Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn aus einer Affäre Liebe wird....

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von fire cat, 14 Januar 2006.

  1. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich wollte von euch gerne wissen ob ihr diese Erfahrung schon gemacht habt.

    Ich selber hätte nie daran geglaubt das so etwas funktionieren kann, aber mir ist es nun selber passiert.

    Ich würde mich auch sehr freuen wenn ihr eure kleine Geschichte hier rein schreiben würdet.

    Nun meine geschichte:

    Nachdem ich nun endlich nach 5 Jahren kappiert habe das es mit meiner ersten großen Liebe nie wieder so werden wird wie früher und ich feststellen musste das ich 5 Jahre einem Traum hinterher gerannt bin und noch dazu feststellen musste das ich ihn nicht mehr liebe war mir alles wurscht und ich macht den großen Fehler etwas mit meinem aller aller besten Freund anzufangen.

    Alles ergab sich in meinem bisher schönsten Urlaub...
    Anfangs war da einfach nur Sex, des bisher beste muss ich dazu sagen und das von beiden Seiten. Es kam auch für uns beide nie in Frage das da mehr draus würde, darüber haben wir uns ausführlich unterhalten.

    Nachdem diese wunderschöne 2 Wochen zu Ende waren, waren wir uns einig das es zwar alles sehr schön war, aber wir dies nicht weiterführen würden wenn wir wieder zu Hause waren.
    Naja dem war natürlich nicht so, wir konnten einfach nicht die Finger voneinander lassen. So ging das jetzt 6 Wochen weiter, aber ich merkte immer mehr das doch Gefühle in Spiel gekommen waren. Ich wollte nicht so weiter machen und gestand ihm meine Gefühle, er erwiederte sie zwar zum Teil, aber war sich nicht sicher ob das gut gehen würde.

    Jedenfalls hat er dann vor 4 Tagen gesagt das ich jetzt seine Freundin wäre. Ich dachte erst er will mich veräppeln, aber er meinte es tatsächlich ernst. Jedenfalls bin ich nun überglücklich das wir es nicht mehr geheim halten müssen und er zu seinen Gefühlen steht. Er ist wirklich der liebste Mensch auf Erden, ich kenne ihn ja nun schon 5 Jahre, da weis ich wovon ich rede...
     
    #1
    fire cat, 14 Januar 2006
  2. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ok, meine Geschichte ist grad leider nicht so glücklich.

    Ich hatte 5 Jahre lang einen Freund. Im Januar letzten Jahres begann es zu kriseln. Im März lernte ich jemanden kennen, den ich für den Richtigen hielt.Mein Freund und ich trennten uns und nach einer Weile kam ich mit dem anderen zusammen. Alles war prima aber er ist ein sehr komplizierter Mensch. Er hat es sich wieder anders überlegt, er will sein Ding machen und ich passe da im Moment doch nicht rein.

    Dann kam da ein junger Mann, 28 Jahre alt, verheiratet, kleine Tochter und gesteht mir dass er schon vor Jahren in mich verliebt gewesen wäre und dass er es auch heute noch sei. Ich hab ihm gesagt dass es nicht geht und dass ich meinen neuen Freund liebe. Nachdem mein neuer Freund mir gesagt hatte dass es erstmal nicht geht habe ich dem anderen versprochen dass wir nochmal in Ruhe darüber reden. War aber nach wie vor fest entschlossen nichts mit ihm anzufangen. Er kam zu mir, wir haben geredet und sind im Bett gelandet. Keine Ahnung, vielleicht hab ich mich einfach einsam gefühlt und er hat mir in dem Moment einfach ein gutes Gefühl gegeben.

    Ich weiß nicht genau welcher Art meine Gefühle für ihn sind,, auf jeden Fall ist da mehr als es sein dürfte. Denn unsere Situation ist eskaliert. Er hat sich sehr ungeschickt angestellt und seine Frau hat es herausgefunden. Ich wurde mit Anrufen terrorisiert mehrere Tage und habe ihn immer in Schutz genommen damit er nicht noch mehr Ärger hat, habe alles auf meine Kappe genommen. Er will eigentlich da raus, das weiß ich, er erzählt kein dummes Zeug. Aber er ist zu weich das zu packen. Wenn ich da jetzt Einzelheiten erzählen würde, dann würde das den Rahmen sprengen.

    Wie auch immer meine Gefühlswelt ist grad völlig daneben. Einerseits wünsche ich ihn zu mir, andererseits müsste mein (Ex) Freund sich nur ein ganz kleines bischen Mühe geben.

    Ich weiß nicht was ich will und vielleicht sollte ich deswegen erstmal alleine bleiben und versuchen meinen eigenen Weg zu finden. Ich schlafe nicht, ich esse nicht und alles ist unnormal und ich weiß nicht was ich tun muss das alles wieder normal wird. Ich weiß nichtmal was normal ist.

    Na sorry, ist ein bischen lang geworden, aber musste dann jetzt doch mal raus.

    Viele Grüße
    Toffi
     
    #2
    Toffi, 14 Januar 2006
  3. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Joa bei meinem Freund und mir war es so: Erst wars ne reine Sexangelegenheit und dann haben wir uns doch irgendwie ineinander verliebt. Mehr gibts da eigentlich nich zu sagen :grin:
     
    #3
    Mieze, 14 Januar 2006
  4. KleeneMaus
    KleeneMaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.085
    121
    0
    Single
    Bei mir bräuchte man noch eine vierte Auswahlmöglichkeit:
    Nein, weil ich seine Gefühle nicht erwidert hab.
     
    #4
    KleeneMaus, 14 Januar 2006
  5. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja das hatte ich vergessen, aber man kann das ja net mehr ändern...
     
    #5
    fire cat, 14 Januar 2006
  6. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hatte auch mal ein Jahr lang eine Affäre (die ich aber heute bereue).

    Ich hab 2002 jede Woche einem Typen hier aus dem Dorf Reitstunden gegeben. Erst konnte ich ihn überhaupt nicht leiden, aber mit der Zeit mochte ich ihn richtig gerne, bis ich mich schließlich in ihn verliebt habe. Er hatte zwar eine Freundin, aber die hat mich nicht davon abgehalten ihn anzugraben. Schließlich hatte ich 2 Monate später mit ihm mein erstes Mal und ab da hab ich ihn aus vollem Herzen geliebt.

    Er hat meine Liebe nicht erwidert und mich immer nur fürs Bett "benutzt". Das ganze ging ziemlich genau ein Jahr. Dann wurde er vorsichtiger, weil seine Freundin was geahnt hat. Und so langsam haben wir es auslaufen lassen. Es hat mir damals das Herz gebrochen.

    Heute kann mein Verhalten von damals nicht mehr verstehen. Jeder hat mir gesagt, wie dumm ich mich doch verhalte, aber ich wollte nicht hören. Und es geschah mir auch ganz Recht, dass es mir danach so dreckig ging. Er ist immer noch mit seiner Freundin zusammen, sie weiß es noch nicht und wird es wohl auch nie erfahren.

    LG Diva
     
    #6
    Diva, 14 Januar 2006
  7. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Ihr war vorher schon befreundet...
    realistisch gesehen ist die Chance doch sehr gering!
     
    #7
    Tinkerbellw, 14 Januar 2006
  8. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja wie gesagt wir kennen uns schon 5 Jahre...aber das Risiko gehe ich gerne ein... man kann nichts gegen seine Gefühle machen....
     
    #8
    fire cat, 14 Januar 2006
  9. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    War bei meinem ersten Freund und mir auch so... wobei "Affäre" übertrieben ist, wir waren vorher nicht im Bett, haben nur immer, wenn wir uns getroffen haben, rumgeknutscht... und dann beschlossen, dass wirs mal mit ner Beziehung probieren :smile:
     
    #9
    Olga, 14 Januar 2006
  10. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    genauso wars bei uns auch :smile:
     
    #10
    User 15156, 14 Januar 2006
  11. glashaus
    Gast
    0
    Nein, es gab zwar mal jemanden, der sich im Laufe einer Affaire in mich verliebt hat, aber ich mich nicht in ihn und somit war das ganze beendet :smile:
     
    #11
    glashaus, 14 Januar 2006
  12. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Dass aus einer Affäre sowas wie Liebe wurde, konnte ich gerade noch verhindern.
    Das hat aber nichts damit zu tun, dass ich etwa verantwortungslos bin, sondern eher weil ich verantwortungsbewußt bin: Sie hatte Gefühle für mich entwickelt, die ich nicht hatte. Und bevor es zur Riesenenttäuschung kommt, habe ich die Sache beendet.
     
    #12
    Recon, 14 Januar 2006
  13. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    als ich mit meinem freund drei jahre zusammen war, hab ich jemanden kennengelernt und mich unglücklicherweise sofort in ihn verliebt.
    er wusste es, wollte mich aber nicht. ich war ihm zu jung und ausserdem wollte er nicht die Beziehung kaputt machen (die eigentlich eh schon kaputt war).
    naja er wurde dann mit der zeit mein bester kumpel.... mein damaliger beging also noch bein paar fehler und ich machte schluss.
    dann dacht ich mir vielleicht haste ja jetzt ne chance bei ihm... nunja wir fingen an ab und an mal zu fummeln und zu knutschen. eines tages sind wir nachm kino bei ihm aufm sofa gelandet obwohl ich nur meine zeitung holen wollte die ich "zufällig" bei ihm liegen lassen habe.
    eine woche später hat sich das ganze dann sogar doppelt wiederholt. (achja die zeitung lag da immernoch bei ihm lol)
    als ich dann auf beziehung anspielte meinte er das kann und will er nicht haben.
    ich war so fertig damals. ich wollte nicht einfach bloß n ONS bleiben :cry: genau das war das was ich immer verachtet habe. naja wir haben uns weiterhin gut verstanden und auch viel zusammen gemacht aber nichts mehr alleine.
    als ich ihm gesagt habe das ich jemanden kennengelernt habe voon dem ich was will, wurde er sehr zickig und meinte ja dann müsse ich wohl was mit dem typen anfangen und er wünsche mir viel glück.
    die beziehung mit dem anderen ist fürn a*** gewesen. ich war also mit ihm (meinem kumpel) auf nem treffen. er hatte drei tage durchgeschraubt und war in einer lack mich am a*** stimmung. hatte sich kein plan gemacht wo er schläft. also hab ich mein zelt aufbauen lassen von zwei kumpels und ihm gesagt er kann in meinem zelt schlafen. damit niemand was falsches denkt und nicht rauskam das wir schonma sex hatten, hab ich dann in meinem auto geschlafen. er meinte ich solle dioch mit im zelt schlafen und so, aber ich wusste ganz genau was dann laufen würde und das mich die situation kaputt machen würde wenn er mich wieder abweist beziehungstechnisch.
    naja einen tag später nach hause gefahren. ich musste in ne andere richtung als unsere anderen jungs und bin ihm dann hinterher gefahren seinen kumpel wegbringen. naja dann dachten wir uns wir müssen das auto noch waschen mit dem frischen lack und wollten zu ihm fahren. naja waren dann noch n eis mei mcd essen und dann zu ihm zum "auto waschen".
    wir natürlich nicht in der garage sondern in seinem bett gelandet, weil wir es beide echt nötig hatten... naja spät in der nacht nach hause gefahren.
    jede freie sekunde bei ihm gewesen ws wir beide sehr genossen haben, dann dacht ich mir dann lässt du es erstmal so laufen wie es ist. wenn er keine beziehung will, hast du ihn wenigstens beim sex ganz nah bei dir...
    als wir uns dann einen abend richtig gezofft haben und er alleine schlafen musste weil ich mit nem kumpel auf party wollte (wir waren ja schließlich nicht zusammen) ist ihm dann aufgefallen wie seh er mich doch mag. es folgte eine lange aussprache in der er meinte ich solle es mir doch nochmal überlegen obs nicht so bleiben soll wie es ist und so. naja wir beruhigten uns wieder. aber so richtig sagte er erst das wir zusammen sind, nach meinem schweren autounfall den ich hatte weil ich auf dem weg zu ihm war...

    nunja wir haben unseren beziehungsanfang auf den 29.5.05 datiert, den abend als wir zum "auto waschen" zu ihm gefahren sind. :grin:
     
    #13
    dieJule, 17 Januar 2006
  14. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    hast du da schon irgendwie gemerkt, dass da von seiner Seite aus so langsam mehr draus werden könnte? Ich meine es gibt so bestimmte Sachen die man eigentlich nur macht, wenn man sich verknallt hat und nicht wenn man nur Sex will...
    Also zB die Hände so verkreuzen oder auf die Stirn küssen oder sowas (harmloses :grin: )....
    Naja ich denke mal du weißt was ich meine!
     
    #14
    Honeybee, 17 Januar 2006
  15. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    naja er hat mich damals nachm sex auch ma in arm genommen und mit mir den sonnenaufgang genossen, von daher konnte ich seine zeichen nie als besonders deuten, weil er eben sowas schönes auch gemacht hat als er nur sex wollte...
     
    #15
    dieJule, 17 Januar 2006
  16. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    eben :schuechte

    vana
     
    #16
    [sAtAnIc]vana, 17 Januar 2006
  17. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gibt es hier niemanden mehr der seine "Geschichte" schreiben will?
     
    #17
    fire cat, 19 Januar 2006
  18. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    bei mir gibts ja leider (noch) keine :ratlos: :cool1:
     
    #18
    Honeybee, 19 Januar 2006
  19. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na mal schauen, wenn es mal soweit sein sollte, dann ruf bitte den Thead auf und erweck ihn zu neuem Leben... wenn es denn noch ein Stück dauern sollte. :grin:
     
    #19
    fire cat, 19 Januar 2006
  20. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    das wird wohl nix werden......:mad:
     
    #20
    Honeybee, 19 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Affäre Liebe
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 Oktober 2016
23 Antworten
Froilein Strumpflang
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 Juli 2016
53 Antworten
mondsonne
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Dezember 2006
21 Antworten