Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn Bundespräsident Köhler in seiner Ansprache zu mehr Kindern anmahnen sollte

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 18 Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Bundespräsident Köhler ist ja dafür bekannt, dass er auch für manche unbeliebte Äußerungen macht und sich hin und wieder querstellt. Vor kurzem hat er Banken mit Monstern verglichen :ROFLMAO:

    Wenn nun Bundespräsident Köhler einen Schritt weitergehen sollte und in einer Fernsehansprache "Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
    Deutschland leidet unter Bevölkerungsrückgang....
    Zeugen Sie Kinder! Kinder sind der Garant für die Zukunft der Bundesrepublik Deutschland." sagen sollte, würdet ihr mehr Kinder zeugen?
     
    #1
    Theresamaus, 18 Mai 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich würds wahrscheinlich erstmal gar nicht mitkriegen, weil ich seine Ansprachen nie verfolge.
    Und ansonsten wärs mir wohl auch ziemlich egal.
     
    #2
    krava, 18 Mai 2008
  3. drehtür
    drehtür (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Er macht vor, ich mach nach :smile:
     
    #3
    drehtür, 18 Mai 2008
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Klar.
    Und mit 67 spring ich von der Brücke, weil wir zu viele Rentner haben.

    :rolleyes_alt:
     
    #4
    User 52655, 18 Mai 2008
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    solange er nicht das Mutterkreuz wieder einführen möchte.:tongue:
     
    #5
    brainforce, 18 Mai 2008
  6. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    Aber davor überfährst du bitte noch ein paar Kinder, denn davon wird es dann mittlerweile zu viele geben, weil lauter Theresamäuse wegen Köhlers Ansprache welche werfen mussten wie die Karnickel.
     
    #6
    User 29904, 18 Mai 2008
  7. Kuschel81
    Kuschel81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Das muß er schon mir überlassen!
     
    #7
    Kuschel81, 18 Mai 2008
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Die können sich ja unter der Brücke aufstellen, dann geb ich mir Mühe sie zu treffen :-D
     
    #8
    User 52655, 18 Mai 2008
  9. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    Ich bin auf jeden Fall der Meinung, dass die Deutschen mehr Kinder zeugen müssen. In sofern würde ich Herrn Köhler mit Sicherheit Recht geben.
    Wenn ich die geeignete Parterin gefunden habe, werde ich hoffentlich den Durchschnitt der Kinderzahl pro Paar etwas erhöhen :grin: (aber das würde ich auch ohne eine Ansprache des Bundespräsidenten).

    Allerdings bringen solche Worte nichts! - Es müssen auch Taten folgen!
    Deutschland muss definitiv kinderfreundlicher werden und Kindern bessere Zukunftschancen bieten (insbesondere muss das Schulsystem dringend grundlegend reformiert werden). Ansonsten werde ich wohl kaum in Deutschland wohnen, wenn ich vor habe, Kinder zu zeugen.
     
    #9
    User 44981, 18 Mai 2008
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich wär froh darüber, dass endlich weniger vollidioten rumlaufen und würd weiterhin schön meine Pille einwerfen.
     
    #10
    CCFly, 21 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bundespräsident Köhler seiner
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
4 Oktober 2010
19 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
15 Juni 2010
35 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
16 August 2009
6 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test