Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

welcher job?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sad_girl, 3 März 2004.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    welcher job ist der bestbezahlteste, den man mit einem realschulabschluss kriegen kann?

    und wie ist das, wenn man noch die 11 gemacht hat, die 12 aber nicht. bringt das irgendwelche vorteile? oder hätte man sich das jahr sparen können?
     
    #1
    sad_girl, 3 März 2004
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Formel 1-Pilot würde ich sagen :zwinker:
    Michael Schumacher hat Realschulabschluss und verdient AFAIK 55 Mio. €/Jahr.
     
    #2
    Mr. Poldi, 3 März 2004
  3. Piccolo
    Gast
    0
    lol

    Das bringt ihm zwar net viel, aber er hat ja so gefragt, das sowas kommen muss ;-)
     
    #3
    Piccolo, 3 März 2004
  4. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    @Picco...*doppeltlol*....ER ist eine sie....

    @thread: leider kann ich dir deine frage bezüglich des jobs nicht beantworten...vielleicht hilft dir ja das arbeitsamt oder google irgendwie weiter...

    ich denke nicht, daß man durch das 11. jahr vorteile hat..welche denn auch??..
    letztendlich zählt ein guter abschluss...
     
    #4
    Speedy5530, 3 März 2004
  5. blauwalangler
    0
    ....
     
    #5
    blauwalangler, 3 März 2004
  6. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Den Realschulabschluss hat man doch auch (ohne Prüfungen) wenn man nach der zehnten geht!

    Erstmal würde ich mich mal informieren ob du den Beruf den du machen möchtest mit Realabschluss machen kannst oder nicht! Denn nur wenn man Spaß in dem Beruf hat hat man auch Aufstiegschancen!

    Nach dem Studium hättest natürlich gleich 5000 brutto oder so bekommen können!

    Die 11. Klasse bringt nichts.
     
    #6
    Honeybee, 3 März 2004
  7. Tomcat24
    Gast
    0
    Hi sad_girl,

    ohne einen zusätzlichen Abschluss bringt dir die 11. Klasse keine Vorteile. Eher im Gegenteil wenn ich so einen Lebenslauf lesen würde kommt automatisch die Frage warum du Abgebrochen hast?
    Am meisten kann man immer noch als Selbständiger Unternehmer verdienen, ist allerdings auch die meiste Arbeit und ein hohes Risiko. Sonst kommt man als Angestellter meistens nicht so weit mit dem Gehalt und zur Zeit ist man doch wohl zufrieden wenn man überhaupt einen Job hat. Ich würde auch niemals einen Job nach dem Geld aussuchen, sondern danach ob ich Spaß daran habe und ich meine Fähigkeiten einbringen kann. :cool1:
    Als Frau gibt es natürlich noch so einige Möglichkeiten schnell Geld zu verdienen :bandit:
     
    #7
    Tomcat24, 4 März 2004
  8. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi,

    @Kirby: :zwinker: gute Idee, glaub ich lasse mich umschulen

    @sadgirl: Vor 5 Jahren hätte ich dir die neuen Medien vorgeschlagen. Da hab ich angefangen und verdiene recht gut - leider ist die Branche heute auf... Einen Job nach Geld auszuwählen finde ich falsch... Ich verdiene hier zwar nicht schlecht, aber bin todunglücklich... Ich schleppe mich jeden Tag in diese schreckliche Firma und sitze hier meine Stunden ab. Ich bin unzufrieden, unmotiert und unausgeglichen... Leider liegen Jobs auch nicht auf der Straße und gute Jobs werden halt nicht mehr so gut bezahlt (dafür gibt es zuviele Arbeitslose...)

    lg
    cel
     
    #8
    Celina83, 4 März 2004
  9. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Verheiratet

    LOL honey dann sag mir mal bei welchem studium du als berufsanfänger 5000€ brutto verdienst?
     
    #9
    Standbye, 4 März 2004
  10. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Studiengang: Sohn/Tochter reicher Eltern :zwinker:
     
    #10
    Mr. Poldi, 4 März 2004
  11. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Sorry habs mit DM verwechselt, damals war ja noch DM!
     
