannst du irgendetwas im neuen Studium verwenden?
    - Gibt es evtl. Empfehlungen der Professoren untereinander?
    - ist dein altes Studienfach 100% verloren?
     
    #2
    User 11345, 17 September 2009
  3. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.381
    nicht angegeben
    Auch wenn du nicht mehr in dem Fach studierst, wäre das evtl. eine Möglichkeit, an eine Tutorenstelle zu kommen (sofern du Interesse hast und nicht ohnehin schon durch deine anderen Jobs ausgelastet bist)?
     
    #3
    BrooklynBridge, 17 September 2009
  4. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.687
    348
    3.387
    Verheiratet
    Das ist jedenfalls der ideale Verlauf. Garantiert wird einem das natürlich nicht und auf HiWi folgt nicht zwingend eine Doktorarbeit.

    Du hast eine Regelstudienzeit von 8 Semestern? Studierst du noch auf Magister?

    Wenn für dich nach der Teilnahme an einem "Lektürekreis" die Stufe des HiWis kommt, DANN kannst du es in den Lebenslauf packen. Als HiWi zu arbeiten ist nämlich durchaus anerkannt und bringt dir - besonders wenn du nach einem Doktorvater suchst - für eine wissenschaftliche Karriere viel. Außerdem ist es leicht verdientes Geld wenn man sein Studienfach mag.

    Welche zwei Fächer studierst du denn jetzt noch?
     
    #4
    User 39498, 17 September 2009
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Zum Tippfehler (es ging ja um die Personenbezeichnung):
    Doktorand. [ame=http://de.wikipedia.org/wiki/Doktor]Doktor ? Wikipedia[/ame]


    Du willst gern einen "messbaren" Nutzen für später, um für Dich legitimieren zu können, daran teilzunehmen und Zeit zu investieren?

    Denn für mich ist der Nutzen eigentlich klar: Kontakte, interessante Diskussionen usw., intellektueller Gewinn...
    Natürlich ist es eine Frage der Prioritäten. Wenn Du keine Zeit erübrigen kannst, weil Du zu viele andere wichtige Vorhaben hast, dann geht es eben nicht. Wie viel Zeit wäre denn zur Teilnahme nötig? Wenn Du selbst das Fach nicht mehr studierst, dann ließe sich ja vielleicht arrangieren, dass Du selbst nicht so aktiv teilnimmst, also zum Beispiel keine Vorträge/Referate dafür vorbereitest.

    Off-Topic:
    Im anderen Thread schreibst Du ja, die Sperrung sei aufgehoben - bis wann erfährst Du denn, ob Du in den alten Studiengang zurückwechseln kannst?
     
    #5
    User 20976, 17 September 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic Themenstarter
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich darf mein altes Fach weiterstudieren.
    Hier nachzulesen: Schule/Beruf Ich wurde europaweit für meinen Studiengang gesperrt - Seite 6 - Planet-Liebe.de Forum
    Somit gewinne ich an Zeit und der Lektürekurs ist mir wieder von uni-internem Nutzen.

    Mein neues Fach durfte nicht mit meinem alten verwand sein, weil es vorkommen kann, dass man ein paar gleiche Veranstaltungen besuchen muss und an denen durfte ich nicht mehr teilnehmen. Es war also ausgeschlossen, etwas aus meinem alten Fach im neuen zu verwenden.

    Ich weiß nicht, ob es Empfehlungen untereinander gibt.

    Für eine Tutoren- oder HiWi-Stelle würde ich einen der anderen Jobs aufgeben.

    Es gibt keine Garantie, aber man uns ja ausgesucht, damit wir das Wissen vertiefen und um zu prüfen, ob wir geeignet für einen solchen Verlauf sind, also wer sich nicht vollkommen dämlich anstellt …

    Ich werde einiges an Zeit investieren müssen, es sind nur der Prof, die Dozentin, vier Studenten und ich. Wer sich also nicht gründlich vorbereitet, der fällt auf und es Sinn der Sache, das gründliche Lesen, Schreiben und Reden zu üben, damit wir – falls Tutoren bzw HiWis werden – gewappnet sind. Jeder wird sein Herzblut reinstecken (müssen).

    PS: Ich versuche es zu vermeiden, meine Studienfächer anzugeben (studivz sei Dank).
     
    #6
    xoxo, 22 September 2009
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Da Du jetzt ja das Fach weitermachst, ist entsprechendes Engagement ja auch sinnvoll. Anderenfalls hätte ich versucht, einen Mittelweg einzuschlagen.
     
    #7
    User 20976, 22 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welchen Nutzen Lektürekreis
beginner
Off-Topic-Location Forum
31 Oktober 2012
6 Antworten
Shiny Flame
Off-Topic-Location Forum
31 August 2011
12 Antworten
markerazzi
Off-Topic-Location Forum
26 Juni 2011
11 Antworten