Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    19 Februar 2010
    #1

    Wenn Deutschland viele Kolonien in Afrika gehabt hätte

    Deutschland hat verglichen mit so manchen europäischen Großmächten sehr wenige Kolonien in Afrika gehabt, nämlich Namibia, Tansania und so.

    Wenn Deutschland im 19. Jahrhundert viele Kolonien in Afrika gehabt hätte, wäre Deutschland auch etwas anders. Die deutsche Sprache wäre weit verbreiteter, die afrikanische Kultur hätte die deutsche Kultur mehr beeinflusst und es gäbe deutlich mehr dunkelhäutige Deutsche.
    Seid ihr eigentlich froh darüber, dass Deutschland kaum Kolonien in Afrika hatte, oder findet ihr das etwas „schade“?
     
  • dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    108
    369
    nicht angegeben
    19 Februar 2010
    #2
    Ich finde, dass Deutschland schon ne Menge Kolonien hatte (sicher gibt es Länder, die mehr hatten). Soweit ich weiß ist jedoch in keiner dieser ehmaligen Kolonien die Amtssprache deutsch, insofern hätte sich die deutsche Sprache meiner Meinung nach nicht mehr und nicht weniger verteilt, als sie es jetzt ist.

    Im Grunde ist es mir relativ egal, die ehmaligen deutschen Kolonien haben nicht so einen Einfluss auf Deutschland gehabt oder andersrum, wie es in manchen anderen Ländern der Fall war bzw ist. Ich glaube nicht, dass da ein Land mehr oder weniger den riesen Unterschied gemacht hätte.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    19 Februar 2010
    #3
    Auf jeden Fall hätten wir mehr schwarze Fußball-Nationalspieler...
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    20 Februar 2010
    #4
    wenn man sich anschaut wie sämtliche "großen" Kolonialländer (Großbritannien, Portugal, Frankreich, Spanien, Italien, Belgien) mit ihren Kolonien umgegangen sind bzw. diese ausgebeutet haben kann man froh sein das Deutschland zumindest diese Bürde (größtenteils) erspart geblieben ist aufgrund des 1. Weltkriegs... machen wir uns nichts vor - Deutschland wäre nicht besser mit (afrikanischen) Kolonien umgegangen als die anderen europ. Großmächte - erst recht nicht wenn das "dritte Reich" noch Kolonien besessen hätte...

    Mit großartigem Gewinn hat sich keine einzige Kolonialmacht in den 50er - 70er Jahren zurückgezogen - im Gegenteil die meisten europ. Länder hatten viel Ärger und müssen sich heute noch zurecht Kritik anhören bzgl. der ehem. Kolonialpolitik.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    20 Februar 2010
    #5
    Kolonien generieren kein positives Erbe, sondern nur a) Altlasten b) moralische Schulden und c) politische Verbindungen mit Ländern, mit denen man keine profitablen Verbindungen unterhalten kann.

    Eigentlich ganz gut, dass wir Deutschen wenigstens nicht auch noch für das politische Chaos in Afrika verantwortlich gemacht werden.
     
  • User 29206
    User 29206 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    113
    91
    nicht angegeben
    20 Februar 2010
    #6
    Naja, "jein". Aus moralischer Sicht bin ich froh darüber und hätte mir gar keine Kolonien "gewünscht". Andererseits finde ich auch, dass die große Distanz zu diesem Thema ein Desinteresse und eine fehlende Sensibilität gegenüber den betroffenen Erdteilen hierzulande auslöst.

    Ausserdem, und da wird es etwas heikel, halte ich die Kolonialverbrechen der europäischen Staaten, was Zahlen, langfristige Folgen, Verlust angeht, für ein weitaus schlimmeres Vergehen als den Holocaust - und auch für eines, das moralisch noch nicht überwunden ist.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    20 Februar 2010
    #7
    :schuettel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste