Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • VelvetBird
    Gast
    0
    8 März 2006
    #1

    Weltfrauentag!

    Es wundert mich etwas, dass es keiner anspricht:

    Heute ist Weltfrauentag!

    Mir ist aufgefallen, dass es hier in Deutschland aber auch irgendwie keinerlei Bedeutung hat.
    Ich kenne aus Italien den Brauch, dass die Männer den Frauen traditionell einen Mimosen-Zweig schenken.

    Ist so etwas irgendwo hier in Deutschland auch üblich?
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    8 März 2006
    #2
    Warum gibts eigentlich den Weltfrauentag? Verstehe den Sinn irgendwie ganz und gar nicht.
     
  • La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    8 März 2006
    #3
    dem kann ich nur zustimmen, was auch gut ist. nicht weil ich irgend ein problem mit frauen oder der gleichberechtigung hätte, nein, weill mir die unzähligen tage ("urs müller"-tag, "sonne geht 5 minuten später auf"-tag usw.) so ziemlich auf den sack gehen. ständig werden irgendwelche tage herausgerufen, die einzig als werbung und politplattform für irgendwelche anliegen dienen.

    und der witz an der ganzen sache, es funktioniert! die medien spielen mit!
     
  • Shinigami
    Gast
    0
    8 März 2006
    #4
    Warum auch einen speziellen Tag ausrufen um die Frauen zu achten?
    Um mit den Worten meines Freundes zu sprechen: Ich brauch keinen Tag, um dir Blumen zu schenken oder dir Respekt zu erweisen. Das kann ich jeden x beliebigen Tag tun.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    8 März 2006
    #5
    Weil wir ganz tolle, verehrungswürdige Geschöpfe sind :zwinker: :smile: .
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    8 März 2006
    #6
    Naja, übertreiben wirs mal nicht. :grin:

    Ich verstehe eben nicht, für was dieser tag gut sein soll.

    Das frage ich mich auch. Das würde ja bedeuten, dass Frauen an allen anderen Tagen verachtet werden.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    8 März 2006
    #7
    Na ja, das sehe ich nicht so. Wir verachten unsere Mütter doch auch nicht 355 Tage im Jahr, nur weil es einen Muttertag gibt.

    Und wir feiern doch auch unseren Geburtstag, das heißt doch nicht, dass wir an allen anderen Tagen unwichtig sind, oder?

    Und AIDS gibt es auch nicht nur am Welt-AIDS-Tag.

    Das sind nur einige Beispiele :smile: .


    Ich persönlich habe nichts gegen diese "Gedenktage", man muss sie ja nicht feiern, wenn man sie nicht mag :smile: .
     
  • fleißige biene
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    1
    Single
    8 März 2006
    #8
    Ich wusste es gar nicht, dass heute Weltfrauentag ist.
    Bis mir mein Freund alles Gute zum Weltfrauentag gewünscht hat.
    Hab mich dann brav bedankt :-D
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    8 März 2006
    #9
    Ich hatte auch überhaupt nicht daran gedacht, bis mir meine Mama alles Gute gewünscht hat :zwinker: .
     
  • Kleeneflocke
    0
    8 März 2006
    #10
    Aso das erklärt den Typen unten auf der Bild XD


    Naja ein weiterer unsinniger Sondertag im Jahr....
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    9 März 2006
    #11
    Also in Russland wird das wohl recht groß gefeiert, mehr als Valentinstag, weshalb ich meiner russischen Bekannten auch gleich einen Blumenstrauss gemailt habe.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    9 März 2006
    #12
    Wie gesagt, ich kenne aus Italien den Brauch, den Frauen Blumen, traditionell aber Mimosen zu schenken. Diese sollen nicht symbolisieren, dass Frauen "Jammerlappen", kleine Mimosen eben, sind, sondern dass Frauen empfindlich und besonders sind (Mimosen reagieren auf Berührungen, indem sie das berührte Blatt z.B. wegklappen).
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    9 März 2006
    #13
    Kenn diesen Brauch auch nicht.
     
  • dr.dom
    dr.dom (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Single
    9 März 2006
    #14
    Dies gibt mir das recht zu diesem großartigen Anlass follgenden Beitag dazu zu leisten :tongue:

    [​IMG]
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    9 März 2006
    #15
    Jaja, der revolutionäre Charakter... Gleichstellungsforderungen... Kampf gegen die Unterdrückung...

    Das wird herrlich untergraben, indem man(n) sich am Weltfrauentag, an welchem die öffentliche Aufmerksamkeit eigentlich auf die weltweite Unterdrückung von Frauen gelenkt werden sollte, mit ein paar Blümchen freikauft. Scheißkommerzialisierung.

    In China werden weibliche Föten gezielt abgetrieben. In den türkischen Provinzen werden junge Frauen zwangsverheiratet. In verschiedenen afrikanischen Ländern werden kleine Mädchen beschnitten. Im Iran können sich auch heutzutage Frauen nur ganzkörperverschleiert auf die Straßen trauen. Und auch hier bekommen Frauen immer noch geringere Löhne als Männer für dieselbe Arbeit.

    Und was machen wir in unseren westlichen Längengraden am Weltfrauentag? Wir schenken Blumen und gratulieren den Frauen in unserem Umfeld!
    Tja, das war es dann wohl mit der guten alten Revolution. Ich finde sowas traurig.
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    9 März 2006
    #16
    Also ich mache das sicherlich nicht.
     
  • D_Raven
    D_Raven (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    9 März 2006
    #17
    Zu was genau soll man denn da gratulieren ? Das man am Muttertag seiner Mutter den Respekt für das was eine Mutter für ihr Kind tut erbietet, also sozusagen in ihrer Funktion als Mutter, ist ja noch so halbwegs ok. Aber wozu in Gottes Namen soll ich denn jemanden in ihrer Funktion als Frau gratulieren ?

    Weltfrauentag, Weltaidstag, Welthungertag, Weltspartag, Weltbockwursttag, Welthaustiertag .... was soll der ganze Blödsinn :kopfschue

    Ich für meinen Teil habe, wie man den obrigen Text wohl schon entnehmen konnte, den Weltfrauentag total ignoriert, wie ers verdient hat.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste