Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn die Freundin beim Weggehen angestarrt wird

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von cooky, 19 August 2005.

  1. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...oder auch der Freund.

    Wie empfindet IHR das...
    man ist zusammen weg, läuft so durch die straßen oder durch die bar oder wo man eben ist... und man registriert, dass derjenige oder diejenige so ziemlich alle blicke fängt.

    ist man da stolz, eifersüchtig, was auch immer...?
     
    #1
    cooky, 19 August 2005
  2. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich bin eifersüchtig, ich bin viel lieber n Blickfang :grin:

    Naja... ich würde denn normalerweise immer recht wachsam werden und pass auf, dass ihr keine ungebetenen Kerle zu Nahe kommen :zwinker: Irgendwie son Beschützerinstinkt.
     
    #2
    Batrick, 19 August 2005
  3. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Genauso geht es uns Frauen aber auch, mir zumindest. ;-)
     
    #3
    User 34605, 19 August 2005
  4. Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Ich wäre/ bin dann eher stolz einen tollen Freund zu haben.
    Obwohl auch nen bissel Eifersucht im Spiel wäre.
    Das ist davon abhängig wie er darauf reagiert!
     
    #4
    Schneggchen, 19 August 2005
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich wäre eher Stolz...
    Solange die ihn nicht alle angraben ;-)
     
    #5
    Dreamerin, 19 August 2005
  6. ECMusic
    Gast
    0
    Ich bin dann stolz... Wenns allerdings zu weit geht werd ich fuchsig :angryfire
     
    #6
    ECMusic, 19 August 2005
  7. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Mir ist das wurscht. Stolz bin ich nicht - weshalb auch - und eifersüchtig erst recht nicht. Ich finde das maximal ein wenig amüsant, das wars dann aber auch.
     
    #7
    Dawn13, 19 August 2005
  8. *himbeere*
    *himbeere* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    123
    1
    nicht angegeben
    Ich werde nur angestarrt und angemacht, wenn ich alleine rumstehe, also wenn mein Freund kurz was zu trinken holt oder auf dem Klo ist. Wenn er dabei ist, dann sind wir meistens so eng und aufeinander konzentriert, dass mir gar nicht auffällt ob jemand guckt. Aber wer macht schon eine an, die gerade Arm in Arm mit ihrem Freund ist?

    Ich finde es aber nicht schlimm, wenn meinem Freund nachgeschaut wird. Letztens haben ihm so zwei homosexuelle total lang nachgeschaut. Es war total ungewohnt, dass Männer ihn anschauen und nicht mich. Da habe ich mich echt wie Luft gefühlt - aber es war amüsant. :zwinker: :herz:

    lg
    *himbeere*
     
    #8
    *himbeere*, 19 August 2005
  9. Pinaco
    Pinaco (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    537
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also mich macht sowas eigentlich auch stolz, aber wenn es zuviel wird, werd ich eifersüchtig!
     
    #9
    Pinaco, 19 August 2005
  10. Bombastic
    Gast
    0
    naja mein mädel wird zwar angeflirtet weiss aber zu wem sie gehört :zwinker:
    bin trotzdem ein wenig eifersüchtig allerdings reichen ein paar blicke von mir um dem treiben ein ende zu bereiten :grin:
     
    #10
    Bombastic, 19 August 2005
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    cooky, du bist selbst weiblich - gehts um eine gute freundin oder deine liebste?
    oder deinen freund?

    wenns um den guten freund oder freundin geht: tja, dann kann man vielleicht ein paar komplexe kriegen, weil man selbst nicht beachtet wird. und neidisch sein. nutzt aber nix. ;-) klar kann man sich selbst mehr aufbrezeln...aber ob das hilft? manche leute ham halt was an sich, dass sie blickfang sind, automatisch wenden sich alle zu, wenn derjenige nur den raum betritt.

    wenns um meinen liebsten geht: "stolz". heftig angebaggert wurde er in meinem beisein noch nicht. fänd ich aber nicht schlimm. er kann sehr charmant sein - aber ich hab keinen grund zu eifersucht.
     
    #11
    User 20976, 19 August 2005
  12. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Tja, mein Freund wird angestarrt sobald er die Wohnung verlässt und jeden Tag blöde angesprochen. Hab mich dran gewöhnt :zwinker:
     
    #12
    Numina, 19 August 2005
  13. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @mosquito

    nee, es geht um mich selber :schuechte
    ich meine ich kenn es auch aus eigener erfahrung, wenn dem eigenen freund nachgeschaut wird und so... ich find's selber auch eher lustig.

    ich merke nur, daß wenn ich mit jemandem unterwegs bin (in dem falle ex-freunde / der noch-nicht-freund), und ich angeschaut werde, die das wiederum nie so lustig fanden.

    ist eigentlich ein total unwichtiges am-rande-thema, aber mir ist es in letzter zeit einfach aufgefallen, und ich finde die reaktionen des begleiters ziemlich interessant.
     
    #13
    cooky, 19 August 2005
  14. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    stolz darauf, dass dein Geschmack nicht versagt hat und du jemanden hast, den auch einige andere attraktiv finden :blablabla

    Ich bin schon stolz darauf, andere dürfen nur gucken aber ich HABE ihn :grin: (bzw hatte :grrr: ).
    Er hatte bei meinen Freundinnen dann einen richtigen Fanclub, war schon cool..... :cool1:
     
    #14
    Honeybee, 19 August 2005
  15. tinasun
    tinasun (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    ok ein bissl eifersucht ist auch dabei aber eigentlich kann man doch froh sein das man so einen hübchen Partner bekommen hat und wenn er zu einem steht und er mich liebt dann bin ich einfach nur stolz!
     
    #15
    tinasun, 19 August 2005
  16. skynine
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    eher stolz, solange es nur bei den blicken bleibt.

    und am besten wenn einer starrt die freundin in den arm nehmen und abknutschen :link: :zwinker:
     
    #16
    skynine, 19 August 2005
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    mein freund geht ziemlich locker damit um, wenn mich männer definitiv interessiert mustern. dass ich IHN will und keinen anderen, ist klar.

    so wie ich ihm vertrauen kann, vertraut er mir.

    letztes jahr hatte mich im supermarkt einer angesprochen, wir hatten eine nette unterhaltung, er bekam meine telefonnummer (die er unbedingt wollte, obwohl ich ihm sagte, dass ich glücklich vergeben und an keinem mann als "mann" interesse habe). wir haben uns dann einmal verabredet. da rückte der junge mann schnell damit raus, was er will. er fragte mich, ob ich, wenn ich in einer Beziehung bin, trotzdem noch mit anderen sex habe; was ich tue, wenn ich auf jemanden lust habe. wir hatten ein relativ unterhaltsames gespräch, von politik bis sonstwohin, aber dass ich von ihm NIX will, war klar - und wurde auch respektiert. er hat dann noch festgestellt, dass ich eine sehr intensive sexuelle aura ausstrahle *lach* - und dass es WEISS, dass es toll wäre, mit mir zu vögeln.

    vor ein paar wochen habe ich ihn per zufall wiedergesehen, auf dem u-bahnsteig. er hat mich erkannt und fragte, ob ich mich an ihn erinnere. ich brauchte einen moment, bis ich wusste, wer er ist. von unserem gespräch vor über einem jahr wusste er noch sehr viele details, was mich überraschte (dachte, er macht diese masche öfter). er meinte, er sei von mir sehr beeindruckt gewesen. ob ich denn mit meinem freund immer noch so glücklich sei? der habe ja ein glück. er habe noch überlegt, ob er mich wieder anrufen soll, habe sich aber nicht getraut.

    nun, das war "das heftigste", was ich an anbaggern erlebt habe. übrigens wusste mein freund natürlich davon, ich hatte ihm schon von der begegnung im supermarkt erzählt und auch von dem treffen. dagegen hatte er nichts. und fand das so amüsant wie ich. auch das wiedertreffen (berlin ist nu nicht sooo klein.). seine ansicht ist: er kann verstehen, dass männer sich an seine freundin ranmachen, schließlich ist seine freundin toll. ;-) und die macht den ranmachern schon klar, wo die grenzen sind.

    der mann, der mich da anbaggerte, war schon sehr attraktiv. aber ich fühlte mich eben nicht von ihm angezogen. es war natürlich schmeichelhaft, dass er mich so toll fand. aber in meiner seele ist kein platz für wen anders - und sexuell bin ich so umfassend zufrieden und glücklich, dass ich auf keinen anderen lust habe. und meinem freund gehts auch so. dass wer sexy aussieht, registrieren wir trotzdem beide ;-).

    daher sehe ich es als nicht "bedrohlich" an, wenn sich wer für meinen freund interessiert. und er weiß, das ich "seins" bin und ein gespräch mit anderen männern daran nix ändert.
     
    #17
    User 20976, 19 August 2005
  18. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Wenn ich dabei bin, dann bin ich auf keinen Fall eifersüchtig, eher freu ich mich darüber und zeig dann auch gerne mal, dass er meiner ist und ich stolz drauf bin. Andersrum habe ich auch gerne, wenn er merkt dass mal wer sonst guckt und mich dann ganz demonstrativ und heiß küsst oder so.
     
    #18
    BloodY_CJ, 19 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin beim Weggehen
hankmoody1982
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Oktober 2015
3 Antworten
hankmoody1982
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Oktober 2015
17 Antworten
Test