Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenig Initiative

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von veras-liebster, 27 September 2005.

  1. Hi,
    ich bin jetzt seit 1 1/2 monaten mit meiner Freundin zusammen und bin auch sehr sehr glücklich das ich sie habe!
    Wir gehen auf die selbe Schule, sind in der gleichen Stufe!
    Nur was mir schon von Anfang an aufgefallen ist:
    Sie zeigt keine bzw. wenig Initiative! Wenn ich körperliche Nähe jeglicher Art "haben will" muss ich damit beginnen, z.b. händchen halten, küssen etc.!
    Am Anfang habe ich es noch nicht so eng gesehen, da es ihre erste wirkliche Beziehung ist und sie sich erstmal daran gewöhnen muss, da sie sowieso nicht so der initiative, offene Mensch ist!
    Aber jetzt nach 1 1/2 Monaten kommt es mir schon komisch vor das wir uns nicht mal berühren würden wenn ich nichts machen würde!
    Vor allem in der Schule wird das sehr deutlich, wobei ich da vermute das ihr das vielleicht unangenehm ist vor all den Klassenkameraden, obwohl die sich wirklich nicht dran stören!
    Um es auf den Punkt zu bringen:
    So langsam packt mich die Angst das sie mich nicht wirklich liebt, und ihr die Beziehung nicht so viel wert ist wie mir!
    Jetzt meine Frage:
    Was soll ich tun?
    Wie soll ich, wenn dann, versuchen mit ihr darüber zu reden ohne sie zu beängstigen?
    Habt ihr Erfahrungen mit ähnlichen Situationen???

    vielen dank im voraus
    veras-liebster
     
    #1
    veras-liebster, 27 September 2005
  2. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Natürlich mit ihr drüber reden! Allerdings ist das, denke ich, ganz normal... ihr kennt euch ja erst 6 Wochen, du bist ihr erster Freund... da braucht manch Mädel Zeit, sich zu offenbaren.
     
    #2
    User 13029, 27 September 2005
  3. jah, nur hatte ich gedacht wäre diese zeit langsam mal vorbei,
    zumindest nach meiner hand greifen könnte sie mal!
    hmm, und wie soll ich sonnst mit ihr umgehen? soll ich weiter auf sie zugehen oder erstmal meine aktionen nur auf das beschränken was bisher so passiert, also händchen halten, küssen ....???
    ich habe auch angst das ich sie mit weiterer initiative von mir verschrecke, oder das sie denkt sie bräuchte garnichts zu machen, oder das ihr das nicht gefällt sie es aber nicht sagen will!
    das wäre ja quasi die vorstellung eines liebesautomaten bei dem ich mir eine portion zusammensein abholen kann und wieder gehen kann! (schreckliche vorstellung :flennen: )
     
    #3
    veras-liebster, 27 September 2005
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich kann mich nur anschließen... Rede mit ihr!
    Und wenn deine Freundin extrem schüchtern ist, dann kann es schon sein, dass sie sich auch nach 1,5 Monate noch nicht traut irgendwas zu starten. Ist ja jetzt auch noch nicht soo lange.
     
    #4
    User 7157, 27 September 2005
  5. aber wie soll ich das anpacken?
    wie soll ich mit ihr darüber reden?
    ich will sie nicht verletzen, und vor allem ihr das nicht vorwerfen, ich denke das wäre das falscheste was ich machen könnte!!!

    mfg veras-liebster
     
    #5
    veras-liebster, 27 September 2005
  6. User 44476
    User 44476 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    2
    Single
    Alternativ:
    Abwarten und Tee trinken.

    1 1/2 Monate, is ja nicht berauschend viel, und die meisten Antworten sind schon in deiner Frage enthalten.
    Deshalb, wie ich schon sagte, abwarten Tee trinken.

    Immer schön geschmeidig bleiben
     
    #6
    User 44476, 27 September 2005
  7. Andre17
    Gast
    0
    Na dann sprech sie einfach drauf an,wieso denn du immer die Initiative ergreifen musst!?Frag sie doch,ob es daran liegt,dass eure Klassenkameraden dabei sind und sie deshalb nicht auf dich zugeht!?Oder ist es privat,wenn ihr alleine seid,denn nicht anders?Und wenn ich fragen darf,würde ich gerne euer Alter erfahren,denn je nach dem könnte das auch eine Rolle spielen und da du ja wie schon gesagt ihr erster freund bist!

    MfG Andre
     
    #7
    Andre17, 27 September 2005
  8. also wir sind beide 17, ich bin noch 4 monate älter aber das tut so nix genau ja nix zur sache!

    ja ich weiß das 1 1/2 monate nicht berauschend viel sind, aber wenn von ihr garnix kommt!
    hinzu kommt das ich schätzungsweise mind. 90% der gespräche beginne die sonnst garnicht stattfinden würden!

    naja ich habe halt angst das ich sie dadurch, das ich mit ihr darüber spreche, unter druck setze, bzw. das sie dann denkt sie müsste da umbedingt was dran ändern!
    ich möchte ja eigentlich lieber das aus freien stücken was von ihr kommt, ob man das immer noch initiativ nennen kann wenn ich vorher mit ihr darüber rede?
    kann daran nicht die Beziehung kaputt gehen?
     
    #8
    veras-liebster, 27 September 2005
  9. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Die Beziehung geht nicht daran kaputt, daß du mit ihr über Dinge redest, die dir spanisch vorkommen.

    Die Beziehung geht nur kaputt, wenn du NICHT mit ihr über Dinge redest, die dir spanisch vorkommen.
     
    #9
    User 13029, 27 September 2005
  10. User 44476
    User 44476 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    2
    Single
    Legst du dafür deine Hand ins Feuer?

    Also ich find die Zweifel recht bedenklich.
    Wenn sie noch nie eine Beziehung hatte und dazu noch sehr schüchtern ist ... also ich würde die Samthandschuhe auspacken ^^
     
    #10
    User 44476, 27 September 2005
  11. eben, normalerweise ist das auch mein grundsatz das es vom reden nur besser werden kann, aber ich habe diesmal angst etwas kaputtzumachen, obwohl es sich noch von alleine erledigt hätte!
     
    #11
    veras-liebster, 27 September 2005
  12. Andre17
    Gast
    0
    Dann sag ihr doch genau das!!??

    Ja, warum denn nicht?Wenn du ihr sagst,dass es dich stört,dass sie so gut wie nie von alleine auf dich zukommt,du es ihr sagst,dass es dich stört und sie sich in Zukunft mehr Mühe gibt und öfters auf dich zukommt!Außerdem weißt du doch gar nicht,warum sie nicht auf dich zukommt!Oder?Nur durch´s Kommunizieren kann eine Beziehung laufen,anders geht es nicht oder man will/stellt sich das alles zu einfach vor!

    MfG Andre
     
    #12
    Andre17, 28 September 2005
  13. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Blödsinn, wenn einen irgendwas stört, räumt man das am Besten aus der Welt, indem man drüber spricht.
     
    #13
    User 13029, 28 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wenig Initiative
Cherrinax3
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Mai 2016
10 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
31 Antworten
Snowrabbit007
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2016
32 Antworten