Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Welches recht fremdzugehen!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von missbisk, 15 Februar 2005.

  1. missbisk
    Gast
    0
    da ich gerade n thema gelesen habe von einem typen der fremdgeht und andere frauen braucht dennoch noch in einer langen Beziehung ist.

    mein anliegen ist:
    sind wir frauen bestraft das schönere geschöpf zu sein?
    dass die männer immer wieder neue frauen haben wollen weil alle ihre interessanten seiten haben?
    und frauen nunmal sehr interessant körper haben? (ist ja so,dass man(n) sehr gern 2 frauen anguckt während die miteinander rummachen ,anstatt 2 männer,ausser schwule finden das schön)
    dabei eine offene beziehung wollen oder gar einfach fremdgehen und das ok finden, weil sie ja was runterhängen haben und denken ja ich bin doch ein mann ich brauch das, oder gar mehrere frauen, man könne sich ja nicht beherrschen!? :madgo:
    dabei denken viele von uns mädchen auch so, tolle männer laufen rum gehen aber eher nicht fremd. weil wir mehr verstand haben???!!!?!?
    aber wegen der noch immer heutigen gesellschaft wär das ja nicht ok wenn eine frau rumpoppt, wird ja gleich als schlampe abgestempelt, aber bei männern ist das ja ok.

    bitte schreibt was ihr von dem ganzen haltet!
    danke!
     
    #1
    missbisk, 15 Februar 2005
  2. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Das ist Deine Sicht der Dinge. Glaub mir ich kenn ebenso viele Frauen wie Männer in meinem Bekanntenkreis, die fremdgegangen sind.
    Dann gibt es noch Frauen die die Geliebte eines Mannes mit fester Beziehung spielen und das auch wissen. Das ist nicht weniger "verwerflich" als Fremdgehen.

    Vielleicht ist das der Grund warum es so wenig zugeben.
     
    #2
    Soap, 15 Februar 2005
  3. Quiffy
    Quiffy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    Den thread hab ich auch gelesen und dazu geantwortet!!!

    Echt, ich find des einfach nur noch :kotz: :kotz:

    Wenn Frauen so sind, werden sie immer glaich als Schlampe abgestempelt...ach die,die macht ja mit jedem rum...

    Männermit so einer Einstellung sollte man einfach... :madgo: :angryfire :mad:

    Quiffy

    Zum Glück steh ich nicht so allein mit meiner Meinung da :smile:
     
    #3
    Quiffy, 15 Februar 2005
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Ehrlich gesagt denke ich, dass doch wohl alles sagt?!

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 15 Februar 2005
  5. missbisk
    Gast
    0
    nene allein stehst du nicht mit der meinung!

    und das zu dem, ja viele frauen machen das genauso aber sagen es nicht, wegen der tatsache schlampe und ruf und so weiter.
    kann sein,aber es gibt 100% nicht so viele frauen die das machen, wie männer wiel die sich ja das recht nehmen. nur weil sie denken ich bin doch ein mann.
     
    #5
    missbisk, 15 Februar 2005
  6. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Männer werden doch genauso abgewertet wenn sie fremd gehen. Siehe die 1000000 Threads die in den letzten Tagen zu dem Thema gestartet wurden.

    Genauso feige ist es zu behaupten: Männer haben generell ne Neigung fremd zu gehen.

    Dadurch fühl ich mich ebenso beleidigt, als wenn einer zu mir Schlampe sagen würde. :smile:
     
    #6
    Soap, 15 Februar 2005
  7. Pascal
    Pascal (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finds zum kotzen dass wenn ein Mann fremd geht immer gleich von einem Beispiel auf alle Männer geschlossen wird...
     
    #7
    Pascal, 15 Februar 2005
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    hm... ich find net das Schlampe n beleidigendes Schimpfwort ist... jo das war es mal.. bzw ist es, weil es mal in dem Zusammenhang gebraucht wurde.. aber na jo.,. so extrem find ich das jetz net..

    aber mit dem "Männer nehmen sich das Recht fremdzugehen" würd ich mich schon eher angegriffen fühlen..

    WOHER willst du bitte wissen das es 100% nicht so viele Frauen als Männer sind?! ... du DENKST das es so ist.. aber beweisen kannst du es nicht..

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 15 Februar 2005
  9. missbisk
    Gast
    0
    nein, nicht dass ihr männer,einige davon, mich falsch versteht:
    die,die nicht fremdgehen und nicht so denken, -ich bin ein mann ich brauch das-, brauchen sich wegen meinem thread nicht angesprochen fühlen,also wegen dem vorwurf, aber könnt natürlich was dazu schreiben!
     
    #9
    missbisk, 15 Februar 2005
  10. User 16351
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Prämissen:

    1. Männer sind eh scheisse und gehen häufiger fremd.
    2. Frauen werden öfter als Schlampe tituliert, wenn sie so notgeil handeln, wie Männer ohnehin schon sind.

    Frage:

    Möchten Frauen denn so scheisse sein wie Männer, obwohl sie nicht wollen, das Männer so scheisse sind, wie sie nunmal ja von Natur aus sind?

    Und jetzt gehen wir alle in uns und beurteilen unser Handeln und Urteilen nach vernünftigen Maßstäben....

    Wer die Widersprüche findet, kann sie behalten.

    Aber alle, die pauschal urteilen, sind doch eh scheisse. (Ich wäre erstaunt, wenn das hier jemand versteht...)
     
    #10
    User 16351, 15 Februar 2005
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    wie wäre es, wenn du einfach nur diese Männer ansprichst? statt hier der Allgemeinheit etwas vorzuwerfen ^^

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 15 Februar 2005
  12. missbisk
    Gast
    0
    zu vana:

    ich meine diese männer ,die so denken, aber ich spreche alle an die was dazu zu sagen haben,ok? und zu 100% weiss ich nicht, ob männer mehr betrügen, kann aber sehr gut möglich sein, wenn man einige mit deren meinung kennt,oder deren denken :rolleyes2

    zu good'n'devil:

    wer sagt denn das männer von natur aus scheisse sind, oder so triebgesteuert?
    es ist nur tatsache,dass frauen das schönere geschöpf sind, vom körper her.
    wie schon erwähnt finden hetero männer es ja so geil wenn 2 frauen rummachen udn sie dabei zugucken können. aber die würden bestimmt nicht gern zugucken wenn 2 männer rummachen :zwinker: , frauen würde das wohl auch eher nicht anturnen,einige vielleicht?????? aber die mehrheit nicht.
    vielleicht nehmen sich einige das recht weil sie meinen, sie seien das "stärkere" geschlecht, weil sie ja meist kräftiger sind als frauen.
     
    #12
    missbisk, 15 Februar 2005
  13. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    534
    101
    0
    Single
    ich hab im von dir erwähnten thread alles gesagt was cih dazu denek..aber für dich gerne nochmal... :bier: :gluecklic



    FREMDGEHEN IST UNTER ALLER SAU...... :kotz: :madgo: :kotz: :angryfire :mad:



    da gibt es keien rechtfertigung für.....nie und nimmer......


    greetz nathakata
     
    #13
    NathaKata, 15 Februar 2005
  14. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich oute mich jetzt mal als Frau. Ich bin auch schon fremdgegangen. Nicht in meiner jetzigen Beziehung. Und ich denke, dass man weder als Mann noch als Frau in einer gesunden Beziehung fremdgehen würde. Die Probleme / Gründe / Ursachen für das Fremdgehen würde ich also nicht in der Person (männlich oder weiblich) suchen, sondern eher in der Beziehung. Vielleicht fehlt Männern einfach schneller etwas in einer Beziehung oder sie können es nicht gut zeigen, dass etwas fehlt und gehen darum fremd. Und bei den Frauen wird es ja wohl nicht anders sein...

    Übrigens: Wissentlich Geliebte war ich auch schon. Ich halte mich deswegen nicht für eine Schlampe. Ich habe diesen Mann geliebt - ich liebe ihn immer noch... Auch wenn ich nicht mehr seine Geliebte bin. Inzwischen bin ich seine Freundin.
     
    #14
    SottoVoce, 15 Februar 2005
  15. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    ich glaube kaum, dass männer öfter fremd gehen als frauen. und ich glaube ehrlich gesagt noch viel weniger, dass frauen schönere oder interessantere körper haben. find ich zumindest nicht.

    aber wie bei so vielen dingen sind männer einfach pragmatischer, können es auch weniger gut verbergen. sie haben auch nicht das selbe talent, dinge diplomatisch auszudrücken, wissen selten, vor wem man was verschweigen sollte oder wer wie auf was reagiert. außerdem tun sie es meistens ohne wahre ursache, einfach aus der situation heraus. frauen dagegen tun es eher, wenn sie mit ihrer beziehung unzufrieden sind. was natürlich keinen dreck besser ist, denn dann sollte man lieber dran arbeiten, als sich anderswo bumsen zu lassen.
     
    #15
    klärchen, 15 Februar 2005
  16. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich denke mal dass ich auch fremdgehen würde, wenn sich die Gelegenheit bietet und die andere geil ist.
    Sicherlich ist das nicht toll, aber mir diesbezüglich in die eigene Tasche zu lügen und zu behaupten ich würde das nicht tun bringt es ja auch nicht.
     
    #16
    Mr. Poldi, 15 Februar 2005
  17. Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Abend an alle!

    Hier wird von allen Seiten pauschalisiert, ich bin nicht der Meinung, man könne die Frequenz oder Neigung zum Fremdgehen am Geschlecht festmachen, dem ist auch wirklich nicht so. Mir ist es als Mann passiert, dass meine Lebensgefährtin fremd gegangen ist. War sie eine Ausnahme? Nein, ich glaube nicht, werde es auch im Folgenden noch begründen. Um überhaupt mit dem Gedanken des Fremdgehens zu spielen, muß ich in meinen Augen eine gewisse Offenheit mitbringen, diese erlange ich erst durch eine Unzufriedenheit in meiner laufenden Beziehung. Wenn es mir da an nichts fehlt, und das ist nicht sexuell gemeint, dann habe ich doch gar nicht das Bedürfniss danach, etwas außerhalb zu erleben. Ich höre/lese hier oft, dass die betreffenden Personen in ihrer Beziehung glücklich und zufrieden sind, und trotzdem fremdgehen. Ich kann es mir für meine Person nicht vorstellen, habe auch mit wirklichen Freunden darüber diskutiert, ich bin wirklich der Meinung, dass in der eigenen Beziehung etwas fehlt.

    Um das Ganze noch mal konkreter werden zu lassen, bei einigen meiner Stammkundinnen kommt es zu Gesprächen, oftmals auch nur zu diesen, auch da ist immer ein Mangel. Meist ein Mangel an Zärtlichkeit, oft auch ein Mangel an verstandener, beidseitiger Sexualität, oft auch zu wenig Wertschätzung. All das sind Dinge, die jeder von uns erleben möchte. Und dann stehen viele vor einer Entscheidung, oftmals "funktionieren" ganz viele Bereiche einer Beziehung und in einem geht es nicht. Die Wünsche werden nicht erfüllt. Gerade in vielen eingespielten Beziehungen höre ich oftmals, dass sich die Frauen mit ihren Männern darauf verständigt haben, dass man im sexuellen Bereich auch eigene Wege gehen darf. Ich muß für mich sagen, dass ich das sicherlich nicht wollte in einer Beziehung. Auch in meiner letzten Beziehung gab es Bereiche, in denen sich beide nicht mehr wohl gefühlt haben, aus diesem Grund kam es zu dem Interesse meiner Lebensgefährtin an anderen Männern. Bei mir war es noch nicht so weit, als dass ich mich anderweitig interessiert habe, ich ziehe dann lieber einen Schlußstrich, aber so halten es die Menschen arg unterschiedlich. Mir ist es auf jeden Fall lieber, wenn ich eine Beziehung beende, als den Menschen an meiner Seite zu hintergehen. Des weiteren bin ich der Ansicht, dass man nicht nur seinem Partner, sondern auch sich selbst etwas vormacht.


    So, in diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen Abend!


    Gruß,
    Trav
     
    #17
    Traveller79, 15 Februar 2005
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ach ja, ist das ne tatsache?
    wer sagt denn das? (außer missbik selbst)

    das ist genauso blöd wie die aussage, frauen seien das schwache geschlecht; männer seien eben eher von ihrer sexualität gesteuert, frauen = mode-kaufsüchtig, ...

    ich seh genug frauen, deren körper mich eindeutig nicht besonders beeindruckt, genauso wie ihr wesen. ich seh genug männer, die wahnsinnig attraktiv sind. warum sind frauenkörper schöner, bitte? ich finde "DEN" nackten männerkörper nicht weniger schön als "DEN" nackten frauenkörper.

    und ich seh frauen, die ich hübsch und sexy finde. und ich seh männer, die ich mir nicht näher angucken will.

    und zu treue und fremdgehen...ach nee, ich merk grad, dass mir auch der rest deines "beitrags" nur sauer aufstößt und ich das, was du sagst, für relativ unausgegoren und dumm halte; ich hör lieber jetzt auf, bevor ich so richtig ins argumentieren komme.
     
    #18
    User 20976, 15 Februar 2005
  19. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich denke, pauschalisieren kann man da nichts und ich glaube auch nicht, dass Frauen weniger fremdgehen. Frauen gehen aber vielleicht aus anderen Gründen als Männer fremd, wobei ich von dieser angeblichen Schwanzsteuerung gar nichts halte, denn: vor JEDEM Seitensprung hat man irgendwann einmal die Wahl, ob man nun weitergeht oder nicht und jeder ist imho durchaus in der Lage, die Konsequenzen abzuschätzen, unter allen Umständen!
    Grundsätzlich sehe ich hinter jedem Seitensprung einen weitergehenden Betrug, eine Lüge, ein mangelndes Gefühl von Respekt, weshalb ich auch nicht glaube, dass Fremdgehen "einfach so" passiert. Weder bei Männern noch Frauen, sondern ich denke, dass es immer einen Grund hat, der tiefer liegt, wenngleich man den vielleicht selber noch nicht erkannt hat.

    Ich finde das trotzdem unentschuldbar, aber eben, nicht wegen dem "Akt" an sich, sondern dem, was damit einhergeht. Ich halte das für etwas sehr charakterschwaches und sehr egoistisches und nur deshalb würde ich Schluss machen. Weil ich nicht mit jemandem zusammen sein möchte, der mich so respektlos behandelt.

    Ein Recht auf Fremdgehen gibt es nicht und keine Entschuldigung ist auch nur annähernd akzeptabel.

    Nun, das schon. Aber halt nicht nach "aussen". Ich denke, das ist schon so, dass Frauen viel eher und schneller nen schlechten Ruf weghaben als Männer. Letzere gelten sicher nicht als coole Macker (oder nur in Kreisen mit einem Durchschnitts-IQ unter Zimmertemparatur), aber sie werden nicht gleich abgestempelt. Bei Frauen ist das schon so, finde ich. Ich zumindest kenn so einige Frauen, die in Bezug auf ihre Anzahl Sexualpartner lügen und das passiert ja nicht ohne Grund.

    Ausserdem gibt es ja immer noch kein männliches Pendant zum Wort "Schlampe" :zwinker: Spricht irgendwie für sich :smile:
     
    #19
    Dawn13, 15 Februar 2005
  20. Dreamerin
    Gast
    0
    Warum geht man fremd?

    - Weil man lange räumlich getrennt ist
    - Weil einem etwas in der Beziehung fehlt (Zärtlichkeit, Sex, sexuelle Wünsche usw.)
    - Weil man Bestätigung braucht
    - Weil man einfach nicht standhaft bleiben kann

    Die räumliche Trennung und das Fehlen in der Beziehung sind aber Dinge, über die man sprechen kann...

    Und wer Bestätigung braucht oder nicht standhaft bleiben kann, soll erst mal keine Beziehung eingehen oder mit offenen Karten spielen.

    Ob es Frauen oder Männer öfter tun... angeblich nicht. 45 % Frauen, 54 % Männer :link: Aber in meinem Kopf sind leider die Männer die Bösen. Hier hat z. B. auch noch keine Frau geschrieben, dass sie es tun würde.

    @ Kirby

    Naja... find ich jetzt nicht so toll. Wenn eine geil ist, geht man fremd, na super. Ziehe meinen Hut vor dir... :anbeten: :confused: Und vor allen anderen, die so eine Einstellung haben. "Ihr" bewegt mich nämlich dazu, alle Männer über nen Kamm zu scheren. Denn wenn sie geil ist und es nie aufkommt - warum sollte man es dann nicht tun? Und wieso sollte ich glauben, dass nicht alle Männer so denken... :cry:

    Und du wünscht dir tatsächlich eine feste Beziehung?
     
    #20
    Dreamerin, 16 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Welches recht fremdzugehen
Erebos
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
4 Antworten
Eagle
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2014
1 Antworten
Hell91
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juli 2014
5 Antworten