Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Weniger Gedanken machen - wie? Ausnahme: Ablenkung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Living-Corpse, 26 Oktober 2007.

  1. Living-Corpse
    0
    Gibt es irgendwie eine Methode, wie man sich selbst weniger Gedanken machen kann ? Ablenkung gilt jetzt mal als Ausnahme, da dieser Tipp ansonsten wohl von jedem kommen würde.

    Ich möchte nicht mehr alles genau analysieren und deuten, was jemand macht oder sagt. Da interpretiere ich oft falsche Dinge rein, was dann wiederrum Probleme bereitet. Wie kann man das ändern ?
     
    #1
    Living-Corpse, 26 Oktober 2007
  2. QuendaX
    QuendaX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    nicht angegeben
    Gehe nach Japan und lerne bei einem alten Mann auf einem hohen Berg die Kunst des Karate.
     
    #2
    QuendaX, 26 Oktober 2007
  3. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich hab ein ähnliches Problem. Ich mache mir über alles und jeden Gedanken und stehe mir damit selber im Weg. Aber ich weiß nicht wie ich das ändern kann.
     
    #3
    LadyMetis, 26 Oktober 2007
  4. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Denkt an das positive :zwinker:
    Oder lernt Karate...

    Nein im Ernst: Setz dich hin, grübel solange du willst, aber schließ das Thema dann für dich ab und denk nicht mehr drüber nach.
     
    #4
    Kiya_17, 26 Oktober 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Und was ist jetzt so schlimm an Ablenkung??? Das hilft nunmal am besten.
     
    #5
    User 48246, 26 Oktober 2007
  6. Jeasis
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Egal was du machst , es ist eh alles Ablenkung. Also mach was und lenk dich ab :smile:

    lg
     
    #6
    Jeasis, 26 Oktober 2007
  7. Feuerwehrfreek
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Single
    ...versuch dir keine Gedanken mehr zu machen. :tongue:

    Ne, ernsthaft, hab das Problem auch ständig.

    "Warum hat sie das so gemacht? Mag sie mich? Läuft da was..."

    Sowas meinst du doch, oder? Such auch nach einer Lösung, aber das einzige was mir ein wenig hilft, ist jedes mal wenn ich darüber nachdenke zu denken: hör auf...

    Naja, und denn geb ich mir alles mühe nicht mehr dran zu denken.

    Mfg
     
    #7
    Feuerwehrfreek, 26 Oktober 2007
  8. HappyYellow
    0
    Es gibt da son Buch... habs zwar selbst noch nicht gelesen.. "Raus aus dem GEdankenkarussel" heisst das..

    Und ansonsten,, MEditation ist gut. Das heisst jetzt nicht, dass du dich im Schneidersitz irgendwo hinsetzen musst und ohhm sagen musst,

    Einfach auf einen Punkt konzentrieren und an nichts denken. Mit ein bisschen Übung klappt das irgendwann von selbst...
    Dann konzentrierst du dich ganz kurz und hast damit deine Gedanken gestoppt...
     
    #8
    HappyYellow, 26 Oktober 2007
  9. Living-Corpse
    0
    Ja vor allen Dingen Gedankengänge wie: "Mag sie mich noch? Nerve ich sie?" quälen mich fast andauernd... Keine Ahnung, warum. Und diese Interpretationen führen dann dazu, dass ich mich manchmal von ihr abwende etc. und auf 'Schritte' von ihr warte, um sie nicht zu nerven, was wiederrum dazu führt, dass sie denkt, ich mag sie nicht.

    Versteht ihr das Problem ? :drool:

    Wenn ich erstmal dabei bin, an sie zu denken, geht's rund.. Dann stelle ich mir zukünftige Situationen vor, spiele sie im Kopf durch und lege mir für gewisse Situationen schon Textbausteine zurecht. Krank, oder? :drool: :kopfschue
     
    #9
    Living-Corpse, 26 Oktober 2007
  10. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Nein, dass dürft normal sein :zwinker: .
    Frag sie doch einfach, dann musst du dir keine Gedanken mehr darum machen :smile2: .
     
    #10
    Kiya_17, 27 Oktober 2007
  11. Living-Corpse
    0
    Dann komme ich mir vor wie eine Klette, der sich andauernd Gedanken über eine lockere Freundschaft macht... Die Lockerheit soll aber erhalten bleiben!

    Ich will sie nicht bedrängen, indem ich sie über die ganze aktuelle Situation aushorche und wie sie dazu steht etc. :zwinker:
     
    #11
    Living-Corpse, 28 Oktober 2007
  12. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    du hast verlassensängste
    arbeite an deinem selbstwertgefühl.
    das blöde is, dass frauen das sowieso verdammt schnell checken, wehe du sprichst das an...
     
    #12
    rough_rider, 28 Oktober 2007
  13. Living-Corpse
    0
    Habe ich auch bemerkt. Sobald Frauen das Gefühl haben, man kommt sich minderwertig o.ä. vor, denken sie, sie können machen was sie wollen...
     
    #13
    Living-Corpse, 29 Oktober 2007
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Inwiefern? Kannst Du das genauer erklären? Ansonsten versteh ich Dein Problem, ich bin da so ähnlich. War früher sogar ganz schlimm, weil ich mich nächtelang damit selbst gequält hatte, alles in Frage zu stellen und zu analysieren. Bis ich irgendwann gemerkt, dass das alles so wirklich nix bringt, und folglich heute weniger Gedanken mache. Es geht mir damit auch bedeutend besser.
     
    #14
    User 48403, 29 Oktober 2007
  15. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    warum auch gedanken machen? wenn manN sich davon löst, dass sie die EINZIGE ist, die einen glücklich machen kann, hat man kein problem.
    weder in der Beziehung, noch bei freundschaften zu anderen frauen.
    wenn sie erkennt, dass sie dich NIE besitzen wird, wird alles wunderbar und, im besten fall, für immer funktionieren.
     
    #15
    rough_rider, 29 Oktober 2007
  16. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Immer diese Verallgemeinerungen.... :kopfschue :kopfschue
     
    #16
    User 48246, 29 Oktober 2007
  17. Living-Corpse
    0
    Wenn man sagt: "Du magst mich doch sowieso nicht..." oder "Ich wollte mit dir labern, aber du warst immer weg" kommt sich die Frau so vor, als wäre er stets bereit. Also sie denkt dann: "Der mag mich sowieso - da muss ich garnichts mehr machen. Zu dem kann ich immer kommen!" oderso..

    Bei mir ist es auch so, dass ich mich mit dem Mädel schon fast täglich bei ICQ lange unterhalte und alle Geschehnisse des Tages bespreche. Irgendwann wird es für sie dann langweilig und sie stellt wieder mehr Kontakte zu Leuten her, mit denen sie länger nicht gesprochen hat. Einfach aus dem Grund, dass diese dann interessanter sind. Nun gut, habe nun auch schon 2 Tage quasi keinen Kontakt zu ihr gehabt, hoffentlich nutzt es was...
     
    #17
    Living-Corpse, 30 Oktober 2007
  18. marta0801
    marta0801 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    in einer Beziehung
    Mir geht es GANZ OFT SO WIE ES DIR GEHT!!!
    Also der beste Tipp den ich dir geben kann ist echt, sich hinsetzten und über alles nachdenken aber dann auch sofort das Thema beenden!Manchmal ist es sehr hilfreich, wenn man eine stunde Zeit für sich selbst findet und sich mit bestimmten Problemen/Fragen auseinandersetzt!:grin:
     
    #18
    marta0801, 30 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Weniger Gedanken Ausnahme
TypischUntypisch
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2013
8 Antworten
Snow Cake
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2010
6 Antworten