Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wem macht Sex keinen Spaß?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Ai20, 27 Juli 2004.

  1. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß, viele werden denken "was ist das denn jetzt für eine Blöde Frage", aber mich interessiert, ob es hier jemanden gibt, dem Sex keinen Spaß macht.

    Ich komme da drauf, weil mein Freund ein absoluter Sexmuffel ist, ich muss mir den Sex fast schon zum Geburtstag oder zu Weihnachten wünschen damit da mal was läuft. Und ihm ewig damit hinterher rennen und ihn ewig darum bitten möchte ich auch nicht.

    Würde mal gerne wissen ob es hier mehreren so geht, insb. den Männern, das sie keine Lust auf Sex haben.


    BTW: Bin mittlerweile deshalb ziemlich gefrustet :cry:
     
    #1
    Ai20, 27 Juli 2004
  2. mausewix
    Gast
    0
    also ich kenne ehrlich gesagt niemanden,dem sex keinen spaß macht

    was ich aber kenne sind männer,denen der sex mit DER frau nicht so den spaß macht
    ich habe paare erlebt,denen der sex langweilig und öde vorkam und nachdem beide einen anderen partner hatten sagten beide übereinstimmend aus,dass der sex so geil seiwie nie zuvor
    und das obwohl sie beide VORHER über den jeweils anderen gemeckert haben,dass er fantasielos sei und was weiss ich noch alles
    wie läuft denn euer sex so ab wenn ich mal fragen darf oder besser gefragt,kannst du vielleicht eine aussage machen,warum er so ein sexmuffel ist?
     
    #2
    mausewix, 27 Juli 2004
  3. Largo
    Largo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    Single
    als ich mal in einer Beziehung war, in der aber schon die luft raus war und ich auch so nicht mehr glücklich war, hatte ich keine lust mehr auf sex(mit ihr). das soll dich jetzt nicht beunruhigen, ich denke dass es auch andere gründe gibt. wie lange seid ihr denn zusammen und war das mit dem sex mal anders?
     
    #3
    Largo, 27 Juli 2004
  4. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    HIER wirst du sicher niemanden finden, der keinen spass am sex hat.
    sonst würde man sich ja kaum anmelden.

    ein gedankenspiel:

    was würde dein freund machen, wenn du dich z.b. vor ihm befriedigst?
    ist er eher so der typ: " hey was soll das denn jetzt? kannst du das nicht alleine machen?"
    oder lässt er sich dadurch scharf machen? :zwinker:


    Frag' ihn mal, warum er genau mit dir zusammen ist. lasse ihm dabei auch ein bischen zeit und sag ihm, er soll sich das bis morgen mal überlegen.
    das mit dem zeitlassen finde ich wichtig(für die antworten), weil ich mich auch schwer tue, mich bei so etwas in klare worte zu fassen.
    daraus kannst du dann ja schon einmal sehen, wie er eure bezieung sieht.

    ich würde nämlich vermuten, dass eher viele jungs mit nem mädel zusammen sind, weil sie halt mal jemand zum *icken wollen. aber dazu gehört dein freund wohl eher nicht...
     
    #4
    User 18780, 27 Juli 2004
  5. Dreamworld
    Verbringt hier viel Zeit
    362
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ich kenne einige Frauen, denen der Spaß an Sex und Sexualität im Allgemeinen genommen wurde.

    Setzt man sich damit als Mann lange auseinander oder wird über längere Zeit damit konfrontiert, verliert man auch den Spaß - da spreche ich von mir selbst.
     
    #5
    Dreamworld, 27 Juli 2004
  6. Damasus
    Gast
    0
    Viele Leute haben doch schlechten Sex. Die müssten dann ja zwangsweise masochistisch veranlagt sein, wenn sie noch Spass an etwas Schlechtem haben sollten.:zwinker:
     
    #6
    Damasus, 27 Juli 2004
  7. Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Verheiratet
    ..ein Mann der mal nicht schwanzgesteuert ist? Sowas gibts noch auf dieser Welt?

    Naja kenne Eure Beziehung nicht, aber komisch ist das schon...habe ich noch nie erlebt..bei meinem Freund ists zwar so, wenn ich mal nicht möchte dass er sich dann vornimmt beim nächsten Mal auch nein zu sagen, aber er schaffts nicht+grins+kriege ihn immer spielend leicht rum...
     
