Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    13 August 2010
    #1

    Wenn ein Mann einen Mikropenis hat, würdet ihr trotzdem Liebe genießen?

    Ganz selten soll es Männer geben, die einen Mikropenis haben, also einen Penis, der erigiert weniger als 3,8 cm lang ist. Bei einem solchen Mikropenis ist eine Penetration nicht möglich. Aber Vorspiel, Penis lecken usw. ist durchaus möglich.
    Könntet ihr mit einem Mann mit Mikropenis Sex oder Sexersatz genießen? Oder würdet ihr mit einem solchen Mann erst gar nicht zusammenkommen?
     
  • Riot
    Gast
    0
    13 August 2010
    #2
    Also ganz ehrlich, das könnte ich mir nicht wirklich vorstellen. :ratlos:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    13 August 2010
    #3
    Ich weiß es nicht.
    In einer schöneren Welt würde ich natürlich ja sagen und alle meine Ansprüche für die reine, hochwertige, emotionale Liebe zurückstellen. Die Realität sieht aber so aus, dass ich gern Sex habe.
     
  • Jessy666
    Jessy666 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    103
    18
    Single
    13 August 2010
    #4
    Ich kanns mir nicht vorstellen.
    Ich könnte sich den Mann dahinter lieben, darans soll nicht scheitern, aber sexuell gesehen würde ich nicht klarkommen, und ich denke daran würde es letzendlich wieder scheitern.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    13 August 2010
    #5
    Sagt mir ein Mann bereits vorher, dass er einen Mikropenis besitzt, dann bleibt es definitiv bei einer Freundschaft. Keine Chance auf Sex oder gar Beziehung.

    Sollte ich mit dieser Tatsache erst beim Fummeln/Sex konfrontiert werden, dann weiß ich ehrlich gesagt nicht, wie ich reagieren würde...entweder "die Sache" irgendwie "mit Anstand" zu Ende bringen oder es gleich bleiben lassen und ihm -so gut wir es geht- nett verklickern, dass wir das Ganze doch besser abbrechen sollten.

    Mir ist das Ficken und Blasen sowie ein erfüllendes Sexleben total wichtig und das wäre mit einem 3-Zentimeter-Schwanz absolut nicht möglich.
     
  • Jessy666
    Jessy666 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    103
    18
    Single
    13 August 2010
    #6
    Also schließt du es von vornherein auch schon aus Gefühle für den Menschen zu entwickeln, weil er einen Mikropenis hat?
    Oder entwickelst du erst Gefühle nach dem Sex... :smile:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    13 August 2010
    #7
    Ich beantworte beide Fragen mit JA...und Gefühle werden bei mir erst tiefer, (bzw. erhöht die Chance, wobei ich in den allerwenigsten Fällen in meine Sexpartner verknallt bin...brauche das nicht) wenn ich merke, dass mir der Sex mit einem Mann Spaß macht, wir ungefähr auf einer Wellenlänge liegen, für mich elementare sexuelle Dinge stattfinden und das wäre mit einem Mikropenis eben definitiv nicht möglich.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    13 August 2010
    #8
    Gefühle sucht man sich nunmal nicht aus, und manchmal sind die oberflächlich. Auch wenn es nicht besonders schön ist.
     
  • Kaya3
    Kaya3 (34)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    13 August 2010
    #9
    Hm, ich denke, es kommt auch sehr stark drauf an, wie er damit umgeht. Ich meine, es gibt ja Alternativen wie Umschnalldildos.
    Wenn aber sein Selbstbewußtsein jetzt so angeschlagen ist, dass er sich zb nicht ausziehen mag oder akut Minderwertigkeitskomplexe bekommt, wenn man einen Dildo oder Vib mit einbezieht, dann ist das echt ein Problem. Wobei ich solche Komplexe gut verstehen kann, zb in Hinsicht auf gesellschaftliche Vorurteile.
    Aber, wie gesagt, mit Alternativen, normalem Selbstbewußtsein und Experimentierfreude wäre das für mich jetzt nicht so das Prob.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • celzo
    celzo (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Single
    13 August 2010
    #10
    Kann ich mir nicht vorstellen und würde auch keine Beziehung wollen.
     
  • Butterfliege
    Benutzer gesperrt
    134
    0
    5
    Single
    13 August 2010
    #11
    Kann ich mir ebenfalls nicht vorstellen, irgendwie würde mir da was fehlen...
     
  • MsThreepwood
    2.424
    13 August 2010
    #12
    Nein, da kann ich mir weder Beziehung noch Sex vorstellen.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.021
    248
    671
    Single
    13 August 2010
    #13
    Ist es in solchen Fällen nicht möglich, eine operative Penisverlängerung zu machen? Ich meine: Bei Geschlechtsumwandlungen von Frau zu Mann heißt es doch auch, dass die Ärzte aus eigenem Gewebe der Frau einen erektionsfähigen Penis hergestellt haben, mit dem zwar keine Ejakulation möglich ist, aber Sex?
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    13 August 2010
    #14
    Ein Mann wird sich das bestimmt überlegen, bevor er sexlos stirbt, gell?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    14 August 2010
    #15
    wenn ich ihn liebe dann geh ich auch ne beziehung ein. der "übrige sex", also oral, mit hand usw würde mir auch genügen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.379
    598
    8.358
    in einer Beziehung
    14 August 2010
    #16
    *zustimm*

    so leid mir das tut, es geht nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste