Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn der Bundespräsident direkt vom Volk gewählt werden soll, wen würdet ihr wählen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 3 Juni 2010.

?

Wen würdet ihr als Bundespräsidenten wählen?

  1. Christian Wulff (CDU, CSU, FDP)

    7 Stimme(n)
    25,0%
  2. Joachim Gauck (SPD, Grüne)

    14 Stimme(n)
    50,0%
  3. Peter Sodann (Linkspartei)

    1 Stimme(n)
    3,6%
  4. Ich gehe nicht wählen oder enthalte mich der Stimme.

    6 Stimme(n)
    21,4%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    So wie es jetzt aussieht, wollen die CDU/CSU/FDP Christian Wulff als Bundespräsidentschaftskandidaten nominieren und die SPD/Grünen Joachim Gauck.
    Wulff soll neuer Bundespräsident werden | tagesschau.de
    Die Linkspartei könnte einen dritten Kandidaten ins Rennen schicken, beispielsweise Peter Sodann, um sich von den beiden zu distanzieren.

    Wenn der Bundespräsident direkt vom Volk gewählt werden soll, wen würdet jetzt wählen?
     
    #1
    Theresamaus, 3 Juni 2010
  2. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Steht Gesine Schwan nicht mehr zur Diskussion?
     
    #2
    BABY_TARZAN_90, 3 Juni 2010
  3. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Nee, sie hat ja mal verloren und außerdem ist sie als Nichtpolitikerin momentan wenig gefragt.
     
    #3
    Theresamaus, 3 Juni 2010
  4. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Da ich dieses Amt eh völlig sinnfrei finde, würde ich mich enthalten.
     
    #4
    User 66279, 3 Juni 2010
  5. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Leider wird ohne die Unterschrift des Bundespräsidenten kein Gesetz gültig.:frown:
     
    #5
    Theresamaus, 3 Juni 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wulff auf jeden Fall nicht. :tongue:
     
    #6
    krava, 3 Juni 2010
  7. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    ich wäre für lammert oder papier, aber die stehen ja nicht zur debatte...
     
    #7
    User 90972, 3 Juni 2010
  8. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Was hat denn Papier, was andere nicht haben?
     
    #8
    Theresamaus, 3 Juni 2010
  9. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Wulff und Sodann kommen nicht in Frage. Genau so wenig käme es in Frage, nicht zur Wahl zu gehen.
    Also bleibt nur noch Gauck. Über diesen Mann weiß ich zwar nicht all zu viel... aber er scheint für das Amt zumindest deutlich besser geeignet zu sein als die anderen beiden Bewerber, die in diesem Amt nichts Anderes als Witzfiguren wären.

    Stünde er zur Wahl, bekäme Hans-Jürgen Papier meine Stimme.
    Er war ein äußerst bedeutender und guter Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, der sich nie davor gescheut hat, auch politische Aussagen zu machen, verfassungswidrige Gesetze abzulehnen oder stark einzuschränken, usw.
    Er hat in seinem Amt serh deutlich gezeigt, dass er nicht im Sinne irgendeiner Partei-Ideologie handelt und dass er den wichtigen Wert unseres Grundgesetzes kennt und dazu beiträgt, dessen Errungenschaften zu wahren. Deshalb traue ich es ihm auch zu, dass er der Kontrollfunktion, die er als Bundespräsident hätte, gerecht zu werden.

    Fazit: Papier fehlt vor allem eine Sache, die die Bewerber aus der aktuellen Politik für dieses Amt disqualifiziert: Die Orientierung an einer bestimmten Partei-Ideologie.
    Und dazu hat er eben das Zeug dazu, die Kontrollfunktion seines Amtes ernst zu nehmen und damit ein recht unbequemer Bundespräsident für unsere aktuelle unfähige Regierung zu werden.
     
    #9
    User 44981, 3 Juni 2010
  10. Wulff, ein Spitzenpolitiker und niedersächsische Verbundenheit spielt auch mit rein...
     
    #10
    Hildesheimer112, 4 Juni 2010
  11. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ich würde Gauck wählen. Er sieht nicht so karrieregeil und machthungrig aus wie Wulff. Wulff ist doch viel zu jung für dieses Amt. 51. Selbst wenn er 10 Jahre im Amt bleiben sollte, wüsste er mit 61 nicht was er danach machen soll. Mehr als Bundespräsident geht ja nicht.
     
    #11
    Theresamaus, 5 Juni 2010
  12. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    652
    Single
    Er wüßte schon, was er dann machen wird. Bis zu seinem Lebensende bekommt er 250 000 Euro jährlich (plus Dienstwagen, Personal) für Nichtstun! Gespart wird bei den Armen, nicht bei den Politikern. :mad:
     
    #12
    ProxySurfer, 7 Juni 2010
  13. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Ich habe mich als Nichtdeutscher informiert und würde Gauck wählen.

    Sollte die gegenwärtige Regierungskoalition ihre momentane Mehrheit dazu nutzen, einen zweitrangigen bis fragwürdigen Mann in das über ihr stehende höchste Amt des Landes zu setzen, fände ich zum :kotz:
     
    #13
    BABY_TARZAN_90, 7 Juni 2010
  14. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Solange Papier nicht zur Wahl steht, wäre es Gauck.
    Wie kommst Du eigentlich darauf, dass die Linke wieder Sodann ins Rennen schickt? Bisher haben sie nur die Ablehnung von Gauck bekundet (und deren "Begründungen" überzeugen mich nicht - ich find's lustig, wie sie eiskalt erwischt wurden...).
     
    #14
    User 76250, 7 Juni 2010
  15. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ich will wieder Horst.
     
    #15
    Party_Girl, 7 Juni 2010
  16. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    Gauck.
     
    #16
    User 77547, 7 Juni 2010
  17. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Meine Ignoranz. :frown:
    Ich glaube, Wulff ist für die Linken genauso wenig wählbar.
     
    #17
    Theresamaus, 7 Juni 2010
  18. Dark84
    Meistens hier zu finden
    748
    128
    182
    in einer Beziehung
    Wulff
    brauche keine Erklärung dazu, kenne ihn persönlich ^^
     
    #18
    Dark84, 7 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bundespräsident direkt Volk
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
4 Dezember 2008
9 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test