Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wenn allein sein schöner ist

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von shegogo, 27 Oktober 2003.

  1. shegogo
    Gast
    0
    2 fragen, die mich doch brennend interessieren!

    1. was macht ihr, wenn ihr eine affäre habt (nix langfristiges), und irgendwann wollt ihr den anderen "loswerden" (sorry wenn das jetzt fies klingt). wie bringt ihr es ihm/ihr bei? habt ihr dann nie mehr zeit, oder sagt ihr ihm/ihr ganz direkt dass ende ist? und wenn ja, nennt ihr dabei die wahren gründe?

    2. wie reagiert ihr auf eine anmache von jemandem, der echt überhaupt nicht euer typ ist?? habt ihr dann wieder keine zeit, lasst ihr euch ne andere ausrede einfallen oder lasst ihr euch trotzdem drauf ein?
     
    #1
    shegogo, 27 Oktober 2003
  2. werwolf
    werwolf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    636
    101
    0
    Single
    hm also zum "abservieren": ich sag ihr klipp und klar wies is, bzw wenn ich mir nicht sicher bin dass sie das ganze genauso versteht wie ich (also dass es nix längerfristiges wird), dann lass ichs von vornherein. erspart man sich ne menge tränen, ärger und telefonanrufe.
    zum 2: ich fänds unfair wenn ich eine angrab und die vorgibt mitzuspielen und mich erst "kurz vorm ziel" abblitzen lässt - klare verhältnisse von vornherein!!

    greetz
    ~
     
    #2
    werwolf, 27 Oktober 2003
  3. nachtmensch
    0
    ich bin bei sowas immer ehrlich und direkt, und ich versteh mich noch richtig gut mit allen frauen mit denen ich jemals was hatte. von daher kann es nicht so falsch sein wie ich das handhabe... :smile:

    ich finde es nicht fair jemanden zappeln zu lassen und hinzuhalten. mir ist es auch am liebsten, wenn zu mir jemand klipp und klar sagt, dass nichts (mehr) läuft, anstatt sich rar zu machen und zu hoffen dass ichs irgendwan von selber kapier, dann weiss ich gleich woran ich bin und mach mir nicht womöglich noch wochenlang unnötige gedanken...
     
    #3
    nachtmensch, 27 Oktober 2003
  4. sweety1985
    Gast
    0
    hy

    also zur 1. frage ich würde es ihm gleich sagen das das nur für einmal war und ich eigentlich keine interesse an ihm habe.

    und zur 2. frage ich würde es ihm auch gleich vermitteln dass ich nichts von ihm wissen will wenn er nett ist kann ich ihm ja meine freundschaft anbieten.

    ich finde das warheit die beste lösung ist
     
    #4
    sweety1985, 27 Oktober 2003
  5. Miezerl
    Gast
    0
    1. was macht ihr, wenn ihr eine affäre habt (nix langfristiges), und irgendwann wollt ihr den anderen "loswerden" (sorry wenn das jetzt fies klingt). wie bringt ihr es ihm/ihr bei? habt ihr dann nie mehr zeit, oder sagt ihr ihm/ihr ganz direkt dass ende ist? und wenn ja, nennt ihr dabei die wahren gründe?
    Sorry wenn ich merke bin kurz davor das meine Gefühle mit mir für jemand anderes durchgehen würden würd ich meinen Parnter einfach vorher sagen sorry ich liebe dich nicht mehr so wie am anfang tut mir leid..so hart es klingt..aber denk das ist fairer als dann den partner mit einer Affäre zu betrügen! :angryfire
     
    #5
    Miezerl, 27 Oktober 2003
  6. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1. Hätt ich das erst gar nicht so weit kommen lassen, da das einfach mal zu verletztend für den Parter sein könnte und dabei meine ich beide. Es ist kein gutes Ende mit dem einen und keine Basis eine Beziehung aufzubauen.

    2. Ich sag es demjenigen ins Gesicht.
     
    #6
    Tiffi, 27 Oktober 2003
  7. global player
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    Die Freundschaft wird ihn aber in den meisten Fällen nicht besonders interessieren, außer er hofft, dass über die Freundschaft doch noch mehr daraus wird. Ist jedenfalls meine Erfahrung.
     
    #7
    global player, 27 Oktober 2003
  8. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich wär in beiden Fällen in erster Linie mal ehrlich. Allerdings kommts auch auf meinen Gegenüber an - wenns der Typ nicht checkt und einfach nicht aufhört lästig zu sein, werd ich entweder schwer unhöflich oder hab einfach definitiv nie Zeit bzw leb gar nicht mehr auf diesem Planeten :zwinker:
     
    #8
    Teufelsbraut, 27 Oktober 2003
  9. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich wäre auch in beiden Fällen ehlich, bzw. war es bisher auch (fast) immer.
    Wenn ich mit jemandem eine Affaire habe und keine Lust mehr, dann sag ich ihm das incl. den Gründen.
    Und wenn mich einer anmacht, von dem ich nichts will, kriegt er jetzt zu hören, dass ich in einer Beziehung bin und kein Interesse habe (was auch der Wahrheit entspricht) und in meinen solo-Zeiten habe ich ihm einfach ganz klar gesagt, dass es für ihn keine Chance gibt.
     
    #9
    User 7157, 27 Oktober 2003
  10. shegogo
    Gast
    0
    aaaaaaalsooooooo ich find die antworten hier ja erstaunlich, also ich machs auch immer auf die direkte art und find das einfach nur fair, ABER inner praxis hab ich doch erlebt dass 99% der typen mit denen ich oder jemand von meinen freunden was hatte sich einfach rar gemacht haben, also nicht mehr angerufen haben und das dann nur nervig fanden wenn man darüber reden wollte oder es nicht wie von selbst "begriffen" hat, dass nix mehr läuft. Also cool wenn ihr das nicht so macht, HUT AB kann ich da nur sagen.
     
    #10
    shegogo, 28 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - allein schöner
Maria.J
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
10 Antworten
dabu
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2014
3 Antworten