Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wenn ein Araber Christ statt Moslem ist, steigt bei euch die Chance auf Partnerschaft

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 20 Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    36
    nicht angegeben
    Nicht alle Araber sind auch Moslems, es gibt auch jede Menge Christen etwa unter den Arabern. Wenn ein Araber oder eine Araberin wie gesagt Christ wäre, würde bei euch seine oder ihre Chance auf eine Partnerschaft mit euch steigen?
     
    #1
    Theresamaus, 20 Mai 2008
  2. Similar Threads
    1. Theresamaus
      Antworten:
      9
      Aufrufe:
      1.759
      Cornflakes
      23 April 2008
    2. Theresamaus
      Antworten:
      0
      Aufrufe:
      948
      Theresamaus
      16 Mai 2010
    3. Theresamaus
      Antworten:
      8
      Aufrufe:
      1.673
      Maveric112
      28 Januar 2011
    4. Theresamaus
      Geschlossen

      Wenn euer Partner auf einen Partnerschaftsvertrag drängt

      Theresamaus, 20 August 2010
      Antworten:
      6
      Aufrufe:
      484
      Firebird
      20 August 2010
    5. Theresamaus
      Antworten:
      8
      Aufrufe:
      499
      Theresamaus
      8 Februar 2008
  3. kell
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Single
    Mir ist egal ob sie Christin ist oder nicht, ich selber bin ja auch kein Christ. Für mich ist es egal welche Religion sie angehört, hauptsache ist doch das man mit ein andere glücklich ist.
     
    #2
    kell, 20 Mai 2008
  4. Sheilyn
    Sheilyn (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.802
    123
    11
    Verheiratet
    ein araber kommt für mich nicht in frage.

    genau so wenig wie ein moslem.
     
    #3
    Sheilyn, 20 Mai 2008
  5. Altair
    Altair (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Religion erzeugt nur Leid.
     
    #4
    Altair, 20 Mai 2008
  6. User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.293
    348
    2.206
    Single
    Wäre sie Atheistin, Agnostikerin, o.ä., würde das ihre Chancen deutlich steigern.

    Eine religiöse Partnerin kann ich nur akzeptieren, wenn sie sehr tolerant gegenüber Anders- oder überhaupt nicht - gläubigen ist, keine Versuche unternimmt, mich von ihrer Religion zu überzeugen und auch nicht extrem oft ihren religiösen Praktiken nachgeht.
     
    #5
    User 44981, 20 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
die Fummelkiste