Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • grisu"w"
    grisu"w" (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    7 Oktober 2005
    #1

    welcome to my life

    warum kann nicht einmal etwas glatt laufen.
    nur ein einziges mal.
    das leben is ungerecht.
    ich wollte doch nur lieben und geliebt werden und dann wird man so entäuscht.
    Ich wollte doch endlich was aus meinem leben machen, weiterkommen einfach abi machen, aus dem schema ausbrechen und glücklich damit werden, und jetzt: kein abi, als dumm bezeichnet worden, das ich nix auf die reihe bring und eine versagerin bin.
    niemand unterstützt mich in meinem vorhaben eindlich rauszukommen und mehr zu werden als nur eine hausfrau, sowie es jede frau in unserer familie ist.
    ich verlang doch nicht zuviel ich wil doch nur glücklich werden.

    jemanden gefunden und ihm mein herz geschenkt und jetzt trampelt er darauf rum und gibts mir nicht mehr zurück, ich war mir so sicher mit ihm das ich ihn heiraten wollte und mein leben mit ihm verbringen.
    nun is a neuer mann da in den ich mich verlbt hab, bin gespannt in welche zwickmühle mich das leben jetzt befördert, schätze der andere wird wieder kommen und dann weis ich echt nicht mehr weiter was ich machen soll, befinde mich doch jetzt schon in einem totalen gefühlschaos.

    keine freunde
    niemand der da ist für mich
    das gefühl immer nur ausgenutzt zu werden
    einsamkeit

    ich weis nicht mehr weiter und mag nicht mehr.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. life is too short
    2. fuck LIFE
    3. Das mysteriöse Mädchen
    4. shit fucking life
    5. Torschlusspanik ...
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2005
    #2
    Hey, das Leben ist dafür gemacht, solche Herausforderungen zu meistern!
    Ich bin mir sicher, dass du auch nicht glücklich wärst, wenn alles perfekt wäre.


    Ich für meinen Teil bin immer auf der Suche nach Problemen - wenn ich keine habe, dann mach ich mir welche.

    Klar, bei dir ist es schon krass - z. B. durchs Abi rasseln oder so. Ich wär wahrscheinlich auch ganz unten und hätte an mir gezweifelt...

    Aber du darfst nicht drauf warten, dass dir jemand was gutes tut. Warte nicht auf den Mann, sondern hole ihn dir.

    Und wenn dir danach ist, dem Ex(?) die Meinung zu sagen, dann mach das doch. Du wirst dich besser fühlen...auch wenns vielleicht nicht ganz den Regeln entspricht.

    Mach, wonach du dich fühlst, dann wirst du dich automatisch besser fühlen!
     
  • sad_clown
    sad_clown (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Oktober 2005
    #3
    Das sind aber selbstgemachte Leiden, die du verbockt hast.

    Durchs Abi kann jeder mal durchrasseln. Da ist kein Weltuntergang.
    Aber bedenke, dass du mit harter Arbeit und Ehrgeiz zum Lernen dein Abi mit Leichtigkeit geschafft hättest.

    Das mit dem Mann hab ich nicht kapiert.
    Der erste hat auf dir rumgetrampelt und jetzt hast du dich in einen neuen verliebt. Dann ist doch alles in Ordnung.
    Oder ist der neue nicht in dich verliebt ???

    Wenn nicht, bist du nicht die einzige auf dieser Welt mit Liebeskummer.
    Schau dir mich an. Ich bin 30 und hatte noch nie eine Freundin.
     
  • T.a.u.r.i
    T.a.u.r.i (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2005
    #4
    oje hm also keine freunde keiner der für dich da ist das kann doch echt nicht so schlimm sein :frown: du hast bestimmt freunde oder einer der für dich da ist

    aber ich kenne das auch kaum wird man krank man verändert sich und dann bist sogesehn alleine aber scheis drauf das leben geht weiter es kommt auch wieder die zeit wo alles wieder gut wird man brauch nur gedult und zeit

    das dachte ich mir jeden tag
    ficken???? brauch ich nicht, das Leben fickt mich oft genug!!!!!
     
  • grisu"w"
    grisu"w" (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    8 Oktober 2005
    #5
    danke dafür das ihr mir mut machen wollt,
    aber manchmal is das leben sehr ungerecht
     
  • Tubaloosa
    Tubaloosa (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    Single
    8 Oktober 2005
    #6
    Das sind schon schwere Schläg, die du erlitten hast, ABER du darfst dich jetzt nicht hinsetzten und der Welt die Schuld für deine Probleme geben.

    Du musst aufstehen und es den anderen zeigen. Alleine die Tatsache, dass du es schon versuchst macht dich zu etwas besseren als die, die dich runterziehen wollen, es je waren.

    In der Liebe hat man manchmal Pech, das geht vielen so, da musst du durch.
    Es passiert leider selten, dass man den Partner für Leben gleich beim ersten Mal findet, aber irgendwo da draußen ist er, oder du hast ihn vielleicht schon gefunden (dein neuer Freund).

    Aber bevor du nun, das Leben für alle deine Probleme verantwortlich machst, solltest du dir erstmal Gedanken machen was falsch gelaufen ist. Wie bist du in diese Situation gekommen? Haben andere dein Lebensglück zerstört oder lag es vielleicht doch daran, dass du es zugelassen hast, das dein Glück zerstört wird. Du mußt dich verändern, du mußt selbstbewußt werden und du mußt lernen dich gegen dich zu behaupten.

    Als erstes sollte man eine Situation so akzeptieren wie sie ist und dann daran arbeiten, sie so zu verändern, das sie für einen günstig wird.

    Und wenn du erstmal erfolg hast wird sich das Glück schon einstellen, Hör aber ja nie auf an dir zu arbeiten!

    Nur Mut, ich weiß aus eigener Erfahrung, was du durchmachst und ich sage dir das Leben kann verdammmt schön sein, wenn man nur dafür arbeitet.

    Ich hoffe, ich konnte helfen,

    gruß Tubaloosa :zwinker:
     
  • grisu"w"
    grisu"w" (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    12 Oktober 2005
    #7
    aber warum kann nicht ein malt etwas glatt laufen.
    hab grad erfahren das ich wegen der studhetu meines exfreundes über 500€ verloren habe.

    warum nur immer ich
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 Oktober 2005
    #8
    Hey, bei mir läuft momentan auch gar nichts wirklich glatt, aber da muss man wirklich durch...
    Irgendwann kommt auch wieder ne bessere Zeit. Nützt doch alles nichts, oder?
     
  • grisu"w"
    grisu"w" (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    13 Oktober 2005
    #9
    ich hab auch ein riesiges problem mit meinem liebeskummer, weil er einfach net besser werden will oder weg gehen mag.
    ich bin den ganzen tag nur am boden, hab in der zwischenzeit 20kg abgenommen, fühl mich so richtig leer und könnte den ganzen tag nur weinen.
    aufheitern kan mich auch nichts, weil hald das gefühl immer noch da ist das ich ihn liebe und das er mich so damit verletzt.
    möchte so gern wieder mal in den arm genommen werden, macht aber niemand, weil mich niemand versteht.
    ich weis schön langsam schon gar nicht mehr was ich machen soll damits mir besser geht, weil einfach nichts hilft
     
  • Tubaloosa
    Tubaloosa (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    Single
    13 Oktober 2005
    #10
    Vielleicht solltest du so eine Art Gesprächstherapie in Anspruch nehmen. 20kg abgenommen zu haben ist schon ein harter Brocken. Du brauchst vielleicht einfach nur ein Ventil, also jemand mit dem du zum Beispiel alle deine Sorgen bereden kannst. Ich glaube die Krankenkasse übernimmt so eine Therapie. Du solltest mit deinem Hausarzt darüber reden. Ich habe auch mal so eine scheiß Phase durchgemacht! Ich hatte nur Pech mit den Frauen, meine Geschwister und mein Vater hackten den ganzen Tag nur auf mir rum, in der Schule lief es auch scheiße und wirkliche Freunde hatte ich auch keine. Ich hatte dann eine Gesprächstherapie angefangen. Da redet man mit dem Therapeuten über das was einen so bedrückt. Der Schlüssel zur Lösung ist man selbst, wenn man merkt was falsch gelaufen ist und wie man richtig damit umgeht. Ich sage dir, es hat wunder geholfen bei mir, ich bin ein völlig anderer Mensch. ich würde auch dir empfehlen.

    Tut mir leid für dich, aber was ist ein studhetu?

    Gruß Tubaloosa
     
  • grisu"w"
    grisu"w" (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    16 Oktober 2005
    #11
    Warum ist liebeskummer so schlimm und schmerzhaft, und warum dauert er so lang und warum geht er mir net aus dem kopft und verfolgt mich sogar in meinen träumen und warum fehlt er mir so
     
  • T.a.u.r.i
    T.a.u.r.i (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2005
    #12
    Hm du hängst ja sehr an ihm :frown: versuch doch mal ein klaren kopp erstmal zu bekommen indem du dich ablengst oder so. zb mit freunden drausen ein drauf machen da steht zwar das keine freunde hast aber jeder hat welche.Um noch mit deinen kummer klarzukommen solltest mit irgendeinem reden der dir nahe steht. :frown: reden kann wahre wunder bringen
     
  • User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    18 Oktober 2005
    #13

    Schön gesagt... viele sehen nur Probleme, andere sehen Herausforderungen.

    Ich kann dazu nur sagen: Shit happens. Andere Väter haben auch schöne Söhne. Und hinfallen dürfen wir alle, nur aufstehen müssen wir alle auch wieder.

    Weiterhin würde ich mich an deiner Stelle auch erstmal in ärztliche oder therapeutische Behandlung begeben. Denn 20kg abzuhungern, ist unter Umständen schon lebensgefährlich.
     
  • grisu"w"
    grisu"w" (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    23 Oktober 2005
    #14
    ich liebe diesen mann, ich liebe ihn aus ganzem herzen und ich weis nicht wie ich ihn´m das klamachen kann das dich daran zerbrechen wenn er uns nicht nochm einem einen chance gibt. es ist viel schief gegangen, aber einen beziehung hat nun mal auch schlechte zeiten zu durchstehen, dadurch wird sie ja auch stärker.
    ich hab so angst davor das er es mir nicht sagt wenn sich seine gefühle für mich ändern sollten oder er doch endlich einen lichtblick für uns sieht und uns noch einen chance einräumen würde. ich weis nicht wie ich ihm das klar machen soll das egal was ist ich für ihn da bin und das er mir am aller meisten auf der welt bedeutet, das ich für ihn fast alles stehen und liegen lassen würde.
     
  • Kittie333
    Gast
    0
    23 Oktober 2005
    #15
    Hallo,

    ehrlich gesagt finde ich, dass das Abi heutzutage so schwer ist, dass man jemand der es nicht geschafft hat noch lange nicht als dumm bezeichnen kann!
    Außerdem, wenn dir das Abi so wichtig ist, dann hol es doch auf der Abendschule oder so nach und auch wenn man das Abi nicht hat, muss man nicht unbedingt als Hausfrau enden, es gibt auch viele Berufe, die man ohne Abitur machen kann.

    Jetzt zu deinem Liebeskummer, Liebeskummer hab ich nämlich seit Ende der woche auch ziemlichen. Ich hab mich in den letzten Tagen mit vielen Freunden von mir getroffen und mein Problem einfach besprochen und sie haben mir dann ihr ehrliche meinung gesagt, ob es in der Sache noch Hoffnung gibt und wie es weitergehen könnte, dass ist eigentlich das was mir in solchen Situationen immer am meisten hilft, oder du triffst dich mit einer Freundin oder einem Freund bzw. telefonierst mit ihm oder ihr und heulst dich bei ihm richtig aus und wenn dein Liebeskummer dann etwas verflogen ist, kannst du dir überlegen, wie du ihn am besten zurück gewinnst, wenn man während man Liebeskummer hat über sowas nachdenkt bringt das meistens nichts, weil man keinen klaren Kopf hat.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und gute Besserung in Sachen Liebeskummer!

    Gruß
    Kittie
     
  • grisu"w"
    grisu"w" (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    24 Oktober 2005
    #16
    der wunsch meinen freund wider zu bekommen wird immer stärker und unerträglicher, ich weis nicht mehr was ich tun soll
     
  • Kittie333
    Gast
    0
    24 Oktober 2005
    #17
    Dann versuch alles, was in deiner Macht steht ihn zurück zu gewinnen, ich glaub, wenn du das nicht tust, wird das Gefühl noch stärker und du fängst an durchzudrehen, außerdem sofern du ihn dann doch nicht zurück gewinnen kannst (was ich nicht glaube), kannst du dir sicher sein, dass du wirklich alles versucht hast.

    Gruß
    Kittie
     
  • grisu"w"
    grisu"w" (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    24 Oktober 2005
    #18
    ich versuch mit aller macht ihn zurückzugewinnen nur ist das net so leicht wenn er 9450km weg is und ich ihn nur in der arbeit per telefon erreichen kann. ich weis nicht ober er es sieht was ich alles mache, nur ntut es mit der zeit sehr wen in net sehen zu können
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste