Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welcher Mann hasst den OV und Schlucken?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 71335, 21 Februar 2008.

  1. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Um das Thema heute mal völlig abzugrasen, hier nunmal die Gegenfrage, weil ich ja selber davon betroffen bin.:ratlos:

    Gibt es hier Männer, bzw. an die Frauen, kennt ihr Männer, die es überhaupt nicht leiden können einen geblasen zu bekommen, oder es hassen, wenn man schluckt?
    Oder solche die niemals auf dem Körper oder Gesicht der Frau abspritzen möchten?

    Würd mich mal interessieren, weil mein Mann mir zum Teil bestimmt 4-5 Jahre (zwischendrinn in unserer Beziehung:zwinker: ) komplett das blasen verweigert hat und ich erst seit ein paar Jahren wieder darf und ihn auch endlich auf den Geschmack gebracht habe und er sich dabei gehen lassen kann, aber wenn ich versuche zu schlucken oder bis zum Ende zu blasen, wird er sauer, schiebt mich weg oder geht lieber zu GV über.

    Mich oder sich selber nach den OV oder HJ vollzuspritzen egal wohin, ist für ihn genauso eklig, er hat das Taschentuch schon ausgebreitet in der Hand, bevor es soweit ist.:grin: :rolleyes:

    Ansonsten ist er für sein Alter:tongue: eigentlich völlig aufgeschlossen, aber sein eigenes Sperma stört ihn wohl.:ratlos:

    Gibt es noch so Exemplare oder hab wieder nur ich den Volltreffer gelandet?:grin: :engel:
     
    #1
    User 71335, 21 Februar 2008
  2. Sophie*
    Sophie* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kenne das auch von meinem Freund.
    Er konnte dem Oralverkehr zuerst auch gar nichts abgewinnen, wenn es darum ging das ich bei ihm ran wollte.
    Hat da wohl ganz blöde Erfahrungen gemacht. Da hat's eine ganz schön vermasselt und ihm dabei noch Schmerzen zugefügt.

    Hab mich dann irgendwann durchgesetzt und ihm die Welt des schmerzfreien Blasens offenbart. :grin:
    Jetzt steht er mittlerweile total drauf.
     
    #2
    Sophie*, 21 Februar 2008
  3. LaKrItZe
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Mein Schatz findets voll geil wenn ich ihm einen blase. Hab ihn mal gefragt was er denn von anspritzen halten würde. Er fand es überhaupt nicht interessant und muss auch nicht sein meint er. Er hat mich dann einmal angespritzt, aber wirklich toll ist es wirklich nicht xD
    Er meint auch wenn er sich zwischen GV und OV entscheiden müsste, würde er GV nehmen.
     
    #3
    LaKrItZe, 21 Februar 2008
  4. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    ich war mal mit einem zusammen, der fand sein sperma irgendwie eklig, hat (angeblich) deshalb auch kaum SB betrieben und sich bei handjob und OV auch ab und zu angestellt. war aber auch sonst ziemlich komisch der gute :-D

    irgendwie finde ich es extrem befremdlich, wenn man als mann solch eine einstellung zu dem ganzen hat. ich würde damit auf ewig wohl nicht klarkommen...
     
    #4
    wellenreiten, 21 Februar 2008
  5. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Stimmt gegen SB hat er auch was.:grin: :ratlos:
    Ich glaub das hat er das letzte mal mit 16 oder 17 gemacht, also vor über 20 Jahren.:grin:

    Befremdlich finde ich es auch, man kann es aber therapieren:zwinker: , aber es dauert extrem lang.
    Ich geb ja so schnell nicht auf und geil findet er das blasen mittlerweile ja schon, ich glaub er hatte wohl mit seiner Ex negative Erfahrungen, weil sie es eklig fand.

    Ansonsten zieht er das volle Programm ab und zwar von Jahr zu Jahr lockerer, nur halt selten, Sex ist ihm grundsätzlich nicht sooo wichtig. :zwinker:
     
    #5
    User 71335, 21 Februar 2008
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Eigentlich hatte ich noch keinen Mann, der OV und Schlucken nicht mochte...allerdings gab es schon den ein oder anderen, der durch mich zum ersten Mal in den Genuss eines "kompletten BJs" kam, obwohl ich nicht die erste Sexpartnerin für sie war und das führte anfangs doch zu leichteren Irritationen bezüglich des Sichfallenlassenkönnens. Aber irgendwann legte sich das leichte Unbehagen und dann ging alles reibungslos bis zum Sch(l)uss in den Mund hinein.

    Bezüglich des Anspritzens war es ähnlich und ich musste regelrecht "Überzeugungsarbeit" leisten, damit ich mal in den Genuss seines Saftes auf Körper oder Gesicht kam...ich hatte echt den Eindruck, dass ich das wesentlich lieber mochte als so mancher Mann. ;-)
    Und das eigene Sperma probieren ging bei den meisten sowieso nicht, weil sie sich davor ekelten was zur Folge hatte, dass gewisse Spermaspiele, die ich so gern habe, nicht stattfanden.


    Off-Topic:
    Dafür war ich mal mit einem Mann zusammen, der mich partout nicht lecken wollte...das ist aber wieder ein anderes Thema.
     
    #6
    munich-lion, 21 Februar 2008
  7. jango
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    13
    nicht angegeben
    Ich gehöre zu der Gruppe Männer, die noch fast keinen kompletten BJ hatten. Dauert bei mir einfach zu lange. Eigentlich lass ich mich gerne blasen und hätte auch nichts dagegen, in ihrem Mund abzuspritzen. Nur ist sie meistens eher auf GV fixiert, weshalb das Ganze dann eher Vorspielcharakter hat. Und wenn es doch bis zum Ende gehen soll, hab ich mich schon dabei ertappt, dass ich Schwierigkeiten habe, mich fallenzulassen.

    Aber bei mir ist es jetzt nicht so wie bei Deinem Kerl, dass ich mich dem Blasen verweigere oder nur selten hingebe. Es gibt einfach zu wenig Gelegenheit und das liegt jetzt nicht an mir...

    Umgekehrt ist meine Süße aber auch nicht unbedingt hinter einem kompletten OV her. Hab sie ganz selten bis zum Orgi lecken können, weil sie mit steigender Erregung lieber "mehr" (GV) wollte. Vielleicht kann ich meine Fähigkeiten diesbezüglich auch noch verbessern. Muss ich mal bei der nächsten Gelegenheit fragen.

    Naja und vor meinem Sperma ekeln tue ich mich eigentlich nicht. Allerdings machen wir höchst selten wirkliche Spermaspiele, weil die Erregung dazu dann auch kurzerhand nach meinem Orgi weg ist. Wenn sie schlucken würde, würde mich das ganz schön anmachen, weil es für mich ein Zeichen des vollkommenen Hinnehmens/-gebens ist.
     
    #7
    jango, 21 Februar 2008
  8. Frankenheimer
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    Da fehlt die Antwortmöglichkeit, dass schlucken UND anspritzen "ok" ist :engel:
     
    #8
    Frankenheimer, 21 Februar 2008
  9. jango
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    13
    nicht angegeben
    stimmt.
     
    #9
    jango, 21 Februar 2008
  10. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Das war Absicht, sonst hätten da ja gleich über 90% geklickt, was für mich ja noch frustiger ist:cry: , ich suche aber gezielt Männer, die das (alles) nicht mögen, diese süße, verschwindend geringe (wie die Umfrage zeigt) Minderheit.:zwinker: :grin:

    Ich freu mich ja das es bisher kaum oder keine Männer sind die antworten können, freut mich für all meine Geschlechtgenossinnen die wie ich das Blasen, Schlucken und Anspritzen lieben.:herz:
    Ich kann ja Gönnen.:zwinker:

    Und neidisch werden.:mad: :grin:
     
    #10
    User 71335, 21 Februar 2008
  11. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Hier meld.
    Ich hasse es einer Frau ins Gesicht zu spritzen und schlucken geht auch schon mal gar nicht. :wuerg:
     
    #11
    User 39864, 21 Februar 2008
  12. Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    103
    1
    nicht angegeben
    Und warum genau?
    (Soll kein Angriff sein, aber ich wunder mich sehr über diese Aussage, ich kenne nur die Sorte Männer, für die es die Erfüllung ist, wenn frau schluckt, und wenn ich ein Mann wäre, würde das bei mir auch so sein...)
     
    #12
    Itzibitzi, 21 Februar 2008
  13. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann es jetzt nur mal auf die Frauen anwenden, ich mag nämlich auch nicht geleckt werden, auch wenn es sich toll anfühlt. Mir tut mein Freund dabei immer total leid, ich finde IV irgendwie "entwürdigend" (übertrieben gesagt!)- auf jeden Fall mag ich es nicht und deswegen will ich auch nicht, dass mein Freund es bei mir macht.
    Komisch aber wahr... :grin:
     
    #13
    Die_Kleene, 21 Februar 2008
  14. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    das ist natürlich ganz schön blöd, wenn sich solch ähm "komische" ansichten, dann so ins gehirn brennen und man das nicht wieder los wird und dann da keine frau ranlassen will, weil vermutlich finden es alle eklig oder machen es nur den männern zuliebe oder so.

    irgendwie ist es ganz schön schade, wenn man so ein negatives bild von seinem eigenen geschlechtsorgan hat und das ganze als "entwürdigend" ansehen muss...
     
    #14
    wellenreiten, 21 Februar 2008
  15. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich war mal mit einem Mann zusammen, der partout keinen geblasen bekommen wollte. Mich zu lecken fand er allerdings ziemlich geil.
    Ich fand das fürchterlich, da es für mich einfach zum Sex dazugehört und ich es wirklich sehr gerne tue. Hab damals gemerkt, das mir was beim Sex fehlte!

    Mein jetziger Freund allerdings liebt das!
    Blasen, in meinem Mund kommen, mich anspritzen oder sich selbst-das alles gehört für uns dazu. Ich kann ihn auch küssen, wenn ich gerade sein Sperma geschluckt oder auch noch etwas im Mund oder Gesicht habe :schuechte :drool: Er hat da wirklich eine neue Leidenschaft mit mir entdeckt, denn ich bin die erste, die sein Sperma "gewürdigt"(und geschluckt) hat :engel: :herz:
     
    #15
    User 75021, 21 Februar 2008
  16. Augen|Blick
    0
    Ist das jetzt der Lollypoppy-Rasenmäher :grin:

    Ich kann diese ganzen Fragen um dieses Thema auch nicht mal mehr Lesen, aber bei Dir, mon cherie, mache ich natürlich eine Ausnahme und lege Dir den Fundus meiner Erfahrungen zu Füßen.

    Zunächst mal, finde ich Deinen Mann etwas merkwürdig. Ich würde mal behaupten ein guter blowjob ist das höchste der Gefühle. Aber ich kenne auch Menschen, die müssen sich 100x am Tag die Hände waschen und wer sich vor seinem eigenen Sperma ekelt, naja...
    Und das offen-freie 'haha' erstickt bei vielen Kerlen vermutlich dann, wenn sie die Frau mit dem Sperma im Mund küssen sollen.

    Selbst wenn man keine Festivals wie munich-lion damit feiern will, dürfte sich die Schar der der spritzgeilen Fans doch deutlich lichten.

    Was das Verweigern angeht, mehr als befremdlich, aber vielleicht hat es anatomische Gründe und ebenso können viele Frauen schlichtweg nicht blasen. Was ich nicht den Frauen vorwerfe, sondern den Männern, die nicht sagen was sie wollen. Die wenigsten Männer können so soft über sowas reden, wie es vielleicht das Forum hier suggeriert. Männer haben bei Sex imho ohnehin größere Hemmschwellen als Frauen.

    Das Mann es überhaupt nicht mag erscheint mir eher krude, die Ursachen müssten wohl eher im moral-theologischen zu finden sein, denn im biologischen. Wobei es nett wäre, wenn die Vagina eine Zunge hätte, dann gäbe es diese Diskussion wohl gar nicht :zwinker:

    Um zu den grundlegenden Fragen zu kommen, ob eine Frau schluckt oder spuckt ist mir herzlich egal, ich hatte beides und empfinde keine Genugtung oder Macht, wenn Frau schluckt. Wichtig ist mir, dass ich in ihrem Mund kommen darf. Ist ein einzigartiges Gefühl. Für mich ist ein blowjob eh aus männlicher Sicht eher eine devote Sache, auch wenn man das natürlich extrem Drehen kann. Aber ändert nichts an der Sache. Frau kann zubeißen, Mann ist ausgeliefert.

    Eine Frau bei der ich das nicht könnte, ich hätte ernste Probleme sowas zu akzeptieren. Ich tue alles um eine Frau zu befriedigen und ich bin gut darin, mit klinischer-sexualität könnte ich nichts anfangen. Und mit einer Frau die sich vor meinen Körperausscheidungen grundsätzlich ekelt auch nichts. Aber die Frage fängt für mich schon bei der Partnerwahl an, entweder man kann sich riechen oder eben nicht. Und wenn ich jemanden riechen kann, dann schlecke ich auch die Säfte aus.

    Bleibt noch die Frage mit dem Rumspritzen, ich persönlich kann dem keinen Kick abgewinnen. Es sei denn im Rahmen eines dom/dev Spielchens. Aber es ist nichts was mich anmacht und ich bin 100% dom, aber eben nicht physisch. Aber wenn es Frau anmachen würde hätte ich sicher kein Problem damit.

    Alles umfassend ausgeführt?
    LG :zwinker:
     
    #16
    Augen|Blick, 21 Februar 2008
  17. Murdoch
    Murdoch (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    Single
    Ich glaub, ich gehör zu der seltenen Art Mann, die Oralsex im Grunde genommen nix abgewinnen kann. Ich finde zwar, dass es sich ganz nett anfühlt, wenn mir meine Freundin beim Vorspiel einen bläst, aber gekommen bin ich dabei noch nie.
    Ich finde es einfach irgendwie reizlos und es war auch nie Bestandteil meiner feuchten Träume.
     
    #17
    Murdoch, 21 Februar 2008
  18. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    bei meinem jetzigen freund gab es eine regelrechte blockade, in meinem mund zu kommen. er hat mich immer nach oben gezogen, bevor er so weit war. begründung auf nachfrage: er möchte mein gesicht nicht ficken, das findet er entwürdigend.

    nun ja, ich habe ihm klargemacht, daß ich daran nichts entwürdigendes finde. im gegenteil. im ov sehe ich einen großen vertrauensbeweis, große intimität und ein erregendes erlebnis, die hingabe des anderen so miterleben zu dürfen. fühle mich also eher geehrt als entwürdigt.

    einige versuche nach diesem gespräch hat er sich endlich mal getraut und war überglücklich! ich habe ihn sozusagen oral entjungfert :tongue: . danach waren allerdings alle dämme gebrochen... er hat sich mit mir an immer neue grenzerlebnisse herangewagt. ich selber habe auch total davon profitiert, weil ich wiederum meine blockaden lösen konnte. jetzt hatten wir ja was gemeinsam :smile:
     
    #18
    Lou, 21 Februar 2008
  19. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Von den stolzen :smile:D) vier Männern, mit denen ich im Bett war, konnten zwei dem Schlucken überhaupt nichts abgewinnen. Blasen schon - schlucken nein. Gründe weiss ich nur bei einem und bei dem wars auch, dass er das für mich entwürdigend fände. Seine Entscheidung, mir solls recht sein, Schlucken gehört nämlich nun auch nicht unbedingt zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, obwohl ich es mache, wenns denn sein soll. Daher habe ich aber auch nicht eingesehen, da "Überzeugungsarbeit" zu leisten, wozu auch - ich erwarte auch, dass mein Partner respektiert, wenn ich etwas nicht machen will, also überrede ich ihn auch nicht zu Dingen und Praktiken, die er nicht wirklich will.
     
    #19
    Samaire, 21 Februar 2008
  20. Typfragentyp
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich fand Blasen auch noch nie toll... aber das hat verschiedene Gründe. Ich hatte noch nie eine Partnerin, die das besonders gut konnte, daher hat sich das immer bestenfalls ok angefühlt. Bin aber auch kompliziert... mit der Hand konnte es mir auch noch keine Frau zu meiner Zufriedenheit machen, da übernehme ich dann immer irgendwann, weil einfach keine rauskriegt, wie es sich für mich erregend anfühlt. Desweiteren habe ich immer wieder mal das Problem, beim Sex nicht kommen zu können.

    Womit wir vermutlich bei der Ursache all dieser Sachen wären: Ich kann mich nicht gut fallenlassen. Sobald ich beim Sex nicht der Aktive bin, habe ich Angst, daß mir die Lust vergeht (und das tut sie dann auch oft). Komisch, oder? Ich weiß auch nicht, wie man das ändern soll, würde ich nämlich gerne.

    Gegen Anspritzen oder Schlucken hätte ich gar nichts gehabt, und es hätte mich vermutlich auch sehr angemacht, wenn eine Partnerin mich darum gebeten hätte.
     
    #20
    Typfragentyp, 21 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welcher Mann hasst
Georgieboy
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 Dezember 2016 um 14:00
16 Antworten
Lotte68
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 November 2016
3 Antworten
Victoria0815
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 November 2016
5 Antworten