    #11
    Honeybee, 4 März 2004
  12. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Oder nen reichen (alten?) Freund suchen :smile:

    lg
    cel
     
    #12
    Celina83, 4 März 2004
  13. SOAD1984
    Gast
    0
    Typisch Karrierefrauen :zwinker:
    Wähle erst den Job aus und dann kannst du nach dem Gehalt gucken!!!
    Was wäre,wenn du zwar viel Geld verdienst,aber jeden Tag keinen Bock hast irgendetwas zu machen,weil du deinen Job hasst?
    Nimm lieber einen der dir gefällt(bei dem du eventuell weniger verdienst,aber welcher dich fordert und du wenigstens ein bisschen "Spass" hast...Ich weiß,dass Arbeit generell keinen Spass macht :cry: )


    Guck mal auf dieser SeiteKLICK
    Da kannste dir alle möglichen Berufe(die vielleicht interessieren könnten) anklicken und gucken,wie die Chancen sind,was man als Azubi vedient,...)
     
    #13
    SOAD1984, 4 März 2004
  14. Piccolo
    Gast
    0
    Der beruf MUSS spass amchen, und wenn man dann auch etwas weniger verdient, das ist mehr wert wie wenn er einem zum Hals raushängt, man aber viel verdient.

    Finde ich
     
    #14
    Piccolo, 4 März 2004
  15. glashaus
    Gast
    0
    Wobei man als AZUBI ja auch nicht unbedingt anch Tarif bezahlt wird. Ich lieg in meiner Firma ca. 200 Euronen brutto überm Tarifsatz. Daheri m Einzelfall immer abwägen.

    Denke aber dass man sich seinen Job nicht nach der Kohle aussuchen sollte...nicht nur weil man selbst nicht glücklich wird, sondern wer will schon mit jemadnem zusammenarbeiten der seinen Beruf nur des Geldes wegen macht und nicht aus Überzeugung... :rolleyes2
     
    #15
    glashaus, 4 März 2004
  16. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Denk ich auch. Ich hab mich seinerzeit gegen ein Studium mit durchaus lukrativen Gehaltsaussichten entschieden - einfach deshalb, weil ich mich komplett fehl am Platz gefühlt hatte und wusste, dass mir das nie und nimmer Spass machen würde. Bin nach dieser Entscheidung eher auf Unverständnis gestossen ("Du hättest doch reich werden können" :rolleyes: )

    Der Weg jetzt ist viel besser und ich fühl mich wenigstens wohl :gluecklic

    Schliesslich verbringt man verdammt viel Zeit mit Arbeiten, da sollte man sich schon überlegen, ob man das richtige tut. Im Übrigen: Die, die wirklich viel Kohle machen, arbeiten 80h pro Woche. Da hätte ich ja gar keine Zeit mehr, das ganze Geld auszugeben :link:
     
    #16
    Dawn13, 4 März 2004
  17. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    *Lol*, als Absolvent einer Eliteschule mit 1er-Abschluss in 8 Semestern, 3 Fremdsprachen fliessend, 5 Auslandspraktika und MBA-Doppeldiplom vielleicht. Ich kenn da aber jemanden, der nach dem Abschluss bei McKinsey mit einem Gehalt in der Größenordnung eingestiegen ist, allerdings waren es bei ihm noch 1000 Euro mehr.

    Ansonsten würde ich mal aus eigener Erfahrung im Bekanntenkreis heraus behaupten, dass es weniger von der Ausbildung als vom persönlichen Potential und der Branche abhängt. Eine Freundin meiner Mutter (ehemalige Sekretärin), verdient heute als Consultant einen 6stelligen Betrag.
    So oder so, man kriegt nicht einfach so ein hohes Gehalt, sondern muss es sich durch Leistungen erarbeiten und klein anfangen. Die Qualifikation kann man sich auch im Berufsleben nach und nach aneignen, wenn man viel verdienen will, muss man aber bereit sein, eine 70-Stunden-Woche einzulegen.
     
    #17
    manager, 5 März 2004
  18. Piccolo
    Gast
    0
    Es ist halt leider denoch oft so, dass man den Beruf den man haben will nie, bzw. fast nicht bekommt.
    Oder man merkt erst zu spät, dass der Beruf den man gewählt hat doch das falsche ist.
     
    #18
    Piccolo, 5 März 2004
  19. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Toll wie sich manche Leute den GESAMTEN Thread durchlesen :rolleyes2
     
    #19
    Honeybee, 5 März 2004
  20. kaninchen
    Gast
    0
    Guckmal bei Berufenet.de oder so - is ne Seite vom Arbeitsamt... Da steht wieviel man während der Ausbildung und (in etwa) danach verdient... Was da jetzt das höchste is - keien AHnung...
     
    #20
    kaninchen, 6 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - welcher job
CreamyVanilla
Off-Topic-Location Forum
22 August 2016
68 Antworten
Äffchen
Off-Topic-Location Forum
9 August 2016
33 Antworten
Loomis
Off-Topic-Location Forum
31 Juli 2016
37 Antworten
Test