Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn die Vernunft über dem Herzen steht...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von haschmisch, 6 Januar 2008.

  1. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    erledigt :smile:
     
    #1
    haschmisch, 6 Januar 2008
  2. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Als erstes Mal ein paar Fragen:
    Was arbeitet ihr? Wie sehen eure Wochenenden/Urlaub/Ferien etc. aus?
    Könntest du dir regelmäßiges Pendeln leisten?
    Würdest du mit Auto oder Bahn hin und her fahren wollen?
    Wie oft würdest du sie in einer Beziehung sehen wollen? Ist das realistisch?
     
    #2
    User 72148, 6 Januar 2008
  3. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich würde es lassen. Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass es nichts bringt, in so einem Fall zu viel für die Liebe zu tun.
    Ihren Standpunkt kennst du, sie will auf keinen Fall eine Fernbeziehung. Und ich kann sie da gut verstehen. Dann hätte ich es auch lieber gleich so ausklingen lassen, als noch zu viel zu investieren.
    Darum würd ich deine letzte Variante wählen. Klar tut es weh und irgendwo ist das Herz ja auch oft stärker als der Verstand, aber die Aussicht, sich irgendwann damit abgefunden zu haben und sich auf angenehmere Dinge zu konzentrieren oder gar jemand anderen kennenzulernen, mit dem es einfach besser passt, erachte ich für weitaus besser, als sich durch die Fahrerei in den Ruin zu treiben und die meiste Zeit vor Sehnsucht zu vergehen.
     
    #3
    LiLaLotta, 6 Januar 2008
  4. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    862
    101
    0
    Single
    -----
     
    #4
    haschmisch, 6 Januar 2008
  5. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Naja dann kann ich nur sagen: Je nach Fall kann das wunderbar funktionieren.
    Mein Freund und ich wohnen 740 km voneinander entfernt und das war noch nie ein Problem.
    Bloß weil sie schlechte Erfahrungen mit Fernbeziehungen hat heißt das nicht, dass alle Fernbeziehungen schlecht sind.

    Hör auf dein Herz und versuch es. Es kann nicht klappen,ja.
    Aber wenn du es erst gar nicht versuchst, dann hat es schon nicht geklappt. :zwinker:
     
    #5
    User 72148, 6 Januar 2008
  6. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    862
    101
    0
    Single
    -----
     
    #6
    haschmisch, 6 Januar 2008
  7. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Tja.
    Dran bleiben, sich kennen lernen (geht ja auch per Telefon und Chat und einmal im Monat sehen), treffen...
    Wie man sich eben so kennen lernt und eine Beziehung drauf aufbaut.
    In deinem Fall würd ich wohl erstmal telefonieren und chatten um sie zu überzeugen, sie kennen zu lernen, ihr vertrauen gewinnen etc.
     
    #7
    User 72148, 6 Januar 2008
  8. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ganz ehrlich: ich glaube nicht dass sie dich interessant genug für eine Beziehung findet, noch dazu eine kraftaufwendige Fernbeziehung. Und weil sie das so nicht sagen will, ist das Totschlagargument mit der Fernbeziehung natürlich recht zugkräftig.

    Ihre Signale sind eindeutig, ich würde das lassen und mich anderweitig umschauen. Ein weiterer Versuch, sie zu umgarnen (Mails, Telefon, hinfahren) geht bestimmt schief, aber versuichen kannst du es ja.
     
    #8
    Piratin, 7 Januar 2008
  9. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Tja ich kann nur sagen Hör auf dein Herz und wenn dir das sagt Fahr nach München dann fahr nach MÜnchen.

    Ich kenne das Phänomen allerdings war es bei mir nur ein Abend und ich saß am naechsten WE wieder im Auto nach Stuttgart (500km) von mir entfernt.

    Und naja nun wohnen wir zusammen nach 3 Jahren und 3 MOnaten
     
    #9
    Stonic, 7 Januar 2008
  10. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    @stonic: ja, aber du hattest doch bestimmt Grund zur Hoffnung. Den sehe ich im vorliegenden Fall irgendwie nicht...
     
    #10
    Piratin, 7 Januar 2008
  11. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Naja wir hatten uns noch nicht geküßt und an dem einen Abend eigentlich auch nicht miteinander gesprochen insofern ist der TS weiter.
    Vieleicht sollte er ihr ne mail schicken oder anrufen und ihr sagen das er sie am we gerne wieder sehen möchte und auch bereit ist dafür nach München zu fahren
     
    #11
    Stonic, 7 Januar 2008
  12. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Zunächst ist da das Problem, dass sie aufgrund von gescheiterten Fernbeziehungen einer solchen nicht mehr positiv gegenübersteht. Die Chancen für Dich sind also eher schlecht.
    Inwiefern also bist Du bereit, für sie den Aufwand in Kauf zu nehmen, mit dem Risiko, dass es nichts wird und Du alles umsonst gemacht hast?
     
    #12
    User 48403, 7 Januar 2008
  13. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    862
    101
    0
    Single
    -----
     
    #13
    haschmisch, 7 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vernunft Herzen steht
LoveMan1088
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2014
11 Antworten
Diana
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2013
8 Antworten
selmi89
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2011
4 Antworten
Test