Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenig essen = dünn?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Tiffi, 31 Juli 2006.

  1. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    wie seht ihr das? Ist jemand, der nur selten Süßes isst und am Tag 1 Mahlzeit auslässt (zum Beispiel kein Frühstück, Mittag oder Abendbrot isst) auch automatisch dünn?

    Danke schonmal im Vorraus
     
    #1
    Tiffi, 31 Juli 2006
  2. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Nein. Es ist abhängig vom Stoffwechsel, Muskelmasse, Größe, der gesamten Kalorienaufnahme am Tag, Aktivität etc etc.

    Deswegen kann man das pauschal so nicht beantworten.
     
    #2
    strahlemann, 31 Juli 2006
  3. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Hmmm ich futter eig. den ganzen Tag und bin auch schlank - eine Freundin hingegen isst meistens nur eine Malzeit und nen bissel Knäckbrot und ist dicker als ich :what:.

    So long -
    MFG Katja
     
    #3
    User 16418, 31 Juli 2006
  4. nordsternchen27
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn man so wenig zu sich nimmt, man könnte es fast ja schon hungern nennen, dann ist man sicher nicht automatisch dünn, geschweige denn, nimmt man dadurch viel ab, das dauert ewig, da es erst an die Muskelmasse geht, bevor die Fettreserven verschwinden. Und man fühlt sich meist schlapp!
     
    #4
    nordsternchen27, 31 Juli 2006
  5. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Wenn man so wenig isst, stellt sich der Körper auf "schlechte Zeiten" ein und lagert extra viel Fett ein :grin:
    Die Leute, die dabei sehr schlank bleiben, haben wohl einfach einen guten Stoffwechsel, brauchen von Natur aus weniger Kalorien,usw. Wie schon erwähnt, es gibt viele Faktoren, von denen das Gewicht abhängig ist.
     
    #5
    SexySellerie, 31 Juli 2006
  6. Dreamerin
    Gast
    0
    Glück gehabt :zwinker:
     
    #6
    Dreamerin, 31 Juli 2006
  7. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Off-Topic:
    Hrhr ja wirklich meine Mum ist nämlich dick und muss schon sehr aufs Essen achten - mein Pa war so so wie ich *G
     
    #7
    User 16418, 31 Juli 2006
  8. Dreamerin
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Wie gut dass in meiner Familie alle dick sind. Ich kann niemandem die Schuld geben :tongue:
     
    #8
    Dreamerin, 31 Juli 2006
  9. Sabse18
    Sabse18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich schätze mal nicht,weil sonst wäre ich seeeeeeeeehr schlank :smile: ess nämlich ziemlich wenig,aber bin trotzdem eher rundlich :zwinker:
     
    #9
    Sabse18, 31 Juli 2006
  10. Slawa
    Slawa (26)
    Benutzer gesperrt
    8
    86
    0
    Verliebt
    jo! Du hast Recht.Also ich esse jetzt morgens 1 kleine scheibe Brot mit ner kleinen Scheibe Schinken und trinke das mit Tee.Dann zum Mittag Reis und zu Abend Obst oda Gemüse! Und ich kam in 4 Monaten von 96kg auf 83
     
    #10
    Slawa, 5 August 2006
  11. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ich denke, dass es auch darauf ankommt wie oft man süßes isst.Frühstück ist eigentlich ziemlich wichtig, vorallem für junge Mädchen, denn sonst geht dein Kreislauf schnell flöten.Musste deswegen mal zum Arzt, weil ich oft schwindelanfälle hatte und gleichgewichtsstörungen und der meinte das läge daran, dass ich morgens nie gegessen hätte(hab mal nen monat oder mehr nichts mehr gefrühstückt)Er meinte das frühstück ist so ziemlich das wichtigste.
     
    #11
    SunJoyce, 5 August 2006
  12. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Würde sagen Bewegung/Kalorienverbrauch spielt eine viel wichtigere Rolle.
     
    #12
    Trogdor, 6 August 2006
  13. Gretyl
    Gretyl (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    704
    103
    1
    Single
    Wenn du einfach nix mehr oder sehr wenig ist, wird das alles schlaff.. Dann bist vll dünn aber es sieht scheiße aus .. Du musst auf jedenfall sport machen .. ich hab am Tag früher diverse Süßigkeiten, fette wurst und so weiter gegessen und selten sport gemacht .. jetz ess ich nur noch diät essen und kalorienbewusst und geh jeden 2 tag trainieren .. folge : 10 Kilo abgenommen (86kg - 76kg) + trainierten körper ... :smile:
     
    #13
    Gretyl, 6 August 2006
  14. Vetealamierda
    Benutzer gesperrt
    47
    0
    0
    nicht angegeben
    eher : wenig essen = krank. Depressionen, Antriebslosigkeit und Mangelerscheinungen sind häufige Begleiterscheinungen schlechter Ernährungsgewohnheiten.
    Es gibt doch bestimmt irgendeinen Sport oder eine Art Bewegung, die Dir Spaß macht ... Kalorienverbrennung ist das Geheimnis guten Aussehens. Je mehr Du verbrennst, desto besser ist Dein Körper in Schwung. Ob Du dick oder dünn bist ist sowieso auch teilweise Veranlagung.
     
    #14
    Vetealamierda, 6 August 2006
  15. ichundnichtdu
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    ....
     
    #15
    ichundnichtdu, 16 August 2006
  16. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Nicht ganz!
    Man kann soviel Sport machen wie man möchte, wenn man trotzem weiterhin Schoki und Gummibärchen nachstopft, wird sich nicht viel am Gewicht ändern.
    Ein befreundeter Sportwissenschaftler erklärte mir, dass die Ernährung beim Abnehmen 70-80% ausmache. Der Rest ist dann eben die Bewegung.
     
    #16
    envy., 16 August 2006
  17. tedeloina
    Gast
    0
    das is aba reichlich wenig! :eek:
    ich würd umkommen bei so wenig zu essen :ratlos:

    wirst du von ner scheibe brot ernsthaft bist mittags satt? :eek:

    *grrr* *neidischwerd* :flennen:
    ich will auch!


    Ob man dick oder dünn ist, kommt drauf an ob der Körper die energie, die du durch nahrung aufnimmst wieder verbrennt (dünn) oder nicht (dick).

    Wie sich sowas erklären lässt, dass einige essen können soviel sie wollen, weiß ich aba auch nich...
     
    #17
    tedeloina, 16 August 2006
  18. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Nein, leider reicht wenig oder fett- und zuckerarm Essen plus viel Bewegung bei mir nicht um wirklich dünn zu sein/werden. :geknickt: Egal was ich anstelle, ich komme nicht unter 65kg. Aber zumindest sind es keine 85kg mehr wie noch vor 2 Jahren mit "normalem" Essen.

    Off-Topic:
    Ja, genau :grin:
     
    #18
    User 29290, 16 August 2006
  19. Annii
    Annii (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    nein...eine studie hat sogar mal ergeben, dass die leute, die nicht frühstücken im durchschnitt 7 kilo mehr wiegen..aber wie gesagt im durschnitt!!!! sagt also gar nix zur einzelnen person..außerdem ists vllt bei ner umstellung so dass man ziemlich schnell abnimmt..aber dann gewöhnt sich der körper dran und zieht aus den lebensmittel echt bis ins letzte alles raus..und setzt auch sofort an, wenn en bisschen mehr da is...falls mal noch weniger kommt..uhrzeit is halt doch noch im menschen drin..
     
    #19
    Annii, 17 August 2006
  20. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Generell kann man sagen: ja! Wer gern süßes ist, der ist nicht nur süßes, sondern schlägt auch gerne mal damit über die Strenge.
    Jemand der allgemein gerne isst, der greift ihr und da mal zu, dann kommt dort noch bißchen was fettes dazu und wo anders muss dann natürlich auch noch was rein..... Hauptsache alles bis auf den letzten Bissen weg.
    Das sind die kleinen Sachen...

    Seh das so oft an Leuten. Wir essen praktisch das gleiche, der eine streicht sich aber noch ganz unbewußt Butter unters Brot.
    Wir essen Salat alles fertig und gut, der andere kippt sich aber noch ohne einen Gedanken darüber zu verschwenden zwei Löffel Öl drüber.
    Ich hol mir mein Fleisch aus der Pfanne, der andere das Fleisch und kippt noch gleich die Ölbrühe drüber.
     
    #20
    Witwe, 17 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test