Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wenig sehen :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tyra, 8 Dezember 2009.

  1. Tyra
    Tyra (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin jetzt seit ca 6 Wochen mit meinem Freund (25) zusammen. Bin seine erste Freundin und er wohnt auch noch zu hause. Wir wohnen 35km auseinander deswegen ist das mit dem sehen so eine Sache. Momentan steck ich noch in der Ausbildung, im letzten Jahr, wo es jetzt richtig stressig wird. 2 mal die Woche Schule, Projektwochen und vor Weihnachten viele Klausuren. Eigenes Auto hab ich noch nicht, er aber schon. Meinen Freund seh ich auch durch die Entfernung einmal in der Woche abends nach der Arbeit, wenn mich ein Arbeitskollege zu ihm mitnimmt und abends werd ich dann abgeholt. Wir sehn uns also ca 4 Std und am Wochenende sehn wir uns einen nachmittag/abend so zwischen 6 und 11 Std. Ich würd ihn aber gern öfter sehn, aber irgendwie wird das nix. Am Wochenende kann er meist nicht vor 4 bei mir sein, weil er vorher seinen Eltern helfen muss. Und als mein Arbeitskollege mal krank war meinte er so "lass uns deinen Besuch auf nächste Woche verschieben" weil er mich dann ca 10km entfernt vom Bahnhof hätte abholen müssen. Nach nachfragen gings aber doch. Sonst hätten wir uns nur an dem Wochenende einen nachmittag gesehn.
    Am Anfang hab ich auch immer gefragt ob er Zeit hat, aber das lass ich mittlerweile, weils mir zu blöd ist und er ja auch mal fragen kann, aber anscheinend reichen ihm die 2 Tage. An anderen Tagen kommt dann immer keine Zeit blabla... Als er Urlaub hatte und ich krank war war er öfter bei mir, da haben wir uns sogut wie alle 2 Tage gesehn, waren in der Woche für ihn aber auch ziemliche Benzinkosten. Das er net immer zu mir kommen kann seh ich ja auch ein und hätte kein Problem damit zu ihm zu kommen, Möglichkeiten gäbs dafür, nur wenn von ihm immer kommt keine Zeit -.- So wie es aussieht werden wir Silvester vielleicht auch getrennt feiern, er meinte mal sehen was wir machen.

    Ich wollt eigentlich wegen dem wenigen sehen mal mit ihm reden, aber ich hab das Gefühl das das eh nix bringen wird... Mir würds ja schon reichen ihn einen Tag mehr zu sehen, viel mehr wär bei mir wegen Schule eh nicht drin...

    Ist es normal das man sich bei so ner Entfernung nur so selten sieht? Ist ja nicht so das es hunderte KM sind, die Strecke kann man in 40 Min schaffen und wir hätten beide die Möglichkeit zum anderen zu kommen.
     
    #1
    Tyra, 8 Dezember 2009
  2. glashaus
    Gast
    0
    Naja, aber das weißt du erst, wenn du ihn tatsächlich mal gefragt hast.

    Ich finde das für meine Verhältnisse nicht normal. Mein Freund und ich wohnen weiter auseinander und sehen uns öfter. Allerdings legen wir auch beide großen Wert darauf, dass das so ist und schränken uns dafür anderweitig ein.

    Ich rate dir, mal mit ihm zu sprechen. Vielleicht ist es ihm nicht bewusst, dass du mit der Situation unzufrieden bist?
     
    #2
    glashaus, 8 Dezember 2009
  3. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Also ich fänd das auch wenig bei der Entfernung. Allerdings seh ich ein, dass es unter der Woche für beide Stress bedeuten könnte - kann man das Wochenende nicht mal "verlängern"? Also ab und zu mal ein ganzes Wochenende zusammen verbringen, mit Übernachtung (ein oder zwei)?
     
    #3
    Schattenflamme, 8 Dezember 2009
  4. Liaison
    Gast
    0
    Früher haben mich und meinen Freund ca. 20 km getrennt. Da haben wir uns jeden Tag gesehen.
    Es gab Zeiten, da lagen 850 km zwischen uns. Da haben wir uns ( leider nur) jedes Wochenende gesehen und es komplett zusammen verbracht.

    Heute trennen uns 380 km (wegen unseren Jobs) und wir sehen uns auch nur am Wochenende. Dafür verbringen wir das ganze Wochenende gemeinsam.

    Uns liegt beiden sehr viel daran uns zu sehen. Deshalb eilt jeder am Freitag so schnell wie möglich zum anderen.

    Ich würde dir raten ihn darauf anzusprechen. Die paar Kilometer, die zwischen euch liegen sind nicht die Welt.
     
    #4
    Liaison, 8 Dezember 2009
  5. Tyra
    Tyra (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    nee das geht net, seine Eltern haben was dagegen das einer beim anderen übernachtet, sie meinen dafür wär es noch zu früh... und das lässt er sich sagen wo er 25 ist -.-

    meist hat er am wochenende eh nur einen tag zeit, den anderen trifft er sich mit nem kumpel oder is bei verwandten oder so...
     
    #5
    Tyra, 8 Dezember 2009
  6. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Sind seine Eltern sehr religiös? Oder warum lassen sie nicht mir sich reden? Schlaft ihr miteinander?

    Und wie lange seid ihr schon zusammen? - Sorry, viele Fragen, aber das hat mich grad echt überrascht.
     
    #6
    Schattenflamme, 8 Dezember 2009
  7. Tyra
    Tyra (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    naja ich weiss das sie manchmal in die kirche gehn, aber ich wüsste jetzt mal nix davon das sie sehr religiös sind. Nein wir schlafen noch nicht miteinander und sind seit 6 Wochen zusammen. Als sie meinten das sie net wollen das einer beim anderen schläft waren wir aber erst 2 Wochen zusammen und ich hab die Pille noch nicht genommen, von daher weiss ich nicht sicher ob sie mittlerweile ihre Meinung geändert haben.
     
    #7
    Tyra, 8 Dezember 2009
  8. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    also, ich würd auf jeden fall mit ihm reden.. ihm sagen, dass du ihn gern öfter sehen würdest, weil du ihn liebst u zeit mit ihm verbringen möchtest. oki ihr seid grad frisch zusammen erst, da muss sich sicher vieles noch einspielen u vieles is neu u aufregend (grad wenn du seine erste freundin bist).
    klar, hat jeder seine ausbildung oder beruf u stress im alltag.. u natürlich soll jeder auch zeit mal für sich allein u seine hobbies u freunde haben..aber man will ja trotzdem so oft es geht zeit zusammen verbringen u dinge gemeinsam erleben.
    die 35 km, die zwischen euch liegen, find ich jetz nich problematisch. ich fahr zum bsp jeden tag 45 km mitm zug hin u her wegen studium. vielleich isses nich drin, dass ihr euch jeden tag sehen könnt, aber des muss ja auch nich sein.. so jeden 2. oder 3.tag wär doch prima. und man kann sich doch wirklich abwechseln mit dem fahren, je nachdem für wen es grad besser passt.
    und wegen seinen eltern: denk, da muss er lernen, sich durchzusetzen u sein leben zu leben, er is schließlich erwachsne u es is eure Beziehung.. müsst ihr doch sellbr entscheiden, wann ihr beieinander übernachten wollt, odeR?!
    liebe grüße u viel glück weiterhin
     
    #8
    Lenii, 8 Dezember 2009
  9. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Mir scheint, als hättest du dir ein ziemlich unselbstständiges Muttersöhnchen geangelt. Er ist 25 (!) und lässt sich von seiner Mutter vorschreiben, ob er bei dir übernachten darf? Ich bitte dich! Im Haus seiner Eltern wäre das zumindest ansatzweise verständlich, da es sich um ihr Haus handelt, aber doch nicht bei dir Zuhause.

    Du kannst ja mal in Ruhe mit deinem Freund über die Situation reden, aber ehrlich gesagt wäre mir persönlich das alles zu anstrengend. Das entspricht so gar nicht meiner Vorstellung von einer Beziehung. Ich möchte, dass beide Partner in etwa gleiche Ansichten haben und wenn einer den anderen soviel öfter sehen möchte, sehe ich da keine Ähnlichkeiten in dem Bereich.
     
    #9
    User 18889, 8 Dezember 2009
  10. Lily87
    Gast
    0
    :eek::eek::eek:

    Öhm, ja... mal ehrlich, was gibt dir ein 25jähriger "Mann", der sich von seinen Eltern vorschreiben lässt, wann er bei seiner Freundin schlafen darf? :confused:

    35km sind ja nun nicht die Welt :zwinker: kann es sein, dass das nur Ausreden sind?
     
    #10
    Lily87, 9 Dezember 2009
  11. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    rede auf jeden fall mit deinem freund dadrüber!! grade am anfang einer partnerschaft ist es wichtig, solche sachen zu klären, weil man da doch verschiedene vorstellungen von haben kann, wie oft man den partner sehen "muss".

    abgesehen davon find ich zweimal die woche geht noch. ich seh meinen freund meistens auch nur zweimal die woche, weil er viel mit der uni zu tun hat und am wochenende meist was mit seinen kumpels unternimmt. außerdem hat er mir gleich zu anfang unsrer Beziehung gesagt, dass er nicht der typ ist, der ständig mit seiner freundin aufeinander hocken will und freiräume und zeit für sich braucht. wir hatten da am anfang auch nen gespräch drüber, weil von mir aus könnten wir uns auch öfters sehen aber mittlweile hb ich mich dran gewöhnt und bin auch selbst viel beschäftigt mit uni, sport und freunden, so dass sich das ganz gut eingespielt hat und ich ganz zufrieden bin wie es ist.

    also rede mit ihm! solange du deinen mund nicht auf mchst, woher soll er dann wissen, dass dir was nicht passt?????

    dass du nicht bei ihm übernachten kannst, weil seine eltern es ihm verbieten ist schon hmmerhart aber da sollte dein freund vielleicht ml nen ernstes wörtchen mit ihnen reden. er ist schließlich 25.
    hast du da deinen freund mal gefragt, woran das liegen könnte, dass sie das nicht wollen? ich würd da an deiner stelle auf jeden fall mal nachhaken!!
     
    #11
    dollface, 9 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wenig sehen
Rex Banner
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2015
35 Antworten
Never
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Oktober 2010
6 Antworten
Test