Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    6 April 2010
    #1

    Welcher Mann steht NICHT auf Fesselspiele?

    Inzwischen ist mir ja bekannt, dass es hier bei PL einige Leute gibt, die gerne mal Bondage oder auch mehr praktizieren. Die kürzliche Aussage eines Users, dass doch jeder Mann mehr oder weniger darauf stehen würde, wenn seine Angebetete nackt und gefesselt vor ihm liegt, kann ich so nicht glauben. Ich habe es anders erlebt.

    Daher jetzt die Umfrage.

    EDIT: Da die Zeichenanzahl bei den Antwortmöglichkeiten auf 100 begrenzt ist, hier noch einmal die vollständig ausgeschrieben Antworten in der Umfrage


    1. Ja, das wird/wurde regelmäßig praktiziert.

    2. Möglicherweise, ich würde es gerne mal ausprobieren.

    3. Ich würde es einer Partnerin zuliebe machen, auch wenn ich von mir aus nicht damit anfangen würde.

    4. Eher nicht, ich vermute, es wäre nichts für mich, weil ich mich dabei albern fühlen würde.

    5. Absolut nicht, so etwas ist in meinen Augen demütigend für die Frau, daher würde ich es nie tun wollen.

    6. Anderes (bitte posten)
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wie steht ihr so zu Fesselspielchen
    2. Fesselspielchen
    3. Fesselspiele
    4. Fesselspiele
    5. Fesselspielchen?
  • ülpentülp
    0
    6 April 2010
    #2
    Welcher Mann steht NICHT auf Fesselspiele?

    *meld*
     
  • msecure
    msecure (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    25
    28
    4
    Single
    6 April 2010
    #3
    Ich glaube, viele sind immer mehr von diesem emensen Porno-Konsum geprägt, bei dem nicht allzu selten solche Sexspiele praktiziert werden.

    Ich finde das hat alles nichts mehr mit Sex - sondern mit Perversion und Demütigung der Frau zu tun.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    6 April 2010
    #4
    Mein Freund. :zwinker:
    Was schlimmeres als wehrlos zu sein, gibts für ihn gar nicht.
     
  • whitra
    Sorgt für Gesprächsstoff
    46
    33
    1
    in einer Beziehung
    6 April 2010
    #5
    macht mich nicht an (ehrlich)
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    6 April 2010
    #6
    Mein Ex fände sowas schrecklich, ganz sicher.
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.927
    598
    8.519
    nicht angegeben
    6 April 2010
    #7
    Ob er drauf steht, dass ich gefesselt bin, weiß ich nicht (glaube aber nicht). Jedenfalls steht er leider nicht drauf, dass er gefesselt ist :frown:
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    6 April 2010
    #8
    Hm, na sagen wir's so, mein Freund würde drauf stehen, wenn ich mich dabei wohl fühlte, eben weil er generell darauf steht, wenn ich mich sexuell wohl fühle. Es ist aber (laut seiner Aussage) wohl keine generelle Phantasie von ihm.
    Soll heißen, nicht die Fesselei selbst würde ihn anmachen, sondern der Umstand, dass ich es genieße.
     
  • 7 April 2010
    #9
    Genau, dem kann ich nichts hinzufügen...
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    7 April 2010
    #10
    Schon einige Männer gehabt, die damit überhaupt nichts anfangen konnten. Da nützten weder Gespräche noch Handschellen auf dem Kopfkissen etwas.
    Eine Begründung lautete: "Frauen sind zum Liebhaben da und widerstrebt mir, dich so vor mir haben zu müssen."
     
