Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welcher Tanz für Discogänger?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Guardian, 7 Mai 2006.

  1. Guardian
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Verheiratet
    Griaßts aich,
    ich möchte demnächst einen tanzkurs mitmachen, nur weiß ich nicht
    für welche tänze ich mich anmelden soll. es sollte halt etwas sein was
    man gut in clubs/discos tanzen kann.
    wäre klasse wenn ihr mal n paar Tipps hättet!

    MfG...
     
    #1
    Guardian, 7 Mai 2006
  2. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    der Zappeltanz :blabla_alt:

    Gibt soweit ich weiß keinen Tanz den man in Clubs tanzt ohne sich lächerlich zu machen! Also einfach irgendwie nach der Musik bewegen...
     
    #2
    Honeybee, 7 Mai 2006
  3. Guardian
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Verheiratet
    aber es wird doch zumindest etwas geben was in die richtung geht?!
    und das schwule rumgezappel wird mir langsam zu blöd :zwinker:
     
    #3
    Guardian, 7 Mai 2006
  4. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    dann guck dir was bei den clips auf mtv ab... da tanzen dir die oberwacken rapgangzta was vor :tongue:
     
    #4
    betty boo, 7 Mai 2006
  5. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Also, Tanzkurse kenne ich nur in Richtung Standard/Latein, also Paartanz, Rock'n'Roll (auch Paartanz), Jazztanz, Modern Dance, Dance4Fans & Konsorten sowie so HipHop-Sachen. Mehr ist mir da noch nicht untergekommen, oder hab ich jetzt was vergessen?

    All das kann man eigentlich nicht wirklich zum Tanzen in "normalen" Discos [in Tanzschul-Discos ist das natürlich anders] gebrauchen, weil Paartanz ist da (bis auf eine Ausnahme, da komme ich gleich mal zu :zwinker:) eher nicht "üblich" und der Rest ist oft so eine Choreographie-Sache zu bestimmten Titeln, also auch unpraktisch.

    Zu der Ausnahme: Da, wo Schlager läuft, sieht man auch schon mal Paare Discofox tanzen.

    Ergo bleibt wohl wirklich nur abgucken/zur Musik bewegen/o.Ä.
     
    #5
    MooonLight, 7 Mai 2006
  6. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Discofox wäre der Tanz, der auf fast alles passt, was über-30jährige so in der typischen Disco hören. Ist leicht zu lernen und macht irre viel Spass. Irgendwann wurden mir die Klänge von Andrea Berg und Wolfgang Petry einfach zuviel und dann bin ich auf Salsa umgestiegen.
    Salsa hat einen Grundschritt, der dem Discofox sehr ähnelt, und die Drehungen und Figuren sind auch fast alle gleich. Dafür ist der Musikrythmus und die Art der Musik ganz, ganz anders. Bei Salsa sind wir in Puerto Rico und der Karibik, auch wenn´s eigentlich aus New York kommt. Begleitend lernt man dazu oft Merengue und Bachata, eine wunderschöne Variante vom Disco-Charles - gewissermaßen eine Art Rumba für Salsa-Tänzer.
    Die klassischen Ballroom-Tänze sind für die Disco fast alle unbrauchbar, von ChaChaCha vielleicht einmal abgesehen. Aus dem Jive hat sich der Boogie Woogie entwickelt, eine Art gemäßigter Rock´n Roll-Tanz - er kann auch in der Disco getanzt werden, ist aber eher selten (Rythmus und Typ der Musik verlangen die Musik der 50er und 60er).
     
    #6
    Grinsekater1968, 7 Mai 2006
  7. glashaus
    Gast
    0
    Also ich hab letztes Jahr beim Unisport 'ne Weile HipHop-Tanzen gemacht, das war schon recht spaßig und manche Moves sind da schon recht stylisch :zwinker: Allerdings bekomme ich gerade die nie richtig hin...:ratlos:
     
    #7
    glashaus, 7 Mai 2006
  8. Guardian
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Verheiratet
    hmm...vielleicht lass ichs dann auch einfach bleiben und steh weiter
    nur an der bar rum :grin:. das geld, das ich mir dadurch spar, kann ich ja
    dann in alkohol stecken :drool:


    btw. HipHop suckt!
     
    #8
    Guardian, 7 Mai 2006
  9. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Mach die Disco-Dances ... das sind alles relativ einfache Arten, welche du dann je nach Belieben ausschmücken kannst. Du erhälst nen Rahmen, füllen musst du ihn selber. Das geht von Jive, bis Fox - alles.

    Schau dir auch die anderen Tänze mal an - für in ner Disko muss man die sowieso etwas abstraktisieren :zwinker: - das wird deine Aufgabe sein !
     
    #9
    XhoShamaN, 7 Mai 2006
  10. kaetchen
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich hab mal Dance4Fans getanzt... ist echt cool... nur eine komplette Choreographie kannste inner Disco auch nicht tanzen... aber einzelne Schritte davon (kann man sich aber auch aus den Videos bei MTV oder VIVA abschauen)...
    ansonsten wie gesagt, discofox passt zu vielen Liedern und wird auch inner Disco getanzt (oki, meist nur ältere, weil die Schlager hören) oder Salsa (kann man auch in manchen Discos tanzen z.B. Prisma in Dortmund)...
    Ich tanze seit längerem Standerd und Latein-Amerikanisch... auf irgendwelchen Festen kann man das immer gebrauchen (Schützenfest, Karneval, Geburtstagen, Abiball :grin: , Hochzeit etc.)
     
