Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welcher Datepartner gefällt euch besser: der Zuhörer oder Erzähler?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 3 Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn ihr ein Date habt, welcher Typ von Datepartner gefällt euch generell besser:
    1) jemand, der euch viele Fragen stellt und lieber euch etwas erzählen lässt aber von sich aus wenig über sich erzählt
    oder
    2) jemand, der ungefragt die ganze Zeit Monologe hält und über sich erzählt aber euch kaum Fragen stellt
     
    #1
    Theresamaus, 3 Mai 2009
  2. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Jemand, der sich für mich interessiert aber auch nicht still ist und auch von sich aufgeschlossen erzählt. So entstehen gute Gespräche. :zwinker:
     
    #2
    envy., 3 Mai 2009
  3. Ciciolina
    Benutzer gesperrt
    228
    0
    0
    nicht angegeben
    So ist es bei mir auch. :smile: Aber ich höre auch sehr gerne zu.
     
    #3
    Ciciolina, 3 Mai 2009
  4. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ich mag keinen, der Monologe hält (zu egoistisch). Einen absoluten Till Schweiger kann ich auch nicht leiden, er muss schon seinen Mund aufmachen.
     
    #4
    Theresamaus, 3 Mai 2009
  5. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich mag keines der beiden von dir genannten Extreme, sondern lieber irgendwas dazwischen.
     
    #5
    User 44981, 3 Mai 2009
  6. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ne Mischung wär' im Allgemeinen so ganz angenehm.
     
    #6
    User 50283, 4 Mai 2009
  7. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Es ist wie immer im Leben: Extrema sind meistens nichts: Die Mischung macht´s: Monologe mag ich überhaupt nicht; ich bin sonst eine gute Zuhörerin; aber nur blablabla ... - da schalte ich auch irgendwann ab.
    Aber ein "Stockfisch", den man jedes Wort aus der Nase ziehen muß, ist auch nichts.

    envy hat´s sehr gut beschrieben: Er muß aufgeschlossen sein, nicht still, sich für mich interessieren (weil alle drei Punkte auch auf mich zutreffen), das ergibt gute Gespräche, die dann auch selten an der Oberfläche bleiben.
     
    #7
    User 78066, 4 Mai 2009
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Menschen müssen beides können, damit ich sie mag: zuhören und erzählen. Mir liegen weder Leute, die schweigsam sind und nichts zur Unterhaltung beitragen, noch Menschen, die in einem fort brabbeln. Ich führe lieber Dialoge.
     
    #8
    User 20976, 4 Mai 2009
  9. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    genau :jaa:
     
    #9
    User 39864, 4 Mai 2009
  10. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Die Mischung machts! Er muss zuhören können, klar. Er muss auch Interesse haben und nachfragen, aber er muss mindestens so gerne auch offen von sich erzählen und sich nicht nur langweilig in Einsilbern beschreiben.
     
    #10
    Película Muda, 4 Mai 2009
  11. Minchen1983
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann mich da nur anschließen, ein gesundes Mittelmaß ist da denk ich optimal :smile:
     
    #11
    Minchen1983, 4 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welcher Datepartner gefällt
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
20 März 2011
0 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.