Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welches Haar Gel?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Schwinn, 14 Dezember 2003.

  1. Schwinn
    Gast
    0
    Hallo

    Habe mal eine Frage zu Hair Gel. Welches benutzt ihr und wie sind eure Erfahrungen damit? Will mich ein bisschen umstylen und habe momentan noch keine Ahnung welches Haar Gel gut ist.

    Danke euch schon einmal für die Tipps!
     
    #1
    Schwinn, 14 Dezember 2003
  2. shabba
    Gast
    0
    icke nehm (wenn ick wat nehm) dat l'oreal studio fx super mega extra deluxe concrete hammer strong.

    kA obs wat besseret jibt weil ick noch nie wat anderet jenommen hab. und dat nach 4 jahren gelerfahrung. naja ganz frueher bin ick ja auch noch rumgelaufen mit ner halben tube drin *g*.......dat muss heute nich mehr so sein.....eigentlich am besten garnix oder nur ganz bisschen :smile:
     
    #2
    shabba, 14 Dezember 2003
  3. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    z.B. Gard Forming Fluid

    Eigentlich sind die meisten Gels ungefähr gleich, also riesige Unterschiede hab ich nicht festgestellt. Fructis trennt die Haare stärker (besser zum Feinverwuscheln), andere kleben mehr, letztendlich muss man das einfach ausprobieren. Hängt halt davon ab, was man für ne Frisur haben will.

    Ciao, matthes
     
    #3
    matthes, 14 Dezember 2003
  4. nachtmensch
    0
    welches gel das richtige ist, hängt extrem davon ab was für einen look du hinkriegen möchtest... ich persönlich trage meine haare etwas verwuschelt und leicht nach oben gestellt...

    allgemein kann man aber sagen, dass die ganzen gels, die man in drogerieen oder supermärkten kaufen kann, fast alle nichts taugen. das einzige consumer-gel, das ich ganz gut finde, ist das "radical gel" aus der studio line special fx serie von loreal, aber richtig gute gels bekommst du nur beim frisör...

    ich verwende teilweise "fix max" aus der tecni.art serie von loreal professionnel, ist vom halt her richtig gut (sogar beim cabriofahren bleibt die frisur so wie sie soll), hat aber wie praktisch alle gels die dumme eigenschaft zu brechen, wenn einem jemand in seinen gestylten haaren rumfingert, was zur folge hat, dass du dann überall graue fusseln im haar hast... ansonsten ist es sehr zu empfehlen, darfst halt niemanden an deine frisur lassen :grin:

    um das mit den fusseln zu verhindern, verwenden viele leute wachs anstatt gel... hält auch einigermassen, bleibt aber trotzdem flexibel und bricht nicht, hat jedoch den nachteil, dass die haare davon meistens fettig aussehen und es sich schwer wieder auswaschen lässt, aus diesem grund mag ich das überhaupt nicht.

    die ultimative lösung ist in meinen augen "mess up" matt gum aus der osis serie von schwarzkopf professional... das ist so ein zwischending zwischen wachs und gel... ist deutlich flüssiger als wachs, lässt sich gut im haar verteilen, gibt einen tollen halt ohne zu verkleben, und bleibt trotzdem noch so flexibel, dass nichts passiert wenn einem jemand in die haare greift. man kann in dem fall die frisur wieder problemlos nachkorrigieren und sie hält genau wie davor. das beste daran ist allerdings der mattierende effekt: die haare glänzen davon nicht wie bei wachs, was meiner meinung nach ungepflegt aussieht, oder sehen nass aus wie bei manchen gels, sondern wirken eigentlich ganz natürlich, lassen sich aber in jede gewünschte richtung biegen und bleiben dann auch so :smile:
    ist allerdings nicht ganz billig... die 100 ml dose liegt bei ca. 13,- euro
     
    #4
    nachtmensch, 15 Dezember 2003
  5. Schwinn
    Gast
    0
    Hi

    Danke für deinen ausführlichen Beitrag, habe aber noch ein paar Fragen:

    Ist dieses "Gel" auch für längere Haare geeignet, das heisst so fünf Zentimeter?
    Dieser Aqua- Effekt welcher scheinbar einige Gels besitzen, wie wirkt sich der aus, sehen dann die Haaare wirklich wie nass aus oder entsteht irgend ein "mischmasch"
     
    #5
    Schwinn, 16 Dezember 2003
  6. nachtmensch
    0
    also erstmal wäre es ganz interessant was für eine frisur du dir überhaupt vorstellst :zwinker:

    meine haare dürften oben so ca. 4 cm lang sein, damit funktioniert es optimal... wenn die haare allerdings viel länger sind, denke ich dass der halt von dem mess up irgendwann nicht mehr ausreicht und man dann ein etwas festeres gel nehmen muss...

    der wet look wirkt sich so aus, dass die haare einfach viel dunkler werden, eben wie wenn sie nass sind... von der struktur her verhalten sie sich aber natürlich nicht wie nasse haare, sondern wie haare mit gel drin :zwinker2: ich persönlich mag diesen effekt aber nicht... sieht mir zu geschleimt aus...
     
    #6
    nachtmensch, 16 Dezember 2003
  7. Schwinn
    Gast
    0
    Naja, so ganz weiss ich das selber noch nicht - wollte zuerst ein bisschen probieren.

    Gibt es irgendwelche Empfehlungen für stärkere Gels, meine Haare sind etwa 8 cm lang - nein, ich will sie nicht total aufstellen, will sie aber auch nicht total nach hinten kämen, irgendetwas zwischen drin :smile:
     
    #7
    Schwinn, 16 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welches Haar Gel
BellaGhost
Umfrage-Forum Forum
22 November 2016
5 Antworten
chrissy 24
Umfrage-Forum Forum
13 Mai 2016
45 Antworten
pumaxxdd
Umfrage-Forum Forum
4 Juni 2014
27 Antworten
Test