Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn die/der Neue vom Ex besser ist ...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Princesa, 15 Oktober 2007.

  1. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Kennt das jemand, wenn man das Gefühl hat, dass der neue Partner von dem/der Ex besser ist als man selbst?

    Ich bin unglücklicherweise (na ja, eigentlich selbst schuld) auf ein Bild der Freundin von meinem Ex gestoßen und muss leider sagen, dass ich sie wirklich hübsch finde und sympathisch sieht sie dort auch noch aus. :cry: Außerdem habe ich vor längerem schon herausgefunden, was sie so alles in der Freizeit treibt, ihr Studienabschluss, zig Fremdsprachenkenntnisse, etc. pp. Da komm ich mir schon eher wie ein Looser vor, zumal sie auch das Glück hatte, dass er mit ihr gleich zusammen gezogen ist, sie seine Familie kennen lernen durfte, usw.

    Wenn ihre ähnliche Situationen erlebt habt oder irgendwelche Comments dazu habt, würde ich mich freuen.

    LG Princesa
     
    #1
    Princesa, 15 Oktober 2007
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    nein, ich habe noch nie eine ähnliche situation gehabt (wobei man mein Alter nicht überbewerten sollte. :grin:), aber ich antworte trotzdem mal.

    was glaubst du veranlasst dich so zu denken?

    sollte man nicht besser hingehen und sich eingestehen, das es irgendwie nicht geklappt hat?
    es eben ein teil deiner lebensgeschichte ist, aus der du auch lernen wirst?

    was wäre, wenn sie jetzt ganz anders aussehen würde als du?
    keine ahnung. ich sag mal einfach (das hat jetzt nix mit meinem nick zu tun) du hast lange schwarze haare und sie ist blond und hat nen kurzhaarschnitt.
    würdest du dir dann auch solche fragen stellen?
     
    #2
    User 38494, 15 Oktober 2007
  3. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht veranlasst mich so zu denken, weil er mir eben von ihr so vorgeschwärmt hatte.

    Nein, ich glaube auch wenn sie "häßlich" wäre (ich weiß, Schönheit liegt im Auge des Betrachters) würde ich wahrscheinlich so denken. Aber natürlich ist es noch deprimierender, wenn die Neue selbst meinen Freunden usw. so toll gefällt. Anders wäre es vielleicht, wenn sie einen schlechten Charakter hätte ... aber da ich sie nicht kenne, bilde ich mir ein, wie toll sie doch sein muss, dass sie so einen beziehungsscheuen Typen dazu gebracht hat mit ihr zusammen zu ziehen usw.
     
    #3
    Princesa, 15 Oktober 2007
  4. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Das ist mir bisher noch nicht passiert. Eher das Gegenteil. Eine Ex von mir habe ich mal zufällig vor einem halben Jahr auf einem Fest mit ihrem neuen Freund getroffen. Als ich sie mit diesem kleinen schmalen "Bürschchen" sah konnte ich mir ein Grinsen wirklich nicht verkneifen. Zudem war der wohl noch ziemlich schüchtern. Fazit, wir haben fröhlich gefeiert und getanzt, und der saß still und leise daneben, und keiner hat ihn beachtet, selbst sie nicht...:zwinker: Aber das Gefühl zu haben dem neuen der Ex ziemlich überlegen zu sein war schon mal ganz angenehm!:zwinker:
    Grundsätzlich gehe ich solchen Situationen ja aus dem Weg, das war rein zufällig. Ich würde da nie nachspionieren...:smile:
     
    #4
    User 56700, 15 Oktober 2007
  5. Aspirinho
    Aspirinho (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sorry, um es kurz zu machen - gesundes Selbstbewußtsein sieht anders aus. Schau doch nach vorn, nicht zurück, es nützt doch nichts in der Vergangenheit rumzueiren und dadurch das hier und jetzt zu verpassen/versäumen. Ich kenne das Gefühl nicht, da ich mich grundsätzlich weigere solche Vergleiche zu ziehen - da Sie mich nicht einen Millimeter weiter bringen.
     
    #5
    Aspirinho, 15 Oktober 2007
  6. SingleOnTour
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    Xxxxxxxx
     
    #6
    SingleOnTour, 15 Oktober 2007
  7. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    :jaa:

    du solltest echt an deinem selbstbewusstsein arbeiten und dir nicht soviele gedanken über seine neue freundin und seine neue Beziehung machen, denn das belastet dich nur unnötig. eure beziehung ist vorbei, er hat eine neue freundin und das musst du akzeptieren. hör auf dich mit ihr zu vergleichen und sieh nach vorne:smile: .
     
    #7
    User 77157, 15 Oktober 2007
  8. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    hör auf dir so einen quatsch auszudenken! Sie ist anders - aber nicht besser! Vielleicht passen die beiden einfach besser zusammen, aber nicht weil du "nicht gut genug" warst, sondern weil er vielleicht auf andere dinge wert legt. Er passt nicht zu dir, nicht - du passt nicht zu ihm. Du bist du. Und du suchst dir jemand der zu dir passt.

    Wenn du mit deinem Leben nicht zufrieden bist, dann ändere etwas. Lern doch noch eine Fremdsprache, fang ein spannendes hobby an etc. sorg dafür dass du mit dir zufrieden bist, der rest kommt von alleine.
     
    #8
    User 12370, 15 Oktober 2007
  9. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, dein Hauptproblem ist gar nicht unbedingt, dass sie "besser" ist, sondern dass du noch verliebt bist, oder? :zwinker:

    Andernfalls wäre es dir doch egal. :smile: Zum Entlieben gehört auch dazu, dass man einfach einsieht, dass es nicht die richtige Beziehung war. Wenn einer nicht glücklich ist, dann hilft es nie, sich zu sagen "Ja, aber für mich wäre er der beste gewesen...!" Stimmt nämlich einfach nicht. Zu einer Bezieung gehören immer zwei, und wenn einem von beiden bestimmte Charaktereigenschaften nicht passen, dann ist er nicht der richtige "für dich".

    Was "die andere" angeht: Menschen bestehen aus viel, viel mehr als nur ihren Hobbys oder ihrem Aussehen. Du kennst ihren Charakter doch gar nicht. Du weißt auch nichts darüber, wie sie sich in Streits verhält, wie sie sich verhält, wenn sie schlecht gelaunt ist, wie sie Krisen meistert, und so weiter und so weiter. Ich bin ganz sicher, dass du in mancher dieser Dinge auch "besser" warst. Zumindest aber warst du (wie viele hier geschrieben haben) anders. Und diese Dinge, diese Charaktereigenschaften, die erst dann sich zeigen, wenn man wirklich viel Zeit zusammen verbringt, sind es IMMER, die über eine Beziehung entscheiden.

    Ob die Beziehung wirklich langfristig Chancen hat, wird sich erst herausstellen, wenn die beiden ein paar Jahre und ein paar Krisen zusammen gemeister haben.

    Aber selbst wenn: Er hat sich von dir getrennt. Es ist aus. Wenn es die ist, die zu ihm passt, dann ist sie es eben.

    Und wenn du etwas aus der Beziehung gelernt hast, weil es deine erste war, und in die nächste anders gehen würdest, dann ist das gut. Aber du wirst auch feststellen, dass in der nächsten Beziehung auf einmal wieder ganz andere Probleme auftauchen. Wir lernen nie aus. :zwinker: Weil alle Menschen anders sind, und immer zwei Charaktere aufeinander prallen, die sich zu einer Mischung ergeben, die jedesmal anders ist und jedesmal andere Probleme erzeugt.

    Er hat sicherlich auch viel aus der Beziehung mit dir gelernt. Hoffentlich. Auch wenn es nicht die erste war.
     
    #9
    LouisKL, 15 Oktober 2007
  10. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    bis jetzt konnt ich mich meistens für meine ex-freunde freuen, wenn die neue partnerinnen angeschleppt haben.wenn ich irgendwie stinkig reagiere oder sonstwie abweisend, dann nicht weil ich glaub sie ist besser als ich, sondern weil ich schon riechen kann, dass das nicht lange gutgeht.
     
    #10
    Sonata Arctica, 15 Oktober 2007
  11. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Das setzt aber dann doch voraus, dass du dich von deinen Ex-Freunden im Guten getrennt hast und auf beiden Seiten keine Gefühle mehr im Spiel waren!?

    Ist bei mir etwas komplizierter gewesen ...
     
    #11
    Princesa, 15 Oktober 2007
  12. Augen|Blick
    0
    *Hehe*
    Ganz fremd sind mir solche Gedanken nicht. Eine Ex von mir, hatte nach mir einen Typen aus der Medienbranche, eigene Firma, mehrere Millionen auf dem Konto, 6 Autos die größer waren als mein Jahresverdienst, 4 Wohnsitze und das allerschlimmste war, der Typ war auch noch supersympathisch. Sehr Intelligent, eloquent, total offen, extrem großzügig, ständig auf Reisen, Buchautor und so unglaublich nett, dass es fast schon wieder eklig war. Die beiden sind dann immer ein paar Wochen um die Welt gejettet. Der Arsch hatte mir sogar einen lächerlich hochbezahlten Job besorgt, weil sie mal erwähnte das ich grad keine Kohle hatte. Da kann man sich schon wie ein Wurm fühlen. Wie ein Wurm der so ziemlich alles in seinem Wurmleben falsch gemacht hat.

    Aber wie LiousKL schon schrieb, das Hauptproblem war nicht, dass er so ein toller Hecht war, sondern das ich die Frau noch geliebt habe. Und wie er weiterhin vollkommen richtig schreibt, zur 'wahren' Liebe gehören immer zwei. Jemand dessen Ansprüche Du nicht erfüllen kannst, kann Dich auch nicht glücklich machen. Ist zwar manchmal schwer einzusehen, aber unabänderlich. Das Beste war allerdings, die Geschichte hat bei ihr nicht mal lange gehalten, Monsieur hatte irgendwann genug von ihr und hat sich ein neues Spielzeug gesucht. Und ich habe heute eine Freundin die locker doppelt so aufregend ist. Insofern sollte ich dem Herrn sogar dankbar sein :zwinker:

    Kopf hoch, wird immer jemanden geben der schöner, intelligenter, reicher oder sonstwie überlegen ist. Du bist einzigartig und es gibt bestimmt genug Menschen für die Deine Einzigartigkeit der Himmel auf Erden ist.
    LG
     
    #12
    Augen|Blick, 15 Oktober 2007
  13. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ja sicherlich erschwert es das ganze, aber du solltest dennoch nach vorne sehen und versuchen, mit dem kapitel abzuschließen. je länger du diese gedanken zulässt, umso länger wird es dauern von ihm loszukommen.
     
    #13
    User 77157, 15 Oktober 2007
  14. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    @AugenIBlick: Das hast du schön gesagt!! Hat mich wieder ein bisschen aufgebaut :smile:
     
    #14
    Princesa, 15 Oktober 2007
  15. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    nein, es gab auch einen, den ich wohl nie vergessen werde.ich freu mich,dass er endlich glücklicher sein kann als mit mir, aber ich bin trotzdem extrem sauer auf mich es verbockt zu haben.
     
    #15
    Sonata Arctica, 15 Oktober 2007
  16. achimschatz
    Benutzer gesperrt
    12
    26
    0
    Single
    Hi,

    ich denke jede(r) ist auf seine Weise einzigartig. Und so sollte man das auch über den Ex/die Ex denken.
    Ich hab es öfter gemeint bei der aktuellen Freundin rauszuhören, wie z.B. eine ex war??. An der Frage konnte ich merken, dass sie gern hören wollte, dass die Ex nicht so gut war. Aber den Gefallen wollte und konnte ich nicht tun. Man sollte nicht vergleichen und nach schlecht, gut oder hervorragend urteilen/messen. Jede(r) hat was besonderes.
    Ich hatte z.B. mal eine Freundin, die stand auf die Art "Blümchensex" und wollte nicht so gerne andere Dinge/Praktiken ausprobieren. Manch Männer würden das bestimmt langweilig finden, nach dem Motto "immer das gleiche".
    Stimmt aber nicht, weil der Sex auf ihre Art und Weise wiederum einzigartig und ganz besonders war.
    Eine andere wiederum geht ab wie eine "Rakete" und es ist natürlich auch toll.
    Es wird ohnehin im Leben viel verglichen - aber bitte nicht beim Thema Liebe
     
    #16
    achimschatz, 15 Oktober 2007
  17. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich sags mal so:
    Ich bin überzeugt davon, dass die neue Freundin von meinem Ex besser mit ihm zusammenpasst als ich. Also im Grunde, dass sie besser ist als ich. Von den Umständen her und so. Ich könnte mir auch vorstellen, dass sie im Freundeskreis besser integriert ist, einfach, weil ich seine Freunde nicht wirklich mochte.
    Ich finde das aber ganz normal, denn wenn ich besser für ihn gewesen wäre (oder er für mich), hätten wir uns kaum getrennt. Mein jetziger Freund ist auch "besser" als mein Ex. Das sollte bei aufeinanderfolgenden Beziehungen im besten Fall immer so sein, meiner Meinung nach jedenfalls.

    Allerdings würde ich die Sache vielleicht anders sehen, wenn ich noch Gefühle für meinen Ex hätte. Nur mal ehrlich: wenn man Gefühle für jemanden hat, ist ja oft jede andere "Konkurrenz" ein Problem. Es gibt Leute, die fühlen sich dann unendlich viel besser als die anderen, und es gibt andere, die fühlen sich dann total unterlegen. Vielleicht gehörst du eher zu letzteren... Nur bringt es einfach gar nichts, sich mit dieser Frage zu beschäftigen. Jeder Mensch wird woanders einen anderen Menschen finden, der etwas besser kann als er. Wenns dann halt grad darum geht, eine Beziehung mit jemand Bestimmten zu führen, ist es eben so.
     
    #17
    User 15848, 15 Oktober 2007
  18. XxSexyxX
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    1
    nicht angegeben
    Also mir ist sowas ähnliches schonmal passiert.
    War in ner Beziehung fast 2 Jahre, bis ihm dann eine über den weg gelaufen ist die er besser findet. Er meinte immer von wegen er mag keine Frauen die sich tonnenweise Make Up in die Fresse schmieren, keine mit großen Brüsten die ihn erschlagen und besonders war er immer gegen Frauen die Drogen nehmen und sich durch die Welt geschichte Poppen. Doch dann kam er mit genau so einer Zusammen und meinte zu mir sie wäre ja so viel besser als ich zu anderen meinte er immer sie wäre seine Traumfrau usw. Dachte mir auch immer vielleicht hat er recht als er das sagte denn wenn sie tonnenweise make up im gesicht hat dann sieht sie wirklich sehr Hübsch aus, bin nicht Hässlich aber trotzdem gibt es so sachen die mich an mir stören, hingegen sieht sie aus wie Perfekt. Aber red dir nix ein (so wie ich) jeder ist auf seiner eigenen Art und Weise Hübsch und Intelligend.

    Liebe Grüße Tine
     
    #18
    XxSexyxX, 16 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neue besser
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
SleepingBeauty
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 März 2009
24 Antworten
Michl21
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Dezember 2005
12 Antworten