Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn das Liebe ist...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Pug, 8 März 2003.

  1. Pug
    Pug (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    101
    0
    Single
    Ich weiß ned, was daß Chaos in meinem Gefühlsleben ist, aber es fühlt sich scheiße an...

    Mir stellt sich die Frage, ob ich verliebt bin oder was zum Teufel mit mir los ist!?

    Ich war vor längerer Zeit ziemlich heftig in ein Mädchen verknallt. Das war so "Liebe auf den ersten Blick" wie man es sich vorstellt.
    Ich hab auch lang rumgetan und sie umgarnt.
    Wie nicht anders zu erwarten, wurde nichts daraus, aber kurz darauf war sie mit einem Bekannten zusammen, wo ich sie deshalb noch hin und wieder gesehen habe. Bei diesen Treffen hatte ich doch noch Gefühle für sie, die aber beständig schwächer wurden...

    Lang hielt diese Beziehung aber nicht und sie fing an zu studieren, weshalb ich sie lange Zeit überhaupt nicht mehr sah, nur SMS'ten und telefonierten wir hin und wieder.

    Aber vor eineinhalb Monaten war es dann soweit. Wir machten ein Treffen aus, wollten uns einfach mal wieder sehen. Ich glaube, daß war ein Fehler.

    Wir traffen uns, gingen ins Kino, anschließend noch etwas trinken. In der Zeit war ich durchgehend fröhlich, hatte mich total gefreut sie wieder zu sehen! Wir haben ziemlich viel gelacht und geredet. Da war allerdings die erste komische Sache passiert: Sie erzählte, daß es mit ihrem jetztigen Freund gar nicht gut lief und für einen kurzen, mir unerklärlichen, bösen Moment hab ich mich darüber gefreut! Nicht, weil es ihr deshalb schlecht ging, sondern... ich weiß ned, vielleicht hatte ich gehofft, daß sie bald wieder solo sein würde?

    Anschließend waren wir noch in einer Kneipe, wo ein Freund von uns noch dazugekommen ist.
    Allerdings war mir das irgendwie überhaupt ned recht... aber nicht aus Böswilligkeit, ich mag den Typ echt gern! Aber in der Zeit hätt ich ihn am liebsten weggebeamt...
    Na ja, und als wir dann alle gefahren sind, war ich verwirrt, schlecht drauf und verdammt traurig...

    Nach diesem Treffen war sie dann 3 Wochen lang weg und sie konnte nur am WE z. B. SMS beantworten. Ich hab ihr unter der Woche geschrieben und mich immer voll aufs WE gefreut, wegen den Antworten. Und als einmal keine kam war ich wieder irgendwie voll down.

    Und gestern haben wir uns wieder getroffen. Ich, sie und 4 Freunde. Sie ist zu mir gekommen, weil wir mit einem der Freunde dann dorthin gefahren sind, wo wir hinwollten. Er verspätete sich aber und ich war irgendwie happy drüber, weil ich mit ihr allein war und als er kam, war mir das irgendwie zu wider...
    Ich hab mit ihr dort dann u. a. Billiard gespielt (übrigens hatte ich mich dort in sie verknallt, als wir uns zum ersten mal dort sahen und Billiard gespielt hatten) und dabei waren wir uns körperlich ziemlich nah und sie hat mir auch hin und wieder mal auf die Schulter geklopft oder sonst wie berührt und jedesmal hats mich... elektrisiert.
    Und als sie später dann mit den anderen geredet und gelacht hatte war ich irrationalerweise ziemlich... genervt, schlecht drauf? Irgendwie sowas.

    Und jetzt freu ich mich schon wieder auf das nächste Treffen und hoff immer mal wieder, daß ich diesmal wieder mit ihr allein bin...


    So, das war recht lange, sorry. Aber ich mußte das mal los werden, sonst krieg ich nen Anfall.
    Was zum Teufel geht ab mit mir?!?!?! Ich kann doch nicht verliebt sein! Doch nicht nachdem ich mal verknallt war und das dann wieder schwächer wurde!
    Ich weiß nichtmal ob das Liebe ist, weil ich bisher immer nur per "Liebe auf den ersten Blick" verknallt war und verknallt und verliebt sein ist doch unterschiedlich schätz ich...

    Ahhhhhhh, ich dreh noch voll ab...

    Das muß sich für euch jetzt alles ziemlich komisch anhören und wer sich die Mühe gemacht hat das alles zu lesen dem Dank ich aber wie gesagt, ich mußte es mal loswerden...


    Bis bald

    ein verwirrter Pug
     
    #1
    Pug, 8 März 2003
  2. Jule
    Gast
    0
    Also für mich hört sich das schon so an, als seist du in sie verliebt. Die "Symptome" sprechen jedenfalls dafür! *g*
    Nun ist die Frage, (falls du wirklich in sie verliebt bist) ob du es ihr sagst. Ich mein ich weiß ja nicht...was ist, wenn sie plötzlich doch wieder einen neuen Freund hat?! Dann bist du wieder ziemlich down. Und wenn du es ihr sagst, gibts 2 Möglichkeiten:
    1. sie empfindet das selbe für dich oder
    2. sie will nur Freundschaft, keine Liebe

    Das ist wirklich ne verzwickte Situation. Ich würd an deiner Stelle erstmal abwarten...vielleicht ist das ja nur die "wieder hervortretene Schwärmerei" von früher?! Ich weiß es nicht.

    Hm...und ich weiß jetzt auch nicht ob mein Beitrag dir jetzt helfen konnte! Ich hoff es doch mal..
     
    #2
    Jule, 8 März 2003
  3. Pug
    Pug (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    265
    101
    0
    Single
    Hi Jule.

    Es hat mir ein bißchen geholfen, was du geschrieben hast.
    Das Abwarten ist wahrscheinlich eine gute Idee. Allerdings wär mir eh nix anderes übriggeblieben, da ich die nächsten zwei Wochen nicht zu Hause sondern auf Wehrübung bin (bin momentan beim Bund).

    Was den Freund betrifft: Ich weiß nicht, ob bei den beiden noch was läuft, wollt und konnte sie ned Fragen. Ich wär mir dabei irgendwie schlecht vorgekommen mit meinen Hintergedanken und vielleicht hätt sie dann schon vermutet warum ich frage.

    Tja, und wenn sie ihren Freund hat, dann bin ich wahrscheinlich auch ned schlechter drauf als jetzt. Da geht nämlich nimmer viel...

    Und das mit dem sagen ist glaub ich gar nicht so gut. Warum sollte sie jetzt anders für mich Empfinden als damals? Ich würd uns beide nur in Verlegenheit bringen und die Freundschaft riskieren...

    Verdammte Axt, ich könnt schreien vor lauter Verzweiflung!!!
    Ich hoff bloß das ich die nächsten zwei Wochen niemand aus Versehen umlege, so wie ich schon seit einiger Zeit neben mir stehe...

    Aber vielleicht hab ich Glück und mir haut einer nen Kopfschuss rein, dann brauch ich mir wenigstens keine Gedanken mehr machen.
    Life's a Bitch.

    Danke Jule, daß du dich für meine Story interessiert hast, dann komm ich mir nicht ganz so alleingelassen vor wie es sooft ist...
    Wenn du noch was zu schreiben hast, dann werd ich vielleicht noch heute Nachmittag, ansonsten frühestens übernächstes Wochenende antworten können.

    Bis bald

    Pug
     
    #3
    Pug, 9 März 2003
  4. Eierbrötchen
    0
    Also

    Verliebt bist du meiner ansicht nach bestimmt :smile2:

    es gibt die "liebe auf den ersten blick" und die, die sich nach einer freundschaft herauskristallisieren kann. und ich glaube, du hast bei diesem Mädchen schon beides durchgemacht.

    Ich würd sagen, versuch viel Kontakt mit ihr zu behalten, dann läuft das schon alles von selbst :eckig:

    VIEL GLÜCK!!!
     
    #4
    Eierbrötchen, 9 März 2003
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    ich denke auch, das du wieder/immernoch in sie verliebt bist...
    diesmal würd ich mich dann aber ran halten, bevor sie wieder nen anderen hat..
     
    #5
    Mieze, 9 März 2003
  6. JessyX
    Gast
    0
    Ich stimme den anderen zu, daß du wohl immer noch in sie verliebt bist. Weiß zwar nicht, warum es bei euch beim ersten Mal nicht geklappt hat ... wenn du´s nicht gerade als aussichtslos siehst, würde ich dir jedoch raten deine potentielle zweite Chance zu nutzen - es kann doch schließlich nur besser werden, und wenn nicht, bleibt ihr eben Freunde.
     
    #6
    JessyX, 9 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe
ichag1105
Kummerkasten Forum
2 Dezember 2016 um 19:41
53 Antworten
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016 um 21:30
7 Antworten
Sakura1511
Kummerkasten Forum
18 November 2016
14 Antworten
Test