Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welches Katzen/Hundefutter kauft ihr und nach welchem Kriterium?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 23 Januar 2009.

?

Welches Katzen/Hundefutter kauft ihr und nach welchem Kriterium?

  1. Ich kaufe das billigste Katzen/Hundefutter. Haustiere sollte man eh nicht allzu verwöhnen.

    2 Stimme(n)
    16,7%
  2. Ich kaufe das teuerste Katzen/Hundefutter. Das ist bestimmt auch das beste was es gibt.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ich kaufe das Futter, das in Tests besser abschneidet als andere Marken.

    1 Stimme(n)
    8,3%
  4. Ich kaufe jedes Mal eine andere Marke, damit die Mahlzeit abwechselungsreich wird.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ich kaufe meine persönliche Lieblingsmarke.

    1 Stimme(n)
    8,3%
  6. Ich probiere verschiede Marken aus und kaufe dann die, die mein Haustier am schnellsten wegfrisst.

    3 Stimme(n)
    25,0%
  7. Ich probiere verschiede Marken aus und kaufe dann die, wofür mein Haustier am längsten braucht.:-D

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Ich kaufe die Marke, die der Tierarzt meines Haustieres am meisten empfiehlt.

    3 Stimme(n)
    25,0%
  9. Ich kaufe kein handelsübliches Tierfutter, sondern bereite es selber zu.

    1 Stimme(n)
    8,3%
  10. Für Futter brauche ich mich nicht zu kümmern. Mein Haustier findet das Essen draußen selber

    1 Stimme(n)
    8,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Hallo Tierfreunde.
    Welches Katzen- oder Hundefutter kauft ihr für euer Haustier und nach welchem Kriterium entscheidet ihr euch für die eine oder andere Marke? Haustiere können ja nicht in Worten sagen, sie möchten XY anstatt YZ.
     
    #1
    Theresamaus, 23 Januar 2009
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Meine Katzen bekommen "Felix". Ist ohne Zucker und es gibt soviele verschiedene Sorten das nie Langeweilie aufkommt. Die beiden fressen es auch sehr gerne. :jaa:

    Was mein einer Kater nicht mag:

    - Kite Kat
    - Sheba

    Die beiden Sorten rührt er nicht mal an. ;-) Dürften wohl eklig sein. :-D

    Der kleinere Kater frisst nur das Felix weil er damit groß geworden ist und nichts anderes kennt.

    Trockenfutter wird abwechselnd gekauft. In 5kg Säcken weil das billiger ist. Da gibts mal Whiskas, dann Kitekat und dann wieder was anderes.

    Getrunken wird Wasser. Weil die sehr Fettfreihe Milch trinkens eh nicht und die sehr fettige Milch von der bekommens Durchfall. Also gibts nur Wasser und wird mit Begeisterung getrunken.
     
    #2
    capricorn84, 23 Januar 2009
  3. emef
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verliebt
    Dem kann ich mich anschließen.
    Anderes Dosenfutter läßt mein Kater vertrocknen :mad:
     
    #3
    emef, 23 Januar 2009
  4. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Die Werbung lügt also. Von wegen "Katzen würden whiskas essen". Bestimmt gibt es Katzen, die whiskas essen, aber auch welche, die whiskas hassen wie die Pest. Aber darauf macht die Werbung nicht aufmerksam. Diese Lügner :kopfschue
     
    #4
    Theresamaus, 23 Januar 2009
  5. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Unsere kriegt Trockenfutter von Whiskas, immer ne andere Sorte, gekauft wird im Fressnapf - 5 kilo Beutel.
    Und Nassfutter kriegt sie das vom Hofer, entweder die Schälchen, oder diese Quetschtütchen, aber nicht immer.
     
    #5
    squibs, 23 Januar 2009
  6. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ich habe weder Katzen noch Hunde. Meine Mama wollte nie Haustiere haben, die größer als ein Meerschweinchen waren. :cry:
     
    #6
    Theresamaus, 24 Januar 2009
  7. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Ich füttere Mac's. Das ist bezahlbar und hat trotzdem gute Inhaltsstoffe.
     
    #7
    stubsi, 24 Januar 2009
  8. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Mir fehlt die Antwortmöglichkeit:

    Ich orientiere mich an den Inhaltsstoffen und füttere das, was mein Tier am besten verträgt und was er gerne isst. :smile:
     
    #8
    User 67627, 24 Januar 2009
  9. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Aber das sind zwei unterschiedliche Sachen. Das mit den Inhaltstoffen ist, was du für gut hälst, während das mit dem Vertragen und gerne essen eine subjektive Sache deiner Katze ist. *miau*
     
    #9
    Theresamaus, 24 Januar 2009
  10. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Ich füttere das Trockenfutter von iams.
    Laut Stiftung Warentest ist das auch sehr hochwertig. Das einzige, was angekreidet wurde, war die mangelhafte Deklaration. Ansonsten wurde es sehr gut bewertet.

    Und meinen Mädels scheint es auch zu schmecken. Das ist immer ruck zuck weggefressen. :zwinker:

    edit: Ich hab grad gesehen, dass ich mich vertippt habe... Statt "abgekreidet" heißt es natürlich "angekreidet"
     
    #10
    User 84654, 24 Januar 2009
  11. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Und welches Futter frisst du selber am liebsten, Kätzchen? :zwinker:
     
    #11
    Theresamaus, 24 Januar 2009
  12. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Da gibt es so einiges, was ich gerne esse. Aber darum gehts hier ja nicht. :zwinker:
     
    #12
    User 84654, 24 Januar 2009
  13. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    :ratlos: Ich dachte du bist auch eine Katze.
     
    #13
    Theresamaus, 24 Januar 2009
  14. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Mir is die Hauptsache, dass der Fleischanteil nicht zu niedrig ist und es zuckerfrei ist.
    Ab und zu darf auch gern eine saftige Theresamaus drin sein.
    In den allermeisten ist Zucker drin, kann ich gar nicht haben, gehört nicht in meine Katze.
     
    #14
    Numina, 24 Januar 2009
  15. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    wichtig für mich ist viel fleisch und wenig oder am besten kein getreide.

    deshalb bekommt meine das blue mountain von wofsblut.
     
    #15
    User 12216, 24 Januar 2009
  16. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Warum willst du deine Katze nicht vegetarisch ernähern? Die armen Tiere müssen sterben für deine Katze :geknickt:
     
    #16
    Theresamaus, 24 Januar 2009
  17. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    :tongue: Es gibt einige gute Trockenfutter (Inhaltsstoffe) und von denen wird dann eben ausprobiert, was dem Tierchen gut schmeckt und was er gut abkann. So haben wir beide was davon.
    Ein Abwasch :tongue:
    Off-Topic:

    Im Übrigen......Isch abe keine Katze :cool1:
     
    #17
    User 67627, 24 Januar 2009
  18. mil
    mil (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Ich kaufe die Futtersorten, die im mietzmietz-Forum nach ausführlichen Diskussionen als am besten bezeichnet wurden.
    Das heißt: Grau, Macs, Petnatur (bestelle ich im Internet) alshochwertiges Futter. Dazu Lux/Shah von Aldi als einziges Mittelklassefutter, das in normalen Supermärkten erhältlich ist (den Rest kann man wohl so ziemlich vergessen, sagen die Experten dort). Außerdem ists gut bezahlbar.
     
    #18
    mil, 25 Januar 2009
  19. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ja, ich auch. Unsere bekommen Nassfutter von Grau, weil ich der Überzeugung bin, dass es, von den Inhaltsstoffen her, zu den besseren Nassfuttersorten gehört und unsere es gerne mögen.

    Weil es Tierquälerei wäre. Tierhalter, die Katzen oder Hunde vegetarisch ernähren sind für mich echte Tierquäler.
     
    #19
    Schmusekatze05, 25 Januar 2009
  20. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Aber damit Katzen/Hunde Fleisch essen können, müssen andere Tiere sterben. Ist nicht das eine Tierquälerei? Zählt das Leben von Katzen und Hunden mehr als das Leben von Tieren, die für die Katze und Hunde sterben müssen? :zwinker:
     
    #20
    Theresamaus, 25 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welches Katzen Hundefutter
Chicharito
Umfrage-Forum Forum
24 August 2016
32 Antworten
Akira5894
Umfrage-Forum Forum
2 Januar 2014
21 Antworten
unbekannte
Umfrage-Forum Forum
12 Januar 2013
45 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test