  • WhiteStar
    WhiteStar (39)
    Toto-Champ 2006
    783
    103
    15
    Single
    7 April 2010
    #11
    Umfrage hinzugefügt. Ihr dürft jetzt auch abstimmen. :zwinker:
     
  • hellgrau
    Gast
    0
    7 April 2010
    #12
    Ach, das kann man doch mit Ankreuzantworten nicht wirklich klären.
    Es geht doch schon los mit "drauf stehen = ?". Und dann kann man sich eine ganze menge Schweinkram vorstellen, den man der geliebten Freundin letztlich doch nicht "antun" will.
    Wenn sie aber sehr gut überzeugt, dass sie dabei großes Vergnügen empfindet, sieht es gleich wieder anders aus.
    Und dann wieder sagen wir sooo oft "das würde ich nie machen" und irren uns. Genauso wie bei "da bin ich sofort dabei".
    Wir wollen wohl alle tollen Sex. Und da kann etwas Ausgefallenes oder Ungewöhnliches einen enormen Kick bieten. Aber, ob es dann wirklich toll ist und wir es wirklich tun, das ist doch nur schwer pauschal zu sagen. Das wissen wir ja vorher oft selbst nicht.
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    7 April 2010
    #13
    Hellgrau: Du kannst ja auch eine Textantwort schreiben, aber deine ist gerade doch sehr pauschal formuliert...

    Ich gebe dir mal eine konkrete Situation als Ausgangsbasis. Gesetzt den Fall, deine Freundin würde dir irgendwie signalisieren, dass sie es mal schön finden würde, sei es, dass sie in einem Scherzartikelladen mal die Plüschhandschellen in die Hand nimmt und dich zwinkernd fragt, ob ihr sie holen wollt... Oder sie würde bei irgendeiner Gelegenheit sagen "Nein, heute will ich nicht, da müsstest du mich schon ans Bett fesseln", und dabei zwinkert sie dich an und ihr Lächeln sagt etwas ganz anderes...

    Wie würdest du dann reagieren? Und wenn ein vorsichtiges Nachfragen von dir ergibt, dass sie durchaus Fantasien hat, die in diese Richtung gehen und die sie gerne mal ausleben möchte?
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    7 April 2010
    #14
    Ich stehe auch nicht unbedingt darauf. Ausprobieren wäre kein Problem, aber es ist jetzt nichts, wo ich sagen würde, dass es mich geil macht und ich darauf abfahre.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    7 April 2010
    #15
    mein mann kann dem auch absolut nix abgewinnen, weder altiv noch passiv, findet er absolut abstrus und unnötig.:grin:
     
  • hellgrau
    Gast
    0
    7 April 2010
    #16
    Wir haben Plüschhandschellen und auch noch ein paar andere Spielsachen. :zwinker:
    Handschellen sind sowieso doof. Die tun trotzdem genug weh, haben kaum Kontakt und lassen sich im Notfall nur schwer öffnen.

    Meine Exfreundin und ich haben z.B. auch irgendwann die berühmten rosa Plüschhandschellen und Augenbinden besorgt. Das auch sehr vorsätzlich ... benutzt haben wir sie nie.
    Und das lag wiederum nicht daran, dass wir für "ungewöhnlichen Schweinkram" nichts übrig hatten.
    Außer Erfahrungsberichten kann man zu solchen Themen einfach nicht viel sagen.
     
  • just_smile
    just_smile (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    113
    53
    nicht angegeben
    7 April 2010
    #17
    *zustimm*
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.428
    Single
    7 April 2010
    #18
    Ich glaube auch nicht, dass die Mehrzahl der Männer darauf steht. Ich persönlich kann die Frage nicht beantworten, da ich diese Spielart bisher noch nicht ausprobieren konnte.

    Und nur, weil ich es mir vielleicht ganz anregend vorstelle, muss es in der Realität dann auch nicht unbedingt mein Ding sein.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    7 April 2010
    #19
    Mein Exfreund :rolleyes::grin:

    Wobei fesseln ja ganz nett sein kann... :link::engel: und ich bin froh, dass ich ein passendes Gegenstück gefunden habe :ashamed:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.898
    398
    2.177
    Verheiratet
    7 April 2010
    #20
    Ich

    Sex allein ist für mich fesselnd genug
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste