Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wenig sex / nicht gut?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Petra85, 30 April 2005.

  1. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallöchen! Es geht um meinen Freund: wir haben nur seehr sehr wenig sex (vielleicht mal alle 2 wochen oder so...), also eigentlich immer wochenends wenn ich bei ihm oder er bei mir pennt! Jetzt bin ich eigentlich davon ausgegangen, dass er heute bei mir schläft aber vorhin meinte er, er nimmt seine sachen mal mit und das wird man dann ja sehen ob er heimfährt oder nicht :ratlos: wieso denn das?? Manchmal g´laube ich, er hat gar keinen bock drauf, ich weiß auch nicht... :frown: außerdem ist es auch so, dass wir noch nicht viel sex hatten (vielleicht 5 mal) und ich glaube, dass ich vielleicht einfach nicht gut bin! Ich glaub er ist noch nie gekommen, höchstens einmals, weiß aber auch nicht so genau!! und auch wenn ich es ihm mit der Hand mache, kommt er entweder nicht oder nur manchmal.
    Hat er keinen Bock auf mich???? :rolleyes2
     
    #1
    Petra85, 30 April 2005
  2. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    :eek4: du merkst nich ob dein freund kommt oder nich?

    also da muss unbedingt mal nen gespräch zwischen euch stattfinden.... ich hab so das gefühl das ihr überhaupt nicht kommuniziert.
    red halt ma mit ihm drüber, wieso er so "abgeneigt" is dir gegenüber.. oder ergreif halt ma oft die initiative wenn du mit ihm schlafen möchtest... oder sagt er einfach immer nein - wohl kaum oder?
     
    #2
    Spaceflower, 30 April 2005
  3. Kleine_Nelli
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaub nicht das er keinen bock auf dich hat...wenig sex heißt ja nicht das es kein guter sex sein kann.... ich find wenig sex besser als schlechten...
    na ja, und das er noch nicht gekommen, hm keine ahnung....frag ihn doch mal, was ihm so gefällt...dann wirst du wissen ob es an dir liegt....du machst ja nicht unbedingt was falsch, vllt mag er es nur irgendwie anders lieber... bei mir hats mit dem runterholen auch nicht sofort geklappt, das is doch ganz normal....also fragen, drüber reden....spaß haben :link:
     
    #3
    Kleine_Nelli, 30 April 2005
  4. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    hast du ihm mal einen geblasen? (hilft beim problem nix, nur ne anregung, weil nur von runterholen und poppen gesprochen wurde)


    hmmm... hast du ihn denn mal verführt?
    so dass er wirklich lust bekommt auf sex mit dir?

    also dir schöne unterwäsche angezogen oder nen kurzen rock oder irgendwas, wo er drauf steht.?
    und ihn dann geküsst, gestreichelt, ihn ein bisschen oral verwöhnt...?
     
    #4
    JuliaB, 30 April 2005
  5. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo! ich melde mich mal wieder.. mein freund war bis heute mittag da und mein Problem wird immer größer. Also er will soviel zeit wie nur möglich mit mir verbringen, deshalb hat er auch hier übernachtet, nur denkt er manchmal ich sollte lieber lernen oder er lenkt mich von wichtigen dingen ab, das hätten wir nun also endlich geklärt :smile:!

    Mein eigentliches Problem besteht jetzt darin, dass ich entweder ne richtige Niete im Bett bin oder mein Freund irgendein Problem hat! Ok, wir hatte noch nicht oft Sex und es macht mir auch noch keinen richtigen Spaß bzw. es erregt mich nicht sehr vaginal... aber mein Freund kommt wirklich NIE beim sex.. ich kann wirklich so lange wie ich will auf ihm "rumreiten" aber kommen tut er nicht, das ist echt frustrierend :frown: danach habe ich den versuch gestartet, ihn einen runterzuholen aber das hat genauso wenig funktioniert! Irgendwann war grad nichts mehr mit seinen Peter los! Umgekehrt ist es genau anders, ich kann bei ihm bis zu viermal kommen und ich habe dann immer ein total schlechtes gewissen :flennen: Ich war danach auch total fertig, ich kann ihm wohl nicht das geben was er will!! hab mich dann auch weggedreht aber er wusste gar nicht was los ist, gestern abend hat der sex nicht funktioniert weil es mir wehtat und er meinte, das sei überhaupt nicht schlimm aber mir gehts dann immer schlecht dabei!! Heute habe ich mich danach wieder weggedreht und er wusste nicht was los ist... Leider konnte ich auch nichts sagen (innerliche blockade), darüber kann ich nicht so reden :flennen: mir vergeht so langsam der spaß daran, wenn ich weiß, er kommt nicht auf seine kosten, ich habe jetzt schon wieder angst vor dem nächsten mal..

    was kann ich dagegen tun???
     
    #5
    Petra85, 1 Mai 2005
  6. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    einzige lösung: mund auf machen und reden.
    frage ihn wasser gerne mag und frag halt auch warum er nie kommt, was du halt falsch machst oder er gerne hätte das dus machst, damit er auch auf seine kosten kommt.

    ohne reden wirds nie besser, denn er wird nie wissen warum es dir schlecht geht, und warum du so traurig bist, schliesslich denkt er sich: "sie ist hatte ja ihren spass, ich weiss nich was die noch will.."
     
    #6
    Spaceflower, 1 Mai 2005
  7. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich frage ihn wirklich immer währenddessen ob es ihm gefällt und er sagt immer "ja!", manchmal sieht man ihm auch an, dass es ihm gefällt aber manchmal verzieht er auch keine Miene... Ich verstehe das einfach nicht, bin auch total deprimiert jetzt und er weiß wohl nicht was los ist bzw. denkt wohl, ich sei auf ihn böse oder so. Ich habe ihm auch schon gesagt, dass ich glaube, dass es ihm nicht gefällt aber er sagt, es ist nicht so! Na klasse..
     
    #7
    Petra85, 1 Mai 2005
  8. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    ich kann mir auch nicht vorstellen dasses ihm wirklich nich gefällt,.. dann sag ihm halt mal konkret das du es schade und deprimierend findest wenn er nie kommt.. und du dann denkst, das du alles falsch machst....
     
    #8
    Spaceflower, 1 Mai 2005
  9. Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    101
    0
    Single
    @Petra
    mal ganz ruhig , wer hat dir den gesagt dass es an dir liegt ?
    ich denk mal eher dass es an ihm liegt - vielleicht ist er auch dabei nur tierrisch nervös ?
     
    #9
    Seggl, 1 Mai 2005
  10. snass
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich denke es liegt an ihm! hatte erst gestern das problem, hatte den kopf nich frei und bin/war krank (nich so wirklich viel luft bekommen usw.) also konnte mich auch nich richtig austoben.
    also das is wirklich ne kopf sache. soll er halt an was "geiles" denken dann klappt das sicherlich.
    ihr müsst euch erstmal aufeinander einstimmen/abstimmen. und das geht nur über kommunikation. also redet miteinander probiert aus was das zeug hält, er soll dir dann sagen obs gefällt oder nicht. anders geht das nicht.
     
    #10
    snass, 1 Mai 2005
  11. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die Antworten! Ich sollte vielleicht dazusagen, dass wir jetzt 11 Monate zusammen sind (also schon ne Zeit) aber Ende März auch das erste mal gemeinsamen Sex hatten (ging von meiner Seite aus solange zu warten, es war mein erstes Mal aber er hatte vorher auch schon eine Sexpartnerin). Ich hatte mir auch schon überlegt, dass er vielleicht unter Druck steht kommen zu müssen... am Anfang ist er schon auch ein paarmal vom handjob gekommen aber heute nicht mehr und das er beim sex nicht kommt, finde ich ziemlich deprimierend (hab das noch nie gehört bei Männern)... Ich traue mich irgendwie auch gar nicht mehr ran, aus Angst wieder enttäuscht zu sein, dass er nicht kommt, schließlich kann er mich immer glücklich machen. Er ist schon sehr verständnisvoll in jeder Hinsicht, schließlich hat er auch lange warten müssen aber ich komme mir auch dumm vor wenn er mich immer verwöhnt und ich ihn nicht verwöhnen kann! Irgendwie hab ich ne innere Blockade das sooo direkt anzusprechen, er müsste das doch merken das ich deswegen deprimiert bin oder etwa nicht?? hab mich schließlich gleich weggedreht und alles... ich weiß auch nicht, was ich weiter noch machen soll!
     
    #11
    Petra85, 1 Mai 2005
  12. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    was soll er denn auf so ne frage auch sonst antworten?
    würde er "nein" oder "naja" sagen, wüsste er genau, dass dich das verletzen würde.

    frag lieber konstruktiver "was würdest du jetzt gern machen?"
    "gefällt dir das so besser als so?"
    usw.
     
    #12
    JuliaB, 1 Mai 2005
  13. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mh, das stimmt wohl.. da sagt man ja nicht nein. Er fragt mich ja auch wie es mir gefällt (während dem sex) und ich sage gut... dabei spüre ich eigentlich keine erregung.

    Eigentlcih wollten wir uns heute abend treffen aber jetzt isser natürlich eingepennt und hat keine zeit mehr, na super... ich kann es dann eigentlich nur das nächste mal ansprechen, wenn es wieder soweit ist und keine ahnung wann das sein wird! Aber normal finde ich das nicht, dass der Mann nicht kommt, normalerweise werden die doch viel leichter erregt als Frauen! Wenn ich mir vorstelle, dass es bei seiner Ex vielleicht anders wär, wird mir richtig schlecht!!
     
    #13
    Petra85, 1 Mai 2005
  14. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Zu allem Überfluss kommt jetzt noch dazu, dass ich heute schon den ganzen Tag gemein zu ihm bin und ihm nur dumme antworten gebe, dabei will ich das eigentlich nicht :geknickt: aber ich mich mir dauernd gedanken darüber und habe ihm gegenüber schlechte laune!
     
    #14
    Petra85, 1 Mai 2005
  15. ich würde mit ihm drüber reden.
    Wenn das "Problem" bei ihm liegt würde ich den Spieß einfach mal umdrehen:
    Du darfst alles mit ihm machen, aber er darf unter keinen Umständen kommen, oder
    du spielst an ihm rum (oral, Hand,...) und sagst ihm das er gar nicht kommen braucht, sondern dass du einfach nur willst das er es genießt, und wenn er genug hat kann er ja bei dir weitermachen.
    (Ziel: wenn er nicht so unter Druck steht zu kommen, wird er früher oder später kommen.)
     
    #15
    UnbeliveableDream, 1 Mai 2005
  16. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Aber an was könnte sowas liegen? Er muss doch selbst merken, dass es für mich auch nicht schön ist, wenn er nicht kommt.. außerdem sagt einem das doch nur, dass es ihm entweder nicht gefällt oder ich ihm nicht gefalle!

    Und das mit dem Spieß rumdrehen: ich hatte eigentlich eher vor, ihn nicht mehr an mich zu lassen, dadurch habe ich ein besseres gewissen...
     
    #16
    Petra85, 1 Mai 2005
  17. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oje oje, ich glaube ich muss wirklich so schnell wie möglich mit ihm reden! Eben gerade bekam ich ne sms, er kann nicht einschlafen weil ich vor lauter traurigkeite sagte, er solle sich eine andere suchen und jetzt scheint er total deprimiert zu sein :geknickt: :geknickt: was soll ich denn jetzt machen? Ihm sagen wieso es mir so schlecht ging?
     
    #17
    Petra85, 1 Mai 2005
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    mädel, ihr seid ganz am anfang von eurer sexuellen "laufbahn".
    mach dir und ihm nicht so einen druck. es geht beim sex nicht um ergebnisse. klar ist "orgasmus" etwas erstrebenswertes, aber ...na, der weg ist das ziel. nicht das ejakulieren, sondern dass man sich wohlfühlt, angenehme gefühle hat, sich entspannt. und wenn man nicht genau weiß, wie der andere sich fühlt, dann kann man das durch rumprobieren rausfinden.

    ihr wart erst fünfmal (oder inzwischen etwas öfter) sexuell aktiv - das ist nicht viel. dass er nicht kommt, kann verschiedene gründe haben, eventuell fragt er sich jetzt auch, ob er eine niete sei...da ist nicht grad sinnvoll, so einen druck aufzubauen und fies zu ihm zu sein. da ist wohl ne entschuldigung fällig....

    beispiele aus meinem sexleben, in dem auch nicht immer alles gleich klappte:

    mein ex konnte beim sex lange nicht kommen. per hand schon, aber auch das dauerte sehr lange. eine der ursachen war, dass er beschnitten war und recht viel "reizung" benötigte, um zu ejakulieren.
    die andere hauptursache war seine "selbstbeherrschung" und angst vor kontrollverlust. nach über einem jahr Beziehung kam er zum ersten mal in mir beim sex - gleichzeitig zum ersten mal iüberhaupt n einer frau ...war schön. auch danach war oft noch der "knoten im kopp" da. na und? der sex war trotzdem schön.

    mein aktueller freund hatte zu beginn unserer beziehung schwierigkeiten, was das "hartsein" angeht: seine erektion war schon da, ja, aber wenns in richtung koitus ging, spielte sein penis nicht mehr mit.
    ich sprach damals nie mit ihm darüber, weil ich nicht wusste wie. außerdem war das knutschen, fummeln, fingern, lecken und blasen auch ganz wunderbar. wir waren schon etwa ein halbes jahr zusammen (und kannten uns vorher mehrere jahre...), als es dann plötzlich eines tages klappte... es war nervosität, die ungewohnte situation (er hatte vorher viele jahre lang keinen sex), ...

    inzwischen ist das schon wieder fast ein jahr her.
    wir sind beide mittlerweile sexuell enorm glücklich miteinander, er ist viel offener...und ich fordernder ;-).

    weder bei meinem ex noch bei meinem freund lag/liegt es daran, dass ich was falsch mach(t)e. beide sind keine nieten im bett, sondern wunderbare männer. penisse sind keine roboter, männerhirne haben auch so ihre tücken, gerade im bereich scham und selbstkontrolle ist da bei manchem mann mehr im weg, als man gemeinhin annimmt.

    also meld dich bei deinem freund, sag, dass dich die sex-sache verunsichert und du deswegen so blöd reagiert hast. weil du den fehler bei dir suchst und nicht weißt, wie du mit ihm reden sollst.

    kann doch nicht sein, dass du nur wegen dieser paar hürden seit beginn eurer sexuellen aktivitäten eure beziehung aufgibst? bevor ihr richtig losgelegt habt?

    mach eure beziehung nicht kaputt, nur weil ihr startschwierigkeiten habt.
     
    #18
    User 20976, 2 Mai 2005
  19. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wow! Danke für den schönen Beitrag, ihm scheint es echt schlecht zu gehen.. ich glaube fast, er denkt es liege an ihm! Leider hat er mir gestern nicht mehr geantwortet, ich werde jetzt mal abwarten bis er nach Hause kommt und ihn dann entweder im icq oder -falls ich ihn sehe- persönlich drauf ansprechen :geknickt:
     
    #19
    Petra85, 2 Mai 2005
  20. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    gern.

    grad "versagen" im sexuellen bereich ist für männer ein ziemlicher hammer. und dann noch streit oder unstimmigkeiten mit der sexgespielin - das ist schwer zu ertragen. und auch "nicht kommen" kann sich schon wie versagen anfühlen, wenn er merkt, dass die zugehörige frau was anderes als selbstverständlich erwartet.

    also sprich ihn echt an, icq geht zwar, grad wenn man mit reden noch probleme hat - persönlich wär aber besser. wenn er begreift, woher deine zickigkeit rührte, nämlich aus deiner verunsicherung, wird er das eventuell verstehen können.

    viel erfolg beim gespräch & beim weiteren spaßhaben miteinander.
     
    #20
    User 20976, 2 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wenig sex gut
Snowrabbit007
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2016
32 Antworten
puschel1990
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2015
9 Antworten
Diorama
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2005
19 Antworten
Test