Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn das Essen nicht lecker war und die Bedienung fragt „Hat es Ihnen geschmeckt?“

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 22 November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Nicht jedes Essen im Restaurant ist auch lecker. Wenn etwas vergammelt ist oder ein Steak (well-done) noch halbroh ist, kann man sich mit Fug und Recht beschweren. Aber was will man tun, wenn das Essen einfach nur unlecker ist :cry: und die Bedienung dann auch noch extra fragt „Hat es Ihnen geschmeckt?“? Würdet ihr ehrlich antworten und sagen, dass das Essen unlecker war, oder verlogen sagen, dass das Essen geschmeckt habe?
     
    #1
    Theresamaus, 22 November 2008
  2. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Ich sage bestimmt nicht es war lecker! Sondern sage ja hat es, aber ohne grosse Euphorie!
     
    #2
    User 49007, 22 November 2008
  3. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Naja, das kommt ganz drauf an. Wenn es zB versalzen gewesen wäre, würd ich da schon höflich drauf hinweisen, also "ja hat es, auch wenn es ein wenig salzig war :zwinker: " ... oder so.

    Wenn es mir dagegen einfach nicht geschmeckt hat, weil ich mir halt das für mich falsche Gericht herausgesucht habe und das Essen theoretisch für andere Leute aber in Ordnung wäre, würd ich nix sagen, bzw. halt "ja hat es".
     
    #3
    neverknow, 22 November 2008
  4. MsThreepwood
    2.424

    Kann ich komplett so übernehmen :smile:

    Es macht ja einen Unterschied, ob es MIR persönlich nicht schmeckt oder ob der Koch wirklich in den falschen Topf gegriffen hat.
     
    #4
    MsThreepwood, 22 November 2008
  5. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Wenn an dem Essen nichts auszusetzen war, es halt nur nicht nach meinem Geschmack war, dann sage ich eher: es war nicht ganz das, was ich mir vorgestellt habe.

    Hatte ich letztens auch mal, da waren wir beim Griechen und ich hatte mir Gyros überbacken ausgesucht. Eigentlich mag ich gerne, wenn etwas mit Käse überbacken ist, allerdings hatte ich nicht daran gedacht, dass sie beim Griechen eben auch mit Schafskäse überbacken und das ist nicht mein Geschmack. Ich mag keinen Schafskäse und schon gleich gar nicht warm.
     
    #5
    User 25480, 22 November 2008
  6. dubAUT
    dubAUT (33)
    kurz vor Sperre
    521
    0
    2
    Single
    Ich würde es ihr auch sagen, wenn sie mich nicht danach fragt. Warum in aller Welt sollte man mit Kritik hinterm Berg bleiben?

    #Hannes#
     
    #6
    dubAUT, 22 November 2008
  7. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    ich antworte ja. bzw, je nach grad der (un)genießbarkeit, würde ich sicher auch beanstanden (VOR dem essen).

    wenn ich etwas esse, dann hat es für mich doch zumindest einen grad an genießbarkeit, der rechtfertigt, am schluß auf die frage "ja" zu antworten.

    theoretisch zumindest, etwas wirklich mißlungenes ist mir noch nicht untergekommen. :zwinker: *nichts verschreien*
     
    #7
    squarepusher, 22 November 2008
  8. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich habe auch schon in ener Mut-Attacke das Essen zurückgegeben, aber wenn es essbar ist, sage ich meistens nichts. Höchstens "Och, man konnte es essen".

    Meine Ansprüche an das Essen sind auch relativ bescheiden, und die Vegi-Menüs im Restaurant sind eh selten ein Highlight
     
    #8
    simon1986, 23 November 2008
  9. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ich bin auch immer wieder von vegetarischen Gerichten enttäuscht. Da habe ich immer das Gefühl, man isst nicht das was einem schmeckt.
     
    #9
    Theresamaus, 23 November 2008
  10. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Sie sindt oft total fantasielos. Oder man kriegt dasselbe wie die Andern, nur ohne Fleisch, und etwas mehr Gemüse.

    Warum nicht Pilze? Oder auch einmal Quorn?.
    Mir bleibt dann einfach die Pizza.
     
    #10
    simon1986, 23 November 2008
  11. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Es kommt ja immer auch auf die Erwartungen an. Wenn ich ein eine Eck-Kneipe gehe, erwarte ich natürlich nicht viel mehr als Frittenbudenqualität. In gehobenen Restaurants sind entsprechend auch die Ansprüche höher.

    Was mich nervt, sind Menschen, die wirklich an jedem Essen etwas zu mäkeln haben.

    Normalerweise, wenn das Essen mich nicht befriedigt hat, bin ich bei der Nachfrage etwas verhalten und nicke dann nur mit dem Kopf. Letztlich alledings hatte ich eine Premiere. Da habe ich den Teller auch nur zu einem Bruchteil gegessen. Das Essen war nicht verdorben, aber ungenießbar. Das Fleisch trocken und versalzen, die Bratkartoffeln vor Fett triefend und gleichzeitig trocken, wahrscheinlich vorfrittiert und dann in der Pfanne nachgebraten oder so. Das Ganze in einem Restaurant, was pikfein aufgemacht war und das auch eher schon ins leicht gehobene Preissegment gehörte.
    Da habe ich mich bei der Kellnerin für meine Offenheit entschuldigt und ihr genau gesagt, was alles nicht geschmeckt hat und wieso.

    Wenn jemand mal in Porta Westfalica essen gehen möchte: Die Burgschänke kann ich sicher nicht empfehlen! :kopfschue
     
    #11
    dummdidumm, 23 November 2008
  12. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Einmal was? Ich kenne das Zweite nicht mal. Pilze mag ich auch nicht, genau wie viel anderes Gemüse. Ich bestelle oft normale Gerichte ohne Fleisch oder gehe direkt nur da essen, wo es vieles mit Fisch (den esse ich) oder verschiedene Nudelgerichte etc. gibt. Gerade beim Griechen finde ich persönlich nichts, bis auf ein Gericht oder den sehr teuren Fisch.


    Ich sage bezüglich des Essens immer die Wahrheit. Wenn es nicht geschmeckt hat oder ich es halt einfach nur nicht mochte, dann sage ich das.
     
    #12
    User 18889, 23 November 2008
  13. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Off-Topic:
    Quorn ist der Handelsname für ein proteinreiches, industriell hergestelltes Nahrungsmittel aus fermentiertem Schimmelpilzmyzel. Das cholesterinarme Gemisch, u. a. aus 45 % Proteinen und 13 % Fetten, wird mit Vitaminen und Mineralien angereichert und mit Eiweiß aus Hühnereiern als Bindemittel in einem patentierten Verfahren zu vegetarischem Fleischersatz verarbeitet. Es wird in verschiedenen Zubereitungen (z. B. paniert) und Formen, welche an entsprechende Fleischgerichte erinnern (Wurstform, steakartig, geschnetzelt) angeboten.

    Um Quorn herzustellen, wird die entsprechende Pilzkultur mit einer Traubenzuckerlösung und Mineralstoffen bei einer Temperatur von 28 °C fermentiert. Anschließend wird das Pilzmyzel abfiltriert und weiterverarbeitet. (...)

    (Wikipedia)

    Klingt sonderbar, ist aber das Fleisch-ähnlichste was ich kenne
     
    #13
    simon1986, 23 November 2008
  14. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich sage, was mich daran gestört hat und gut ist.
     
    #14
    CCFly, 23 November 2008
  15. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Ich mag viel Gemüse und einige Früchte nicht. Wenn das Gericht also etwas in der Art beinhaltet hat, dann beschwere ich mich nicht, weil das an meinem Geschmack liegt. Hat der Koch allerdings etwas verpfuscht (angebraten, versalzen, etc...) dann schon, dann kann er auch daran etwas ändern.
     
    #15
    User 32843, 23 November 2008
  16. glashaus
    Gast
    0
    Wenn das Essen wirklich nicht gut ist, lasse ich das auch schonmal zurückgehen oder sage, dass es mir nicht geschmeckt hat.
    Wenn es mir nicht schmeckt (weil Geschmack nicht getroffen, o.ä.), aber an sich in Ordnung ist, sage ich, dass ich mir etwas anderes vorgestellt habe.

    Ich bin beim Essen aber auch recht pingelig, insbesondere beim Service.
     
    #16
    glashaus, 23 November 2008
  17. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Kommt immer drauf an.

    Wenn zufällig ein bestimmtes Gewürz dran war, das ich nicht mag, o.Ä. kann der Koch ja wirklich nichts dafür. Woher soll er auch meinen Geschmack kennen? - Da beschwere ich mich dann nicht, sondern sage so was wie "Ja, war schon in Ordnung."

    Wenn es aber unabhängig vom persönlichen Geschmack schlecht schmeckt, sage ich sicherlich nicht, dass es mir geschmeckt hat.
    Da sage ich dann sachlich, aber nicht unfreundlich (Die Bedienung kann ja nichts dafür), dass es nicht so gut geschmeckt hat und begründe das auch. - Nur so kann sich der Koch verbessern... - und vielleicht bekomme ich ja auch noch eine kleine Entschädigung dafür :zwinker:
     
    #17
    User 44981, 23 November 2008
  18. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Weil die Geschmäcker für Gewürze so unterschiedlich sind, wird das Essen in England nicht gewürzt. Das schmeckt wirklich nach gar nichts :cry: Aber englische Kellner fragen auch nicht so penetrant wie deutsche Kellner, ob das Essen auch toll geschmeckt hat, gell?
     
    #18
    Theresamaus, 23 November 2008
  19. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ich war letzten in Schottland und was ich da gegessen habe, war gut genug gewürzt und schmeckt richtig gut.

    Das finde ich nicht penetrant, sondern höflich (auch wenn es bei vielen sich nur automatisch gerfragt wird)
     
    #19
    User 25480, 23 November 2008
  20. Schneeflocke19
    Sorgt für Gesprächsstoff
    15
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Dann sage ich ganz einfach das es mir nicht geschmeckt hat!
     
    #20
    Schneeflocke19, 23 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Essen lecker war
Matador
Umfrage-Forum Forum
17 Oktober 2016
16 Antworten
Schweinebacke
Umfrage-Forum Forum
12 September 2016
48 Antworten
Tahini
Umfrage-Forum Forum
13 Juni 2016
242 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.