    #7
    Virgin Sanna 78, 27 Juli 2004
  8. Mikka78
    Gast
    0
    "Schlechter Sex" ist vielleicht gar nicht mal so ungewöhnlich, wie ihr vielleicht denken mögt.

    In vielen langen Beziehungen (und ich meine jetzt nicht Schulkinder-6-Monate-O-wir-sind-schon-eeewig-ein-Paar) ist die Luft raus, aber die Liebe noch stark genug, das der schlechte Sex (noch) nicht ausreichend Trennungsgrund ist. An die Stelle des durch die halbe Wohnung vögelns tritt dann Geborgenheit und Liebe.

    Entweder wird fremdgegangen, man sucht im Bett neue Wege miteinander oder man findet sich eine Zeit halb-frustriert damit ab. Über kurz oder lang wird aber nach meiner Erfahrung eine Partnerschaft dennoch über das Bett entschieden.

    Mikka
     
    #8
    Mikka78, 27 Juli 2004
  9. JKB
    JKB
    Gast
    0
    Ich kenne bisher nur Frauen, denen Sex oft kein Spaß macht. Aber sowas gibt es.
     
    #9
    JKB, 27 Juli 2004
  10. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    ich denke das ist der springende Punkt. Vielleicht macht ihm der Sex mit DIR einfach keinen Spass???

    Wie abwechslungsreich ist denn euer Sex? Läuft immer die gleiche 08/15 Nummer bei euch? Bist du dann eher passiv? Muss er alles machen? Verwöhnst DU ihn auch einfach mal so, ohne dass er tätig sein muss?
     
    #10
    madison, 27 Juli 2004
  11. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    AAAAAAAlso, wo fang ich am besten an.

    Wir sind jetzt 2 Jahre ein Paar, er war für mich der erste freund und ich für ihn die erste freundin.
    Er hatte mal vor einem Monat für einen Tag mit mir Schluss gemacht weil er sagte das es einfach langweilig geworden sei und er auch andere Frauen kennengelernt hat, er ist mir zwar nicht fremdgegangen, aber diese aussage hat mir doch schwer weh getan.
    Nach einem tag des nachdenkens hat er doch eingesehen was er an mir hat und kam zurück. Der Sex lief bei uns nur in den ersten 4 Wochen nach unserem ersten Mal gut, dann wurde es mal für mal weniger und weniger, er sagte das es im Weh tun würde, was aber nur am Anfang der Fall war und später wurde es einfach für ihn langweilig. Wir haben bisher immer nur den typischen 0/8 15 Sex, ich verwöhne ihn auch Oral und als er es mal Anal versuchen wollte habe ich mich auch dazu bereit erklärt.
    Er verwöhnt mich nie, er findet allein der gedanke mir was Oral zu geben, ekelig.
    Wenn ich mal die arbeit machen will, tut es ihm ja immer weh, er sagt auch nicht was ich ändern soll und was ihn so stört. Er sagt immer nur "Langweilig" und wenn ich sag "warum?" sagt er "weiß nich" .

    Das einzige was er an Fantasie sagte war, das er gerne mal etwas mit 2 Frauen hätte, einen dreier, aber damit bin ich nicht einverstanden, es muss doch auch andere dinge geben.

    Ihr habt recht, eine Beziehung ohne Intaktes Sexleben hat auf die dauer keine Überlebenschance... ich will es ja ändern, ich versuche alles... aber ich kämpfe gegen eine wand, es kommt ja nix zurück er gibt sich ja keine mühe...
     
    #11
    Ai20, 27 Juli 2004
  12. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    wie bitte?

    HAllo?

    ich denke mal , dein freund hat überhaupt kein interessse mehr an dir. er macht schluss. wenn auch nur nen tag. dann findet er allles am sex langweilig, und hätte lieber einen dreier, was du nicht ok findest.
    dann noch , dass er dich nicht lecken will, es aber selbst geniest, von dir oral befriedigt zu werden. entschuldigung, aber ich würde mal sagen, egoistischer geht es nicht mehr!!!

    wie gesagt, frage ihn mal , was er für dich empfindet. wenn ihm da nichts richtiges einfällt, würde ich mal ein langes gespräch mit ihm führen, und evtl darüber nachzudenken, schluss zu machen.
    was mir noch einfällt: wie verhält er sich den sonst dir gegenüber. ist er sonst lieb zu dir, schnuckelt mit dir, etc?
     
    #12
    User 18780, 27 Juli 2004
  13. Ai20
    Ai20 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wir hatten ein langes gespräch, ein sehr langes, sowohl unter 4 Augen als auch mit einer 3. Person der unsere Probleme dem anderen etwas näher bringt.
    Wir mussten Fragen beantworten wie z.b. Was stört euch an dem anderen? Was mögt ihr an dem anderen? etc. und beide mussten die fragen beantworten und laut vorlesen damit man darüber diskutieren können. Er sagt das er mich noch liebt und ansonsten ist er auch lieb zu mir, so richtig gekuschelt mit mir hat er noch nie, aber dazu sagt er das er dafür einfach nicht der Typ ist.

    Er liebt mich ja, nur was der Sex betrifft läuft es gar nicht gut und ich weiß nicht wieso.

    Liegt es an mir?
    Bin ich zu unatraktiv?
    Vielleicht liegt es auch an seiner Schichtarbeit?

    Ich weiß es nicht...

    Er kann mir nicht direkt sagen das er mich liebt, aber schreiben tut er es und bei dem Beantworten der Fragen kam das auch so rüber das er mich liebt...

    Ich liebe ihn, und er liebt mich... ich will ihn nicht wegen der sex sache verlieren, aber so kann ich nicht weiter machen, mir fehlt dann einfach etwas und ich bin unglücklich...
     
    #13
    Ai20, 27 Juli 2004
  14. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    da weiß ich nicht was ich dazu sagen soll. irgendwie sehe ich diese aussage negativ, ich kann dir aber nicht sagen ob ich das nur aus meiner sicht so sehe.
    würde ich nicht mit meiner freundin kuscheln... ich weiß nicht was da los wäre... (aber ich kuschel ja sehr gern)

    hat er das noch nie zu dir gesagt? wenn man sich liebt, kommt da irgendwann vertrauen dazu (weils ohne nicht geht). und wenn man sich nicht einmal sagen kann, dass man sich liebt?

    tja. deswegen diskutieren wir ja. man oh man, ganz schön verzickt. mir fällt jetzt außer reden nicht viel ein. aber das hast du ja. zwingen kannst du ihn ja kaum. :rolleyes2
     
    #14
    User 18780, 28 Juli 2004
  15. Damasus
    Gast
    0
    Ja, dann liebt er dich wirklich.:rolleyes:
     
    #15
    Damasus, 28 Juli 2004
  16. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Mir! Liegt aber glaube ich daran dass ich keinen habe ...
     
    #16
    Mr. Poldi, 28 Juli 2004
  17. BeeInLuv
    BeeInLuv (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    Verheiratet

    He da hast du leider recht! Bei mir war es auch so... nach 2 1/2 Jahren Beziehung ging das plötzlich los. Ich wollte nicht mehr, bzw. konnte nicht mehr mit ihm schlafen. Das hat so fertig gemacht, dass ich danach sogar weinen musste, weil er mir und mir die ganze Situation so weh tat, vor allem, weil mal alles intakt war und mehr als gut zwischen uns lief! Wir haben fast alles ausprobiert und sexuell sehr harmoniert. Dennoch denke ich, wenn die Liebe nachlässt, dann kann auch das Bedürfnis nach Sex regelrecht sterben! Am Ende nach 3 1/2 Jahren war die Geborgenheit, das Zusammenleben und die Nähe zwar auch noch schön, aber eher wie bei Bruder und Schwester. Sich dann trennen ist verdammt hart!!! Ich denke, eine Beziehung braucht Sex, auch noch nach Jahren! Und man muss das zwischen sich auch wirklich pflegen, auch wenn man es nicht glaubt, es kann plötzlich weg sein, ich hab es selbst erfahren müssen und gönne es keinem!!! :cry: :cry:
     
    #17
    BeeInLuv, 28 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wem macht Sex
Lucky_753
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 September 2016
16 Antworten
Tirolerbua87
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Februar 2016
44 Antworten
Japangirl
Liebe & Sex Umfragen Forum
26 Juni 2015
28 Antworten
Test