Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

weniger zuneigung von freundin -> problem

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DonBrot, 28 Dezember 2003.

  1. DonBrot
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo,

    ich stecke jetzt seit ca. 4 monaten in einer Beziehung. am anfang lief alles tadellos. nur seit letzter zeit ist bei uns irgendwie der wurm drin.

    das problem ist, dass ich wohl sehr liebe- und zuneigungsbedürftig bin. am anfang hat mir meine freundin das auch gegeben. doch mit der zeit hat dies nun nachgelassen, sich teilweise bis auf null reduziert. sprich teilweise kaum ein kuss, oder eine umarmung, oder gar ein liebes wort.wenn ich sie z.B. nun küssen will oder so, dann dreht sie sich manchmal weg. auch im bett läuft seit einiger zeit nichts mehr. aber ich weiß auch, dass sie mich über alles liebt und sich eine feste zukunft mit mir vorstellen kann. es gibt also keinen anderen oder so. da bin ich mir absolut sicher.

    natürlich habe ich mit ihr darüber geredet und gesagt, dass ich mir wünsche, es sei so wie noch vor einiger zeit. gesagt, dass ich gerne mehr wünsche. sie meint aber, sie braucht dies alles nicht so, es sei ihr nicht so wichtig. auch haben wir keinen oder wenig sex. auch habe sie zur zeit einfach keine lust mit mir zu schlafen, obwohl es wenig grund zur klage gibt. sind wir zusammen, dann ist sie meistens sehr müde und dreht sich weg und pennt ein. und eigentlich gibt es auch keine probleme bei uns: nicht mit mir und auch nicht bei anderen dingen. und natürlich will ich ihr zeit lassen und sie nicht unter druck setzen. doch teilweise leider ich sehr darunter. es ist nicht unbedingt der sex, sondern auch das gefühl geliebt zu werden, dass ich manchmal vermisse, obwohl ich natürlich weiß, dass ich von ihr wirklich geliebt werde. bin ich vielleicht auch zu anspruchsvoll oder verlange ich zu viel? sie meint auch, dass sie auch einfach etwas zeit braucht, bis die lust wieder kommt.

    ihr müsst wissen, es ist meine erste ernste beziehung. ich bin 20 und sie 18 und sie ist die erste person auf erden, die ich wirklich wahnsinnig liebe.
    hattet ihr schon mal ähnliches erlebt oder könnt ihr irgendwelche Tipps geben, wie ich es wieder schaffe alles einzurenken.
     
    #1
    DonBrot, 28 Dezember 2003
  2. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Wenn sie sagt, dass sie keine/ kaum Lust auf Sex hat und sie es nicht für wichtig ansieht mit dir Zärtlichkeiten u.s.w. auszutauschen, dann wirst du das wohl akzeptieren oder dich trennen müssen. Vorausgesetzt natürlich, dass sie dir den wahren Grund angeben hat und nicht doch irgendeine andere Ursache in ihr schlummert.
    Ich finde es ehrlich gesagt komisch, dass ihr diese Probleme schon nach 4 Monaten habt. Nach dieser Zeit ist ja alles doch noch recht neu und keine Gewohnheitssache.

    Ich an deiner Stelle würde nochmal mit ihr reden und ihr klar machen wie wichtig mal ein liebes Wort, ein Kuss oder eine Umarmung (und natürlich auch der Sex) für dich ist und dass es so nicht weitergehen kann. Wenn sich nach einer gewissen Zeit nichts ändert, würde ich die Beziehung beenden. Ich kann sehr gut verstehen, dass dir da was fehlt und würde mit so einer Beziehung nicht glücklich werden können.
     
    #2
    User 7157, 28 Dezember 2003
  3. DonBrot
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    wir haben schon sehr lange darüber und auch sehr ausführlich gesprochen. sie weiß genau was ich denke und sie weiß sich eigentlich auch keinen rat. irgendwie will sie doch, aber irgendwie kann sie auch nicht. es ist sehr verzwickt.

    sie weiß, dass ich damit ein problem habe, doch eine lösung haben wir nicht. sie ist sich wohl bewusst, dass es mir sehr schlecht dabei geht und findet es selber "zum kotzen".

    vielleicht ist es ja auch nur eine vorrübergehende phase der unlust. sowas gibts ja häufiger. ich weiß echt nicht weiter.
     
    #3
    DonBrot, 28 Dezember 2003
  4. sunny2906
    sunny2906 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich weiss nicht ob ihr über ihre ex freunde gesprochen habt ... denn das gleiche problem hatte ich auch (ich machte sehr viel für ihn und er für mich so gut wie nix) ... und als ich ihn dann nach dem grund gefragt hab warum mit den exen schluss war, war mir klar warum er so ist ... vielleicht hilft es euch auch....

    :engel:
     
    #4
    sunny2906, 28 Dezember 2003
  5. DonBrot
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    ja, darüber haben wir gesprochen. sie meinte, damals bei ihrem ersten freund, war sie anders. sie dachte wenn sie mit ihm schlafen würde, dann würde sie ihn auch halten können und er würde sie lieben.
    doch dem war nicht so, er machte schluss. vielleicht denkt sie, dass es eh keinen sinn hat, weil ich irgendwann das gleiche mache. aber warum wars dann zu beginn anders und jetzt fängt dieses problem an?
    ich denke es liegt vielleicht im unterbewussten. sie weiß es nicht, und will auch nicht so recht über ihre erste liebe, dem ex freund leben. dazu kommt noch, dass sie ihn öfter auf festchen sieht und sich mit ihm unterhält. vielleicht werde so innerliche wunden immer wieder aufgerissen.

    sie hat aber auch klipp und klar gemacht, dass sie niemals mehr was von ihm will und sich keinen besseren als mich vorstellen könnte.
     
    #5
    DonBrot, 28 Dezember 2003
  6. Heftig, das hört sich genau wie meine Beziehung an, bis ins Detail, auch das Alter ist das selbe. Naja also die letzten 3 wochen unserer Beziehung hat es mich halt so angenervt, daß wir uns nur noch gestritten haben, aber nicht auf direkter Ebene, sondern viel subtiler.

    Das Ende der Geschichte war das sie mit mir Schluss gemacht hat, es tut aber immernoch weh. Einerseits bin ich froh das Schluss ist, schliesslich war ich am Ende nicht wirklich glücklich mit ihr und sie nicht mit mir, andererseits würde ich direkt wieder mit ihr zusammenkommen, wenn die Möglichkeit bestehen würde, ich habe sie über alles geliebt!! Mein Rat an dich, leg dich einfach neben sie, und sei glücklich, wenn du kein Glücksgefühl hast, wenn sie neben dir liegt und du einfach nur mit ihr schlafen willst, dann solltest du über ein Beziehungsende vielleicht mal nachdenken.
     
    #6
    Unfähiger Depp, 29 Dezember 2003
  7. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ehrlich gesagt kann ich es mir kaum vorstellen, dass sie dir gegenüber immer noch so viel empfindet, wie sie sagt...
     
    #7
    ogelique, 29 Dezember 2003
  8. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ist jetzt ne härtere Variante und ich werd auch meine Prügel dafür kriegen *duck* *kopfeinzieh*

    1. Zärtlichkeit
    Kenne keine Frau, die sich nicht wünscht, von ihrem Partner in den Arm genommen zu werden etc., WENN SIE IHN LIEBT.

    2. Sexualität
    Mach sie SB ? Wenn ja hat sie schon Lust, NUR NICHT MIT DIR.

    Also, wenn nicht irgend ein psychisches Trauma bei ihr vorliegt, dann stimmt Eure Beziehung nicht.

    Sorry, aber das ist halt meine Meinung ...
     
    #8
    waschbär2, 29 Dezember 2003
  9. DonBrot
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    Das etwas nicht stimmt ist ja klar, sonst würde ich hier ja nicht um Rat fragen *g*

    Es ist allgemein sehr schwierig, aber sie hat mir gestern nacht noch geschrieben, dass sie jetzt wahrscheinlich den grund dafür weiß. sie kam nach einem langen gespräch mit ihrer besten freundin drauf. allerdings weiß ich bisher noch nicht was der genaue grund ist. das wollte mir sie nicht per sms mitteilen und wir telefonieren erst wieder morgen.

    mal sehen was kommt...

    und danke bisher für eure meinungen
     
    #9
    DonBrot, 29 Dezember 2003
  10. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Hi,

    hört sich für mich eher so an, daß Deine Freundin Dich nicht wirklich liebt. Ich bring jetzt die noch härtere Variante als 'waschbär' *schon mal kopf einzieh*:

    kann es sein, daß sie vielleicht einen anderen liebt und sich nur noch nicht sicher ist und dich deshalb hinhält??

    Vielleicht ist ihr das bei dem Gespräch bei ihrer Freundin bewußt geworden??

    wünsch Dir auf jeden Fall viel Glück

    so long
    Finalizer
     
    #10
    User 9402, 29 Dezember 2003
  11. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Meinte nicht, dass ETWAS in Eurer Beziehung nicht stimmt, sonder dass die GANZE Beziehung nicht stimmt !!!
     
    #11
    waschbär2, 30 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weniger zuneigung freundin
Cherrinax3
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Mai 2016
10 Antworten
Snowrabbit007
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2016
32 Antworten
Fab86
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2006
8 Antworten
Test