Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welcher Mann hats besser?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von elly, 13 März 2006.

  1. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ich habe hier 2 Beispiele aus dem Freundeskreis, die mich wirklich irritieren und ich möchte einfach mal eure werte Meinung dazu hören:

    Beispiel 1

    Ein Paar, wo Sie durchaus tonangebend ist. Er springt wenn Sie schreit! Das heißt, wenn Sie irgendwo hin möchte, sie hat keinen Führerschein, dann muss er fahren! Egal, ob er gerade zu tun hat oder einfach mal vorm Fernsehr abhängen möchte. Sie arbeitet nicht, also zahlt er eigentlich alles. Sie redet mit Ihm eigentlich nicht wirklich normal, da gehts nur, du Penner, du Versager, mach mal dieses mach mal jenes. Die beiden sind seit 5 Jahren ein Paar. Sie will nun ein Kind! Er nicht. Jetzt hat er sich heimlich beim Arzt sterilisieren, damit sie einfach nicht schwanger wird, sie aber das nicht mitbekommt, das er kein Kind will. Sie hatten das Thema vor circa einem halben Jahr schon mal, da drohte Sie mir Selbstmord. Aus diesem Grund, meint er, kann er darüber mit ihr nicht reden!

    Beispiel 2

    Ein Paar, circa 1 Jahr zusammen. Die Frau trägt Ihn auf Händen! Er liest Ihr jeden Wunsch von den Augen ab! Sie macht Abends was zum essen, wenn er kommt, haben NOCH getrennte Wohnungen, sind ein sehr harmonisches Paar, im Bett muss es super laufen und Streit haben Sie so gut wie nie! Wenn dann knallts zwar heftig, aber danach is wieder gut.


    So, meine Frage ist jetzt, welcher Mann hat eher einen Grund sich zu beschweren, das sein Leben Scheiße ist?
     
    #1
    elly, 13 März 2006
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Ist das ne Fangfrage ? :ratlos:
     
    #2
    Chabibi, 13 März 2006
  3. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Nummer 1 kann sich beschweren
    Nummer 2 bin ich
     
    #3
    Stonic, 13 März 2006
  4. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Das kann man doch als aussenstehender nicht sagen!

    Jeder Mensch hat ein anderes Berdürfnis was Aufmerksamkeit betrifft.
     
    #4
    zasa, 13 März 2006
  5. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Ehrliche Antwort:

    Beide sind blöd dran. Es kann einen gewaltig auf den Sack gehen, wenn man alles vorserviert bekommt (Beispiel 2). Das sollte man nicht tun – und schon recht sollte man sich nicht für den Partner überdimensional verbiegen.

    Beispiel 1: Es ist keine gemeinsame Basis vorhanden – daher – wo soll da eine Beziehung existieren. Ich würde sagen, es ist eine Zweckslebensgemeinschaft – mehr nicht.

    Wenn ich ein Votum abgeben sollte: Der im Beispiel 2 beschriebene Mann hat es tendenziell besser.
     
    #5
    smithers, 13 März 2006
  6. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wird der Typ aus Fall 1 seine Sterilisation irgendwann bereuen? Kann ich gar nicht verstehen, wie man sowas mitmachen kann und sich dermaßen ausnutzen lassen kann. Angenohmen Paar 1 geht auseinander, der Mann lernt eine andere Frau kennen, alles super und dann wollen beide mal irgendwann ein Kind!? Dann ist der am Arsch.
    Fall 2 würde mir auch irgendwann auf die Nerven gehen. All zu viel ist ungesund.
     
    #6
    AshtrayGirl, 13 März 2006
  7. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Mann 2 ist nur am jammern, wie schlimm diese Frau ist, er meckert z.B. das Ihr Auto dreckig ist oder das Sie anstatt das rosane, das weiße Geschirr genommen hat. Er mault, wenn Sie das Bad nicht richtig putzt, er kriegt die Krise, wenn Sie nicht so funktioniert wie er das will!
    Er bekommt nichts vorserviert, das nicht, aber er hat eine Frau gefunden, die Ihm stundenlang zuhört, wenn er was auf dem Herzen hat und die eigentlich nur möchte, das er glücklich ist. Dieser Mann wird beneidet um diese Frau, sie ist schön, schlau und immer für Ihn da. Sie ist nicht lästig, das Sie ihm dauern aufm Sack geht, von wegen, was kann ich tun für dich etc. Ganz im Gegenteil, er hat Spielraum, Freiraum, alles und wenn er Lust auf Sie hat, dann meldet er sich so ungefähr, ein

    Mann 1 sagt, ICH LIEBE DIESE FRAU UND ICH WÜRDE SIE NIE VERLASSEN! Sie ist mein Leben und Sie meine große Liebe!


    Tja, so verschieden sind Menschen
     
    #7
    elly, 13 März 2006
  8. babymouse
    babymouse (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich


    was für eine liebe soll das sein, wenn man sich heimlich, ohne etwas mit dem partner zu besprechen, sterilisieren lässt? das ist doch absolut nicht in ordnung.

    und mann 2 hat doch sowieso nen knall! was will der sich den aufregen?? möchte er lieber mit mann 1 tauschen und unterdrückt werden?? soll ja männer geben die auf sowas stehn! :zwinker:

    lg babymouse
     
    #8
    babymouse, 13 März 2006
  9. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Das ist doch krass, oder? Ich denke darüber wirklich nach und versuche irgendwo einen Sinn zu sehen?

    Was ich auch immer net verstehe ist, andere Männer meckern so oft, das Ihre Frauen nicht lieb sind, oder nur zicken machen oder nicht blasen etc. Die Frau macht alles, paßt es wieder nicht!

    Man liest hier immer wieder, das die Frauen das wollen das Sie Scheiße behandelt werden, NUR, bei Männern ist es doch auch nichts anderes! Ich zweifele mittlerweile jeglichen Beziehungdreck an, wirklich tolle Beziehungen gibts doch eh nicht
     
    #9
    elly, 13 März 2006
  10. babymouse
    babymouse (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    man kann das glaub ich sowieso nicht verallgemeinern...
    jeder mann ist verschieden! egal was frau macht, es passt nicht, dass kennen wir doch alle oder??? :grin:

    trotzdem lieben wir das andere geschlecht und das ist nun mal so und damit müssen wir wohl oder übel leben! :zwinker:
     
    #10
    babymouse, 13 März 2006
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    Ehrlich gesagt, ich finde das auch krass... :zwinker:
    Manchmal glaub ich, je mehr man kriegt, desto mehr will man (Beispiel 2).
     
    #11
    Dreamerin, 13 März 2006
  12. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Das glaub ich auch, sich mit dem Zufrieden zugeben was man hat, ist schon für einen einzelnen sehr schwer, aber in einer Beziehung könnte das bitter ausgehen!
     
    #12
    elly, 13 März 2006
  13. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Ist die "Partnerin" des Mannes im ersten Fall vielleicht auch gleichzeitig seine erste Liebe ? Dann könnte ich mir sowas schon vorstellen... bevor man(n) Angst hat ewig alleine sein zu müssen...

    btw: wie alt sind denn dir Protagonisten in den beiden Beispielen ?
     
    #13
    Chabibi, 13 März 2006
  14. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Single
    na ganz klar der erste, der alten hät ich schonlang nen tritt gegeben:smile:

    aber wenn du schon so fragst wird es wohl der zweite typ sein :tongue:
     
    #14
    dr.dom, 13 März 2006
  15. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Fall 1 ist schon komisch. Ich würde sogar schon fast behaupten, dass Mann 1 wohl auf gestörte Frauen steht. Aber das ist in Beziehungen meist so, jemand dominantes sucht zum Ausgleich sich jemand devotes. Nur sind das manchmal sehr extreme Unterschiede.


    Fall 2 versteh ich nicht. Ich würde mich eigentlich als die Freundin vom zweiten Mann sehen. Ich handle das ähnlich mit meinem Freund, aber der ist zufrieden mit unserer Beziehung.
    Und es hat auch erst am Mittwoch richtig gekracht, aber das ist sehr selten. Dafür sind wir jetzt umso glücklicher, dass das alles geklärt ist....Komischer Kautz... Die meisten Menschen merken erst wie glücklich sie waren, wenn sie es nicht mehr sind.
     
    #15
    SexySellerie, 13 März 2006
  16. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Beispiel 1, ist er 33 und sie 25

    Beispiel 2, ist er 19 und sie 18 --> vielleicht liegst da am Alter
     
    #16
    elly, 13 März 2006
  17. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Fall eins klingt mir zu sehr nach Talkshowpäarchen. :grin:

    Ich würde mich als die Freundin von Typ 2 sehen, allerdings íst mein Freund glücklich damit und verhält sich mir gegenüber so, wie ich mich ihm gegenüber.
     
    #17
    Chocolate, 13 März 2006
  18. elly
    elly (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    348
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ich weiss, ich konnts auch net glauben, aber ich habs aus verlässlicher Quelle! Das ist der Hammer und wie die beiden so miteinander umehen bekommt man ja mit... sehr peinlich teilweise!
     
    #18
    elly, 13 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welcher Mann hats
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Anonymus551
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
7 Antworten
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten