Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weleda Pflegeöl unparfümiert für Analsex verwenden

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von infors, 15 Mai 2006.

Stichworte:
  1. infors
    Gast
    0
    Wir sind seit 7 Jahren ein Pärchen und haben seit einem Monat unsere Lust auf Analsex endeckt.
    Mit Gleitcreme funktioniert es recht gut, allerdings ist diese (Flutschi) sehr klebrig und der Ambraduft ist nicht so angenehm, wie er sein sollte. Eine andere Gleitcreme haben wir auch schon getestet. Die duftete nicht, allerdings klebte die auch.

    Daher bin ich, auf der Suche nach Alternativen, auf die Möglichkeit der Verwendung von Ölen gekommen. Da Öle Latex angreifen wird oft abgeraten. Wir praktizieren Analsex eh ohne Kondom. Zum einen haben wir uns testen lassen auf Krankheiten, zum anderen sind wir schon seit so langer Zeit ohne einen anderen Partner zu haben zusammen. Uns könnte es also egal sein, dass Öl Latex angreift.

    Weleda stellt Babyöle her, die gut riechen und nicht kleben. Zudem sind sie auch unparfümiert. Leider steht nicht auf der Verpackung "zum Analverkehr geeignet".

    Daher meine Frage an euch: Könnten wir es mit diesem Öl versuchen? Da wir noch relativ neu in der Materie sind würden wir gerne eure Meinung zuvor dazu hören.

    Danke euch im vorraus.
     
    #1
    infors, 15 Mai 2006
  2. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    das hab cih bei planet-liebe gefunden. also wie du gesagt hast steht da das mit den kondomen aber das ist euch ja egal... auf den letzten satz kommts an - öle greifen die darmschleimhaut an -
    so, aber hau mich nich wenn ich das jetzt falsch verstanden hab oder so :tongue:
     
    #2
    SchwarzerEngel, 15 Mai 2006
  3. bussi80
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi, ich denke das geht. nehme baby-öl von nivea.
     
    #3
    bussi80, 15 Mai 2006
  4. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Frag doch mal bei Weleda an. Wahrscheinlich kippt da die Esotante die die Anfragen beantworten muss vor Schreck vom Schreibtischstuhl. :tongue: :cool1:
     
    #4
    metamorphosen, 15 Mai 2006
  5. darkages
    Benutzer gesperrt
    432
    0
    0
    Single
    Ich würds nie und nimmer verwenden. Warum? Da sind die unmöglichsten Konservier/Chemie und sonstige Stoffe, der nicht gut für die Darmflora ist. Aber ok, gibt ja sogar leute die schmieren sich sogar die Handcreme in den Arsch:ratlos:
    Auf Empfehlung von nem Arzt: Küchenöl! Ist sogar noch gesund, brennt nicht und unbedenklich!
     
    #5
    darkages, 15 Mai 2006
  6. infors
    Gast
    0
    Das wäre natürlich nicht so gut. Wir möchten keine schlimmen Verletzungen. Vielleicht kann ja noch jemand dazu stellung nehmen. Ich meine nur, dass jeder Analverkehr zu kleinen Fissuren führt. Das nimmt man in kauf, da sich der Körper in der Regel wieder selber heilt und keine bemerkbaren und schlimmen Folgen erscheinen.


    Interessant. Ist das Öl auch parfümfrei? Habt ihr es schon öfters mit dem Parfüm versucht und gute Erfahreungen gemacht?
     
    #6
    infors, 15 Mai 2006
  7. bussi80
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    habe bis jetzt nur gute erfahrungen damit gemacht. ist auch parfumfrei. denke, dass es nicht schädlich ist, da babys ja auch sehr zarte weiche haut haben. habe am anfang mit diesen speziellen gleitmitteln die gleichen erfahrungen gemacht wie du. von wegen klebrig usw. ganz schlimm war eines, was sich noch nicht mal richtig mit wasser abgewaschen hat. ich denke das ist dann schädlicher für den bobbes wenn man da so arg rumreiben muss als wenn man öl nimmt.
     
    #7
    bussi80, 15 Mai 2006
  8. laménto eróico
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich würd da schon was "professionelles" nehmen und net irgendein babyzeug das net dafür gedacht ist... bei den gleitcremes weißt wenigstens was drin is und da gibts estimmt eines das net klebt und net stinkt
     
    #8
    laménto eróico, 15 Mai 2006
  9. Kuschelsüchtig
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    2
    vergeben und glücklich
    das problem ist nicht, dass das öl sich da irgendwie wie ne säure reinätzt oder so, sondern dass es die schleimhaut "verklebt".
    und das kann so weit ich weiß zu irgendwelchen infektionen führen.
    aber genau weiß ich das nicht
     
    #9
    Kuschelsüchtig, 15 Mai 2006
  10. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Das ging mir auch auf den Wecker. Ich habe einfach weiterprobiert. Und "pjur" gefunden. Wunderbar, klebt nicht, riecht nicht und macht nicht so ne Sauerei. Alles Bestens. Leider ist es nicht gerade billig.
     
    #10
    space, 15 Mai 2006
  11. HungryJack's
    Benutzer gesperrt
    22
    0
    0
    Single
    Melkfett! ein traum beim analsex! gibts in neutral ringelblume und eukalyptus. letzteres kann ich nur denen empfehlen, dies gerne haben, wenns bissl brennt.
     
    #11
    HungryJack's, 15 Mai 2006
  12. laménto eróico
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :grin: als ob des net aso scho gnug brennen würde
     
    #12
    laménto eróico, 15 Mai 2006
  13. Heidi88
    Heidi88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    Weleda

    Also Welede Verkauft Öle und auch sonst produkte, welche frei von synthetischen Farb-, Duft-, und Konservierungsmittel sind. Und welche auch keine Rohstoffe auf Mineralölbasis enthalten.

    Zur Körperpflege bestens geeignet, als Gleitmittel würde ich sie jedoch trotzdem nicht verwengen.

    Liebe Grüsse
     
    #13
    Heidi88, 15 Mai 2006
  14. infors
    Gast
    0
    Also das Gleitmittel, was wir bisher genutzt hatten ist das unten beschriebene. Soweit ich das gesehen habe ist das doch schon auf Silikon und Wasserbasis. Dann wäre es doch schon so ein Mittel, welches nicht kleben würde, oder? Bei uns hats geklebt...


     
    #14
    infors, 15 Mai 2006
  15. infors
    Gast
    0
    Interessant.
    Um nochmal auf Öle zu kommen. In einigen Berichen bei google werden Öle ausdrücklich empfohlen. Wem man jetzt glauben schenken soll weiß ich nicht. Meine Freundin möchte es trotz eurem Einwand mal damit probieren.
    Worauf sollte ich denn ansonsten noch bei einem Öl achten?

    Unparfümiert, ohne Konserviderungsstoffe und Duftstoffe/Aromen sollte das Öl sein, so wie ich es bisher herausgefunden habe.

    Sollte man auch darauf achten, dass keine ätherischen Öle verwendet werden?
     
    #15
    infors, 16 Mai 2006
  16. Alpha-Tier
    Alpha-Tier (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    Unbedingt! Sonst hat sie sehr lange was davon... Das brennt wie hulle.
     
    #16
    Alpha-Tier, 17 Mai 2006
  17. maralein
    maralein (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin zwar neu auf dem gebiet, aber ich habs bis jetzt "nur" mit babyöl gemacht, soll für vg nicht so gut sein (da brauch ich´s ja auch nicht) aber für av genial.
    gleitgel hab ich bis jetzt noch nie benutzt aber ich hab mir sagen lassen, dass das zeug nach ner zeit "krümeln" soll...naja, hab´s bestellt, in ein paar tagen weiß ich mehr *fg*
    auf ätherische öle würd ich verzichten, soll zwar was geben (wie erwähnt eukaliptus etc) aber als anfänger und ohne sichere quelle würd ich da die finger von lassen.
     
    #17
    maralein, 17 Mai 2006
  18. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    probiert doch mal etwas vaseline, wenn ihr anal ohne kondom macht.
     
    #18
    joelle, 17 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten