Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wenn der Partner nicht mit euch zusammenziehen will, wäret ihr enttäuscht?

  1. Bin w: Das wäre mir egal, weil wir uns sowieso so häufig sehen können wie wir wollen.

    1 Stimme(n)
    6,7%
  2. Bin w: Wenn er in Aussicht, dass er in ein paar Jahren mit mir zusammenziehen will, ist es OK.

    4 Stimme(n)
    26,7%
  3. Bin w: Ich wäre schon ein bissel enttäuscht, aber ich könnte damit leben.

    6 Stimme(n)
    40,0%
  4. Bin w: Er will bestimmt keine Dauerbeziehung mit mir :geknickt:

    3 Stimme(n)
    20,0%
  5. Bin m: Das wäre mir egal, weil wir uns sowieso so häufig sehen können wie wir wollen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Bin m: Wenn sie in Aussicht, dass sie in ein paar Jahren mit mir zusammenziehen will, ist es OK.

    1 Stimme(n)
    6,7%
  7. Bin m: Ich wäre schon ein bissel enttäuscht, aber ich könnte damit leben.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Bin m: Sie will bestimmt keine Dauerbeziehung mit mir :geknickt:

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    31 Mai 2009
    #1

    Wenn der Partner nicht mit euch zusammenziehen will, wäret ihr enttäuscht?

    Wenn der Partner auch nach einer gewissen Zeit nicht bereit ist mit euch zusammenzuziehen, ohne dass dies wegen einer Fernbeziehung nicht möglich wäre, würdet ihr in diesem Fall vermuten, dass er eure Beziehung nicht so ernst nimmt? Wäret ihr enttäuscht, vorausgesetzt, ihr äußert den Wunsch mit ihm zusammenzuwohnen.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2009
    #2
    Das wäre in Ordnung, damit könnte ich leben. Ich finde es sehr schön, dass mein Freund und ich nach vier Jahren Beziehung mit getrennten Wohnungen bzw. WGs (in derselben Stadt) eine gemeinsame Wohnung bezogen haben. Aber ich hätte mir das getrennte Wohnen auch weiterhin und dauerhaft vorstellen können. Wenn ich das Gefühl habe, ansonsten Teil seines Lebens zu sein und nicht nur "geduldet" zu sein, ist separates Wohnen kein Anzeichen für fehlende Liebe - ist einfach ein anderes Konzept des gemeinsamen Lebens.
     
  • Keule+Keulchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    20
    26
    0
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2009
    #3
    Das kannst du auch aufs Heiraten beziehen.
    Aber nur weil man nicht zusammenziehen will heisst das nicht gleich das man die Beziehung nicht ernst nimmt, sondern irgendwo seine persönliche Freiheit haben möchte.
    Das hat dann auch mit Vertrauen zu tun.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2009
    #4
    Wenn mein Freund es sich nicht vorstellen könnte, mit mir zusammen zu ziehen, dann hätte für mich die Beziehung keine Zukunft.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    31 Mai 2009
    #5
    könnte ich mit leben
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    31 Mai 2009
    #6
    Bis jetzt kann ich damit leben. :zwinker:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    31 Mai 2009
    #7
    wäre enttäuscht, wenn ers plötzlich nicht mehr wollen würde
     
  • Riot
    Gast
    0
    31 Mai 2009
    #8
    Dito.
    Würde er von vornherein sagen, dass er sich das noch nicht vorstellen kann, wäre das ok. Würde er es aber generell niemals wollen, hätte ich damit schon ein Problem.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.507
    598
    8.455
    in einer Beziehung
    31 Mai 2009
    #9
    hmm.. für begrenzte zeit wäre das ok. aber eine beziehung bedeutet für mich letzten endes auch zusammen leben - somit eine gemeinsame wohnung. also wenn er viel zeit braucht wird das zähneknirschend akzeptiert, wenn er nie will hats keine zukunft.
     
  • SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    103
    16
    nicht angegeben
    31 Mai 2009
    #10
    Eben :grin: Männer die nicht zusammen ziehen, bzw. nicht heiraten wollen, passen nicht zu mir

    für mich sagt das einiges aus.



    mir fehlt im übrigen die Ankreuz-Möglichkeit:

    [x] bin W: ich will bestimmt keine Dauerbeziehung mit ihm!
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    31 Mai 2009
    #11
    Wahrscheinlich fände ich es schon ziemlich blöd, ja. Momentan bin ich echt froh, dass ich meine Ruhe habe, aber in einer längeren Beziehung würde ich schon gern mit dem Mann zusammenwohnen wollen. Das gehört für mich dazu.
     
  • *PennyLane*
    0
    31 Mai 2009
    #12
    Nee, ich fänd das ok. Bei zwei Wohnungen hat man auch ein bisschen Abwechslung und seine absolute Ruhe wenn man das möchte. Ok, irgendwann sollte es dann doch mal dazu kommen, aber gegen einige Jahre des Nichtzusammenwohnens hätte ich auch nichts.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    1 Juni 2009
    #13
    :jaa:

    V.a haben wir eine Fernbez. Da wäre schon seltsam, wenn einer von uns in die selbe Stadt zieht, aber nicht mit dem anderen zusammen ziehen will. Zumind würde es nicht zu ihm passen.

    Aber wenn wir näher aneinander wohnen würden, wären wir schon länger zusammen und hätten wohl auch schon ne gemeinsame Wohnung :smile:

    Wenn er nie mit mir zusammen ziehen wollen würde, würde ich wohl auch auf Dauer die Beziehung an zweifeln.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste