Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wen kennengelernt - was würdet ihr tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mariee, 13 März 2010.

  1. mariee
    mariee (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    Hey,
    da ich grad nicht so ganz weiter weiß, dachte ich mal dass ich euch doch mal nach eurer Meinung fragen könnte!

    Ich hab vor ein paar Wochen auf ner Geburtstagsfeier nen Jungen kennengelernt, mit dem ich so ziemlich d. ganzen Abend rumgehangen bin. Ich fand ihn sehr gentlemen-like und nett :zwinker:!

    Wir sind dann nachts zusammen gegangen und kamen uns dann draußen näher, umarmten/knutschten miteinander.
    Und ja... so spontan ich nun mal bin fragte ich ihn einfach ob ich bei ihm schlafen kann :zwinker:.
    Ums mal direkt zu sagen wollte ich Sex mit ihm, was ich ihm auch so signalisiert habe.
    Zu dem Zeitpunkt hab ich mir noch nicht wirklich viele gedanken gemacht, ob das was ernsteres werden würde oder nicht - logisch, ich kannte ihn ja noch nicht wirklich gut.
    Er erzaehlte mir, dass wir zwar kuscheln etc. könnten aber er noch kein Sex will, weil wir etwas angetrunken waren und das ihm zu schnell ginge...
    Ich war schon etwas verwundert, sagte dann aber dass ich's gut finde, dass er so respektvoll mit Frauen umgeht und nicht irgendwas ausnützen wurde :zwinker:.

    So schlief ich dann bei, aber nicht mit ihm :zwinker:, wir redeten viel und es war wirklich schön!
    Wir schrieben/telefonierten dann die nächsten Wochen ab und zu und er wollte mit mir auch was unternehmen am WE, was ich absagen musste weil ich ziemlich vollgeplant bin zur Zeit.

    Soviel zur Vorgeschichte :jaa: ... jetzt das Problem!

    Wir haben gestern abend richtig lang telefoniert und haben dabei unter anderem über unsere ExFreunde/innen und das erste mal geredet.
    Um ehrlich zu sein wollte ich auch indirekt fragen, ob er überhaupt schon sein erstes Mal hatte oder nicht(wir sind beide 21), weil er in der Nacht zu mir sagte, dass er schon Sex mit mir will, aber dass er sich an Prinzipien hält(welche da wären kein Sex mit angetrunkenen(?) wie ich dachte).

    Ich sprach ihn also auf sein Erstes Mal an, wie das bei ihm war etc..
    Er sagte, dass er es mit 17 hatte und sprach sonst nicht viel mehr darüber.

    So die Pointe kommt jetzt :eek: :
    Heute schrieb er mir ne SMS und entschuldigte sich bei mir, weil er gestern gelogen hätte.
    Er sagte mir, dass er sein erstes Mal noch nicht hatte und das auch ein Grund war, weswegen er kein Sex mit mir wollte, nämlich weil er sein Erstes Mal nicht mit nem ONS machen will.
    Er wollte es mir früher oder später eh sagen, falls wir uns näher kommen sollten, weils ihm wichtig sei dass ich das weiß.

    Ich leg schon viel Wert auf Ehrlichkeit und bin wegen der AKtion jetzt etwas unsicher geworden, was ihn betrifft.

    Wir kennen uns noch nicht soo gut und noch nicht sehr lang und in der Phase jemanden anzulügen finde ich schon ziemlich ungünstig..
    Ich weiß nicht mehr inwiefern das bild was ich mir von ihm gemacht habe wirklich noch stimmt?!

    Was würdet ihr denken/tun? Hat er nur dieses eine Mal gelogen? :ashamed:

    Liebe Grüße von Laura.
     
    #1
    mariee, 13 März 2010
  2. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Das würde ich locker "verzeihen" - ich finde, er hat sich völlig akzeptabel verhalten. Du kannst dir ja an drei fingern abzählen, dass er kein notorischer Lügner ist. Im Gegenteil, er schreibt dir sogar noch ne SMS mit der Wahrheit. Also an deiner Stelle würde ich mir da keine Gedanken machen. Jedem X-Bliebigen den Status der eigenen Sexualität auf die Nase zu binden - das würde ich auch nicht. Jetzt kennt er dich besser und stellt mutigerweise klar, dass er damals gelogen hat. Was willst du mehr?
     
    #2
    User 50283, 13 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. User 68009
    User 68009 (27)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    367
    178
    677
    Single
    Es ist für einen Jungen immer etwas schwer zuzugeben, dass man noch keine Erfahrungen sammeln konnte.
    Das war warscheinlich eine Reflexlüge, um nicht schwach zu erscheinen. Außerdem hat er es ja schnellstmöglich richtiggebogen, oder?
    Das bedeutet, dass er dich schätzt, also schreib ihn nicht ab. :smile:
     
    #3
    User 68009, 13 März 2010
  4. ülpentülp
    0
    mensch mädel - deine sorgen möcht ich haben.. :zwinker:

    ran an den kerl, spricht doch alles für ihn. es war ihm schlicht peinlich noch jungmann zu sein! und immerhin gehört schon sicher was dazu, das dann einzuräumen.
    offentsichtlich hat er dann doch wohl vertrauen zu dir, oder?

    also: ab dafür. viel glück!
     
    #4
    ülpentülp, 13 März 2010
  5. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Naja, also wenn ich mcih so in ihn reinzuversetzen versuche, kann ich s schon n bisschen verstehen.. ich mein, ihr habt euch an dem abend kennen gelenrt, seid euch näher gekommen, habt geknutscht & du bist ziemlich rangegangen (sorry wenn ichs so ausdrück, aber du hast ja selbst geschrieben, was an dem abend dein interesse war *g*).
    ihm wär es sicherlich unangenehm gewesen, zu antworten "nee, sorry, du kannst bei mir schlafen, aber nicht mit mir , weil ich noch jungfrau bzw. jungmann bin u deswegen warten will." man kennt das ja: heutzutage sind viele recht früh mit ihrem ersten mal u da kanns schon vorkommen, dass es eienm extrem unangenehm is drüber zu reden wnen man es noch nicht hatte. oder? des erzählt man ja nich gleich jedem.

    würd es doch als positiv werten, dass er dir das "gebeichtet" hat dass er da geflunkert hat. :smile: denk, is kein wirklicher grudn an jemandem zu zweifeln. du weißt es jetzt u ihr habt die chance, euch besser kennen zu lernen udn zu schauen, was aus euch wird.

    habt ihr dnen vor, euch bald wieder zu treffen? schreibtbzw. telt ihr weiterhin?
     
    #5
    Lenii, 13 März 2010
  6. mariee
    mariee (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Single
    Danke für die ganzen Antworten, vielleicht mach ich mir wirklich zu viele sorgen :ashamed: ..
    Das mit der Reflexlüge kann gut sein ja, hab ihn wohl in eine ziemlich unangenehme Lage versetzt gestern :frown: ...

    Ich hab ja heut morgen erst die Nachricht bekommen und hab noch nicht geantwortet... es liegt also an mir.
    Ich denk ich werds ihm durchgehn lassen quasi und ihn noch weiter kennenlernen :link: ... schaden wird es sicher nicht!

    Also
    Danke an Euch !!! :herz:
     
    #6
    mariee, 13 März 2010
  7. ülpentülp
    0
    wie gnädig! :anbeten: :grin:
     
    #7
    ülpentülp, 13 März 2010
  8. Seeker2010
    Gast
    0
    Greif zu :smile: - ich find es ja geradezu süß, dass ihm das peinlich ist mit seinem ersten mal - und sogar ein gutes Zeichen, dass ihn sein schlechtes Gewissen noch gepackt hat dir gegenüber.

    Also - sieh es positiv - und viel Spaß!

    Grüße vom Seeker
     
    #8
    Seeker2010, 13 März 2010
  9. Cute
    Cute (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    33
    2
    Verheiratet
    Ich finde es auch sehr gut von ihm, dass er sich für die Lüge entschuldigt und dir dann doch die Wahrheit sagt. Das ist doch ein sehr positives Zeichen.
     
    #9
    Cute, 13 März 2010
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn du dir mehr mit ihm vorstellen kannst, dann verzeih ihm; wenn du ihn als Affäre / Fickbeziehung / Friends with Benefits etc ... willst, dann lass ihn ziehen.
     
    #10
    xoxo, 14 März 2010
  11. loupingloui
    Sorgt für Gesprächsstoff
    109
    43
    3
    vergeben und glücklich
    du wirfst ihm vor, dass er eine fremden gegenüber ein für ih nvermutlich peinliche schwäche verheimlicht.

    für dich ist es aber kein problem mit nem wildfremden mann ins bett zu steigen.

    genausogut wie du ihn als lügner ansiehst könnte er dich als schlampe betrachten.

    sry. dass finde ich irgendwie komisch. nicht dass es schlimm wäre, dass du ons machst, sondern dass du ihm gleichzeitig vorwürfe machst, dass er dir nicht gleich von seinen schwächen erzählt das stört mich ein wenig.

    du solltest dir darüber bewusst sein, dass er vermutlich auch ein anderes männer-/frauen-weltbild als du hat und andere normen und werte schätzt.

    im gegensatz zu xoxo würde ich sagen, du solltest unabhängig davon mit ihm vögeln (wenn du willst) er wird damit schon klarkommen, selbst wenn du ihn in den wind schiest.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 01:58 -----------

    es ist ja nicht so, als wäre jungfreulichkeit eine krankheit:smile2:.

    ohhhhh mein gott rette sich wer kann er hat jungfrau^^

    das darf man nicht verheimlichen. ist ja fast so schlimm wie herpes oder schlimmeres.
     
    #11
    loupingloui, 14 März 2010
  12. Pretty Brünette
    Öfters im Forum
    695
    68
    129
    nicht angegeben
    Ich finde, du treibst den Jungen viel zu sehr in die Enge.

    Ihr hattet noch kein einziges Date, aber du fragst ihn schon über Ex-Freundinnen und sein erstes Mal aus. Das sind meiner Meinung nach zu persönliche, zu intime Fragen, mit denen du dir Zeit lassen solltest. Er hat sich offensichtlich dabei nicht wohl gefühlt, deshalb auch die Notlüge.

    Ich würde die Notbremse ziehen und die Sache langsamer rangehen. Triff dich erst mal mit ihm, mach was gemeinsam mit ihm (kein Sex), lern ihn besser kennen und überstürze nichts. Gut Ding will Weile haben.
     
    #12
    Pretty Brünette, 14 März 2010
  13. Clauduzka
    Clauduzka (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    in einer Beziehung
    Also ich würde sagen, dass es ihm unangenehm war dir das gleich zu sagen, weil er ein Junge ist.
    Bei Frauen ist das nicht so das Problem sag ich jetzt mal.
    Und gerade weil es heutzutage so ist, dass die meisten Leute schon recht früh Sex haben war es ihm denke ich mal unangenehm.
    Daraus würd ich jetzt schliessen, dass es ihm einfach nur peinlich war und er dich nicht anlügen wollte.
     
    #13
    Clauduzka, 14 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wen kennengelernt würdet
NorthernStarx
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 April 2014
6 Antworten
kurtl
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2012
5 Antworten
Phil
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2006
11 Antworten