Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welches Mainboard, TFT ?!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von italy-ele, 16 September 2008.

  1. italy-ele
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Verlobt
    Huhu..

    wollte mal fragen, welches Mainboard ihr mir empfehlen würdet ?!

    Habe mir schon paar Teile gekauft und es fehlen noch 2-3 Sachen.

    NEU:

    Prozessor: Intel Duo Core E8500
    Graka: BFG GeForce 9800GTX
    Arbeitsspeicher: 4Gigabyte

    Welches Mainboard passt gut dazu ?!

    Habe mir übelegt das Asus P5Q Deluxe.. aber denke mir da gibs bestimmt welche die fast genauso gut sind und günstiger..

    oder sollte man so ein teures holen ?!

    Und welchen TFT würdet ihr mir empfehlen ?!

    Suche einen 22" mit 2ms Reaktionszeit.. aber nicht teurer als 220€

    Gibs da welche.. ?!

    Vielen Dank im vorraus !!
     
    #1
    italy-ele, 16 September 2008
  2. Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Ich habe mir letzte Woche ebenfalls das P5Q geleistet, allerdings in der normalen Ausführung. Es ist ziemlich neu, wird genügt aber meinen Ansprüchen voll und ganz, da es auch unter Linux mit einem aktuellem, gepatchten Kernel läuft.

    Wenn Du Dich über TFT-Monitore informieren willst, dann guck dir mal www.prad.de an.
     
    #2
    Donnie_Darko, 16 September 2008
  3. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Ich habe das Gigabyte EP35-DS4. Kostet knapp 120-130€ und läuft absolut perfekt, hat auch einen Intel Raid Controller onboard falls du sowas benötigst. Zudem hat das Board ne gute Energiesparmechanik :zwinker:
     
    #3
    User 64931, 16 September 2008
  4. japanicww2
    Benutzer gesperrt
    397
    43
    5
    in einer Beziehung
    Kauf doch statt dem P5Q Deluxe das P5Q Pro oder die normale Ausführung. Das Deluxe hat 3 PCIe Anschlüsse, die brauchst du bestimmt nicht. Ich empfehle dir die Pro Variante, die kostet ca 60 Euro weniger, hat Crossfireunterstützung, aber kostet kaum mehr als die normale Ausführung P5Q. Zum normalen P5Q würde ich aber nicht greifen, wie gesagt es ist gerade mal 7€ billiger als das P5Q Pro, hat eine schlechtere Chipsatzkühlung und außerdem ein schlechteres Layout. Die Stromversorgung auf dem Mainboard liegt etwas ungünstig über dem Grafikkartenslot, wenn du eine große Karte einbaust könnte das zu Problemen führen.

    Einige Leute berichten von Problemen mit Treibern des Boards und ständig 20%iger CPU Auslastung, eine Lösung dazu steht hier, den mitgelieferten "Marvel-Treiber" einfach nicht installieren.
     
    #4
    japanicww2, 16 September 2008
  5. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Kann mich nur Mr.Chainsaw anschliessen das Gigabyte P45 DS3 ist ein grundsolides Board zum sehr fairen Preis - würde sehr gut zu deiner Kombination passen.

    TFT:
    http://geizhals.at/deutschland/a285183.html

    Absoluter Oberklasse-TFT bei den 22ern ist allerdings ganz knapp an deinem Budget. Dafür mit der beste 22er den man so bekommt.
     
    #5
    AntiChristSuperStar, 16 September 2008
  6. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Ich hab das EP35 empfohlen :zwinker:
    Ist ja schon ein gewisser Unterschied zwischen P35 und P45. Ich empfehle dabei den "älteren" P35 Chipsatz, der ist schon ausgereift während der P45 immer noch gewisse Kinderkrankheiten hat (normal bei neuen Chipsätzen) :smile:
     
    #6
    User 64931, 16 September 2008
  7. User 43919
    User 43919 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    9
    Single
    Ich würde dir das Asus P5K Pro empfehlen... hat zwar "nur" den P35 CHipsatz aber das langt auch und es kostet nur 100€ :zwinker:

    Tut bei mir auch seinen dienst und das sehr gut, auch keine probleme mit dem bios flashen gehabt, was du 100% machen musst wenn du den E8500 verbaust :zwinker:
     
    #7
    User 43919, 16 September 2008
  8. italy-ele
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Verlobt
    Hmm..

    Also wo liegt der unterschied zwischen dem Gigabyte P35 und dem P5Q Pro ?!

    Welchen sollte man bei meiner Kombination lieber nehmen.. ?!
     
    #8
    italy-ele, 16 September 2008
  9. ParaKnowYa
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    #9
    ParaKnowYa, 16 September 2008
  10. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Der P45 ist inzwischen sehr ausgereift und macht keinerlei Probleme mehr. Man kann ohne jegliche bedenken zum P45 greifen.

    Und irgendwann muss ja der übergang zum neuen ja kommen.

    Gigabyte = P35 Chipsatz.

    Asus = P45 Chipsatz.

    Wie oben geschrieben ich tendiere zum P45, aber dann nimm lieber das DS3 P45 von Gigabyte, da Asus im schadensfall russisches Roulette ist, und grade zuletzt teils komplette ausfallserien hatte.
     
    #10
    AntiChristSuperStar, 17 September 2008
  11. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.661
    nicht angegeben
    Ich würde kein Asus mehr holen, in letzter Zeit hatten die echt massive Qualitätsprobleme, mehr als einmal komische Sachen auf der Arbeit erlebt oder von anderen in Foren gelesen.
     
    #11
    Schweinebacke, 17 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welches Mainboard TFT
John_Sheppard
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 Oktober 2016
35 Antworten
EndlessPain84
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
16 Juni 2016
3 Antworten
BlumentoPferde96
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 Januar 2014
14 Antworten