    #10
    kaetchen, 7 Mai 2006
  11. Acores
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    Also für ne Disco wären Breakdance bzw. Dance4Fans Angebote zu empfehlen, da deren Choreographien aus kleineren Teilen bestehen und man das auch allein tanzen kannst. Discofox wäre musikalisch auf jeden fall zu empfehlen, da man ihn auf 8 der 10 WTP Tänze tanzen kann, welche schon ein sehr breites Spektrum an Musik abdecken (Ausnahmen sind Langsamer- und Wiener Walzer, aber wer will schon nen schönen Langsamen Walzer verhunzen mitm DF...oder nen schönen Tango...*hach* *schwärm*^^). Einziges Problem dabei ist, dann in einer Disco ne Partnerin zu finden die 1. diesen Tanz beherrscht und 2. auch die selben Figuren (obwohl man die sich ja relativ schnell on the fly quasi beibringen kann, schritt bleibt ja gleich eigentlich..). Ausserdem bräuchtest du für alle und besonders die, die wirklich nach können aussehen, Platz. Beim DF vll auch nur so 1-1,5m², aber das auch nur mit etwas Übung. Für nen anfänger würde ich 2-2,5m² empfehlen. Wenn man etwas größer ist, sogar noch mehr, da das am Anfang aufgrund der Beinlänge noch mehr Platz benötigt und auch noch etwas trampelig aussieht, aufgrund fehlender Übung. Jedoch kommt man da schnell rein. Die Probleme stellen nur Partnerin und Platz dar, Musik sollte passen (es sei denn, man geht in nen schönen Rock Schuppen, da wäre Jive zu empfehlen, was aber auch wieder platz braucht..^^). Kannst dir das ganze auch ausserhalb der TS beibringen. Es gibt schon seit einigen Jahren die schöne DVD Reihe 'Let's Dance', gemacht von Markus Schöffl (bekannt durch die gleichnamige TV Show, seines Zeichens Tanzlehrer und ADTV Trendscout). Das macht aber um einiges weniger Spaß und man hat nicht die Individualität des Tanzlehrers. Wenn man die Basics beherrscht und das zum Figurenaufbau nutzt, ist das kein Problem. Nur für den Anfang würd ich ne TS empfehlen. Und wenn du da deinen Spaß dran gefunden hast und auch ne nette Partnerin gefunden hast, frag die einfach mal ob se mit dir in der Disco das tanzt. Macht auf jeden Fall spaß^^ und wenn du drauf aus bist da wen kennenzulernen, dann tanz mit deiner Tanzpartnerin ne total tolle Figurenfolge und dann setz dich an den rand...vll kommt ja eine :zwinker: Oder mach reguläre Tanzkurse bis nach oben und gib vor den Grundkurslern an...da kriegt man auch gut weibliche bekanntschaften ab, wenn man das einigermaßen kann *hrhr*^^
     
    #11
    Acores, 7 Mai 2006
  12. Guardian
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Verheiratet
    also wäre ein Discofox die beste grundlage, seh ich das richtig?
     
    #12
    Guardian, 9 Mai 2006
  13. knutschtblume
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da hat jemand Ahnung vom tanzen... sehr sympathisch... ich tanze auch:smile:
     
    #13
    knutschtblume, 9 Mai 2006
  14. Sphalerit
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    Discofox oder Cha Cha Cha :zwinker:
     
    #14
    Sphalerit, 9 Mai 2006
  15. knutschtblume
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das siehst du vollkommen richtig. Und mit dem kannst du jede Menge Mädels beeindrucken, wenn du ihn gut kannst, weil du immer eine auffordern kannst und die meisten Typen können das eben nicht :-P
     
    #15
    knutschtblume, 9 Mai 2006
  16. bolero
    bolero (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Definitiv Salsa, schon alleine deswegen, weil es z.z. viele Lieder mit Latinomusik gibt in den Dissen und, weil du ein paar Figuren auch in der Disse machen kannst, die unglaublich HEISS aussehen (Dame auf den Schoß ablassen, in Arm drehen lassen, sexy eng umschlungen tanzen, ... :drool: ). Mach einen Kurs, und nutze dann einfach den Grundschritt und ein paar Figuren für die Disko. ALles andere ist ausbaubar.

    Sagt einer, der seit 3 Jahren Salsa tanzt...
     
    #16
    bolero, 9 Mai 2006
  17. Guardian
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    Verheiratet
    sehr schön, danke euch!
    jetzt muss ich nur noch jemanden finden der mit mir den kurs macht :ratlos: :grin:
     
    #17
    Guardian, 9 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welcher Tanz Discogänger
kiddyface
Lifestyle & Sport Forum
23 Oktober 2012
17 Antworten
Norr1s94
Lifestyle & Sport Forum
6 April 2012
7 Antworten
SweetLittle20
Lifestyle & Sport Forum
5 August 2010
3 Antworten