Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Erwartet ihr bei einer möglichen Horrorlandung eine ausführliche Warnung vom Piloten?

  1. Der Pilot sollte genaustens über Gefahren informieren damit ich einen Abschiedsbrief verfassen kann.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Der Pilot sollte schon deutlich warnen, aber nie auf mögliche Katastrophe hinweisen.

    3 Stimme(n)
    50,0%
  3. Nein, der Pilot sollte sich auf einen üblichen Hinweis beschränken und danach den Mund halten.

    2 Stimme(n)
    33,3%
  4. Der Pilot sollte die Stimmung etwas aufheitern damit keine Weltuntergangsstimmung aufkommt.:bier:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ich fände es ehrlicher, wenn der Pilot erzählt, dass auch er voll Angst hat.:weinen:

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Es ist egal was der Pilot in so einer Situation sagt. Schlimmer kann es ja eh kaum noch werden.

    1 Stimme(n)
    16,7%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    4 März 2008
    #1

    Wenn die Fliegerlandung brenzlig zu werden droht, wünscht ihr euch ne genaue Warnung?

    Ihr habt doch auch von der Horrorlandung in Hamburg während Orkan Emma wütete mitgekriegt, gell?

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,539336,00.html

    Wenn ihr in so einer Situation im Flugzeug sitzen würdet und die Landung sehr brenzlig werden zu droht wie in dieser Situation, würdet ihr vom Piloten eine sehr ausführliche Warnung (Ansage) im voraus erwarten damit ihr euch darauf seelich vorbereiten könnt? :ratlos: Also nicht nur allgemeine Hinweise wie "Bitte schnallen Sie sich an", sondern auch sowas wie "Die Landung heute könnte wegen der ungünstigen Wettersituation etwas brenzlig werden. Wir können nicht ausschließen, dass die Maschine bei der Landung von der Landebahn abkommt oder gar der Flügel die Landebahn berühren könnte....."
    Möchtet ihr sowas hören oder lieber nichts derartiges hören und Augen zu und durch?:cry:
     
  • Clocks
    Clocks (32)
    Meistens hier zu finden
    550
    128
    92
    in einer Beziehung
    5 März 2008
    #2
    Also die Umfrage toppt mal wieder alles, Mausi.
    Wenn sich der Kapitän nicht sicher ist, ob der die Maschine auf der Bahn halten kann oder ob nicht eine Tragfläche den Boden berührt, dann wird er wohl kaum landen.
    von daher ist diese Umfrage mittelschwer überflüssig. :geknickt:

    "Horror-Landung"....zu viel Bildzeitung gelesen?
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    5 März 2008
    #3
    Daraus folgt nach deiner These, dass sich die 24-jährige Lufthansa-Copilotin bei dieser Landung ganz sicher war, dass der Tragflügel die Landebahn nicht berühren wird?
     
  • Clocks
    Clocks (32)
    Meistens hier zu finden
    550
    128
    92
    in einer Beziehung
    5 März 2008
    #4
    asdfqwertz
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    5 März 2008
    #5
    Schlimmer als meine Vorstellung ist doch dieses Ereignis selbst. :cry:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste