Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn das Herz "fremd" geht

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kjel, 16 Oktober 2002.

  1. Kjel
    Gast
    0
    Hi,
    ich bin heute zum 1. mal hier. Es gibt viele Interessante Beiträge, und da habe ich mir den Mut gefasst auch was loszuwerden.
    Ich kenne meinen Mann seit 7 J. und bin fast 2 J. "glücklich" verheiratet. Ich war immer der Meinung Er ist es - bin es trotz dieser sehr besch..Situation -eigentich- immer noch.
    Ich habe mich bereits im Mai diesen Jahres in seinen besten Freund verliebt- der ist auch "glücklich" verheiratet- wir kennen uns alle ebenfalls seit 7 Jahren- waren auch schon gemeinsam im Urlaub. Zuerst waren es "Gedanken"..er hat sich einfach eingeschlichen..dann habe ich "schöne" Träume gehabt. Als ich es nicht mehr aushalten konnte habe ich Ihm meine Liebe gestanden..zu meiner Verwunderung hatte auch Er diese Zuneigung gespührt...jetzt wissen wir nicht weiter..Er begehrt mich..und ich Ihn..wir wissen das wir unser Ehe-Glück zerstören.
    Diese Gefühle sind einfach so stark- ich schaue in den Spiegel und Frage mich wie es geschehen konnte..ist die Liebe zu meinem Mann einfach weg ?? Mein Mann und seine Frau ahnen natürlich nichts..es ist sehr schwer..wir machen uns Vorwürfe..es ist wie ein schlechter Film...und dennoch..wir hatten-noch- kein Sex...diese Berührung und meine Gedanken sind bei Ihm.
    Ich weiß hierfür gibt es keine Entschuldigung....aber ich wollte es mir einfach von der Seele schreiben.

    Ich weiß auch nicht ob das bei anderen "Fremdgehen" auch so ist ?? Im Moment fühle ich wie im Film die Brücke am Fluß...wir gehören von den Seelen zusammen..können aber nie zusammen finden...früher oder später..wird es krachen.
    Aber die Sehnsucht ist zu stark.
    Mein Mann ist der wunderbarste Mensch..ich verstehe mich selber nicht mehr.
    Danke fürs zuhören.
     
    #1
    Kjel, 16 Oktober 2002
  2. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Ich den früher oder später passiert sowas jedem, der in einer festen Beziehung lebt. Irgendwann fehlt das Neue und Aufregende, da kommt man schnell in Versuchung, es mit jemandem anders nochmal zu erleben. Mir gehts gerade ähnlich. Ich kanns gut verstehen, einerseits denkt man an die schöne Zeit die man mit seinem Partner verbracht hat, andererseits reizt das Neue. Ne wirkliche Lösung dafür gibts nicht, niemand kann dir sagen was du da tun sollst. Du musst dir halt klar machen, dass du sehr viel verlieren kannst wenn du dich jetzt auf dein Gefühl verlässt. Tut mir sehr leid, dass man dir da nicht helfen kann. Aber vielleicht ist es ein kleiner Trost, dass du nicht die einzige bist die im Moment so fühlt.
     
    #2
    stubsi, 16 Oktober 2002
  3. Engelchen212
    0
    Du solltest dir echt überlegen was dir wichtiger ist, denn wie stubsi schon schrieb, kann man dir da nicht wirklich helfen. du musst dir halt gedanken darüber machen und dann früher oder später eine entscheidung fällen, auch wenn das nicht leicht ist! aber ein dauerzustand ist das mit sicherheit nicht!
     
    #3
    Engelchen212, 16 Oktober 2002
  4. Kjel
    Gast
    0
    Ja, ich weiß...Ihr habt beide Recht ...es ist kein Zustand.
    Ich mache mir viele Gedanken..und versuche einen Ausweg zufinden- das würde Bedeuten mit Ihm nicht mehr in Kontakt zu treten...jedenfalls nicht so. Es ist so verdammt schwer......
    Noch kann ich es nicht..aber vielleicht schaffen wir es ja beide..
    Die schöne Erinnerung kann uns keiner nehmen.
    Er schreibt er sei ein Idiot..weil er seine Handlungen in meiner Gegenwart nicht kontrollieren kann...nun..mir geht es nicht anders. Aber wie gesagt...auch Er glaubt das es so nicht funktioniert...ich werde mich mit Ihm treffen...vielleicht finden wir ja eine Lösung. So oder so ...wird es weh tun.

    Danke für euren Beitrag
    Kjel
     
    #4
    Kjel, 17 Oktober 2002
  5. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht kannst du auch mit einer guten Freundin/Bekannten für ein Wochenende oder so wegfahren,irgendwo hin und dir da einen klaren Kopf schaffen und drüber nachdenken,was dir nun wirklich am Herzen liegt?!
     
    #5
    ~VaDa~, 17 Oktober 2002
  6. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    @XoE: Sowas kann man net an einem Wochenende erledigen. Und man kann sich auch net dazu zwingen, seine Gefühle in paar Tagen in den Griff zu bekommen, sonst gibts nur großes Chaos. Ich leb jetzt seit ca. 6 Monaten mit ner ähnlichen Situation und Zeit zum Nachdenken hab ich genug, daran liegts nur net.
     
    #6
    stubsi, 17 Oktober 2002
  7. Kjel
    Gast
    0
    Das Problem ist eben dass ich mich von Meinem Mann verstanden und von einem "anderen" Mann begehrt fühle ??. Der Kopf sagt wie kannst du nur...das Herz sagt wann Sehe ich Ihn wieder ??
    Leider kann ich das Verlangen zum anderen Mann nicht auf meinen Mann einfach übertragen...dann währe ja alles wieder in Butter...aber ich fühle mich stark körperlich von Ihm angezogen...er macht dinge von denen ich nur geträumt habe...einfach so...
    Ich dachte immer der Sex mit meinem Mann ist gut- ehrlich sonst hätte Ihn nach 6 J. nicht geheiratet. Aber der anderen..ich weiß auch nicht...diese Anziehung die auf gegenseitigkeit beruht macht mir auch Angst...das weiß der andere auch..Ihm geht es ja genause..er kennt seine Frau seit 15 J. und hatte nie andere Gedanken..aufeinmal bin ich da und will nicht mehr aus seinem Kopf !!!
    Ich bin nun seit Wochen gut gelaunt..und so unverschämt es auch klingt..ich genieße es..ich fühle mich sehr erotisch...das sagen auch andere zu mir. Mein Mann hat noch keine Veränderung festgestellt- ich schlafe mit Ihm..in der Hoffnung die selben Gefühle zu bekommen..passiert nicht- wie auch ??
    Dieser Zustand ist für mich nicht befriedigend..möchte aber auf den anderen Mann nicht verzichten- jetz noch nicht..vielleicht trennt er sich ja auch von mir ?? Fragen über Fragen die ich mir selber ungern stelle und weniger Beantworten kann.
     
    #7
    Kjel, 17 Oktober 2002
  8. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Also wenn ich jetzt alles richtig verstanden habe, hattet ihr noch keinen Sex? Ich denk wirklich, dass du (und auch er) einfach mal Abwechslung wollen, die ersten Berührungen usw nochmal erleben. Nach so ner langen Beziehung wirklich verständlich. Hört sich ja auch danach an, als würdest du deinen Mann noch lieben. Dein Mann wird dir aber sicher nicht mehr so oft sagen, wie schön und sexy du bist, jedenfalls ist meine Erfahrung, dass Männer so Schmeichelein nach ner gewissen Zeit aufgeben. Vielleicht willst du auch die Bestätigung, dass du noch attraktiv bist, und weil dein Mann es dir nicht mehr so deutlich zeigt, willst du es auf andere Weise? Sind nur Vermutungen, aber ich könnt mir gut vorstellen, dass das schon auch ne Rolle spielt.
     
    #8
    stubsi, 17 Oktober 2002
  9. Kjel
    Gast
    0
    Hallo stubsi,
    ja du hast recht..Sex haben wir noch keinen gehabt...Wir haben uns erst 1x getroffen.
    Du hast recht ...mein Mann liebt mich sehr..das sagt er mir, auch bringt er mir Blumen mit und trägt mich auf Händen..um so schlimmer was ich Ihm antue. Aber von der Erotik..schwierig..auch wenn ich mich an unsere "wilde" Zeit erinnere. So heftig und intensiv wie mit dem anderen war es noch nie. Ich bin 31 J. und hatte 2 Männer..ich dachte wirklich ich kenne die Liebe..aber der andere Mann.. Er kennt mich...und bringt unglaubliches zu stande..mein Körper bebt..mir ist heiß und kalt..ich fühle mich so leicht..und gleichzeitig unbeweglich.
    Ich kann jetzt nicht mehr zurück- oder besser gesagt will es nicht mehr..er hat im wahrsten sinne des Wortes ein Feuer entfacht !!
    Ohaaaa:= ) anders kann ich es nicht sagen..

    Für meinen Mann empfinde ich Zuneigung, Geborgenheit, Verletzichkeit, Ehrlichkeit, Achtung
    Gegenüber steht Er: Verlangen, Leidenschaft, Ihn glücklich machen..Geist&Seele.

    Weiß auch nicht..im Moment "arbeite" ich mit 2 Herzen und 2 Gehirnen.
     
    #9
    Kjel, 17 Oktober 2002
  10. Soni
    Gast
    0
    hi Kjel !

    einen echten Vorschlag/Ausweg kann ich dir auch noch nicht sagen. Aber was mich interessiert, habt ihr Kinder ??

    LG
    S.
     
    #10
    Soni, 17 Oktober 2002
  11. joker
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Hier noch meine Meinung dazu:

    Ich finde, Du solltest Deine Entscheidung so schnell wie möglich fällen (setz Dich jedoch nicht unter Druck. Ich meine damit einfach, dass Du nicht einige Monate wartest und so tust, als ob nichts wäre)
    Denn ich seh die Lage mal aus der Sicht Deines Ehemannes. Für ihn ist es ziemlich sicher auch nicht so toll, wenn Du hinter seinem Rücken eine Beziehung mit einem anderen führst. Das hört sich wahrscheinlich etwas hart an, aber ich kenne jemanden (sehr eng bekannt!) bei denen ist das so ausgeartet, dass der Ehemann den Lover seiner Frau erschiessen wollte, der jedoch bereits die Polizei verständigt hatte und nicht mehr im Haus war. Der Ehemann hat sich danach selbst erschossen. Er hat 2 Kinder hinterlassen.

    Dies ist jedoch kein Vorwurf an Dich. Ich selbst weiss auch nicht, wie ich reagieren würde. Wahrscheinlich würde ich mich nicht trauen, dem Partner die Warheit zu sagen.
    Tja ich weiss nun auch nicht, ob es was gebracht hat. Jedenfalls solltest Du Deine Entscheidung gut durchdenken.

    Gruss Daniel
     
    #11
    joker, 17 Oktober 2002
  12. Kjel
    Gast
    0
    Nein, ich habe keine Kinder..aber ich wünsche mir welche..von meinem Mann !!- Noch so was unlogisches. Wir sind schon ziemlich lange am Üben..hat noch nicht sollen sein, vielleicht deswegen...keine Ahnung...noch eine Belastung mehr.
    Er hat einen kleinen Sohn...
     
    #12
    Kjel, 17 Oktober 2002
  13. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich versteh dich nicht!
    Einerseits sagst du du liebst deinen Mann und willst mit ihm Kinder und andererseits gestehst du wem anders deine Liebe.
    Meiner Meinung nach kann man keine 2 Menschen lieben (jetzt in dem Sinne von Beziehung und so versteht sich)!
    Einen kannst du lieben und für den anderen schwärmen, bzw. ihn toll finden oder was weiß ich, aber nicht lieben!
    Ich denke mal du solltest dir erstmal über deine Gefühle im klaren werden und dann entscheiden, wie es weitergehen soll...
     
    #13
    Mieze, 18 Oktober 2002
  14. Gerome
    Gast
    0
    @Kjel

    Tut mir leid, aber ich finde es absolut scheiße! Noch dazu sein bester Freund :frown: Was ist das überhaupt für ein Freund??? Wenn ich sowas höre könnte ich platzen! Bei solchen geschichten, verliere ich echt den Glauben an das Gute im Menschen! Ich könnte es eventuell verstehen wenn du sagen würdest, dein Mann behandelt dich sehr schlecht oder so aber du sagst ja selbst, dass er ein toller Mann ist.

    Wir leben einfach in einer beschissenen Gesellschaft! Tut mir leid wenn ich überreagiere aber das liegt wohl an meinem Temperament.

    Greetz, Gerome
     
    #14
    Gerome, 18 Oktober 2002
  15. Franky482
    Gast
    0
    Hallo Kjel,

    da hast Du ja wirklich ein schwieriges Problem am Hals... Aber es gibt für alles eine Lösung!

    Du schreibst: "Mein Mann ist der wunderbarste Mensch..." Was willst Du denn noch? Du bist mit dem wunderbarsten Mensch verheiratet!! Dann belaß es doch auch dabei!

    Das Du jetzt in seinen besten Freund verliebt bist, würde ich irgendwie verdrängen!
    Angenommen es kommt dazu, dass Du mit dem besten Freund zusammen kommst! Dann folgt die Scheidung! Die Scheidung ist mit jeder Menge Geld und natürlich auch Ärger verbunden!!

    Wenn die Scheidung dann vorbei ist und Du bist mit den besten Freund Deines Mannes zusammen, dauert es vielleicht nicht lange und die anfängliche lodernde Feuer legt sich auch da irgendwann!

    Das ist nun mal so, am Anfang sprudelt man fast über vor Gefühlen, aber irgendwann legen sie sich... Das heißt dann nicht, dass man den anderen nicht mehr liebt! Man liebt ihn schon noch, weiß ihn zu schätzen und fühlt sich wohl in seiner Umgebung! So ist es doch auch jetzt mit Deinem Mann, oder? Du sagst er ist der wunderbarste Mensch!! Also fühlst Du Dich sicherlich wohl bei ihm und weißt ihn sehr zu schätzen?!

    Ich denke, dass würde nach paar Jahren mit dem besten Freund Deines Mannes nicht anders sein?!
    Die anfängliche Verliebtheit läßt bei jedem ein bisschen nach...

    Ich hoffe Du triffst die Richtge Entscheidung?! Ich wünsche Dir viel Glück dabei...
     
    #15
    Franky482, 18 Oktober 2002
  16. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Is euch schon mal der Gedanke gekommen, dass man Gefühle nicht einfach ausschalten kann? Meint ihr, sie hat sich gedacht "hey ich verlieb mich jetzt mal in einen Freund"? *kopfschüttel* Ihr müsst sie net so runtermachen, nur weil ihr noch nie in der Situation wart. Sie leidet genug, sie macht sich Gedanken drüber was wohl das Beste is, ohne dabei ihren Mann leichtsinnig aufs Spiel zu setzen. Ich find das sehr mutig, net einfach seinen Gefühlen freien Lauf zu lassen sondern nachzudenken, bevor man handelt.

    @Mieze: Nur weil du noch nie 2 Menschen geliebt hast, behauptest du, es geht nicht? Ich hoffe du kommst irgendwann in die Situation, dann verstehst du vielleicht, dass es Dinge gibt die man sich nicht vorstellen kann, die aber trotzdem passieren.

    @Kjel: Ich denk an dich und hoffe du triffst die richtige Entscheidung, falls man hier überhaupt von richtig und falsch sprechen kann.
     
    #16
    stubsi, 18 Oktober 2002
  17. Kjel
    Gast
    0
    Hi Gerome,
    ich weiß wie du empfindest..mir geht es nicht anders..ich kann aber meine Gefühle nicht verläugnen..noch weniger verdrängen.
    Ich habe auch nie gesagt dass ich über "Leichen" gehe und das mir alles scheiß egal ist. Es ist eben so....ich werde nie mit dem anderen Mann zusammen ziehen oder eine "offene" Beziehung eingehen.
    Ich habe auch immer an die große Liebe geglaubt..tue es immer noch....ich kann dir nicht sagen was ich fühle..ich weiß nur es eben kein "Abenteuer".

    Ich heiße es auch nicht für gut....

    Ich gehörte auch zu denen die es nicht verstanden haben..ich hätte auch nicht gedacht dass mir so was passiert...
    Mit solchen "schnellen" Urteilen bin ich vorsichtig geworden..man weiß eben nicht wie sich andere fühlen..
    auch ist es einfacher zu "Verurteilen" als zu "Verstehen".

    Ich erwarte nicht das man es für gut heißt was ich mache..bzw. was überhaupt dieses Thema angeht..aber es ist eben leider nicht das "rein-raus-fertig"..sondern geht bei manchem eben viel Tiefer...
     
    #17
    Kjel, 18 Oktober 2002
  18. LaCroix
    Gast
    0
    @kiel ich kann dich gut verstehen, ich hatte mal die selbe situation...

    Ich kann dir nur eins raten:

    Tu es nicht!

    Meistens ist sowas nur ein strohfeuer... Es brennt so heiß, das es ewig zu brennen scheint, in wahrheit ist es kurz, nachdem es die großte "Hitze" erreicht hat, wieder vorbei.

    FAlls du mit ihm eine Affäre anfägst, und ihr euch wieder trennt, mußt du dann deinem Freund auch ehrlich sein, denn mit einer Lüge kann man keine Beziehung leben, vor allem, wenn diese Lüge immer wieder auf Besuch kommt. Du wirst auch seiner Freu gegenübertreten müssen... Und deinem EX-Liebhaber. Das ist mehr streß, als es bringt. Außerdem ist es Wahrscheinlich, das du Alle verlieren wirst, wegen des Vertrauensbruchs.

    Mit einer Lüge kannst du immer nur Verlieren.

    Mein Rat an dich, auch wenn er auf den ersten Blick Verrückt und furchtbar aussieht, ist :

    Erzähl deinem Mann davon, das du auf einmal Gefühle für euren Kumpel entwickelst, und wie schlecht es dir deswegen geht. Du brauchst nicht zu erwähnen, das es ihm genauso geht, es reicht wenn du ihm von deinem Konflikt erzählst.

    Nach dem, was du erzählt hast, schätze ich, das er genauso reagieren wird, wie meine Freundin, als ich ihr von meinem Dilemma erzählt habe.

    Ihr werdet kurz streiten(er wird wahrscheinlich vor Schreck kurz sehr heftig reagieren), euch versöhnen (du mußt ihn verstehen, das er dann ausflippen wird, ist schließlich ein hammer, aber versuch, dich wieder mit ihm zu versöhnen, um ein gespräch zu finden...), und dann das Ganze besprechen und zu einer Lösung kommen... erzähl ihm, was dich an eurem Bekannten fasziniert. Er wird sich wahrscheinlich an der nase fassen und was unternehmen, um dich zu halten.

    Sag ihm auch, das du ihn nicht verlieren möchtest, und was er dir bedeutet, aber sag ihm auch, was dir fehlt. Für gewöhnlich wird dir(euch) klar werden, das du nur das, was dir bei deinem Mann fehlt ( was er dir früher vielleicht auch gegeben hat, und es einfach nur "vergessen" hat, es oft genug zu zeigen) nur auf den Anderen projezierst, weil er so mit seiner Freundin umgeht. Es muß dir klar sein, das er sich mit dir sicher anders verhalten wird, eine beziehung ist immer das Produkt 2-er Persönlichkeiten... Man ändert sich in einer Beziehung, wenn die verliebtheit der ersten monate abklingt...
    Und wahrscheinlich wird es dir besser gehen, weil die entscheidung wegfällt, sich dein Mann wieder mehr um dich kümmert, etc.

    So ging es mir, als ich mich in die Freundin meines Bruders ( wir leben alle unter einem Dach) verliebte... Sie war supersüß, superweiblich, und wahnsinnig witzig.. die frau, die ich immer gesucht habe.. mir wurde aber klar, das sie nur so sein kann, wenn sie mit meinem Bruder zusammen ist. Wir beide sind uns zu ähnlich, um miteinander auszukommen... Sie wußte wohl um mein gefühlschaos, und wir haben auch einmal drüber geredet... Wir sind zu dem Schluß gekommen, das wir die Besten freunde sein können, aber niemals ein Paar. Und ich habe vorher genauso mit meiner Freundin gesprochen, wie ich es dir geraten habe. bei dem Gespräch mit meiner Freundin ist mir nämlich klar geworden, was mir wirklich wichtig ist, und meine Freundin hat auch gemerkt, das ich ihr sehr wichtig bin.

    Seitdem ist sie mehr so zu mir, wie ich es hoffte, und ich habe meine gefühle wieder im griff, weil ich immer, wenn ich die andere sehe, weiß, das wir nicht zusammenpassen, und das wir alle 4 in dieser Beziehung, die wir haben (ist eine sehr knisternde atmosphäre, da ich/meine schwägerin beide sehr die erotischen typen sind, und wir daherar immer wieder sehr interessante Abende verbringen, viele andeutungen/witze etc... :zwinker: ) am glücklichsten sind. Manchmal ist da noch eine sehnsucht, aber ich weiß, das wir alle so am glücklichsten sind.

    Thomas
     
    #18
    LaCroix, 18 Oktober 2002
  19. Kjel
    Gast
    0
    Hallo stubsi...du hast mir wirklich aus dem Herzen gesprochen..danke..ich will wirklich keinem was böses...dan niedermachen ist so´ne Sache....ich kann die "andere" Seite verstehen...die andere Seite aber leider mich nicht.

    Das was Thomas gesagt hat..finde ich sehr Tiefsinnig.
    Es ist tatsächlich so dass ich bei meinem Mann einiges an Erotik vermisse..ichh versuche es Ihm zu zeigen..tja nun da der andere da ist..verliere ich das Interesse an meinem Mann..das möchte ich aber nicht...
    Das mit dem knistern..war sehr interessant...den wie bei dir Thomas ist er und auch ich erotisch....unsere Treffen sind daher ebenfalls auch sehr erotisch. Ich kann aber mit meinem Mann nicht darüber sprechen..ich kann nur versuchen..den anderen zwar gerne zu haben..aber es eben so zu lassen.
    Vielleicht ist das ja nicht die schlechteste Lösung...fragt sich nur ob Er und auch Ich diese "Spannug" aushalten.. den wie in meinem 1. Mail geschrieben..ich/wie emfpinden schon länger viel mehr als nur "Freundschaft" für einander.....
    Es ist einfach ein super schönes Gefühl von einem "Begehrt" zu werden..du weißt es und "Er" weiß es auch...die Fantasie geht mit einem durch..und die Emails die Er mir schickt..und dich Ich Ihm schicke sind der absolute Wahnsinn. Aber du hast recht - in allem- ich werde versuchen eine Lösung zuf finden.
     
    #19
    Kjel, 18 Oktober 2002
  20. LaCroix
    Gast
    0
    @Kjel
    Da du mich scheinbar gut verstehen kannst, och eine letzte Weisheit, die dir eventuell zeigt, das diese Spannung, die du jetzt hast, das Schönste ist, was euch 4 passieren kann.

    Ein Funke springt nur solange zwischen zwei Drähten, solange sie sich nicht berühren...

    Du mußt diese Spannung nur auf deinen Mann zu übertragen versuchen... Sags ihm einfach mal deutlicher, was dich stört (, Männer sind auf dem Ohr meist etwas tauber... :zwinker: ) oder lass ihn dieses Knistern deutlich spüren, und auch er wird die Spannung aufnehmen..

    Vor meinem Gespräch/der Klärung war meine "Kleine" ein Eisberg, ehrlich gesagt. Mittlerweile ist sie ein Nettes Feuerchen, und ich versuche grade, noch etwas Benzin hineinzugießen.

    Zeig deinem Freund deine Erotik, und er wird sich an dich anpassen, wenn du dich an ihn anpasst, wirst du dich ändern...

    Ändere ihn!

    P.S: Falls du privat reden möchtest, kannst du mich gerne anmailen oder PN schicken.
     
    #20
    LaCroix, 18 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Herz fremd geht
Cry12345
Kummerkasten Forum
10 November 2015
4 Antworten
Ceylin
Kummerkasten Forum
5 Mai 2015
23 Antworten