Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2006
    #1

    Wenn der Partner..

    Für die FRAUEN :
    Wenn IHR in einem Gogo Team aufgenommen werdet, und euer Partner ist dagegen wie handelt ihr?

    Für die MÄNNER:
    Wenn eure Freundin in einem Gogo Team aufgenommen wurde, wie handelt ihr?
    Was bewegt euch zu dem Thema wie Handelt ihr wenn eure Freundin das macht.
    Und wie Handeln Frauen wenn es dem Freund stört.

    Fakten die man wissen sollte dabei:
    - Diese Shows sind immer Nachts.
    - Bei jeweiligen Shows sind nicht immer "leibwächter" dabei, das heißt es könnte schon mal was passieren.
    - ihr müsstet 3x die Woche dafür Trainieren gehen in einem Tanzstudio was zum Team gehört.
    - Die Beziehung bleibt natürlich auf der Stecke da dieses Team Zeit verlangt.
    - die Gefahr besteht bei einer Unseriösen Agentur das irgendwann auf dem Vertrag dazu kommt"Stripen" und das Austeigen aus dem Vertrag dafür um so schwerer ist.

    Also postet voll ich geh daweil arbeiten :grin:
     
  • amilo
    amilo (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Verliebt
    21 Juli 2006
    #2
    Als Mann würde ich versuchen erst zu reden, danach wahrscheinlich schnell sehen dass es zu nichts führt.

    Aber wie ich selbst gerade erleben muss (nicht das thema GOGO!!!) geht nicht immer alles mit klaren gedanken!
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.750
    298
    1.829
    Verheiratet
    21 Juli 2006
    #3
    Das sie nur tanzt würde mich weniger stören als die Zeit die sie damit verbringt und halt nicht mit mir.....da würde ich mit ihr drüber reden und wenn ich sie nicht davon abringen kann wäre zumindest ich als "Bodyguard" bei jeder show dabei
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2006
    #4
    Wie willst du das anstellen? (GESPANNT BIN)

    (Was ist passiert das du den unteren Satz schreibst? Musst es natürlich net Preis geben)
     
  • Miss.B-have
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    in einer Beziehung
    21 Juli 2006
    #5
    Also, ich würde auf jeden Fall mir mal anhören, was mein Freund zu sagen hat zu dem Thema und wenn mir das tanzen wirklich so wichtig ist, dann würde ich auf jeden Fall versuchen mit ihm eine Lösung zu finden, z.Bsp. dass er bei den Shows dabei ist und sozusagen Bodyguard ist, oder dass er sich mit mir mal die Agentur und alles ansieht,.....!

    Wenn ich ein Typ wäre und meine Freundin das machen wollen würde, bzw. es wirklich ihr Wunsch wäre, dann würde ich auch versuchen ihr das bestmöglich zu ermöglichen! Allerdings würde ich dabei sicher ein besonderes Auge auf sie haben
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2006
    #6
    Stonic auf deine Antwort hab ich gewartet ich wusste das du darauf antwortest :grin:

    Na ich denk mal du bist aber Beschäftigt das du bei den Shows dabei sein kannst ( bzw. Müde)
    ich mein der Job verlangt ja durchhaltevermögen. (Nachts disco, tagsüber standart Arbeit)

    aber ich finde es auch angenehmer wenn der Mann dabei ist, mit den man zusammen ist.
     
  • amilo
    amilo (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Verliebt
    21 Juli 2006
    #7
    mein problem, siehe hier: Unglaublich schwer...
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2006
    #8
    Wie gerade ebn gesagt Diese Shows verlangen an Durchhalte vermögen und an Zeit.

    Eine lösung zu finden .. auser das man ungewollt in eine Disco geht den Aufpasser spielt...

    Ich sage gleich dazu : Die Agentur/der Leiter/Chef eines Gogo Teams interessiert es herzlich wenig wie es mit der Beziehung aussieht und ob man genug Freizeit hat und ob man gerade mit dem Freund Streitet.

    Na die Gute Frau weiß nicht was sie will.
    "Der Verstand is dort, mein Bauch ist bei dir"
    Es müssen Herz Bauch und Verstand bei einen Menschen sein.
    :smile:
    Ich würde gras drüber wachsen lassen und Geduldig sein.
     
  • Miss.B-have
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    in einer Beziehung
    21 Juli 2006
    #9
    Das weiss ich schon, dass der sich herzlich wenig dafür interessiert! Aber das tun die wenigsten Chefs, so wie ich das erlebt hab!

    Da ich sowieso sowas nicht machen würd, is es mir auch eigentlich egal, wie mein Freund dazusteht! Weil entweder er mag es genauso wenig wie ich (was dann ja eh konform geht) oder er mag es (da ist es aber immernoch MEINE Entscheidung)!

    Ich wollte eigentlich nur sagen, dass es letzten Endes immernoch die Entscheidung der Frau ist, ob und warum sie das macht! Natürlich sollte sie mit ihrem Freund reden, aber die Entscheidung trägt dann sie alleine und die kann ihr auch keiner abnehmen
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.750
    298
    1.829
    Verheiratet
    21 Juli 2006
    #10
    Miss.B-have das sehe ich nicht ganz so. In einer Partnerschaft denke ich sollte man solch eine Entscheidung gemainsam treffen.
    Natürlich kann die Frau machen was sie will aber das widerspricht zumindest meiner Auffassung von Partnerschaft.
    Gerade macht es doch eine gute Partnerschaft aus auf einander Rücksicht zu nehmen und Kompromisse zu schließen.
    Wenn sie unbedingt will würde ich versuchen eiinen Kompromiß in der Form zu shcließen das sie es erstmal auf Probe macht und wenn die Beziehung leidet sie aufhört.

    Ich halte halt die Partneschaft für wichtiger
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2006
    #11
    Da hast du natürlich Recht die Endscheidung liegt bei der Betreffenden Person.

    Aber eine zweite Person hat immer mit zu reden.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2006
    #12
    Wenn's ihn stören würde, würd ich darauf verzichten - weil ich bei so was dann lieber zurückstecke, als dass er unglücklich ist. Allerdings sagt sich das jetzt natürlich leicht für mich, weil ich eh nicht scharf drauf wäre, als Gogo-Tänzerin zu arbeiten. Der Verzicht wäre also nicht schwer. Wenn ich mir das dagegen unbedingt wünschte, würde ich schon erstmal kräftig versuchen, ihn davon zu überzeugen, dass es okay ist. Allerdings würde ich als erstes mal nach einer nicht ganz so heiklen Alternative suchen, mit der er besser leben kann.
     
  • _kaddü
    Gast
    0
    21 Juli 2006
    #13
    Wenn er was dagegen hätte, würd ichs auch nicht machen. Ich will ihn nicht unglücklich machen und Gogo ist schon sone sache.. da kann ich ihn auch verstehen, wenn es ihn stört.
     
  • Glen
    Glen (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    Verheiratet
    21 Juli 2006
    #14
    Dank meines fortgeschrittenen Alters *zwinkert* konnte ich mit dem Begriff 'Gogo' erst nichts anfangen, dank des unendlichen Internets und diesem Bild hier, weiß ich nun auch, worum es sich handelt. ^^

    Auf der einen Seite ist es ein Job, der etwas Anrüchiges an sich hat. Es ist meist klimatisch relativ heiß in diesen Schuppen. Schweiß, Parfüms und Körpergerüche vereinen sich zu einem Konglomerat von Lust, Gefühlswallungen jeglicher Art. *grinst* Wer kann da immer von absoluter Treue reden und das ein gutaussehendes Menschlein sie bzw. ihn nicht tangiert? Alkohol, heiße Musik, ein Lächeln ... und schon ist man sich gar nicht mehr sooo sicher, ob der Partner zu Hause das einzig Wahre ist.

    Auf der anderen Seite ist ein Job, wie es ihn zu tausenden gibt. Man wird (hoffentlich ordentlich) bezahlt, die als erogen geltenden Zonen sind (halbwegs) bedeckt. Mit der Zeit kommt eine gewisse Professionalität dazu, so daß man wesentlich abgeklärter mit bestimmten Situationen umgehen kann. Wer dann die Fähigkeit besitzt, klar zwischen Job und Liebe zu unterscheiden - hey, warum nicht!

    Ich ganz persönlich hätte ein Problem damit, wenn meine Frau ihren Körper anderen präsentiert - dabei kommt es mir nichtmal darauf, ob und wie sie bekleidet ist. Es ist eine Kopfsache: Sich anschmiegsam windend präsentieren, sexy-rythmisch mit tiefem Augenaufschlag und einer wandernden Zunge auf feuchten Lippen einen heißen Abend versprechen - in diesen Genuß möchte nur ich kommen und niemand sonst.

    Gruss,
    Glen.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    21 Juli 2006
    #15
    Weder mein Freund noch ich würden jemals auf diese Idee kommen, von daher stellt sich diese Frage definitiv nicht.

    Und ich würde mir auch keinen Partner suchen, der sich ernsthaft für so einen Schwachsinn begeistern könnte.

    Und das nicht wegen der eventuellen Entblößung, sondern wegen der blöden Arbeitszeiten, weil es offensichtlich nicht für einen anderen Job gereicht hat und weil ich keine Lust auf einen Partner hätte, der sich in einem doch eher zweifelhaften Milieu (hast ja selbst geschrieben "unseriöse Agentur", @Playbunny) bewegt.
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2006
    #16
    das is da aber net so einfach probe gibt es nicht wirklich
    Die sagen nur" bitte für uns mal ein kleines Tänzchen auf" (privat)
    und wenns hin haut is sie drin.
    Und wie genannt es ist ein Vertrag.
    (oft steht da in dem Vertrag klein "für Strip Jobs..." )
    Ein kompromiss zu finden ist da relativ schwer.
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    21 Juli 2006
    #17
    Klare Sache, ich verzichte darauf. Kanns sehr gut nachvollziehen, warumd das jemand nicht will. :zwinker:
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2006
    #18
    Professionalität hat nichts damit zu tun ob ich Bodyguards habe oder ob ich mit 5 andere mädls alleine dort bin.

    Die Professionalität lernt man schon im Studio
    Dort wird alles gelernt was man dazu braucht.
    Doch was du dort nicht lernst ist Karate für Frauen
    Das bei den Männern die das anschauen untreue aufkommt ist ja wohl selbstverständlich klar eine Strip/gogo show is wie ein puff nur ohne "anfass Tripp"

    Dort wird Mann verheizt.
    Also ich hätte schon was dagegen wenn ich ein Mann wäre und dies meine Freundin macht.

    Es ist jetzt nicht allein das Gogo Dancre selbst sondern die Taten was passieren kann.

    Schnuppe man muss nicht Arbeitslos sein um so ein"Job" zu machen
    (Für mich wäre das kein Job sondern spaß)

    Und ich glaube nicht das du dir dein Freund ausgesucht hast, sondern du dich verliebt hast ohne es zu wissen das du dich verliebst in ihn irgendwann malllll..
    zumal du ja vorher nicht seine vergangenheit kennst was er da so alles getahn hat das weißt erst durchs kennen und willst dann schluss machen oder es so hin nehmen. Und was er so alles noch vor hat. ..
    ;D
    Marzina ich kanns auch nach voll ziehen.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    21 Juli 2006
    #19
    Na ja, und ich würde keinen Partner wollen, der sowas ernsthaft mit Begeisterung machen würde. Ich könnte diese Einstellung einfach nicht nachvollziehen, wie man sich da nicht absolut bescheuert dabei vorkommen kann.

    Doch, ich kannte meinen Freund schon sehr gut, als ich mich in ihn verliebt habe. Und daß er sowas nie gemacht hat und auch niemals machen würde, konnte und kann ich sehr gut einschätzen.

    Sternschnuppe
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Juli 2006
    #20
    Wenn sie es unbedingt will soll sie es machen. Ich tendiere generell dazu, die Menschen nicht aufzuhalten, sondern sie eher auf mögliche Gefahren und Schwierigkeiten hinzuweisen. Wenn ich etwas für falsch halte, dann sag ich das - die Entscheidung muss sie treffen.

    In dem Fall würde ich sagen, dass Schwierigkeiten daraus entstehen würden, wenn sie tagsüber arbeitet und abends und nachts das Gogo-Teil macht. Wann bitte gibts schlaf? Da wird sie mit sicherheit schnell altern.
    Was die fehlenden Leibwächter anbelangt, wenn das ein Schuppen ist, wo was passieren kann, dann rate ich ab. Das ist aber mit Leibwächtern nichts anders, weil die eben nicht immer und überall sein können.
    Was Verträge anbelangt, spätere Änderungen müssen von beiden Seiten abgesegnet werden. Wenn einer nicht will, dann gibts keine Änderungen. Drohen sie mit Kündigung - dann ist das eben so. Auf was sie sich einlässt, ist ihre Sache.

    Und so sehe ich die ganze Sache. Sie muss wissen was sie tut. Ich kann ihr die Gefahren und Probleme aufzeigen - entscheiden muss. Ich kann nicht verhindern wenn dann was passiert. Und ehrlich gesagt, bin ich auch eher so drauf, dass ich jemand auf die Nase fallen lasse, wenn sie keine Einsicht zeigt. Wer nicht hören kann, muss fühlen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste