Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cyberguy
    Cyberguy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 November 2005
    #1

    welches gefühl hat liebe?

    hi ich meld mich ma wieder.
    versteht meine frage nicht falsch aber könntet ihr mir mal eure gefühle/gedanken sagen wen ihr verliebt seid aber euer partner nicht bei euch ist. kommen da bilder ungewollt in den kopf (von ihm/ihr) gehts euch scheise? drücken im bauch? leere?
    danke schon ma
    bitte auch männliche personen zu antworten
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Gefühlschaos
    2. Gefühlswechsel
    3. Gefühle
    4. Gefühlskino
    5. Gefühlschaos
  • l*étoile
    l*étoile (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    26 November 2005
    #2
    Da kommen so viele unzählige Gefühle zusammen...

    Man denkt die ganze Zeit an diese Person.
    Lässt verschiedene schöne Momente Revue passieren.
    Erinnert sich an die Zeit, die man zusammen verbracht hat.
    An Gespräche, an die Stimme, an die Gestik, an die Mimik, an das Lachen und Lächeln, an das Leuchten in den Augen.
    Irgendwie fehlt etwas, das lebenswichtig erscheint und dich vollkommen glücklich macht.
    Man vermisst den anderen schrecklich.
     
  • NoName
    Gast
    0
    26 November 2005
    #3
    Also wenn ich meine freundin nicht sehe ,dann vermiss ich sie ganz doll!(bin ja normalerweise kein "sensibelchen",aber wenn sie nicht da ist,dann verzweifle ich manchmal :cry: )

    Mir gehen sehr viele Bilder dutch den Kopf
    (aber ,ich glaub man kann ,das gefühldas man hat ,nicht so beschreiben,da man meiner meinung nach "gefühle" nicht mit wörtern erklären kann->ok man kann schon scheiben wie man sich fühlt (ich nehme mal ein beispiel: jemand der noch nie wasser gesehen oder gespürt hat,dem sollst du erklären was "nass" ist)
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    26 November 2005
    #4
    Kommt drauf an, ob die Frau auch etwas für mich empfindet oder nicht. Wenn sie nichts für mich empfindet und ich keine Chance bei ihr hab, dann ist es ein Gefühl des "vorne überfallens", ein Gefühl des Stürzens.
    Ist aber die Freundin, also sie empfindet auch was für mich, so ist es dann ein Gefühl, dass alles in Ordnung ist und sich alles in Wohlgefallen auflöst. Die totale Entspannung.
    Ihre Anwesenheit ist dabei nicht von belang. Es reicht das Wissen, was sie für mich empfindet. Trennungsschmerzen habe ich eher nicht, dazu muss schon einiges passieren.
     
  • einsam
    einsam (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    26 November 2005
    #5
    Sehnsucht, Sehnsicht, Sehnsucht...

    Waerme im Bauch, dass man nachts aufwacht - und merkt man liegt allein im Bett und muss sofort an sie denken, morgens der erste gedanke - SIE, abends der letzte Gedanke - SIE, ich fange an Texte zu schreiben... ach usw.

    Liebe ist ne Krankheit :zwinker: nichts als Hormonueberschuss... aber ich brauche diese Droge... und ich bin grad voll auf Entzug....

    Ein "Schuss" durch Armors Pfeil und Du bist drauf! :zwinker:
     
  • Cyberguy
    Cyberguy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 November 2005
    #6
    danke für die antworten besonder die antwort des es ein unterschiedliches gefühl is ob man mit ihr zusammen ist oder nicht. das hat mir sehr geholfen...
     
  • Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.078
    133
    47
    Single
    26 November 2005
    #7
    manchmal hab ich das Gefühl nicht zu wissen was liebe ist.
     
  • Terrortussi
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    Verlobt
    26 November 2005
    #8
    hey :smile:

    wenn mein freund nicht bei mir ist hab ich egtl kein schlechtes gefühl. ich meine damit, dass ich keine leere spüre oder sowas.

    ganz im gegenteil, ich denk oft an situationen, in denen er irgendwas besonders süßes gemacht hat oder gemeinsame unternehmungen etc. oder ich stell mir dinge vor - im moment träum ich am häufigsten davon, wie wir in zukunft, wenn wir eigene kinder haben oder mit seinen beiden, weihnachten feiern.. :gluecklic :herz:

    also, bei mir sind da nur lauter schöne gefühle und vor allen dingen freu ich mich immer schon auf unser nächstes treffen!

    liebe grüße,
    terrortussi
     
  • Staatsfeind182
    Verbringt hier viel Zeit
    354
    103
    1
    vergeben und glücklich
    26 November 2005
    #9
    wenn sie nicht da ist und man merkt, dass einem was gaaanz wichtiges fehlt! Und man sich, wenn man sie dann wieder sieht so auf sie freut, dass man alles um sich rum vergisst! :zwinker:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    26 November 2005
    #10
    Ich spüre oft ein Ziehen in der Brust und im linken Arm, wenn ich etwas Starkes empfinde, z.B. wenn ich nicht bei ihm sein kann und ihn sehr vermisse (das mit dem Ziehen im linken Arm finden viele komisch, hatte ich aber schon immer).
    Ich will ihn dann anrufen, aber oft geht das nicht, weil er oder ich oder auch wir beide gerade keine Zeit haben.
    Ich sehne mich dann nach seiner Nähe, werde traurig, bekomme das Gefühl, allein zu sein.
    Aber oft ist es auch so, dass ich dann total hibbelig werde und nur noch lache, weil ich mich darauf freue, ihn das nächste Mal wieder zu sehen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste