Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Wenn der Sexpartner gerstenschlank (mager) ist, habt ihr Angst, dass er zerbricht?

  1. bin w: Einen gerstenschlanken Mann finde ich voll unsexy und ich werde bestimmt keinen Sex haben.

    6 Stimme(n)
    21,4%
  2. bin w: Wenig Körperfett zu haben heißt ja nicht, dass er beim GV zerbricht. Also keine Angst.

    8 Stimme(n)
    28,6%
  3. bin w: Ich hätte tatsächlich Angst, dass er beim GV "kaputtgehen" könnte.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. bin w: :drool: Ach was, ich genieße den Sex mit einem gerstenschlanken Mann.

    3 Stimme(n)
    10,7%
  5. bin m: Eine gerstenschlanke Frau finde ich voll unsexy und ich werde bestimmt keinen Sex haben.

    2 Stimme(n)
    7,1%
  6. bin m: Wenig Körperfett zu haben heißt ja nicht, dass sie beim GV zerbricht. Also keine Angst.

    4 Stimme(n)
    14,3%
  7. bin m: Ich hätte tatsächlich Angst, dass sie beim GV "kaputtgehen" könnte.

    1 Stimme(n)
    3,6%
  8. bin m: :drool: Ach was, ich genieße den Sex mit einer gerstenschlanken Frau.

    4 Stimme(n)
    14,3%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    24 Januar 2009
    #1

    Wenn der Sexpartner gerstenschlank (mager) ist, habt ihr Angst, dass er zerbricht?

    Wenn euer Sexpartner voll gerstenschlank oder mager ist, so dass ihr alle Rippen und Hüftknochen deutlich sehen könnt, hättet ihr Angst, dass der Sexpartner beim heftigen GV "kaputtgehen" könnte oder er einen Kreislaufkollaps kriegen könnte? Fickt ihr dann vorsichtiger?
     
  • Riot
    Gast
    0
    24 Januar 2009
    #2
    Mein Freund ist so ein Exemplar mit gen 0 strebendem Körperfettanteil...er ist zwar muskulös, aber einfach sehr schlank gebaut. Und nein, ich habe keine Angst, dass er zerbricht. :grin::grin:
     
  • ~Miako~
    ~Miako~ (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    in einer Beziehung
    24 Januar 2009
    #3
    Das mit dem "ohhh der/die ist ja sooo dünn der/die bricht ja wenn man ihn falsch anfasst" ist sowieso das dümmste was ich je gehört habe. Knochen sind Knochen bis auf manche Krankheitsfälle immer gleich dick..
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    24 Januar 2009
    #4
    Off-Topic:
    Voll gerstenschlank tönt verzweifelt nach einem Euphemismus für :bier:-Bauch


    Nein, meine Freundin ist nicht gertenschlank, ich muss mir also keine Sorgen machen :grin:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    24 Januar 2009
    #5
    Richtig :zwinker: "gerstenschlank" ersetzt ab sofort in meinem eingebauten Wörterbuch den "Waschbärbauch".

    Zum Thema: eine gerstenschlanke Partnerin würde ich ganz normal behandeln, eine gertenschlanke Person hingegen würde ich höchsten zum Essen einladen, aber Bonbon aus Wurst stünde nicht auf dem Speiseplan, um es mal so zu formulieren.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    24 Januar 2009
    #6
    Erstens habe ich keine Sexpartner, sondern einen Partner.

    Zweitens: warum sollte er zerbrechen? :confused:

    ich finds zwar nicht sooo schön, aber gibt Schlimmeres :smile:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    24 Januar 2009
    #7
    Dann müsst ich mich vor mir selbst grausen von da her sicher nein! Ich liebe es wenn jemand dünn ist
     
  • cemos83
    cemos83 (35)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben
    24 Januar 2009
    #8

    wiederspruch in sich...:smile:


    Ich kann sicher nicht mit meinen KG tun und lassen was ich will...die "bricht" sich was...


    Hat nichts mit DUMM zu tun...Muskeln/Fett schützen die Knochen...so einfach ist das...
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    24 Januar 2009
    #9
     
  • cemos83
    cemos83 (35)
    Benutzer gesperrt
    256
    0
    0
    nicht angegeben
    24 Januar 2009
    #10
    Ich wiege doppelt soviel wie meine Frau...wenn ich mich alleine bißchen auf sie lege,kriegt sie ja schon keine Luft mehr:tongue:

     
  • ~Miako~
    ~Miako~ (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    in einer Beziehung
    24 Januar 2009
    #11
    Dennoch bricht man nicht vom anfassen da müsste schon mehr geschehen. Und die Leute die sowas in der Schulzeit zu mir oder anderen sagten waren einfach nur dumm und werden es auch bleiben.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    24 Januar 2009
    #12
    Sehr dünne Frauen finde ich unattraktiv, da läuft eh nüscht (mehr).

    Und bei dünnen Männern hätte ich sicherlich keine Angst, dass was zerbricht.
     
  • claudi*84
    claudi*84 (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    36
    31
    0
    vergeben und glücklich
    24 Januar 2009
    #13
    Ich hatte mal das Vergnügen mit jemandem, der leichter und auch kleiner war als ich.....und ja.....der konnte einiges ab :grin:
     
  • Tonia88
    Gast
    0
    24 Januar 2009
    #14
    (sehr) schlanke männer finde ich äußerst attraktiv, auch wenn ich kein hungerhaken bin. :zwinker:
    die rippen deutlich zu sehen, fänd ich schon krass, aber bei gesunden schlanken männern ist mir das auch noch nie untergekommen. das gesamtbild sollte also schon gesund sein, dann habe ich auch keine angst, ihm beim sex zu viel zuzumuten.
    nicht, dass es klingt, als sei ich total oberflächlich und stünde NUR auf dünne männer: ein bisschen speck kann auch attraktiv sein und ist sicher kein k.o.-kriterium, aber von natur aus mag ichs eben schmaler, einen muskelmann finde ich da eher überhaupt nicht attraktiv. :schuechte
    stehe also überhaupt nicht aufs gängige ideal :tongue:
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    25 Januar 2009
    #15
    Ja, da pass ich wirklich etwas mehr auf! Hab das aber generell bei zierlichen Frauen und teils richtige Hemmungen...
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    25 Januar 2009
    #16
    :!_alt:
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    25 Januar 2009
    #17
    So einen unfassbar dünnen Partner würde ich wahrscheinlich nicht haben, da ich eher auf etwas "beleibtere" Männer stehe. Ich hab selbst meinen Greifspeck und ich mag eingentlich keinen Mann, der dünner ist als ich. Steh ich nicht so drauf.
    Aber für den Fall, dass ich jemals einen so dünnen Mann haben sollte, hätte ich wahrscheinlich keine Angst, dass er zerbricht :zwinker:
     
  • Teresa
    Teresa (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    705
    103
    1
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2009
    #18
    :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO: Also mein letzter Partner war so ein Exemplar... aber unsere Beziehung war sehr leidenschaftlich, und ich hatte nie Angst, dass er zerbricht...
    mein jetziger Freund ist auch ziemlich schlank, aber nicht so dünn wie mein letzter... also der wirkt sowieso nicht so, als würde er gleich zerbrechen, wenn man ihn einmal etwas härter anfasst...
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.227
    Single
    27 Januar 2009
    #19
    Aus eigener Erfahrung weiß ich ganz genau, dass Schlankheit ungleich Zerbrechlichkeit ist. - Von daher hätte ich keinerlei Bedenken.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste